weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.546 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 22:35
@Irade77
bist du shiit? bei den sunniten zählt mohammed nicht als unfehlbar. in einer sure wurde er sogar von allah korrigiert.

und zun thema wunder sagt er im koran das er keine wunder bringt da dies schon die Propheten vor ihm taten.


melden
Anzeige
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 22:44
@interrobang
Natürlich zählt er als unfehlbar ich weiß nicht von welche Sunniten du kennst du meinst wohl das er außerhalb der Religion fehlbar ist und meinst das mit dem Erntefeld
Kann sein das er eine Gemüsesuppe nicht perfekt kochen konnte also fehlbar

Und zu den Wunder er hat den Mond gespalten und den Koran hervorgebracht bsw der Koran ist sein Wunder


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 22:47
Irade77 schrieb:Und zu den Wunder er hat den Mond gespalten
… … Und das ist in deinen Augen wirklich passiert?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 22:51
@cbarkyn
Das Wunder war nur für das Volk gedacht wir haben den Koran als Wunder jedes Wunder kam zu seinem Volk nur der Koran ist von der Zeit unbegrenzt


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 22:53
@Irade77
Das beantwortet nicht ganz meine Frage:
Mohammed hat in deinen Augen den Mond gespalten?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 22:55
@cbarkyn
Doch das beantwortet deine Frage
Allah ist meiner Meinung nach Allmächtig und auch Allwissend
also warum fragst du nach Kleinigkeiten wenn ich doch schon an etwas größeres Glaube

Wenn ich dir sage ich habe eine Millarde Euro fragst du mich auch dann ob ich mir eine Villa leisten kann


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 22:57
@Irade77
Weil ein einfaches Ja ausreicht, aber das klappt anscheinend ja nicht.

Außerdem, warum sollten das Kleinigkeiten sein? Hat nichts mit meiner Frage zu tun. Ich fragte ob du glaubst Mohammed habe den Mond gespalten, dann wäre ein "Ja, das glaube ich" oder "Nein, das glaube ich nicht" genügend gewesen. Ganz einfach.

Aber ich verstehe schon wo wir da hin kommen. Nirgendwohin


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:02
@cbarkyn
Aber schau mal aus meiner Perspektive ich glaube an etwas das Allmächtig ist und du fragst mich ob ich an etwas wie eine kleine Mondspaltung glaube
So Primitiv muss man nicht sein das man mit Ja oder Nein Antwortet


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:05
@Irade77
Das hat doch nichts mit primitiv sein zu tun. Absolut gar nicht, es war bloß eine Frage, da für mich
Irade77 schrieb: kleine Mondspaltung
nicht realisierbar ist, bzw, nicht etwas "kleines" ist.

Vielleicht glaube ich auch an etwas das allmächtig ist, was aber nicht mit "Macht" gleichzusetzen ist, und somit die Macht einen Mond zu spalten, für mich nicht gegeben ist. Allmächtig hat für mich eine andere Bedeutung als die wörtliche Spaltung der Worte von "All" und besonders "Macht".
Allmächtig bedeutet für mich eher, in allem innezuwohnen und alles wissen. Aber nicht "Macht" im eigentlichen Sinne. Einfach nur etwas, das mehr ist als jegliches Lebewesen je sein wird.

Somit ist für mich Mondspaltung ausgeschlossen. Weil das nicht die "allmacht" ist die ich verstehe.

Deswegen auch meine Frage ob du das so siehst. Allmächtig sein bedeutet nicht für jeden das Gleiche.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:10
@cbarkyn
Ich denke bei Allmacht an etwas was die Erde und das Universum und was du dir noch so denken kannst in deiner Fantasie erschaffen kann bsw auch zerstören kann.

Wenn ich mir das Universum anschaue und die Galaxien etc was nur dazu da ist um seine Allmacht zu zeigen, präsentiern ich will gar nicht über die 1 Milliarde Planeten, Sterne etc reden

Mit Allmacht ist gemeint er hat die Macht alles zu erschaffen aus dem nichts und auch wieder verschwinden zu lassen

Also so eine Mond im Gegensatz zum Universum ist ziemlich klein bsw Wenn du wüsstest die größe vom Paradies wie es beschrieben wird da kommt Universum auch nicht ran

Wenn man den Mond betrachtet ist das kleiner als ein Tropfen im Meer


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:13
@Irade77
Für mich bedeutet Allmacht eben etwas anderes.
Es war zwar die Macht den Ball ins Rollen zu bringen, und in allem inne zu wohnen, Möglichkeiten zu geben und zu inspirieren, einst auch zu schaffen, aber nun werden keine Veränderungen mehr vorgenommen. Das ist keine aktive Kraft mehr, es ist eine Passivität die jedem Wesen inne wohnt und auch eine treibende Kraft sein kann wenn man sich ihr annimmt. Aber diese bietet keine Möglichkeit , in meinen AUgen, einen Mond zu spalten oder Ähnliches. Das geht für mich zu weit. Aber ist eben eine persönliche Frage/Sache


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:14
@cbarkyn
Dann könnten man auch darüber diskutieren wer das Universum erschaffen hat
Wer hat das Universum erschaffen deiner Meinung nach?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:15
@Irade77
Eine Macht die mir nicht bewusst ist und die ich auch nicht erfassen kann.

Bin mir aber ziemlich sicher das es dazu wissenschaftliche Theorien gibt, die ich nur nicht kenne.

Wie gesagt. Für mich ist das ein "Ball ins Rollen bringen" aber danach nicht mehr anfassen. Somit, keine Macht die etwas bestehendes verändern kann, nur eine Macht die jedem inne wohnt und alles "sieht" bzw mitbekommt, da sie ja allmächtig ist. Aber nicht allmächtig in dem man Bestehendes aktiv verändern kann.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:22
@cbarkyn
Die Wissenschaft weiß auch nicht mehr als das Sie an Wissen bekommen haben Sie werden nie erklären können das was aus dem nichts erschaffen werden kann
Sie können sagen du kommst vom Affen aber wo kommt der Affe her oder was war vor dem Urknall ?
Wie gesagt nur Theorie in der Praxis ist jede Theorie nutzlos
Erklär mal was nach dem Tod passiert kann kein Wissenschaftler

Er hat noch andere Eigenschaften bsw Namen Allmächtig, Allwissend, Allesehend 99 insgesamt
der Name Allah ist unbekannt erst nach dem Tod wird es bekannt gegeben


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:24
Irade77 schrieb:Erklär mal was nach dem Tod passiert kann kein Wissenschaftler
Kann absolut keiner. Kein Mensch auf Erden und auch kein Buch. Wir alle wissen nicht was nach dem Tod passiert, wir glauben nur zu wissen.

Und das mit dem Affen ist sehr wohl erklärt. Woher Lebewesen kommen, aus welchen Mikroorganismen sie sich einst entwickelten, woher Mikroorganismen kommen, wie sich das alles entwickelte, es gibt zig wissenschaftliche Belegungen bzw Theorien über das.

Aber was nach dem Leben passiert kann keiner sagen.
Was aber im Leben passiert, oder woher wir herkommen bzw was bereits passiert ist, das kann man sehr wohl belegen.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:29
@cbarkyn
Ich kenn die Theorien sie kommt aber aus etwas heraus kein Wissenschaftler sagt es kam aus dem nichts und ist einfach da

Die Theorien sind außerdem sehr fehlerhaft und Widersprechen sich oftmals
Ich merke nur das ein Mensch sich für Gott hält sobald er was kleines hervorgebracht hat
Auf der Erde existiert leben es gibt Milliarden Planeten Warum gibt es nur hier Leben?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:31
Irade77 schrieb:Warum gibt es nur hier Leben?
Weil sich auf anderen Planeten nichts entwickeln kann aufgrund von den vor Ort gegebenen Zuständen.
Irade77 schrieb:Die Theorien sind außerdem sehr fehlerhaft und Widersprechen sich oftmals
Davon wüsste ich nichts. Denn:
In der Logik bezeichnet Theorie im einfachsten Fall eine deduktiv abgeschlossene Formelmenge. Gängig ist auch folgende streng formale, mathematisch-logische Definition des Theoriebegriffs: Eine Menge T von Aussagen in einer Sprache heißt genau dann Theorie, wenn T erfüllbar ist und wenn jeder Satz, der aus T folgt, bereits zu T gehört. Einfacher ausgedrückt: Sie muss überhaupt wahr sein können und zudem in sich abgeschlossen und widerspruchsfrei sein.
Ist sie nicht fehlerfrei bzw widerspruchsfrei, so nennt man sie meines Wissens nach eine Hypothese. Und somit keine Theorie.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:32
Außerdem. Wir wissen ja nicht was sich auf ALLEN Planeten in dieser Welt abspielt. Wir kennen nicht ALLE Planeten, es ist sehr wohl möglich das es auf anderen Planeten Leben gibt, nur wir bisher nichts davon wissen da wir nicht die erforderliche Technologie besitzen. @Irade77


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:36
@cbarkyn
Findest du das als Zufall das es nur hier solche Zustände gibt?
Wenn man von einer Theorie spricht muss man es nachweisen können kein Wissenschaftler kann nachweisen das wir vom Affen abstammen ich sage dir auch Warum weil es nicht noch einmal passiert bsw Sie können es nicht noch einmal vorführen also wo ist die Theorie?

Es gibt einen Hadith wo geschrieben steht wir haben die Dinge für euch Dienstbar gemacht
das heißt die Sonne ist für uns das Universum ist für uns der Baum und die Tiere, Wasser etc


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

09.11.2014 um 23:38
Irade77 schrieb:Wenn man von einer Theorie spricht muss man es nachweisen können kein Wissenschaftler kann nachweisen das wir vom Affen abstammen
Und wie sie das können. Archäologische Funde, DNA Gemeinsamkeiten, Anthropologie beschäftigt sich ebenfalls damit, auch Biologie, und etliche weitere Bereiche.
Irade77 schrieb: Warum weil es nicht noch einmal passiert bsw Sie können es nicht noch einmal vorführen also wo ist die Theorie?
Willst du jetzt einen Beweis sehen wie sie zB aus einem Affen einen Menschen heranzüchten?

Und um auch ins Detail zu gehen:
Wir stammen nicht vom Affen direkt ab, wir haben gemeinsame Vorfahren.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden