weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

01.04.2018 um 15:56
@EwigesLicht15
EwigesLicht15 schrieb:Der Baum des Lebens stellt lediglich die eigenschaften des menschen und orientierung im mikrokosmos und makrokosmos dar.

Weder zwei Schöpfer noch irgendwelche verkörperungen der sephiroth
Ich sprach nie von zwei Schöpfern, das tut Niselprim mit Yhvh und Jaldabaoth. ;)


Wie schon gesagt, haben Menschen verschiedene Betrachtungen über Kabalah, bzw den Etz Chaim.

In meiner Betrachtung ist der Sephirothbaum ein "Gedanken-Modell" von Allem Werden. Mikrokosmos/ Makrokosmos und ALL-es
Es gibt nichts, was nicht "in den Baum" passt.

Denn alles ist erschaffen aus 10 "Sphären" , alle Zahlen alle Buchstaben alle Worte die die Welt bezeichnen. Lese mal das Sepher Yetzirah. :)


melden
Anzeige
Sarv
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.04.2018 um 17:18
snafu schrieb:In meiner Betrachtung ist der Sephirothbaum ein "Gedanken-Modell" von Allem Werden. Mikrokosmos/ Makrokosmos und ALL-es
Es gibt nichts, was nicht "in den Baum" passt.
Na dan musst du zugeben das alles kabalischtisch ist, du siehst bist nicht erhlich genug zu dir selber @snafu


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.04.2018 um 17:33
Es geht um die Ordnung @Sarv
Um die kabalistische Struktur.


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.04.2018 um 19:30
@snafu
@Niselprim
Der Widerspruch den du @Niselprim nanntest nennt man göttliche Dichotomie.. das bedeutet das sind die Wahrheiten die parallel existieren müssen, wenn es eine Urquelle gibt.. gint es diese nicht kann man getrost sagen dass gott njr gut ist und die Finsternis wurde irgendwo rausgeblubbert, aber nicht aus der Quelle ALLEN SEINS ;) du entdeckst sicher wie absurd das klingt..

Wenn man die Eigene Dunkelheit verleugnet kder verdrängt wird man einseitig.. ales was verdrängt wird kkmmt irgendwann zurück.. Dann werden einem die Beine auf dem Boden weckgezogen..


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.04.2018 um 20:21
snafu schrieb:In meiner Betrachtung ist der Sephirothbaum ein "Gedanken-Modell" von Allem Werden. Mikrokosmos/ Makrokosmos und ALL-es
Es gibt nichts, was nicht "in den Baum" passt.
Ja ja doch doch die ansicht ist dann wohl nicht zu bezweifeln :) ;)
Korrekt, das Sepher Yetzirah habe ich bisher nur grob beachtung geschenkt, das heisst heut abend ordentlich zutun :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.04.2018 um 22:00
@snafu
Und kabbalistische Struktur (ob man das nur so nennt oder heilige Geometrie oder wie auch immer) erkennt alles was ist, weil sich die Muster der Schöpfung immergleich und doch ewig gewandelt emanieren..


melden
Sarv
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 10:37
@snafu
Alles Leben ist strukturiert, darum alles kabalistisch.
Sollte Crowley doch wissen...


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 11:08
@Aeons
Andersrum. Die Struktur ist zu erkennen. Auch alte Märchen sind oft in kabalistischer Struktur. zB Schneewittchen. :)

@Sarv
Sarv schrieb:Alles Leben ist strukturiert, darum alles kabalistisch.
Sollte Crowley doch wissen...
naja, meins ist oft sehr unstrukturiert.... :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 11:22
@snafu
Naa auf die Umkehrung kommt es ja nicht unbedingt an im zweiten Moment, wie innen so aussen und wenn x*y=y*x ist auch (ja ich weiss auf bestimmten Halbringen oder solchen Konstrukten muss das Kommutativgesetz nicht gelten)


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 11:30
So kann mans auch betrachten. :) @Aeons
Wenn ich die Struktur kenne, dann kann ich sie auch in Texten erkennen, die in dieser Weise verfasst sind.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 11:54
@snafu
Das ist sehr interessant.. da gibt es sogenannte, kch nenne sie mal Kabbalistische Stilmittel wie man das erkennen könnte.. das können zb Wörter sein die eigentlich vom normalen Sinn her nicht dazupassen würden. Wiederholungen zb das, wo die Buchstaben gewogen, gezählt usw werden.. Zqhl Zähler und Gezähltes auch zb ^^


melden
Sarv
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 12:09
@snafu
Mein Gott, genau deine post sind es nicht......................

@Aeons
Konsonanten und vokale....mehr brauchts doch nicht.
nur snafu hat was gegen vokale @snafu ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 12:12
Sarv schrieb:Mein Gott, genau deine post sind es nicht......................
Bitte was?


melden
Sarv
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 12:13
@snafu
hast klarste struktur in deinen texten in diesem Forum, nebst andere die nicht mehr aktiv sind: Ot Ende.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 12:18
Ich weiss nicht wie du das empfindest. ich habe nicht behauptet oder die Absicht meine Beiträge in einer besonderen Struktur zu schreiben. ich sprach vom Erkennen einer Struktur in alten Texten. @Sarv


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 12:59
Aus dem Philippusevangelium:
Spruch 71


Als Eva noch in Adam war, gab es keinen Tod. Als sie von ihm getrennt wurde, entstand der Tod. Wenn sie wiederum (hineingeht) und ihn annimmt, wird kein Tod mehr sein.



Eva heisst übersetzt Leben und Adam heisst übersetzt Mensch.
'Adam und Eva' haben im hebräischen Zahlwert 70. So wie der Buchstabe Ayin. Das AUGE. ...und es gingen ihnen die "Augen auf". -> wahrnehmung der Welt.


melden
Sarv
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 13:00
@snafu
Das ist es eben du merkst es nicht mal das überall alles strukturiert ist...
Ob alt oder neu, immer diesselbe struktur.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 13:14
Ich sprach von Texten. @Sarv


Niselprim schrieb:Jahweh hat keine zwei Seiten @Aeons Jahweh Ist Das Leben.
Die andere Seite wäre der Tod - das aber ist nicht Jahweh.
Ist das Yhvh in Deut32:39 @Niselprim ?



Jetzt seht: ich bin es nur ich, und kein Gott tritt mir entgegen. Ich bin es, der tötet und lebendig macht.
Ich habe verwundet; nur ich werde heilen. Niemand kann retten, wonach meine Hand gegriffen hat.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 13:34
@snafu
@Niselprim
Das ist die Perfekte Bibelstelle um die logischen widersprüche in die wir verstrickt waren auszuräumen danke Snafu


melden
Anzeige
Sarv
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.04.2018 um 18:55
@snafu
Klar.
Darum sage ich ja, jeder text ob alt oder Neu hat kabalistische strukturen: Weil jeder Satz/Wort/Buchstabe eine Idee repräsentiert, eine Idde vom Schöpfer sozusagen.

@Aeons
Du kannst tausende Stellen erwähnen an @Niselprim, Sie will nicht Ihr Blick ändern.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden