weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.546 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:01
@individualist
Ich bin halt ein Sensibelchen.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:05
@individualist
individualist schrieb:Auch hast du den Vorgang von Pro NRW gerechtfertig als sie ihr Hassparade gestartet hatten
Wan und wo war das?
individualist schrieb:Auch hast du US Soldaten in den Schutz genommen die auf Leichen gepinkelt hatten.
Ich sagte das dies kein Kriegsverbrechen ist. Was es für mich auch nicht ist.
individualist schrieb:Und wie gesagtdie Art wie du dich äußerst wenn du über Personengruppen sprichst fällt nicht nur mir auf und als Schutz sagst du immer nenene ich bin nicht Rechts ich heirate bald eine Türkin.
Die hast du meines wissens ja schon mal kennengelehrnt oder?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:09
Nun ja, über das Verhalten der Us-Soldaten kann man verschiedener Meinung sein - für mich erfüllt das jedenfalls den Tatbestand der Leichenschändung .
Pro NRW ist mir ziemlich egal .... und die Äußerungen über diverse Menschengruppen ?
Da sollte man mal die Frage stellen, wie sich andere Menschengruppen über uns äußern ....
mit Sicherheit auch nicht gerade positiv .


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:12
@interrobang
interrobang schrieb:Wan und wo war das?
Im Pro NRW Thread
interrobang schrieb:Ich sagte das dies kein Kriegsverbrechen ist. Was es für mich auch nicht ist.
Du hattest gesagt auf Leichen zu pinkeln wäre nicht schlimm, weil ja Taliban schlimmer wären und natürlich hast du die Aktion in Schutz genommen, außerdem zählt es als Kriegsverbrechen ganz unabhängig wie du darüber denkst.
interrobang schrieb:Die hast du meines wissens ja schon mal kennengelehrnt oder?
Tja da haben wir wieder diesen Rückzieher. Das ist sozusagen dein Ablassbrief für alle deine kruden Aussagen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:16
@individualist
individualist schrieb:Im Pro NRW Thread
Und was hab ich gerechtfetigt?
individualist schrieb:Du hattest gesagt auf Leichen zu pinkeln wäre nicht schlimm, weil ja Taliban schlimmer wären
Is auch witzig das für dich das pinken auf tote schlimmer ist als wen Menschen sterben. sagt viel über dich aus...
individualist schrieb:außerdem zählt es als Kriegsverbrechen
nicht wirklich.
individualist schrieb:Tja da haben wir wieder diesen Rückzieher. Das ist sozusagen dein Ablassbrief für alle deine kruden Aussagen
jaja blabla. Willst du weiter userbezogen OT quaseln oder hast was zum thema beizutragen?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:22
Ich denke auch , Kritik an Usern, die private Meinungen wiedergibt, hier unangebracht ist .
Fakt ist eines - Frieden zwischen den Religionen wird es nie geben - schon allein deswegen nicht,
weil die Religionen sich in verschiedene Gemeinschaften aufteilen und jede eine andere Meinung
der " Wahrheit " vertritt !


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:22
@emanon
emanon schrieb:Fakt ist aber auch, dass es gerade in und aus dem islamischen Kulturkreis momentan im erheblichen Umfang zum Terror kommt.
Wenn man aber sagt das es so was islamischen Kulturkreis gibt, muss man auch sehen das es im Grunde eine handvoll von Ländern ist wo das wirklich häufig vorkommt und es sind auch eine handvoll von Ländern die außenpolitisch in direkte Konflikte verwickelt sind.
Man hat heute ein Problem mit Syrien oder dem Iran, dem Irak, dem Sudan. Aber mit noch mehr Ländern der islamischen Kultur hat man keine solchen Konflikte.

Aber ja der Terror ist ausgeprägt, auch wenn es eine handvoll von Parteien sind wo das dramatische Ausmaße angenommen hat. Das mag daran liegen das viele Länder bei den Muslimen im Umbruch sind oder schon lange unter instabilen Zuständen zu leiden haben bzw. weil die Machtfrage oft noch nicht geklärt ist und mangels Demokratie verwandelt sich Kritik am System auch zu militanten Bewegungen.
Auch in Europa verfolgten sich unterschiedliche Konfessionen des Christentums und auch in Europa gab es auch ohne Religion politisch motivierte innereuropäische Konflikte und Kriege.
Auch in den USA gab es einen Bürgerkrieg.

Und die Ursachen dafür waren ja nicht nur einfach böse Ideologien, es war der Umgang mit vorherrschenden Glaubensvorstellungen/Ideologien und politisch gesellschaftliche Entwicklungen.

Ähnlich sieht es doch auch im nicht-islamischen Teil Afrikas aus. Viel Ungerechtigkeit und die allgegenwärtige Existenz von Rebellen in zahlreichen afrikanischen Ländern.
emanon schrieb:Des weiteren ist doch offensichtlich, dass andere Religionen nicht so häufig als Rechtfertigung für Terroranschläge herhalten müssen.
Für Gewalt muss immer die vorherrschende Kultur/Ideologie herhalten. Bei Muslimen ist es oft der Islam.
Und wenn in den USA politische Gruppen einen Krieg planen nutzen sie amerikanische Werte als Rechtfertigung für ein Krieg.
Das sind dann nicht nur Parolen wie Freiheit und Demokratie, sondern dem sind auch christliche Motivationen beigemischt. Weil die amerikanische Kultur nun mal teilweise auch aus konservativen Christen besteht.
In Israel hast du das selbe Spiel, die illegalen Siedler beziehen sich auch auf ihre Religion.

Deswegen würde ich nicht sagen das der Islam ungewöhnlich oft als Rechtfertigung für Gewalt dient. Vielmehr ist es so das die gewalttätigen ob nicht-staatlich oder staatlich organisiert immer sich Rückendeckung holen mit den vorherrschenden Überzeugungen der Menschen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:27
interrobang schrieb:Und was hab ich gerechtfetigt?
Du hattest gerechtfertigt dass es völlig in Ordnung sei dass sie demonstrieren und provozieren. Und weil Salafisten mit den Messer auf Polizisten los gingen seien die Proler nicht schlimm
interrobang schrieb:Is auch witzig das für dich das pinken auf tote schlimmer ist als wen Menschen sterben. sagt viel über dich aus...
Nein habe ich nicht gesagt, du hattest behauptet dass das pinkeln auf Toten nicht schlimm sei, versuch hier nicht den Spieß umzudrehen.
Lightstorm schrieb:nicht wirklich.
Doch wir hatten dir sogar Belege Rausgesucht dass Leichenschändung im Kriegsgebiet als Kriegsverbrechen zählt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:31
@individualist
individualist schrieb:Du hattest gerechtfertigt dass es völlig in Ordnung sei dass sie demonstrieren und provozieren.
Demonstrationen sind in einer Demokratie auch legal oder siehst du das anders?
individualist schrieb:Und weil Salafisten mit den Messer auf Polizisten los gingen seien die Proler nicht schlimm
Ja weil sie im gegensatz zu den Typ nicht gewaltätig waren.

Sehe ich das falsch?
individualist schrieb:Nein habe ich nicht gesagt, du hattest behauptet dass das pinkeln auf Toten nicht schlimm sei,
Im gegensatz zum köpfen von Touristen ist das auch nicht schlimm. Und Kriegsverbrechen sehe ich darin auch keines.

naja vielleicht verstehst du es so..
bfb6ee Interrobang


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:36
interrobang schrieb:Demonstrationen sind in einer Demokratie auch legal oder siehst du das anders?
interrobang schrieb:Ja weil sie im gegensatz zu den Typ nicht gewaltätig waren.

Sehe ich das falsch?
Deine Begründung ist falsch vor allem wie sie auch ist, nimmst du Rechtsextreme gerne in Schutz.
Und du verstehst es auch dich selbst zu inszenieren, dein Foto war ziemlich unnötig lieber hübscher Julian.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:38
@individualist
individualist schrieb:Deine Begründung ist falsch vor allem wie sie auch ist nimmst du Rechtsextreme gerne in Schutz.
Is mir recht egal wer ne demonstration macht. Is mir lieber als Messerstecher. Dir nicht?
individualist schrieb:Und du verstehst es auch dich selbst zu inszenieren, dein Foto war ziemlich unnötig lieber hübscher Julian.
Danke, aber ich bin vergeben und nicht homosexuel, aber danke für dein interesse. :)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:42
@individualist ....

Kannst Du Deine privaten Meinungen bitte auch in den privaten Bereich verlagern und zum Thema zurückkommen ?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:45
interrobang schrieb:Is mir recht egal wer ne demonstration macht. Is mir lieber als Messerstecher. Dir nicht?
Nein mir ist es nicht egal wer demonstriert und versucht Menschen gegeneinander aufzuhetzen. Wenn irgendwo anders eine Gewalttat ausgeführt macht das auf keinen Fall Fremdenfeindlichkeit (Die dir ja egal ist) besser.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 22:49
@individualist
2 Gruppen beides Hetzer... die eine sticht nen Polizisten nieder... hm...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 23:00
@interrobang

die andere schlägt Polizisten nieder - wo bitte ist da der Unterschied ?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 23:01
@Nightshadow81
Wurde das damals gemacht von den NRWlern? Hab ich nicht mitbekommen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 23:06
@interrobang

Mein letzter Post war eher allgemein gedacht - die linken werfen mit Steinen und mit wer weiß mit was noch allem - die rechten schlagen sie zu Boden .
Fakt ist - gewalttätig sind beide Gruppen !


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 23:09
@Nightshadow81
öhm.. stimmt... und weiter? Warum sagst du mir das?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.02.2013 um 23:11
Weil ich hier eine Verbindung zu fanatischen Anhängern des Islam und fanatischen Anhängern des Christentums sehe ... beide Gruppen sind gefährlich .


melden
Anzeige
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.02.2013 um 06:50
@Nightshadow81
Nightshadow81 schrieb: fanatischen Anhängern des Christentums sehe ... beide Gruppen sind gefährlich .
Und was hat Christentum plötzlich mit Nrw oder Islam zu tun ?


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden