weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 22:46
@Kayla

Naja.. die Threads hier sind für mich nicht gerade repräsentativ. In der Wirklichkeit bin ich zu Hause und diese gibt mir diverse Einsichten. Aber Deine Zweifel verstehe ich durchaus.. :D


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 22:49
@Gwyddion
Gwyddion schrieb: Aber Deine Zweifel verstehe ich durchaus
Beispiele dafür habe ich auch hier in meiner Umgebung reichlich und stoße auch ansonsten sehr oft darauf, vor allem, wenn sich Frauen nicht trauen wegzugehen, obwohl sie ständig mißbraucht und malträtiert werden. Dieser biblische Stachel sitzt tief, sehr tief.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 22:51
@Gwyddion:
Gwyddion schrieb:Tja.. das ist seltsam, weist Du? Also mit den ZJ Pärchen wo ich einst mit gesprochen habe, da bestand die durchaus selbstbewußte Frau darauf, ihrem Mann Folge zu leisten und gehorsam zu sein. Und es waren mehrere Pärchen die ich kenne/kannte.
Die stehen eben auf dem Standpunkt, dass in einer Beziehung einer von beiden "die Hosen anhaben muss". Sie sehen das genauso wie in einem Betrieb, da muss es auch einen Chef geben.


@Kayla:
Kayla schrieb:Das ändert aber nichts daran, das es so in der Bibel steht und wenn es anders gemeint wäre, würde es auch da stehen.
Wie gesagt, "dienen" hat nichts damit zu tun, dass ein Anderer unterdrückt werden soll, sondern nur, dass es Einen geben muss, der sagt wo es lang geht.

Jesus sagt ja übrigens auch, dass er seinem Vater dient. Wurde er deswegen (lt. Bibel) unterdrückt?

Der Vater ist das Oberhaupt von Jesus, Jesus ist das Oberhaupt von uns Menschen. Und der Mann ist das Oberhaupt der Frau. Bedeutet aber nicht, dass er sie fertig machen soll, sondern er soll sie trotzdem mit Respekt behandeln (steht auch in der Bibel).
Aber wie gesagt, wenn Beide das Sagen haben wollten, gäbe es ein Hü und Hott.

Ich stehe persönlich auch auf dem Standpunkt, dass dieses "Sagen" ausgehandelt werden könnte. Aber nun lass mal 2 sehr dominante Personen ständig um den "Hut streiten" ... was wäre das für eine "harmonische" Partnerschaft?

Dass es nun gerade die Frau trifft, die rangmäßig "unter" dem Mann steht, hat biblisch gesehen auch seine Ursachen.

Und dann möchte ich noch zu bedenken geben, dass es auch im Tierreich zuweilen Rangordnungen gibt ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 22:54
@Optimist

Sicher... aber wenn man weiter ( und modern ) denkt... muß überhaupt jemand die Hosen anhaben? Also in meiner Ehe hat keiner die Hosen an.. ausser zu modischen u. Bekleidungszwecken.

Ansich ist Dein Beispiel ein gutes für die immer noch vorherrschende Idee einer strikten Rollenverteilung.

Andererseits steht auch in der Bibel.. ( paßt jetzt ganz gut )

"Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu"
( Zumindest so ähnlich.. habe jetzt keine Lust den Vers rauszusuchen ).


Also.. wenn ich nicht gegängelt werden möchte.. dann sollte ich auch keinen anderen Menschen gängeln. Meine Frau ( aus Männersicht geschrieben ) erst recht nicht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 22:55
@Optimist
Optimist schrieb:dass es Einen geben muss, der sagt wo es lang geht.
Das wäre Diktatur. Ich persönlich bin Freund echter Demokratie.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 22:56
@Optimist
Optimist schrieb:Wie gesagt, "dienen" hat nichts damit zu tun, dass ein Anderer unterdrückt werden soll, sondern nur, dass es Einen geben muss, der sagt wo es lang geht.
Ach ja natürlich und Frauen sind zu dumm, um selbst zu wissen was sie wollen ? Diese Aussage von dir läßt ja tief blicken.

Dienen ist eine freiwillige Sache und kein Freibrief für Macho´s sich an Frauen zu vergreifen.
Optimist schrieb:Dass es nun gerade die Frau trifft, die rangmäßig "unter" dem Mann steht, hat biblisch gesehen auch seine Ursachen.
Das ist eine abrahamistisch, monotheistisch, mosaische Erfindung, welche man durchaus als menschenverachtend ansehen kann.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 22:57
@Optimist
Optimist schrieb:Dass es nun gerade die Frau trifft, die rangmäßig "unter" dem Mann steht, hat biblisch gesehen auch seine Ursachen.
Es gibt keinen Rang. Wie kommst Du auf diese Idee? Das ist bedenklich unneutral gedacht.
Optimist schrieb:Und dann möchte ich noch zu bedenken geben, dass es auch im Tierreich zuweilen Rangordnungen gibt
Spinnenweibchen fressen teilweise ihre Männer, sind meist auch größer. Also völlig umgekehrte Verhältnisse. Kann man also als Beispiel vergessen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:00
@Gwyddion
@Kayla

Habt Ihr mein Posting evtl. nur überflogen?
Kayla schrieb:Ach ja natürlich und Frauen sind zu dumm, um selbst zu wissen was sie wollen ? Diese Aussage von dir läßt ja tief blicken.

Dienen ist eine freiwillige Sache und kein Freibrief für Macho´s sich an Frauen zu vergreifen.
SO war es jedenfalls auf alle Fälle nicht von mir gemeint.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:01
@Optimist

Nein.. überflogen mit Sicherheit nicht.. sonst wäre ich nicht 3 mal darauf eingegangen.. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:01
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Es gibt keinen Rang. Wie kommst Du auf diese Idee? Das ist bedenklich unneutral gedacht.
Wir reden doch hier, wie es lt. Bibel ist. Und da ist es (leider) so. Mir passt es doch genausowenig wie Euch !

Außerdem gibt es im Tierreich auch Rangordnungen. Wie erklärt Ihr Euch das?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:03
@Optimist
SO war es jedenfalls auf alle Fälle nicht von mir gemeint.Dass es nun gerade die Frau trifft, die rangmäßig "unter" dem Mann steht, hat biblisch gesehen auch seine Ursachen.

Und dann möchte ich noch zu bedenken geben, dass es auch im Tierreich zuweilen Rangordnungen gibt.
Du redest von Rangordnungen und das reicht schon aus, an Gleichwertigkeit hast du bei deinem Post jedenfalls nicht gedacht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:03
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Spinnenweibchen fressen teilweise ihre Männer, sind meist auch größer. Also völlig umgekehrte Verhältnisse. Kann man also als Beispiel vergessen.
Hast Du mal an Rudeltiere und Herdentiere gedacht?

Der Mensch ist im Grunde auch ein "Herdentier" ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:04
Kayla schrieb:Dienen ist eine freiwillige Sache und kein Freibrief für Macho´s sich an Frauen zu vergreifen.
Da hat Kayla mal was gepostet was sich völlig mit der Bibel deckt :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:05
@Dennis75
Dienen ist eine freiwillige Sache und kein Freibrief für Macho´s sich an Frauen zu vergreifen.

->
Da hat Kayla mal was gepostet was sich völlig mit der Bibel deckt :)
Gut zu wissen :)
Hast Du mal einen Bibelbeleg dafür?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:06
@Dennis75
Es würde auch sinngemäß aus Deinem Gedächtnis reichen ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:07
@Optimist
Optimist schrieb:Der Mensch ist im Grunde auch ein "Herdentier"
Wenn es vor 70.000 Jahren nicht eine ganz bestimmte Frau gegeben hätte, könntest du heute hier nicht von deinen selbstverständlichen Rangordnungen schreiben, in welcher die Frau zu Recht deiner Meinung nach schlechter wegkommt. Selbst in Rudeln werden Weibchen, wenn sie stärker sind, von allen anderen sofort anerkannt. Doch soweit sind die Herren der menschlichen Schöpfung noch lange nicht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:08
@Optimist
Optimist schrieb:Außerdem gibt es im Tierreich auch Rangordnungen. Wie erklärt Ihr Euch das?
Auch Bäume im Regenwald versuchen sich Vorteile zu verschaffen... und auch andere Pflanzen.
Optimist schrieb:Hast Du mal an Rudeltiere und Herdentiere gedacht?
Klar gibt es die.. aber auch die andere Seite.. wie bei meinem Beispiel mit den Spinnen. Es gibt also von der Natur keine Bevorzugung des männlichen oder weiblichen Geschlechts.

Fein raus ist so manche Schnecke.. die sich auch selbst befruchten kann. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:09
@Kayla

Wobei... bei den Menschen ging einst der Mann auf Jagd.. bei den Löwen... die Weibchen. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:10
Gwyddion schrieb:Es steht genauso da, wie es gemeint ist.
Ich denke, es ist eben nicht so gemeint, nur die es nur so verstehen, für die ist es unweigerlich dann auch so gemeint. Das meinen sie...

Das ist die Manifestation des falsch verstanden Wortes.
@Gwyddion


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.02.2013 um 23:10
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:
Wobei... bei den Menschen ging einst der Mann auf Jagd.. bei den Löwen... die Weibchen.
Es gab auch Sippen und Gruppen, da war es genau umgekehrt. Gerechte Arbeitsteilung kommt eben auch manchmal in der Evo vor.:)


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden