weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

16.07.2011 um 21:03
Meiner Meinung nach, redest Du ziemlichen Stuss eben @Uwusch :(

Geh mal mit Deiner Frau in die Kirche
und dann erzählst mir, was die dort vom Inhalt der Bibel predigen ;)

Du machst einen großen Fehler, wenn Du Kirche und GOTT irgendwie gleich stellst.
Markus: ""Warnung vor den Schriftgelehrten.
Mt 23,5-7; Lk 20,45-47.

12,38 Und er sprach in seiner Lehre: Hütet euch vor den Schriftgelehrten, die in langen Gewändern einhergehen wollen und die Begrüßungen auf den Märkten 12,39 und die ersten Sitze in den Synagogen und die ersten Plätze bei den Gastmählern [lieben]; 12,40 die die Häuser der Witwen verschlingen und zum Schein lange Gebete halten. Sie werden ein schwereres Gericht empfangen.
""


Und wie gesagt, ich kenne nicht nur Johannes und auch nicht nur die Bibel.
Uwusch schrieb:Ich schreibe nur was ich durch mein "studium" "weiß".
Es ist jedem selbst überlassen ob er sich selbst belügt/betrügt.
Und?
In Deinem Studium hast studiert, dass Jesus kein Gstudierter und nicht der MenschenSOHN war/ist?
Oder, wie oder wo hast Du eine Lüge oder Betrug im WORT GOTTes erkannt?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

16.07.2011 um 21:45
Es wird viel aus der Bibel gepredigt. jedoch immer nur das was gut ist. Würde man das gesammt predigen, so kommt ein ganz anderes Bild heraus.


du benutzt aber oft Zitate aus dem Johannes-evangelium. Die Jesusforscher sind sich ziemlich einig das 95 % dieser Zitate aus dem Johannes-evangelium nicht von Jesus sind. Es werden Wörter benutzt die erst ca 300 Jahre später verwendet werden. auch sätze die Jesus nie gesgt hätte oder z.B. :
"Ich bin die Auferstehung und das Leben" Joh.11,25 diesen Satz hätten seine Jünger nie vergessen und er wäre mit sicherheit schon im Markusevangelim vorgekommen. Aber komischerweise gibts den nur beim Johannes, wie vieles mehr.

Ach übrigenz. Was du als Stuss bezeichnest sind von Theologen die für ihre Arbeit ausgezeichnet worden sind. Es kann so wahr sein wie es will. Wenn es nicht zu glauben passt, dann ist es stuss. du unterscheidest dich da absolut nicht von muslime ,Juden oder sonstige Gläubige Menschen. nur sie alleine verstehen die schriften, und alle andere sind "dumm".


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 00:22
Uwusch schrieb:erst ca 300 Jahre später verwendet werden.
Ich kenne aber keine Datierung, die das Johannesevangelium erst im 4. Jahrhundert ansetzt. Irgendetwas muss da falsch sein...


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 10:26
@Cricetus
Die Datierung des JOhannesevangelium schwankt zwischen 90 und 110. Jedoch befinden sich im heutigen Johannesevangelium Sätze mit Wörter die ca 100 bis 200 Jahre später erst benutzt worden sind. Die forscher sind sich da einig das diese Worte NIE von Jesus sein können und ihm in den Mund gelegt wurden. Im Johannesevangelium sind ca 95 % auf keinen Fall von Jesus. Beim Markus , dem ältesten der 4 , sieht das schon anderster aus. Genaue Zahl habe ich nicht im Kopf. Die Forscher sindder Meinung das das Markusevangelium (um 70) einem jüdischen Sektenführer Namens Jesus schon etwas näher kommt. Beim Markus ist er noch Jude , beim Johannes ist nach Hollywoodstil schon "Superman". Für 08/15 Leser wie wir es sind , ist es nicht einfach das beim lesen zu erkennen. Wenn man jedoch von den experten darauf hingewiesen wird , mit erklärung der jüdischen tratitionen und geboten, dann fallen einem die unterschiede auch auf. Für unsere Gläubige Freunde ist es noch schlechter zu erkennen das sie sich voll und ganz auf die "göttlichkeit" und das positive der Evangelien konzentrieren ud das was nicht passt einfach nicht registrieren.

(300 später ist falsch. ich meinte im 3. Jahrhundert)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 10:56
Uwusch schrieb:(300 später ist falsch. ich meinte im 3. Jahrhundert)
Aber auch das wäre mindestens 100 Jahre nach der spätestmöglichen Datierung. Das würde aber entweder heißen, dass die Wörter früher benutzt wurden, das Johannesevangelium später geschrieben wurde oder aber, dass die Phrasen später eingefügt wurden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:06
@Uwusch

dadurch das Worte erst später übersetzt wurden die vielleicht früher eine ganz andere Bedeutung hatten, kann man die Bibel schon gar nicht mehr als wahr annehmen.
Cricetus schrieb: das Johannesevangelium später geschrieben wurde oder aber,
wozu dann Johannes selbst nichts meehr sagen konnte. Egal ob was stimmt oder nicht. Ich frag mal nach, wieviel später es entstanden ist.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:08
Namah schrieb:dadurch das Worte erst später übersetzt wurden die vielleicht früher eine ganz andere Bedeutung hatten, kann man die Bibel schon gar nicht mehr als wahr annehmen.
Das Problem hättest du aber bei absolut allen antiken Schriften bzw. bei allen Schriften, die älter als 100 Jahre sind...
Namah schrieb:wozu dann Johannes selbst nichts meehr sagen konnte
Das verstehe ich gerade nicht o.O
Namah schrieb:Ich frag mal nach, wieviel später es entstanden ist.
Wen denn?


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:26
Cricetus schrieb:Das verstehe ich gerade nicht
ich will wissen, ob es schon zu Lebzeiten Johannes schriftliche Aufzeichnungen gab. Oder ob bis zum Zeitpunkt des Verfassends alles nur verbal weitergegeben wurde.
occitania schrieb:Wen denn?
Sei mal nicht so neugierig. :D :D


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:28
Namah schrieb:ich will wissen, ob es schon zu Lebzeiten Johannes schriftliche Aufzeichnungen gab. Oder ob bis zum Zeitpunkt des Verfassends alles nur verbal weitergegeben wurde.
Die anderen Evangelien wurden (wahrscheinlich) vor ihm geschrieben, falls du das wissen wolltest


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:33
@Cricetus

Ich will es genau wissen, nicht wahrscheinlich.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:34
@Namah
Die anderen 3 Evangelien wurden nach bisherigen Kenntnissen vor dem des Johannes aufgeschrieben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:38
@Cricetus

Das könnte ein Grund sein, warum man bei Johannes andere, modernere Worte benutzt hat. Wäre aber auch ein Beweis für Unwahrheit, wenn es keine Schriftstücke gab. Wie willst du alles so lange behalten?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:39
Ehrlich gesagt, mal ganz unabhängig von den theologischen Lehrmeinungen kann ich es mir kaum vorstellen, dass es bei all den Reisen und Predigten von Jesus und seinen Jüngern nicht einen einzigen dabei gegeben haben soll, der Mitschriften anfertigte und dass alles über 70 - 120 Jahre lang nur mündlich überliefert worden sein soll und dann erst angefangen worden sei, die ganzen Begebenheiten und Predigten Jesu mit seinen Jüngern niederzuschreiben.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:39
@Namah
Damit hast du ein Kernproblem um die Historizität Jesu erkannt :) Herzlichen Glückwunsch!!!


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:49
@Cricetus

glaub mal, jeden Tag aufs neue bestätigt sich für mich meine lehre des "MLO" und der satanischen Bibel. Hinterfragen ist ein sehr wichtiger Bestandteil.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 11:57
Fabiano schrieb:mündlich überliefert worden sein soll und dann erst angefangen worden sei, die ganzen Begebenheiten und Predigten Jesu mit seinen Jüngern niederzuschreiben.
Das Problem ist, dass alle Zeitzeugen Jesu, die an ihn glaubten, dachten er sei der angekündigte Messias. Und dementsprechend stand für sie das Ende der Welt unmittelbar bevor. In solchen Situationen hat man dann natürlicherweise besseres zu tun, als irgendwelche Geschichten zu Papier zu bringen :D.


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 12:01
@Fabiano
Da stimme ich dir zu. Man geht ja auch davon aus das die Evangelienschreiber einige schriften zur hand hatten und auch bestimmte Texte schreiben MUSSTEN, da sie schon von den gläubigen bekannt waren. Deshalb kam Jesus bei Markus auch noch wie ein Jüdischer Wanderprediger rüber. Nur leider sind diese Schriftstücke nicht vorhanden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 12:06
Cricetus schrieb:stand für sie das Ende der Welt unmittelbar bevor.
da kannst mal sehn, was für einen Unsinn J.C. gepredigt hat. In was für eine Angst und Schrecken muss er die Menschen wohl gesetzt haben. Da erinnert mich dann auch an den Quatsch mit dem "Harmagedon"


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 12:08
@Namah
Tja Vergleiche sind da wohl schon irgendwie möglich. Was ich mich nur frage ist, wie man darauf kommt, dass das Harmageddon erst 1900 Jahre später anfängt...


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

17.07.2011 um 12:09
@Cricetus
Cricetus schrieb:dass die Phrasen später eingefügt wurden.
jeb

kennst du ein orginal aus dem 1. Jahrhundert ?


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden