weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 17:08
@Reigam
Reigam schrieb:Nennt sich Ehe.
Haha, … herrlcih :D


melden
Anzeige
eisenhans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 17:43
Hallo
nemo schrieb:HI @eisenhans, willkommen an Bord ! :)
@nemo - Danke :-)

EInen Vorschlag in die Runde:
@nemo
@Reigam
@Cricetus
@Optimist
@Optimist
@GöttinLilif
@lightshot
@Kayla
... und alle Teilnehmer des threads

Ich meine, wir sollten alle mal bei einem Gedanken/Thema zu "Was steht wirklich in der Bibel?" bleiben und diesen gemeinsam so lange erörtern, bis man einen Konsenz gefunden hat - bzw. Perspektiven auf 1 Thema zu versammeln, um das Verständnis auf jene Sache hin (Bibelstelle) zu vervollständigen.

Der Anspruch sollte gar nicht der sein, die absolute Wahrheit zu beanspruchen und seinen persönlichen Glauben durchzusetzen, sondern einer Sache mehr Licht zu geben. Eine Lichtung schaffen.

Was haltet ihr davon?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 17:44
@eisenhans
eisenhans schrieb:Im Gegenteil, man kann feststellen, um so tiefer man gräbt, dass zum Beispiel, viele Motive aus der Bibel nicht originär sind, sondern als Mythen und Legendenbestandteile schon exisitiert haben:
(siehe Gilgameschepos, Veden, ...)
Das wurde in vielen Threads hier schon sehr oft angesprochen, nämlich das die Bibel sehr viele Elemente enthält, welche zuvor schon da waren. Nicht so toll dabei ist, das dieses Buch als einzige und ursprüngliche Wahrheit Gottes hingestellt wird, was schlicht und ergreifend gelogen ist. Genau aus diesem Grund halte ich von diesem Buch nicht sehr viel und lese lieber in älteren oder auch anderen Überlieferungen.

Und Gott ist für mich z.B. nicht das was die Bibel beschreibt, sondern das, was der Mensch insgesamt nicht versteht und vielleicht auch nie verstehen wird, auch wenn sich die Wissenschaft den letzten Geheimnissen zu nähern versucht, scheint auch da der Horizont immer wieder zurück zuweichen und letzendlich das Wesentliche im Dunkeln zu bleiben.


melden
eisenhans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 17:50
@Kayla

Hallo @Kayla, ich kann deine Gedankengänge nachvollziehen.
Wie können wir hier (in diesem thread) eine Art und Weise etablieren, um gemeinsam mehr herauszufinden? Auf eine Weise, wo wir uns mit Achtung und Respekt begegnen und "sachlich" an einem Thema arbeiten. Ich bin dafür aufgeschlossen. Es braucht aber eine gemeinsames Vorgehen und Wollen.

Gruß Flam


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 18:31
@eisenhans
eisenhans schrieb:Es braucht aber eine gemeinsames Vorgehen und Wollen.
Das Gemeinsame ist Interaktion, welche bei einer Diskussion meistens auf Frage und Antwort beruht. Leider aber ist es so, das bei Diskussionen auch kontroverse Ansichten zum Tragen kommen, wobei schon mal das eine oder andere Mißfallen von Ansichten, den weiteren Verlauf bestimmt, der sich dann auch nicht immer unbedingt sehr freundlich oder gar mit großer Aktzeptanz gestaltet. Deshalb, weil du ja die Frage nach einem anderen, angenehmeren Verlauf stellst, wie denkst du sollte dann der gemeinsame Konsens aussehen, ohne das man damit den Usern Vorschriften bezüglich seiner Meinung macht ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 19:16
@perttivalkonen

wenn Du es so siehst mit der Religion, bitte. Ist wohl auch der aktuelle Stand der (bei Dir als solcher anerkannten) Wissenschaft.

Eins will ich Dir aber mal sagen: Wenn die Fähigkeit biblisch zu argumentieren ein Wettlauf wäre dann wärst Du jetzt schon ein besserer Läufer als einige Christen die ich kenne und die die Bibel für 100% irrtumsfreies Gotteswort halten - und das obwohl Du den Unsinn von den vielen vermeintlichen Irrtümern, Widersprüchen und Lügen in der Bibel wie eine Eisenkugel an einer Kette am Bein hinter Dir herschleppst (wie die Daltons oder so).

Kaum vorstellbar wozu Du imstande wärst wenn Du eines Tages erkennen würdest dass die Bibel WIRKLICH stimmt - und nicht nur so irgendwie, teilweise. Das Wort Gottes wäre schon kein Schwert mehr bei Dir, das wär ne Feldartillerie :)

@Optimist

Achtung Einspruch zur angebliche bibeltreuen NAK:

Zentrale Widersprüche zur Bibel sind die Kindestaufe, die angeblich mögliche Missionierung Verstorbener (Du hast ja bemerkt dass ella mir auf das Beispiel Lazarus keine Antwort mehr gegeben hat) und die Existenz von Aposteln und Priestern. Aber auch sonst so allerhand.

Die Mitglieder der NAK die ich aus meiner Familie kenne sagen auch ganz klar, dass der Glaube an Jesus keine "bibeltreue" Lehre oder Gemeinde verlangt, sondern dass die biblischen Lehren nach den Bedürfnissen der jeweiligen Generation anzupassen sind.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 19:38
@Dennis75

Danke für Deine sachdienlichen Hinweise :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 19:40
@Optimist

Nachtrag: Das ist aber keine persönliche Wertung. ALLE Kirchen machen das so, nach meiner bisherigen Beobachtung, die einen mehr die anderen weniger. Sind ja trotzdem nette und fromme Leute - und Christen die die Bibel komplett glauben sind überall die verschwindend kleine Ausnahme vom Mainstream.

Ich bin wieder off, für heute. CU


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 19:44
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Nachtrag: Das ist aber keine persönliche Wertung. ALLE Kirchen machen das so, nach meiner bisherigen Beobachtung, die einen mehr die anderen weniger. Sind ja trotzdem nette und fromme Leute - und Christen die die Bibel komplett glauben sind überall die verschwindend kleine Ausnahme vom Mainstream.
Dem kann ich nur zustimmen :)

Hast Du übrigens schon gesehen, dass Du Post hast?


melden
eisenhans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 20:28
Hallo

@nemo
@Dennis75
@Optimist
@perttivalkonen
@pere_ubu

wie seid ihr zu euren Bibel-Kenntnissen gekommen,
stehen eure Ansichten im Zusammenhang mit einer bestimmten Gemeinde,
wenn ja, welcher (wenn ich fragen darf) ?

Gruß Flam


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 20:31
@Dennis75


Achtung Einspruch zur angebliche bibeltreuen NAK:
(Du hast ja bemerkt dass ella mir auf das Beispiel Lazarus keine Antwort mehr gegeben hat)
Hallo @Dennis75, ich habe dich nicht vergessen. Am vergangenen Mittwoch Abend habe ich einen Amtsträger diese Frage gestellt. Warte auf die Antwort von ihm. Leider kann ich ais beruflichen Gründen nicht an jedem Gottesdienst teilnehmen, aber die Antwort kommt noch.


Achtung Einspruch zur angebliche bibeltreuen NAK:

Zentrale Widersprüche zur Bibel sind die Kindestaufe, die angeblich mögliche Missionierung Verstorbener.



Auch mit der Kindestaufe werde mich mich noch schlau machen.
Was das Missionieren der Entschlafenden( Toten) betrifft. Wie wissen aus der Bibel das Jesus selbst nach seinem Tod am Kreuz in einem Bereich der Toten, um ihnen das Evangelium zu predigen, ging. ( Epheser 4, 8-10; 1.Petrus 3, 18-20; 4, 6) In der Urkirche wurde damit begonnen, für die Toten fürbittend eizutreten und sie an den Gnadenhandlungen teilhaben zu lassen( vgl. 1. Korinther 15, 29; 2.Timotheus 1, 16-18) Also eine typische biblische Hilfe für die Toten.

Achtung Einspruch zur angebliche bibeltreuen NAK:


Die Mitglieder der NAK die ich aus meiner Familie kenne sagen auch ganz klar, dass der Glaube an Jesus keine "bibeltreue" Lehre oder Gemeinde verlangt, sondern dass die biblischen Lehren nach den Bedürfnissen der jeweiligen Generation anzupassen sind.
Jesus ist das Licht und der Weg und nur durch ihn kommt man zum Vater. Der Glaube eines Neuapostolischen Christen sollte sein, das er an die Wiederkunft Jesus glaubt. Das ist unser Glaubensinhalt, und so steht es in der Bibel auch geschrieben.
Das Evangelium ist zu betrachten wie dasmals und heute.
Ich kann mir das Evangelium nicht nach Generationen zurechtbiegen wie ich möchte. Als NAK- Mitglied habe ich keinen Freifahrschein ins Himmelreich, oh nein. Ich muß aufrichtig daran an Gott und Jesus glauben . Ich glaube auch daran das Katholische, Evangelische usw. am Tag des Herrn mitgenommen werden können.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 20:36
@eisenhans
eisenhans schrieb:wie seid ihr zu euren Bibel-Kenntnissen gekommen,
stehen eure Ansichten im Zusammenhang mit einer bestimmten Gemeinde,
wenn ja, welcher (wenn ich fragen darf) ?
Ich war bis ins Erwachsen-Alter hinein Atheist.
Dann erkllärten mir die ZJ, weshalb dieses in der Welt so und so ist und ich verglich es dann mit der Bibel und stellte für mich persönlich fest, dass es alles ganz schlüssig ist, was sie erzählten.

Seitdem beschäftigte ich mich mit der Bibel, aber bin kein ZJ geworden. Weil ich auch bei ihnen Unstimmigkeiten bezogen auf die Bibel feststellte.
Ich habe aber immer noch Kontakt zu ihnen und bin ihnen nach wie vor dankbar, dass sie mich auf diesen Weg gebracht haben.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 20:44
@ Gwyddion
Gwyddion schrieb:Na wenn @eisenhans zur NAK geht hat sich vlt. ja endlich jemand missionieren lassen
Man kann nur vergleichen wenn man sich etwas anhört. Ich habe mich mit 7 Tags Adventisten unterhalten, meine Bekannte ist ZJ, war in der Oase Kieche und im katholischen und evangelischen Gottesdiensten.
Gwyddion schrieb:

Wie kommt es, das Du AC/DC hörst? Sind die Texte nicht eher "böse" ? Hells Bells, Highway to Hell
Warum nicht? Ich mag diese Musikrichtung. Ob die Gruppe so lebt wie ihre Lieder sind kann ich nicht beurteilen. Wenn ich alles verstehen könnte, dafür reicht mein englisch nicht, würde ich vielleicht anders denken. Highway to Hell finde ich allerdings sehr passend, wie ich sage, HIghway to HELL.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 20:56
@eisenhans
eisenhans schrieb:wie seid ihr zu euren Bibel-Kenntnissen gekommen,
Eine ueberraschende "Gotteserfahrung" (hehe der hl Geist weht ja bekanntlich wohin er mag), und danach keine Ahnung wo ich denn ueber Gott was nachlesen koenne, als halt eben in der Bibel.
Ich hab mich vorher im Leben noch nie um spirituelle Angelegenheiten gekummert, oder irgendwas nachgelesen. Wissenschaft interessierte mich, was Diese heute eigentlich auch immer noch tut.
Musste dann aber nach ein paar Wochen doch merken, das die "Gotteserfahrung" (welche ich heute einer Art Kundalinierfahrung zuordnen mag), sich nicht mit vieler Inhalten der Bibel deckt.
Jedoch gelesen hab ich dadurch die Bibel ganz.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 21:06
@eisenhans
eisenhans schrieb:wie seid ihr zu euren Bibel-Kenntnissen gekommen,
stehen eure Ansichten im Zusammenhang mit einer bestimmten Gemeinde,
wenn ja, welcher (wenn ich fragen darf) ?
Durch lesen.

Und genau dadurch bin ich auch vom biblischen Glauben abgefallen.

Da ich aber keine übergeordnete Intelligenz, die sich unserer Wahrnehmung entzieht, verneinen möchte, bin ich eher Agnostiker.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 21:14
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:bin ich eher Agnostiker
Ahja, sowas bin ich dann also. :)


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 21:35
@Dennis75
Dennis75 schrieb: Eins will ich Dir aber mal sagen: Wenn die Fähigkeit biblisch zu argumentieren ein Wettlauf wäre dann wärst Du jetzt schon ein besserer Läufer als einige Christen die ich kenne und die die Bibel für 100% irrtumsfreies Gotteswort halten - und das obwohl Du den Unsinn von den vielen vermeintlichen Irrtümern, Widersprüchen und Lügen in der Bibel wie eine Eisenkugel an einer Kette am Bein hinter Dir herschleppst (wie die Daltons oder so).

Kaum vorstellbar wozu Du imstande wärst wenn Du eines Tages erkennen würdest dass die Bibel WIRKLICH stimmt - und nicht nur so irgendwie, teilweise. Das Wort Gottes wäre schon kein Schwert mehr bei Dir, das wär ne Feldartillerie :)
:bier: :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 21:37
@Optimist

Zu Deiner Frage nach der Zugehörigkeit zu einer Gemeinde:

Allein der Glaube rettet, stimmt. Aber der Glaube sagt ja: Lass Dich taufen. Von wem? Schon ist man bei einem Punkt angelangt wo man eine Gemeinde braucht, und das ist völlig biblisch. Das kann sehr wohl ein Hauskreis sein, z.B. eine einzige Familie. In den Anfangstagen des Christentums war das wohl auch oft so. Aber ich finde es besser, sich auch mit anderen Menschen austauschen zu können die meinen Glauben teilen, deshalb zähle ich mich zu einer Ortsgemeinde und gehe da auch zum Godi usw.

@eisenhans

Grüß Dich,
Ich habe bis Anfang 20 zur evangelischen Kirche gehört, wenn auch ohne großen Eifer. Dann wollte ich meine Kinder taufen lassen - und der Pastor hat mich unter 4 Augen darauf aufmerksam gemacht dass eine solche Taufe, biblisch gesehen, ganz sicher nicht die Empfängnis des Heiligen Geistes nach sich ziehen könne. Dann hab ich angefangen nachzudenken...

Ich habe in den letzten 20 Jahren viel in der Bibel gelesen und mich taufen lassen, als ich die Zeit für gekommen hielt. Seitdem lerne ich gemeinsam mit anderen Christen. In meiner Ortsgemeinde ist die Bibel die einzige (schriftliche und verbindliche) Grundlage des Glaubens.

@GöttinLilif

Mit der Bedeutung von Emoticons hab ich nicht so viel Ahnung. Was meinst Du damit?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 21:38
@Dennis75

Meine Zustimmung sollte das bedeuten. Ich lese hier immer wieder mit, schreibe aber nur
sporadisch, darum bin ich recht informiert.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

03.02.2013 um 21:40
@GöttinLilif

Ah. Danke (überrascht) wenn ich eins nicht erwartet hätte dass Du und ich jemals eine gemeinsame Ansicht haben könnten. Aber immerhin haben wir bisher kaum miteinander gepostet :)


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden