weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.11.2010 um 15:49
@Adamkadmon ... da brauch ich kein glatteis. du bist schon längst umgefallen ganz von selbst. merkst du das denn nicht?

@datrueffel .. er meint, seine DNA ist identisch mit der DNA von jesus.


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.11.2010 um 15:50
@AnGSt

Aha...und wieviele DNA-Proben von Jesus wurden schon gemacht? Danke für die Information.

*blubb*


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.11.2010 um 15:51
@datrueffel ... das turiner grabtuch ist in wahrer wirklichkeit echt und auch am heiligen gral sind noch blutspuren ;)


melden
Adamkadmon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.11.2010 um 15:55
Die Diskussion gleitet nun in eine Richtung in der ich nicht mehr weiter diskutieren will.

Ich hoffe Ihr versteht mich.

Ihr habt nun genuegend Informationen und koennt Euch selbst weiter schlau machen.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.11.2010 um 16:00
lol .. ja, ich verstehe dich, aber anders als es dir passt ^^


melden
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.11.2010 um 03:11
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Ich dachte ihr seid beide Kabbalisten und Autoren.
ich fordere jeden auf sich damit fachlich auseinander zu setzen
ich bin der Überzeugung, dass wir alle damit manipuliert werden

das nahezu all die Auslegungen der Thora
seit Jahrtausenden vor allem ein massiver Machtmißbrauch ist
gezielte Lügen sollen die Wahrheit der Thora und unserer eigentliche Religion
verbergen, damit wir von den Mächtigen unterdrückt werden können
und psychisch klein gehalten werden
damit wir regierbar bleiben wie Vieh

dagegen stehe ich auf mit meiner Stimme
und sage, dass ich lieber keinen Gott habe
als mich der Macht zu unterwerfen zu müssen

ich habe aber für mich eine Wahrheit gefunden in der heiligen Schrift,
die uns alle innerlich frei werden liesse, wenn sie ein jeder für ganz sich selbst erarbeiten würde

und wir aus unseren geistigen Ketten stark und mutig emporsteigen
und uns der Wirklichkeit gemeinsam stellen um es gut zu haben miteinander

Schmerzen bleiben, Entbehrungen bleiben
ja sogar Einsamkeit bleibt und Traurigkeit bleibt

aber Wut, Hass und Frustrationen verschwinden

Menschen haben wieder das tiefe Bedürfnis sich zu zu hören
und zu durchdringen

jeder entdeckt sich als wunderschön und liebenswert

und UNERSETZLICH AUF EWIG

nieder mit Gott im Namen der Menschen
denn er selbst will es genauso verstanden wissen


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 12:19
In der Tierwelt gibt es keine Vergewaltigungen, also keine Böse!

Vergewaltiger, ein Mensch ist dagegen Krank, weil er sich in der Gesellschaft nicht normal entwickeln konnte und diese Neigungen hat.
Also würdest Du eine Vergewaltigung auch als Böse erachten @Keysibuna
Und auch, wenn derjenige krankhafte Neigungen hat, gehört er zumindest weggesperrt?
die vergewaltigung ist echt, das leid daraus ist auch echt. das ist menschliche erfahrung.
Also keine Einbildung @AnGSt
Deine Aussage hebt die Denkweise des Menschen vom Tier ab, weil der Mensch denkt und empfindet, da er eine bewußte Seele ist. Die Erfahrungen, welche er oder sie macht, prägen oder kränken die Seele. Demnach ist das Verhalten des Anderen in der Gesellschaft von wichtiger Bedeutung, bei der Entwicklung der Geister in Richtung Gut oder Böse.


@lilit
Die Pflanzen oder Tiere machen Dinge nur, für den Fortbestand der Art - also für's Überleben.
Der böse Mensch macht leider auch böse Dinge aus Habgier und Genusssucht.
Adamkadmon schrieb:Die Nahrung Gottes ist Energie und er bezieht diese riesige Mengen an Energie aus unserem Universum.
Denkst Du, das Manna sei nur Energie? @Adamkadmon
Wie ist das mit der Geistesnahrung? O. K., Kraft für das Gute?
Adamkadmon schrieb:Es begann mit Adam, in den Wiedergeburten war ich unter anderem Abraham, Moses, Jesus und Juz Asaf.
Als Jesus kannst Du nicht Moses gewesen sein, weil Jesus den Geist des Mose zu Lebzeiten angetroffen hat @Adamkadmon steht im Neuen Testament ;)
Schalom schrieb:ALLES ist von Gott auch das vermeindlich "böse".
Was ist denn Gottes Wille deiner Meinung nach?
Der Satan (also das Böse, was ohne Zutun des HEILIGEN GEISTES hervorgebracht wurde) stürtzt den Menschen auf Erden in Finsternis, damit wir dümmer seien als er.
GOTT ist CHRISTUS und will, dass der Mensch sich daran erinnert, besser zu sein als Satan.
Mit dem GÖTTlichen LICHT in uns und der irdischen Wahrnehmung, können wir wirklich Gutes vollbringen - vielleicht hebt es sogar den Fehler Satan auf. @Schalom
AnGSt schrieb:er meint wohl der wille gottes wäre unergründlich.
Blabla... @AnGSt


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 12:30
@Niselprim
Niselprim schrieb:Also würdest Du eine Vergewaltigung auch als Böse erachten @Keysibuna
Und auch, wenn derjenige krankhafte Neigungen hat, gehört er zumindest weggesperrt?
Nach menschlichen Maßstäben empfinde ich eine Vergewaltigung als "Böse", aber nicht als eine "übernatürliche Verführung" :)

Nach menschlichen Strafmaß ist es vorgesehen dass man ihn wegsperrt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 12:39
Aber die krankhafte Neigung kommt woher @Keysibuna ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 12:44
@Niselprim
Niselprim schrieb:Aber die krankhafte Neigung kommt woher
Vom Menschen selbst natürlich!

Aber genau diese Neigungen zu begründen hat man das "Böse" (Teufel od. Satan) die du so verherrlichst erfunden, auch vom Menschen!


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 13:00
@Niselprim ... keine einbildung und von mir aus auch tierische oder gar pflanzliche erfahrung. aber kein übernatürlicher plan, das wollt ich rüberbringen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:18
@Keysibuna
Hallo !
Ich verfolge ja diese Diskussion schon immer noch, auch wenn ich micht nicht mehr so oft daran beteilige, aus bestimmten Gründen ...

Ich würde nicht sagen, daß @Niselprim das "Böse" verherrlicht, ganz gewiss nicht !!!
Aber - und da bin ich mit ihm einer Meinung, der Satan ist nun mal genauso existent, wie Gott.
Satan hat eine wahnsinnig große Macht und daher ist er nicht zu unterschätzen!!!

Genau diese Situation, daß Satan so stark ist, bereitet mir häufig große Schwierigkeiten - und dann frage ich mich verzweifelt "warum läßt Gott das zu ?"
Sicher hat Gott da auch einen Plan - und das warum und weshalb werden wir wohl erst nach unserem Tod erfahren .....

Es läuft immer wieder darauf hinaus, daß wir mit unserem menschlichen Verstand hinter die Geheimnisse Gottes zu dringen versuchen, wir setzen da mit unseren Vorstellungen und Meinungen an - wie könnten wir auch anders ?
Aber das ist der Haken - denn Gott ist mit menschlichem Verstand nicht zu ergründen !!!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:24
@Fritzi
Fritzi schrieb:Genau diese Situation, daß Satan so stark ist, bereitet mir häufig große Schwierigkeiten -
Das ist ja die Sinn der Sache, man soll sich fürchten oder unwohl fühlen.

Gott kann doch nichts gegen eine menschliche Erfindung wie der Satan unternehmen weil es nun mal nicht existiert :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:28
@Keysibuna
NEIN wenn du an Gott glaubst, gibt es auch einen Satan !!! :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:29
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Gott kann doch nichts gegen eine menschliche Erfindung wie der Satan unternehmen weil es nun mal nicht existiert
Die Nicht-existenz Satans steht im Widerspruch zu den Evangelien.
Wer an die Existenz Gottes glaubt muß zwingend auch an die Existenz seines Widersachers glauben.

Das die Kirche im Mittelalter Angst geschürt hat,ist wohl wahr- aber sie hat Satan nicht erfunden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:30
wenn nichts ist wie es manchmal scheint,würden wir uns niemals über gut und Böse unterhalten!
Man braucht das Böse um Gutes zu tun und andersrum!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:30
@Fritzi

Sry @Fritzi es gibt Satan nur in unseren Köpfen!! :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:31
@munZouR
Die Nicht-existenz Satans steht im Widerspruch mit den Evangelien.
Ist auch ein Buch, von Menschen geschrieben wurde.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:33
@Keysibuna

Also ist Gott auch eine Erfindung des Menschen deiner Meinung nach ?
Damit wir uns richtig verstehen....


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 17:35
@munZouR

Alles was Gott gesagt oder getan haben soll sind natürlich Erfindungen der Menschen.....


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden