Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:17
@DonFungi

ich muss lachen ... :D

@Niselprim

mache es mir doch bitte nicht immer so schwer mit deinen Andeutungen - kannst du nicht auch einmal (wie ich z.B. :D ) etwas ausführlicher erklären ?
Nicht jeder ist so klug ... *g*


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:26
DonFungi schrieb:Gibts da nicht andere Alternativen für?
Die Reinkarnation bzw. Erinnerung ;) @DonFungi


Die WEISHEIT würde Dich noch klüger machen :D @Fritzi
Hmm... Johannis ist die Reinkarnation von Elias und Jesus die von David.
Na, haut es Dich vom Hocker?


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:29
@Niselprim

JA !

Das ist doch wohl nur DEINE Annahme, es gibt keinen Beweis.

Jedoch, wenn ich an die Reinkarnation glaube, könnte ich wieder "ja" denken ... interessant.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:30
Was würdest Du als 'Beweis' akzeptieren? @Fritzi


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:32
Rein = formatierte Festplatte.
Fehlt nur noch der Finger zum Start. Betriebssystem aufspielen und die Chause läuft.

Ne im ernst, ich kenn mich mit Karnation nicht aus. Ich seh einfach den Sinn dahinter nicht.
Anhand der Massen an Menschen die es gibt und einmal gab, scheint mir das Vorhaben etwas missglückt zu sein. Das Böse ist immer noch Böse und Gut steht da wo es immer steht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:36
Ich kann mir nicht vorstellen das eine Menschenseele sich in ein Säugetier zurück inkanrniert das wär doch nen Rückschritt in der geistigen Entwicklung. Oder wie erkläsrt du das @Niselprim ?


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:36
@Niselprim

Schwere Frage !!!

Da es keine wissenschaftlichen Beweise geben kann, wäre es schon etwas wert, wenn es dafür seriöse schriftliche Unterlagen gäbe.
Jedoch befürchte ich, daß du mir wieder mit der Bibel kommst. Die ist zwar nicht unseriös, aber doch auch ein Religionsbuch und somit nicht neutral.
Aus der Bibel wirst du mir dann die Nachkommenschaften aufzählen - und das ist dann für mich nicht genug ...
Aber es könnte so sein, wie du sagst, es KÖNNTE !!!


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:40
allen für heute gute Nacht !!! :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.08.2011 um 23:57
DonFungi schrieb:Ne im ernst, ich kenn mich mit Karnation nicht aus. Ich seh einfach den Sinn dahinter nicht.
Anhand der Massen an Menschen die es gibt und einmal gab, scheint mir das Vorhaben etwas missglückt zu sein. Das Böse ist immer noch Böse und Gut steht da wo es immer steht.
Aber die Tiere sterben aus, während der Mensch die Erde überbevölkert @DonFungi Na, klingelt es?
Moan schrieb:Oder wie erkläsrt du das
Seelen, die nicht dem Tod gehören auch nicht dem Leben @Moan



Keine Aufzählung der Nachkommenschaft ;) @Fritzi

Lukas:
""Die Frage nach dem Christus.
Mt 22,41-46; Mk 12,35-37.
20,41 Er aber sprach zu ihnen: Wie sagen sie, daß der Christus Davids Sohn sei, 20,42 und David selbst sagt im Buch der Psalmen: `Der Herr sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, 20,43 bis ich deine Feinde zum Schemel deiner Füße lege? 20,44 David also nennt ihn Herr. Und wie ist er sein Sohn?
""

Thomas :)
""Jesus sprach: „Wenn das Fleisch [σάρξ] des Geistes wegen entstanden
ist, ist es ein Wunder. Wenn aber der Geist des Leibes [σω̃μα] wegen
entstanden ist, ist es ein Wunder der Wunder. Ich aber wundere mich
darüber, wie dieser große Reichtum sein Heim in dieser Armut genommen
hat.“
""


Zu Johannis; Matthäus:
""Johannes der Täufer.
Mk 1,1-8; Lk 3,1-18; (Joh 1,19-28).



Kapitel 3
3,1 In jenen Tagen aber kommt Johannes der Täufer und predigt in der Wüste von Judäa 3,2 und spricht: Tut Buße, denn das Reich der Himmel ist nahe gekommen. 3,3 Denn dieser ist der, von dem durch den Propheten Jesaja geredet ist, der spricht: "Stimme eines Rufenden in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, macht gerade seine Pfade!" 3,4 Er aber, Johannes, hatte seine Kleidung von Kamelhaaren und einen ledernen Gürtel um seine Lenden; seine Speise aber waren Heuschrecken und wilder Honig.
""

...nicht nur das Erscheinungsbild - guckst Du mal bei Elias ;)
sondern auch die Bestätigung...

""11,7 Als die aber hingingen, fing Jesus an, zu den Volksmengen zu reden über Johannes: Was seid ihr in die Wüste hinausgegangen zu sehen? Ein Rohr, vom Wind hin und her bewegt? 11,8 Oder was seid ihr hinausgegangen zu sehen? Einen Menschen, mit weichen [Kleidern] bekleidet? Siehe, die weiche [Kleider] tragen, sind in den Häusern der Könige. 11,9 Oder was seid ihr hinausgegangen zu sehen? Einen Propheten? Ja, sage ich euch, und mehr als einen Propheten. 11,10 Denn dieser ist es, von dem geschrieben steht: "Siehe, ich sende meinen Boten vor deinem Angesicht her, der deinen Weg vor dir bereiten wird." 11,11 Wahrlich, ich sage euch, unter den von Frauen Geborenen ist kein Größerer aufgestanden als Johannes der Täufer; der Kleinste aber im Reich der Himmel ist größer als er. 11,12 Aber von den Tagen Johannes des Täufers an bis jetzt wird dem Reich der Himmel Gewalt angetan, und Gewalttuende reißen es an sich. 11,13 Denn alle Propheten und das Gesetz haben geweissagt bis auf Johannes. 11,14 Und wenn ihr es annehmen wollt: er ist Elia, der kommen soll. 11,15 Wer Ohren hat, der höre!""


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 00:25
@Niselprim
Ja klingelt, es müssen Tiere sterben damit der Mensch zum Menschen wird. :D
Anhand der Anzahl an Menschen die Täglich geboren werden, müssen zuvor ne Menge Tiere gestorben sein und das täglich. Gut ich hab nachgedacht, mit den Weltweiten Schlachtungen an Tieren, was gejagt wird und dem allem was einem Säugetier widerfahren kann, kommt die Menge über den Daumen gepeilt in etwa hin.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 13:51
@Niselprim
Niselprim schrieb:CHRISTUS ist doch GOTT @SanctusDominus Du hast keine Ahnung ;)
Was hat Jesus mit Götzen zu tun?
Nein ist er nicht denn Gott nimmt keine Gestalt an, du hast keine Ahnung, und nun? Es steht Aussage gegen Aussage. Und Jesus selbst hat mit Götzen gar nichts am Hut nur Jesusanbetung ist Götzendienst.
Niselprim schrieb:Behalt Du @SanctusDominus Deine falschen Belehrungen erstmal für Dich.
Danke, das gebe ich gerne zurück doch den Mund lass ich mir sicher nicht verbieten.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 14:35
Fritzi schrieb:Die Vorstellung, unsere Seele inkarniert in einen Stein, ein Tier, ein unbehagliches Gefühl.
Ich las einmal über Reinkarnation, dabei wurde die Seele nach dem Tod auf ein höheres Level geführt, um dort einen Rückblick auf bisherige Leben zu bekommen, weiter geschult zu werden und sich dann wieder auf die Erde in einen neuen Menschen zu begeben und ihre Aufgabe zu erfüllen. Wenn diese nach vielen Leben beendet ist, kommt sie schließlich zu Gott.
Das ist für mich eine annehmbare Vorstellung.
Ja so ähnlich stelle ich mir das Reinkarnationssystem auch vor wobei ich auch glaube das Seelen die zu Gott zurückkehren auch freiwillig wieder inkanieren wenn es warum auch immer nötig ist.

Dieses Thema wird auch von einigen innerhalb der monotheistischen Religionen behandelt.

Ähnlich auch bei der Wiederauferstehung, die Seele steht beim "jüngsten Gericht" (wie auch immer das aussehen wird) mit einem neuen Leib (sie inkarniert) wieder auf und wird je nach dem wie sie ihre vorigen Leben geführt hat an der kommenden Welt (Reich Gottes) Anteil nehmen oder nicht. Ich glaube beim Gedanken an das Reich Gottes einerseits an ein irdisches und andererseits jenseitiges Verständniss, an das irdische Reich jedoch kann man nur teilnehmen wenn man (unabhängig vom Glauben) weitestgehend moralisch gut gelebt und gehandelt hat, die anderen dagegen kehren zum Schöpfer für alle Zeit zurück bzw. wird es für die keine ewige Strafe geben wie einige fälschlicherweise glauben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 15:57
Aber für all diese Dinge gibt es nicht einen einzigen Wissentschaftlichen Beweis/Beleg.
Schön das ihr an sowas glaubt und ich respektiere euren Glauben auch,aber mir ist unverständlich wie man an Sachen glauben kann für keine Beweise gibt.
Man kann doch nicht an etwas glauben was man weder sehen,noch hören,fühlen oder riechen kann.
Und mich leitet sicher auch keine höhere Macht oder sowas sondern mein Verstand und mein Gehirn sagt mir wo es lang geht und sonst niemand!


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 17:09
@USbob
Also ich kann jetzt nur meinen Standpunkt wiedergeben, ich selbst bin ja von Haus aus eigentlich auch eher skeptisch und rational eingestellt wie man in anderen Threads hier im Forum auch nachlesen kann und war auch selbst lange Zeit Agnostiker mit der Tendenz zum atheistischen Standpunkt.

Ich sage auch klipp und klar das ich selbst auch "nur" an eine "höhere Existenz" lediglich glaube (Fundamentalisten sprechen ja gleich von angeblichem wissen) es ist mehr ein Gefühl meinerseits das ich zuvor immer scheinbar unbewusst ignorierte, das es da noch mehr gibt (ich interpretiere es halt als "Gott" wobei dieser Begriff ja sehr schwammig ist) und das sich offenbar auch niemals wirklich verifizieren lässt da wissenschaftliches Arbeiten auch nur bis zu einem gewissen Rahmen möglich ist alles andere ist eben Glaube (das nicht messbare) doch da hat wohl jeder eine anderen Grund warum er glaubt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 18:59
@Niselprim
Hallo - ich habe gelesen, was du mir empfohlen hast.
Nun - wie ich schon sagte, die Übersetzungen sind alle unterschiedlich.
Zwar stimmt die Kernaussage in der Schöpfungsgeschichte (nur diese habe ich auch verglichen), jedoch sind bei den Formulierungen ganz schöne Abweichungen.
Daß läßt den Schluß zu, daß diese Unterschiede sich durch die ganzen Bibelübersetzungen ziehen. Und so wird automatisch auch der Sinn bzw. die Aussage dadurch verfälscht.

Hier ein Ausschnitt (Kommentar) zu den verschiedenen Übersetzungen:

Übersetzungen in zugängliche Sprache geben die Aussagen des Urtextes möglichst gut in moderner Sprache wieder. Deshalb sind sie stark davon geprägt, wie die Übersetzer den Urtext deuten. Falls nötig, wird von der sprachlichen Struktur des Urtextes abgewichen. Anders als bei vielen anderen Übersetzungen wird kein Grundwissen über die Bedeutung traditioneller biblischer Begriffe vorausgesetzt.

Strukturtreu


Strukturtreue Übersetzungen versuchen, die sprachliche Struktur des Urtextes möglichst exakt ins Deutsche zu übertragen. Dies kann dazu führen, dass die Aussagen biblischer Texte unverständlich oder missverständlich wiedergegeben werden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 19:01
@SanctusDominus


zu deinem Beitrag um 14:35Uhr

ich habe ziemlich ähnliche Vorstellungen und finde deine Ausführung sehr sympathisch.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 21:23
Also ich trau ja mehr der Evolutionstheorie als der sogenannten "Schöpfungsgeschichte"


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 21:35
@USbob

Ich fasse alles zusammen, meine: Gott entfachte die Evolution und packte da hinein die Schöpfung, so wie man einen Chip für den Computer herstellt ... :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 21:51
Gott hat gar nichts gemacht,weil für seine Existenz gibt es meines Wissens nach noch keinen Beleg.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2011 um 21:56
@USbob

Stimmt !

Doch kannst du z.B. die Liebe beweisen ?
Du fühst sie einfach nur, du empfindest ...

Ein hinkender Vergleich, doch etwas kommt er dem "Gottesempfinden" nahe...


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sufismus331 Beiträge
Anzeigen ausblenden