Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Guter Gott - Böser Gott

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Guter Gott - Böser Gott

15.07.2020 um 17:17
Peacefighter
schrieb:
Und ich kann noch mehr berichten. In der Akasha Chronik steht, die Stelle, an der wir uns an seinem Herzen befinden, wird seinem Geschlechtsorgan zugeordnet. Das bedeutet, wenn er das erste Mal einen Orgasmus hat, werden wir in die 5. Dimension aufsteigen
*Lach* was es nicht alles gibt. :)

Daran glaube ich jetzt nicht unbedingt, aber jedem das seine.

Sehr interessante Diskussion übrigens :), leider etwas zu viel um mir alles auf einmal durchzulesen.
Kann ich nur nach und nach machen...

Eine Aussage fand ich jedoch sehr interessant, kann sie jetzt leider nicht mehr finden ,um sie zu zitieren.
Ich glaube sie kam von Dr.Manhattan.

Es ging darum ,das der göttliche Ursprung einfach nur ein schöpferisches Prinzip ist,um einen Urgrund.
Mich würde interessieren ,wie du zu diesem Gedanken/persönliche Erkenntnis gelangen konntest


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.07.2020 um 19:08
Nimmermehr
schrieb:
Sehr interessante Diskussion übrigens :), leider etwas zu viel um mir alles auf einmal durchzulesen.
Kann ich nur nach und nach machen...
Toll, dass dir die Diskussion gefällt :) Viel Spass beim Lesen ;)
Nimmermehr
schrieb:
Eine Aussage fand ich jedoch sehr interessant, kann sie jetzt leider nicht mehr finden ,um sie zu zitieren.
Ich glaube sie kam von Dr.Manhattan.

Es ging darum ,das der göttliche Ursprung einfach nur ein schöpferisches Prinzip ist,um einen Urgrund.
Mich würde interessieren ,wie du zu diesem Gedanken/persönliche Erkenntnis gelangen konntest
Meinst du diese Aussage? @Nimmermehr

Beitrag von Dr.Manhattan, Seite 981
Dr.Manhattan
schrieb am 21.09.2019:
ein schöpferisches prinzip ... tao

demnach müsste das Nichts die mutter sein ... und der nicht existente träumer der vater

aus ihnen gehen alle dinge (scheinbar) hervor
Anderer userIn hatte gefragt:
sarevok
schrieb am 21.09.2019:
hmmm was macht denn einen gott für dich aus ?
Weil Dr.Manhatten dies schrieb:
Dr.Manhattan
schrieb am 21.09.2019:
aber gott selber ist kein gott ... er ist ein prinzip
Meine Meinung war: Beitrag von Niselprim, Seite 981

Meiner Meinung nach kann Gott, Der Schöpfer, nicht nur ein Prinzip sein, sondern muss ein lebendes und denkendes Wesen sein, da Er es ja Ist, Der spricht und die Schöpfung entsteht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.07.2020 um 20:37
Niselprim
schrieb:
Meiner Meinung nach kann Gott, Der Schöpfer, nicht nur ein Prinzip sein, sondern muss ein lebendes und denkendes Wesen sein, da Er es ja Ist, Der spricht und die Schöpfung entsteht.
Wieder mal eine Tatsachenbehauptung!
Aufgrund von was?
Fakt und Tatsache ist, es sind nur Buchstaben auf Papier!
Und was hat es nicht alles an Göttlichkeiten gegeben, innerhalb der Menschheitsgeschichte.
Aber Hauptsache Du hörst ihn sprechen. :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.07.2020 um 21:42
Niselprim
schrieb:
Meinst du diese Aussage? @Nimmermehr
@Niselprim

Ja genau, danke für´s raus suchen. :)
Aber wir hatten darüber schon in einem anderen Thread gesprochen.
Niselprim
schrieb:
Meiner Meinung nach kann Gott, Der Schöpfer, nicht nur ein Prinzip sein, sondern muss ein lebendes und denkendes Wesen sein, da Er es ja Ist, Der spricht und die Schöpfung entsteht.
Ich denke es handelt sich dabei ,um den Gott den du für dich persönlich ausgewählt hast.
Der selbst ein Teil von dem schöpferischen Urgrund ist.
Ich denke je mehr Menschen an einen bestimmten Gott glauben und ihm Eigenschaften zuschreiben,ihre Vorstellungskraft darauf
richten und projizieren,desto mehr manifestiert sich diese Gottheit auf einer anderen Ebene.^^
Ein kollektiv erschaffenes Wesen.
Die "alten Götter" freuen sich bestimmt ,wenn sie beräuchert werden.:)
Wir leben in einer Zeit ,wo die meisten Menschen an "den Einen" glauben...und dennoch kommt es zu Kriegen,merkwürdig oder?


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2020 um 18:44
Nimmermehr
schrieb:
Ich denke es handelt sich dabei ,um den Gott den du für dich persönlich ausgewählt hast.
Der selbst ein Teil von dem schöpferischen Urgrund ist.
Ich denke je mehr Menschen an einen bestimmten Gott glauben und ihm Eigenschaften zuschreiben,ihre Vorstellungskraft darauf
richten und projizieren,desto mehr manifestiert sich diese Gottheit auf einer anderen Ebene.^^
Ein kollektiv erschaffenes Wesen.
Ja @Nimmermehr
Die Gebote Gottes oder Das Wort Gottes als Norm gesehen, schafft sicherlich ein Kollektiv, weil sich ja die Gläubigen in betreffender Gemeinschaft nach Dem Wort Gottes richten. Im derartigen Kollektiv befindlich, hat man sich für die Gemeinschaft und für Gott entschieden, aber selbst nicht irgendwie zusammengebastelt oder so. Die andere Ebene, von da, wo die Norm her kommt, ist da, wo die Norm her kommt.
Nimmermehr
schrieb:
Die "alten Götter" freuen sich bestimmt ,wenn sie beräuchert werden.:)
Nun, ich rede nur von Diesem einen Gott ;)
Nimmermehr
schrieb:
Wir leben in einer Zeit ,wo die meisten Menschen an "den Einen" glauben...und dennoch kommt es zu Kriegen,merkwürdig oder?
Diese Kriege zettelt sicherlich nicht Gott an. Würden die Menschen wirklich an Diesen einen Gott glauben, bei dem es Schmerz und Leid nicht gibt, dann hätten wir diese unwürdigen Umstände nicht - ist ja nicht nur Krieg, sondern bspw. auch Hunger und Armut. Würden die Menschen wirklich an Diesen einen Gott glauben und sagenwirmal nach Gottes Willen handeln, dann wären sie dabei, Gottes Reich zu schaffen, anstatt bspw. Kriege zu führen.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
413 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt