Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.917 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 17:24
@interrobang
Du solltest das nicht so eng sehen,was bringt das schon ob das Ungläubige oder Gläubige sind.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 17:24
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Ganz gleich welche Religion, sie scheitern doch alle schon am ersten Hindernis, nämlich die Existenz oder die Taten ihres Gottes zu belegen.
Deswegen ist es ja auch glaube und keine Wissenschaft.

@clas
Oh wen es als Hetze benutzt wird dan ist es sehr wohl von bedeutung.


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 17:28
@interrobang
Ich sehe das alles als Meinungsfreiheit,sonst landet man schnell bei Erdogan


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 17:30
@interrobang
interrobang schrieb:Deswegen ist es ja auch glaube und keine Wissenschaft.
Und wie hältst du es damit?
Hältst du es nicht für eine Peinlichkeit sich wegen erdachter Figuren die Rübe ein zu schlagen?


melden
vvvEXODUSvvv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 17:31
sure 3:85
Wer aber als Religion etwas anderes als den Islam begehrt, so wird es von ihm nicht angenommen werden. Und im Jenseits wird er zu den Verlierern gehören.

ja was denn nun, sollen sie sich nun fürchten oder doch nicht. Und hier noch genauer

sure 98:6
Siehe, die Ungläubigen vom Volke der Schrift (juden und christen) und die Götzendiener werden in Dschahanams Feuer kommen und ewig darin verweilen. Sie sind die schlechtesten Geschöpfe.

So so Juden und Christen sind die schlechtesten Geschöpfe. Wenn das mal keine Hetze ist.

Dagegen sagt die Bibel.
Galater 1, 8
Wenn aber auch wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als Evangelium entgegen dem verkündigten, was wir euch als Evangelium verkündigt haben: der sei verflucht.

@interrobang
Erklär mir bitte nicht den Islam, ich war über 30 Jahre Moslem und habe in einem islamischen Staat gelebt. Ich weiss ganz genau was der islam ist.

Nimm lieber die Warnungen der Bibel ernst und glaub was darin steht, dann wirst du feststellen wer Allah wirklich ist. Möge Jesus dir die Augen öffnen, wie er es bei mir tat.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 17:35
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Und wie hältst du es damit?
Wie meinst du das?
Zyklotrop schrieb:Hältst du es nicht für eine Peinlichkeit sich wegen erdachter Figuren die Rübe ein zu schlagen?
Peinlich is ne untertreibung. Es ist schwachsinnig.

@vvvEXODUSvvv
vvvEXODUSvvv schrieb:ja was denn nun, sollen sie sich nun fürchten oder doch nicht. Und hier noch genauer
Der fehler ist das das wort Islam nicht mitübersetzt wird. Somit steht dort auf arabisch:
Wer aber als Religion etwas anderes als Unterwerfung (unter Gott) bzw völlige Hingabe (an Gott) begehrt, so wird es von ihm nicht angenommen werden. Und im Jenseits wird er zu den Verlierern gehören.
vvvEXODUSvvv schrieb:Siehe, die Ungläubigen vom Volke der Schrift (juden und christen) und die Götzendiener werden in Dschahanams Feuer kommen und ewig darin verweilen. Sie sind die schlechtesten Geschöpfe.

So so Juden und Christen sind die schlechtesten Geschöpfe. Wenn das mal keine Hetze ist.
Nein. Nur die Ungläubigen davon so wie es dort steht. Lesen kannst du doch oder?
vvvEXODUSvvv schrieb:Galater 1, 8
Wenn aber auch wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als Evangelium entgegen dem verkündigten, was wir euch als Evangelium verkündigt haben: der sei verflucht.
Ja. Die bibel sagt auch das vergewaltigte Frauen gesteinigt werden sollen. Und nun?
vvvEXODUSvvv schrieb: ich war über 30 Jahre Moslem und habe in einem islamischen Staat gelebt
Lustig, Welchen meinst du den? :D
vvvEXODUSvvv schrieb:Nimm lieber die Warnungen der Bibel ernst und glaub was darin steht, dann wirst du feststellen wer Allah wirklich ist.
Ein Völkermörder?


melden
vvvEXODUSvvv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 17:59
ich habe in der Türkei gewohnt.

Und was oder wer Allah ist, wirst du erkennen wenn du die Bibel gelesen hast. Aus Rücksicht zu dir und zu anderen Moslems, sage ich nicht was Allah ist.

Ich weiss der Koran behauptet die Bibel sei gefälscht, aber das ist eine Lüge.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 18:01
@vvvEXODUSvvv
vvvEXODUSvvv schrieb:Aus Rücksicht zu dir und zu anderen Moslems
Ich bin Atheist.
vvvEXODUSvvv schrieb:Ich weiss der Koran behauptet die Bibel sei gefälscht
Stimmt nicht :D


melden
vvvEXODUSvvv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 18:03
Textich bin Atheist
dann brauchen wir nicht weiter diskutieren.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 18:50
@vvvEXODUSvvv
vvvEXODUSvvv schrieb:dann brauchen wir nicht weiter diskutieren.
Warum muss man um beschriebenes Papier/Pergament ect zu vergleichen Mitglied einer der betroffenen Glaubensgemeinschaften sein?
vvvEXODUSvvv schrieb:Ich weiss der Koran behauptet die Bibel sei gefälscht, aber das ist eine Lüge.
Wo soll das stehen? Als Exmuslim kannst du gewiss kurz die Sure benennen.
Es ist unstrittig, dass die Bibel Fehler enthält.
Wie kann das sein, wenn sie göttlich inspiriert ist?
Wie kannst du wahre und falsche Stellen sicher voneinander unterscheiden?


melden
vvvEXODUSvvv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 19:42
@Zyklotrop
sure 2:75
wird von moslems benutzt, um auf zu zeigen, dass die Juden und Christen ihr Bücher verfälscht hätten.

Warum es keinen Sinn macht mit nem Atheisten weiter zu diskutieren. Ganz einfach weil er nicht an Gott glaubt. Da ist es viel einfacher mit nem Moslem zu diskutieren, weil der Moslem ebenfalls an einen Gott glaubt. Für den Atheisten sind beide Bücher, wie du schon gesagt hast, bloss Papier ohne Bedeutung.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 19:45
@vvvEXODUSvvv
Das heisst, Diskussion macht nur dann Sinn, wenn man vorher einem von Menschen geschriebenen Buch absolute Glaubhaftigkeit attestiert?
Sagt dir der Begriff Zirkelschluss etwas?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 19:48
@vvvEXODUSvvv

Jede Übersetzung der Bibel ist anders, hast du die in Original gelesen??? In der Sprache in der Jesus sprach?? Wohl kaum, maximal in alt griechisch aber wusste nicht das Jesus altgriechisch gepredigt hat!


melden
vvvEXODUSvvv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 19:50
@Zyklotrop
Wenn es um Gott geht, ja.
Der Atheist glaubt ja an übernatürlich Wesen oder Wunder nicht, da ja die Beweise fehlen. Und der Gläubige glaubt auch ohne Beweise. Da macht eine Diskussion keinen Sinn.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 19:54
@vvvEXODUSvvv
Es glaubt doch jeder etwas Anderes. Die Basis ist Unwissen.
Die meisten Taten der Götter widersprechen allen bekannten Naturgesetzen.
Dafür gibt es keinerlei Anhaltspunkte.
Was ist Glauben dann anderes als Einbildung und Fantasterei?


melden
vvvEXODUSvvv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 20:04
Dir ist schon klar, dass Gott über den Naturgesetzen ist und für ihn nichts Unmöglich ist?
Aber siehst du, dass weitere Diskussionen zwecklos sind?
Ich könnte jetzt mit erfüllten Prophezeiungen kommen, aber das wird dann auch angezweifelt. Also lassen wir das.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 20:15
@vvvEXODUSvvv
vvvEXODUSvvv schrieb:Dir ist schon klar, dass Gott über den Naturgesetzen ist und für ihn nichts Unmöglich ist?
Das ist deine Fantasie. Oder gibt es dafür Hinweise?
vvvEXODUSvvv schrieb:Ich könnte jetzt mit erfüllten Prophezeiungen kommen, aber das wird dann auch angezweifelt.
Eine falsche Prophezeiung reicht ha schon aus um die Fehlerhaftigkeit der Bibel auf zu zeigen.
Aber da folgt dann immer Heulen und Zähneknirschen.
Wieviel ist ein Glaube wert der auf einer Lüge fusst?


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 20:27
@Zyklotrop
Religiöse und Nichtreligiöse, sind zwei Welten,das passt in keine Diskussion.
Deshalb ist es sinnlos übr Glauben zu streiten.
Da hat @vvvEXODUSvvv schon recht.Man muss zumindest eine gleiche Basis haben, also an Got irgendwie glauben.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 20:48
@Materia
Materia schrieb:hast du die in Original gelesen??? In der Sprache in der Jesus sprach??
Äähm - die Originalrollen sind in hebräisch geschrieben. Die Priester die der Gemeinde daraus vorlasen mußten die Verse anschließend in die damalige Alltagssprache (aramäisch) interpretieren (so natürlich auch Jesus (wenn es ihn denn überhaupt gab)).


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

30.03.2016 um 21:56
@clas
Ich werde wohl nie begreifen was es bringt sich selbst in die Tasche zu lügen.
Kannst du das erklären?


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt