weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.675 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:15
Irade77 schrieb:Das haben die Menschen geglaubt weil Sie kein Wissen besitzen
Richtig! Und mit diesem (Un-)Wissen hat der Mensch eine "Heilige Schrift" erstellt, die dieses Unwissen zur höchsten moralischen Instanz erklärt. Es wäre lustig, geradezu zum Schäbiglachen, wenn es nicht so traurig wäre...
Irade77 schrieb:außerdem ist mir das Relativ egal ob die Erde eine Scheibe oder ein Obstkuchen ist
ich kann nichts damit anfangen
Wenn jeder so denken würde wie du, dann würden wir alle noch immer in Lehmhütten hausen und auf Kamelen reiten... Gerade bei derart bildungsfernen Menschen funktioniert religiöse Hirnwäsche ideal, weil man den Leuten jeden Scheiß in Gottes Namen erzählen kann und sie schlucken es bereitwillig, weil die mit Wissen eh "nichts anfangen können". Toll machst du das, kommst bestimmt sehr weit im Leben mit dieser Einstellung! :Y:


melden
Anzeige
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:15
@Tankster
Tankster schrieb:Ne, das du versuchst gutes zu tun ist keine schande... Das du es tust weil jemand gesagt hat du must es tun weil sonst du in der hölle brennen wirst, ist es aber! Wen ich was gutes tue tue ich es aus überzeugung, weil ich fühle das es richtig ist... Und nicht weil ein beduine mir das befehligt
Er hat den Koran gelesen und hat Reflektiert hat sich Gedanken gemacht was passiert nach dem Tod und ist jetzt überzeugt also tut er es auch aus Überzeugung


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:16
Irade77vor 36 Sekunden
@Tankster
Was du für Richtig hältst halten andere Menschen auch nicht Muslime für falsch
Ein Mörder oder Verbrecher meinen auch das was Sie tun wäre Richtig
bsw Sie nehmen es von den Reichen Leuten weg die zu viel Reichtum haben

Ein Mensch kann nicht zwischen Richtig und Falsch entscheiden
Komm mir nicht mit diesem blödsinn! Ich morde nicht und begehe sonst keine verbrechen!

Ach nicht? Kann ein Mensch das nicht? Hahahahahaha... Ich glaub jetz hast du den jackpot des blödsinns erreicht :)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:19
Ne, das du versuchst gutes zu tun ist keine schande... Das du es tust weil jemand gesagt hat du must es tun weil sonst du in der hölle brennen wirst, ist es aber! Wen ich was gutes tue tue ich es aus überzeugung, weil ich fühle das es richtig ist... Und nicht weil ein beduine mir das befehligt

Er hat den Koran gelesen und hat Reflektiert hat sich Gedanken gemacht was passiert nach dem Tod und ist jetzt überzeugt also tut er es auch aus Überzeugung
Beweis mir das es was nach dem Tod gibt und dan reden wir weiter... Heute läust di in hochform auf im bezug auf blödsinn..


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:19
@trance3008
Das ist wieder deinen Unwissenheit zu behaupten der Koran würde kein Wissen besitzen

Wenn man sich den Koran genau anschaut und darin liest kommt man leicht darauf ob es Menschlich ist oder etwas Göttliches
das Wissen darin kann sowieso keiner abstreiten
trance3008 schrieb:Wenn jeder so denken würde wie du, dann würden wir alle noch immer in Lehmhütten hausen und auf Kamelen reiten... Gerade bei derart bildungsfernen Menschen funktioniert religiöse Hirnwäsche ideal, weil man den Leuten jeden Scheiß in Gottes Namen erzählen kann und sie schlucken es bereitwillig, weil die mit Wissen eh "nichts anfangen können". Toll machst du das, kommst bestimmt sehr weit im Leben mit dieser Einstellung! :Y:
Wenn jeder so denken würde hätte man sich auf die Wichtigen Sachen konzentriert und würde nicht um ein Thema drum herum reden

Was für eine Weisheit das die Erde Rund ist was würde ich nur ohne dieses Wissen machen

Wir kommen zwar auf den Mond aber kennen unsere Nachbarn nicht
(Bitte einmal Klatschen)


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:22
@Tankster
Tankster schrieb:Beweis mir das es was nach dem Tod gibt und dan reden wir weiter... Heute läust di in hochform auf im bezug auf blödsinn..
Nach was gehst du den bei der Frage von Richtig oder Falsch?
Welche Kriterien

Du vergehst keine Verbrechen mein Respekt


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:23
Irade77 schrieb:Das ist wieder deinen Unwissenheit zu behaupten der Koran würde kein Wissen besitzen

Wenn man sich den Koran genau anschaut und darin liest kommt man leicht darauf ob es Menschlich ist oder etwas Göttliches
das Wissen darin kann sowieso keiner abstreiten
Komm, zähl mir auf wo du erkennst das er nicht von menschenhand geschrieben wurde...


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:23
@Tankster
Tankster schrieb:Beweis mir das es was nach dem Tod gibt und dan reden wir weiter... Heute läust di in hochform auf im bezug auf blödsinn..
Soll er dir auch Beweisen das du sterben wirst irgendwann im Alter?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:24
Beweis mir das es was nach dem Tod gibt und dan reden wir weiter... Heute läust di in hochform auf im bezug auf blödsinn..

Soll er dir auch Beweisen das du sterben wirst irgendwann im Alter?
Beantworte meine frage


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:24
@Tankster

Moment. ;) Ich sagte schon das der Islam auf dein sein aufbaut. Wenn du ein schlechter Kerl bist, bringt dir auch der Islam nichts. Ich dachte das wäre klar angekommen. Selbstverständlich sollte das Gute von dir kommen. Aber Gott inspiriert mich, noch mehr gutes zutun. Sogar Dinge zu sehen, die ich vorher nicht gesehen habe.

Beispiel (erst vor ein paar Tagen passiert):
Ich war abends auf einer relativ kurzen Landstraße (ca. 4 Km) unterwegs nach Hause in begleitung meiner kleinen Schwester. An einer unbeleuchteten Bushaltestelle sah ich eine Frau mit einem Baby auf dem Arm. Es war nacht und kalt. Ich wollte umdrehen und sie fragen ob ich sie mitnehmen kann, weil mir das Baby schrecklich leid tat. Ich habe mich nicht getraut, da es in unserer Gesellschaft nicht "normal" rüberkommt jemanden so etwas anzubieten. Meine Schwester zeigte mir den Vogel und fand die Idee bescheuert. Ich bereue es! Ich hätte sie fragen sollen. Ich bin davon überzeugt das ich durch Gottes inspriration diese Frau überhaupt wahrgenommen habe.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:25
"Beweis mir das es was nach dem Tod gibt und dan reden wir weiter..."

Beweis das Gegenteil.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:25
Beweis mir das es was nach dem Tod gibt und dan reden wir weiter... Heute läust di in hochform auf im bezug auf blödsinn..

Nach was gehst du den bei der Frage von Richtig oder Falsch?
Welche Kriterien

Du vergehst keine Verbrechen mein Respekt
Kennst Du das, ein Gehirn? Das ist die beige masse die in dem hohlraum oberhalb deiner augen liegt...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:27
@Tankster
Ich glaube, es ist wichtig zu verstehen das @Irade77 und @Bordo_Bereli komplett andere Ansichten haben. Zumindest, ist mir das bisher aufgefallen. Die zwei kann man nicht in einen Topf hauen, das sind komplett unterschiedliche Wesensarten ~ 


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:29
@cbarkyn Richtig. Daher versuch ich auch "deren" Unterhaltung auszublenden.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:29
@cbarkyn
Denke ich auch,die sind doch in zwei unterschiedlichen sekten


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:30
Bordo_Bereli schrieb:Ich bin davon überzeugt das ich durch Gottes inspriration diese Frau überhaupt wahrgenommen habe.
Bordo_Bereli schrieb:Beispiel (erst vor ein paar Tagen passiert):
Ich war abends auf einer relativ kurzen Landstraße (ca. 4 Km) unterwegs nach Hause in begleitung meiner kleinen Schwester. An einer unbeleuchteten Bushaltestelle sah ich eine Frau mit einem Baby auf dem Arm. Es war nacht und kalt. Ich wollte umdrehen und sie fragen ob ich sie mitnehmen kann, weil mir das Baby schrecklich leid tat. Ich habe mich nicht getraut, da es in unserer Gesellschaft nicht "normal" rüberkommt jemanden so etwas anzubieten. Meine Schwester zeigte mir den Vogel und fand die Idee bescheuert. Ich bereue es! Ich hätte sie fragen sollen. Ich bin davon überzeugt das ich durch Gottes inspriration diese Frau überhaupt wahrgenommen habe.
Willkommen in der zivilisierten Welt, das nennt sich Mennschlichkeit! Einige sind barmerziger andere nicht! Ich habe einen guten freund der ist atheist und würde dies auch immer machen.. Er anerkennt bubabuba auch nict. Brennt auch er in der hölle?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:30
@Tankster
Der Koran spricht Gewaltige Worte

Für mich mich alles von vorne bis Hinten Sinn
Er erzählt von der Geburt und vom Tod was dannach geschiet
Er zeigt uns Beispiele von unseren Vorfahren was passiert ist etc

Die Sprache ist sehr präzise ausgedrückt
Es gibt keinen Autor für dieses Buch


Außerdem kann ich einen Vergleich ziehen zwischen den Zeiten als nicht Praktizierender und als Praktizierender Muslim


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:32
@Tankster
Tankster schrieb:Kennst Du das, ein Gehirn? Das ist die beige masse die in dem hohlraum oberhalb deiner augen liegt..
Hast du dein Gehirn schon mal gesehen könnte auch behaupten du hättest keins

Beweis mir doch das du eins hast ?


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:33
Irade77 schrieb:Das ist wieder deinen Unwissenheit zu behaupten der Koran würde kein Wissen besitzen
Ein Hoch auf die stupiden Totschlagargumente!
Irade77 schrieb:Wenn jeder so denken würde hätte man sich auf die Wichtigen Sachen konzentriert und würde nicht um ein Thema drum herum reden
Welche wichtigsten Sachen denn? Wenn jetzt i-was mit Islam kommt, dann lache ich...
Irade77 schrieb:Was für eine Weisheit das die Erde Rund ist was würde ich nur ohne dieses Wissen machen
Ohne Scheiß. Du wüsstest nicht, wie die Kontinente auf unserem Planeten angeordnet sind, könntest nicht die Entfernung zwischen einzelnen Städten und Ländern berechnen, hättest nicht gewusst, wie die Gravitation entsteht, woher sie kommt, welche klimatischen Bedingungen die runde Form der Erde mit sich bringt etc. Aber hey, scheiß drauf, hast Recht, das alles ist völlig irrelevant. Warum kümmern sich auch die Menschen um Dinge, die physisch über ihren Hof und geistig über ihre Nasenspitze hinausgehen? Irgendwelche wissenschaftlichen Erkenntnisse bringen doch sowieso nix. Ist doch viel angenehmer, in seiner eigenen beschränkten kleingeistigen Welt zu leben und irgendwelche antiken barbarischen Schriften zur absoluten Wissensquelle für sich zu erklären. Was braucht man mehr im Leben...


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

23.11.2014 um 02:34
@Zoelynn
Nicht nur das, die Einstellung ist komplett anders.
Eine Einstellung muss nicht unbedingt auf eine Sekte zurückzuführen sein.
In diesem Fall schließe ich mich @Bordo_Bereli Sichtweise eher an, (soweit ich sie zumindest verstanden habe) obwohl ich nicht unbedingt an Religion erfreut bin. Es ist eine andere Aufnahme und Verständnis von dem was Gott ist und was Gott beherbergt, was das Sein ausmacht und was Religion bedeutet.

Bei anderen Versionen ist das alles wesentlich simpler. Unterwirf dich, sag du glaubst an einen Gott, Allah in diesem Fall, und deine Sache ist getan, du wirst ins Paradies kommen. :D Genau solch eine Einstellung führt leider zu frevelhaften egozentrischen Einbildungen, man wäre besser als Andere.

Diese Behauptung stellen andere zum Glück nicht auf.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden