Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die passende Religion finden

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Tests

Die passende Religion finden

26.01.2020 um 18:29
hör tief in dich herein, glaube kann man sich nicht anlesen, wahren Glauben besitzt man von Geburt an der Glaube an das Leben und einen Erschaffer und an das Gute oder Böse in der Welt, das hat jeder wird nur durch verschiedene Dinge verdreht, bis es scheinbar einen Sinn ergibt.


melden
algadul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die passende Religion finden

24.04.2020 um 22:19
@xjerome93
Mache es wie Abraham:
Knie dich hin, bete zu dem einen einzigen Allmächtigen Gott, bitte ihn sich dir zu zeigen und dich zu lehren. Werde zu einem Sklaven Gottes indem du das tust und das sagst was er will.

Tue das und du wirst den wahren Glauben finden.


melden

Die passende Religion finden

28.06.2020 um 01:56
Es gibt nur einen Gott, den der alles erschaffen hat. Heutzutage werden zu uns so viele andere Religionen gebracht, wenn man aber guckt wie es den Menschen in den Ländern dort geht kann es nichts gutes sein.. Was bringt es den Indern häßliche Statuen anzubeten. In ihrem Glauben heißt es dass den Menschen, denen es schlecht geht nicht geholfen werden darf. Es ist ihre Strafe für das letzte Leben. Wenn sie sich helfen oder helfen lassen bekommen sie dafür wiederrum eine Strafe im nächsten Leben. Jesus hingegen sagt dass er uns Leben die Fülle geben will. Im jetzigen Leben schon. Alles was man tun muß ist um Vergebung bitten für seine Schuld und man bekommt das Ewige Leben und muß sich keine Sorgen um den Tod machen und um das was danach kommt. Es ist besonders in dieser Zeit wichtig einen Inneren Kompaß zu haben. Hast du gewußt dass manche Menschen durch Yoga und Meditation Psychosen bekommen? Es ist nucht nur Sport, man öffnet sich der geistigen Welt, ähnlich wie bei Drogen. Oder daß Aotogenes Training Selbsthypnose ist? Hypnose ist okkult. Hast du schon mal Menschen unter Hypnose gesehen, die komische Sachen machen? Sie sehen aus wie besessen. Bei der Homöopathie wird so viel verdünnt dass kein Wirkstoff mehr drin ist. Statt dessen wird dabei das Universum um Hilfe gebeten und damit ist nicht Gott gemeint. Das alles wird einem nicht mitgeteilt, wir werden damit überschwemmt und Nachteile bringt es auch wenn man sich mit diesen Mächten einlässt. Gott kann helfen und gibt Frieden!!! Er liebt dich!


melden

Die passende Religion finden

28.06.2020 um 04:20
@boni80
Da du für deine Behauptung absolut keinen einzigen Beweis hast, bitte kennzeichne deinen Betrag auch als deine Meinung und stell das nicht als Tatsache dar.
@xjerome93
Man muss ja nicht zwingend einer Glaubensgemeinschaft angehören. Mach einfach dein Ding, "dein Gott" wird dich schon verstehen ;)


melden

Die passende Religion finden

29.06.2020 um 23:24
xjerome93
schrieb am 21.01.2020:
Hallo, ich bin derzeit auf der Sache nach einer Religion, die sich mit meinen Ansichten deckt
So eine spirituelle Suche ist eigentlich eine sehr gute Gelegenheit, die eigenen Ansichten auch mal zu hinterfragen und vielleicht offen zu sein für einem selbst unbekannte Weltanschauungen.

Mein Tipp: Fange bei Null an, als wärst du neugeboren, jemand der mit neugierigen und offenen Sinnen durch die Welt geht.


melden

Die passende Religion finden

03.07.2020 um 00:43
@Alibert
Der Beweis dafür ist die Schöpfung selber. Daran sollte jeder sehen dass es einen Gott gibt, genauso wie eine Uhr ein Uhrmacher gemacht hat mit deren Funktionen, hat Gott uns gemacht mit den Funktionen des Körpers. In der Bibel steht in
Römer 1, 20 und 21
Denn Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit der Schöpfung der Welt ersehen aus seinen Werken, wenn man sie wahrnimmt, sodass sie keine Entschuldigung haben. Denn obwohl sie von Gott wußten, haben Sie ihn nicht als Gott gepriesen noch ihm gedankt, sondern sind dem Nichtigen verfallen in ihren Gedanken, und ihr unverständlich Herz ist verfinstert.


melden

Die passende Religion finden

03.07.2020 um 04:01
boni80
schrieb:
Der Beweis dafür ist die Schöpfung selber.
und wie hast du erkannt, welcher der vielen bekannten Schöpfer der richtige ist?


melden

Die passende Religion finden

03.07.2020 um 06:50
boni80
schrieb:
Der Beweis dafür ist die Schöpfung selber. Daran sollte jeder sehen dass es einen Gott gibt, genauso wie eine Uhr ein Uhrmacher gemacht hat mit deren Funktionen, hat Gott uns gemacht mit den Funktionen des Körpers.
Das Uhrmacher Argument ist sooft wiederlegt worden, dass es seltsam wirkt, wenn jemand es benutzt.
Aber das wäre deutlich zu viel jetzt.
boni80
schrieb:
Römer 1, 20 und 21
Denn Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit der Schöpfung der Welt ersehen aus seinen Werken, wenn man sie wahrnimmt, sodass sie keine Entschuldigung haben. Denn obwohl sie von Gott wußten, haben Sie ihn nicht als Gott gepriesen noch ihm gedankt, sondern sind dem Nichtigen verfallen in ihren Gedanken, und ihr unverständlich Herz ist verfinstert.
Das ist natürlich der Beweis, immerhin hat Paulus, dass in einem Brief geschrieben.

Sorry Boni, aber das ist eine glatte Behauptung und mehr nicht. Rückschlüsse auf etwas zu erheben, weil etwas anderes da ist, war schon immer mehr als Problematisch. Plus der ganze Ballast, der einem Schöpfer angehängt wird um genau zu sein, die gesamte Bibel.

Wir können nur unzweifelhaft zwei Dinge feststellen.

1. Dinge gibt es.
2. Wir haben noch nie einen unsichtbaren Schöpfer Gott in Aktion gesehen, wie er etwas aus dem Nichts erschaffen hat.

Unsere Möglichkeit eine Kausalkette in die Vergangenheit zu verfolgen ist eigentlich immer noch recht schlecht.
Moderne Wissenschaft hat zwar schöne elegante Theorien, aber durch das Falsifizierungsprinzip muss man nur das Gegenteil beweisen, innerhalb des Systems, und wir wissen das eine Theorie immer nur ein Modell der Wirklichkeit ist. Das heißt, selbst die beste Theorie kann und darf falsch sein.
Es wäre möglich, dass wir in 200 Jahren einen so krassen Erkenntnissprung haben, wie in den letzten 200 Jahren, was viele Theorien verändern oder Obsolet machen könnte.

Das aktuell beste Werkzeug um in die Vergangenheit zu schauen, muss also nicht richtig sein.

Also haben wir immer noch das gleiche Problem wie vorher. Wir können die Kausalkette nicht bis zum Anfang sehen. Mit Behauptungen kommt man auch nur so weit.
Und ja ein Schöpfer ist eine Behauptung und eine die da nicht aufhören muss. Wieso sollte der Schöpfer nicht auch erschaffen worden sein? Warum sollte der Schöpfer ein intelligentes Wesen sein mit Plänen, Zielen und Wünschen?

Wir wissen es nicht. Das ist eventuell das größte Problem, aber es ist ein größeres Problem zu sagen, das ist so, selbst wenn man keine Beweise hat.


melden

Die passende Religion finden

03.07.2020 um 09:12
boni80
schrieb:
Der Beweis dafür ist die Schöpfung selber. Daran sollte jeder sehen dass es einen Gott gibt, genauso wie eine Uhr ein Uhrmacher gemacht hat mit deren Funktionen, hat Gott uns gemacht mit den Funktionen des Körpers.
Ach, du meinst, als Gott vor millionen von Jahren die Dinos geschaffen hat? Wo wird das noch gleich in der Bibel erwähnt?
boni80
schrieb:
In der Bibel steht in
In Harry Potter steht, es gibt einen Umhang, mit dem kann man sich unsichtbar machen ;)


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
425 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt