weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:10
@Optimist
Optimist schrieb:Das ist in einem gesonderten Prozess möglich.
Jetzt müssen wir aber den hier erst mal zu Ende bringen.

(ich möchte ja heute auch irgendwann mal nach Haus, mein Hund wartet :D )
Und wenn ich Mann wäre, dann wartet da draußen ne knackige Mitt-Zwanzigerin, die schon ganz heiß ist, in meinen röhrenden Porsche einzusteigen, um an den Badesee zu fahren ... Juiiiiiiihhh


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:13
@2Elai
2Elai schrieb:Ich bin der Pflichtverteidiger ...
Ach so, dann müssen wir für Dich eben auf einen normalen Anwalt warten, fürchte nur, es opfert sich keiner. Die haben alle Angst, den Prozess zu verlieren :D
Dieser Punkt konnte vom Verteidiger und Mandanten noch nicht hinreichend widerlegt werden.
Adam und Eva starben erst mal, das ist fakt.

--->
Hmmm, .... ist Elvis auch tot?
Das ist nicht relevant.
Fakt ist, meine Oma ist tot :(
2Elai schrieb:Es kann dieser "Hüllen-Tod" nicht mit dem geistigen Tod gleichgesetzt werden, Euer Ehren.
Einwand nich stattgegeben.
Es ging nicht um den Tod bei Satans Aussage, sondern um das "Sterben".
2Elai schrieb:Und wenn ich Mann wäre, dann wartet da draußen ne knackige Mitt-Zwanzigerin, die schon ganz heiß ist, in meinen röhrenden Porsche einzusteigen, um an den Badesee zu fahren ... Juiiiiiiihhh
Träum weiter ... übrigens Porsche finde ich nicht so toll :D

Und nun wieder Konzentration auf den Prozess :D


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:15
@Optimist
Optimist schrieb:
- Satan hat gesagt, sie werden Gott (Jahwe) gleich sein -> sind sie aber nicht

- Satan hat Eva zu einer Straftat angestiftet
Es ist unstrittig, daß es nicht eindeutig nachzuweisen ist, daß Satan gelogen hat.


Es ist uns nicht bekannt, in welchem Wesens-Stadium (Evolution) sich Adam und Eva befunden haben.

Ist irgendwas über die Beiden (Eigenschaften/Charakter) überliefert?
Darf ich einen Joker ziehen? ...


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:16
Euer Ehren, @Optimist
ich muß sie leider wegen Befangenheit als Richter ablehnen, da sie zu sehr auf die Seite der Anklage gezogen sind/ähhh ... wurden.

Bitte um neutralen Richter.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:17
2Elai schrieb:Es ist uns nicht bekannt, in welchem Wesens-Stadium (Evolution) sich Adam und Eva befunden haben.
Wieso ist das relevant? Die Bibel kennt die Evolution nicht sondern geht davon aus, dass die Menschen als Menschen geschaffen wurden. Das ist das Problem der Bibel^^
Eine inhaltliche Auslegung mit Hilfe der Evolution ist von daher abzulehnen weil unsinnig.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:17
@Optimist
Optimist schrieb:Das ist nicht relevant.
Fakt ist, meine Oma ist tot :(
Mein Hund ist auch tot, und doch weiß ich "daß er noch da ist" ....


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:18
@2Elai
2Elai schrieb:Es ist unstrittig, daß es nicht eindeutig nachzuweisen ist, daß Satan gelogen hat.
Das sagst Du und ich sage was anderes. Aber das muss dann der Richter entscheiden ;)
2Elai schrieb:ich muß sie leider wegen Befangenheit als Richter ablehnen, da sie zu sehr auf die Seite der Anklage gezogen sind/ähhh ... wurden.

Bitte um neutralen Richter.
Einwand stattgegeben. Mir ist die Doppelrolle auf die Dauer auch zu anstrengend.

ich bitte dann aber um einen wirklich unparteiischen Richter.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:19
@2Elai
2Elai schrieb:Es ist uns nicht bekannt, in welchem Wesens-Stadium (Evolution) sich Adam und Eva befunden haben.

Ist irgendwas über die Beiden (Eigenschaften/Charakter) überliefert?
Was hat das mit der Anklage zu tun?


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:20
@Optimist
@Cricetus
könnte hier den unparteiischen Richter machen


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:20
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:könnte hier den unparteiischen Richter machen
Bin dafür, was sagst Du Anwalt @2Elai ?


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:21
@Cricetus
Cricetus schrieb:Wieso ist das relevant? Die Bibel kennt die Evolution nicht sondern geht davon aus, dass die Menschen als Menschen geschaffen wurden. Das ist das Problem der Bibel^^
Eine inhaltliche Auslegung mit Hilfe der Evolution ist von daher abzulehnen weil unsinnig.
Nun, werter Cricetus, dann nehmen wir mal folgendes AN:

1. Adam & Eva waren "unwissende Kinder" ... diesbezüglich wäre der Mensch in seiner Ur-Fassung ein Kind, das zum Erziehen "freigegeben" ist, und jeder, der sich dieses Kindes bemächtigt, würde sein "Bestes" darin geben, um dieses Kind zu prägen. Je nach "Gusto".
Unwissenheit schützt nicht vor Schmerzen.

2. Adam & Eva waren "wissende Erwachsene", denen der Fehler unterlaufen ist, daß sie nicht zuhörten. Wissen verpflichtet.

Was möchten Eure Gerichtsdienstbarkeit nun wählen?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:21
@Optimist
@so-ist-es
Ganz sicher nicht!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:22
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:könnte hier den unparteiischen Richter machen
Oh, ja, das würde ich auch sehr begrüßen :) .... guter Richter - gute Hilfe! :)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:23
@2Elai
Möglichkeit 3: Die Menschen glaubten an einen liebenden Gott und stellten gleichzeitig fest, dass die Welt schlecht ist und dass es den meisten Menschen auch nicht so richtig gut geht. Jedenfalls nicht so gut, wie man von einem liebenden und allmächtigen Gott erwarten könnte.
Deshalb dachte man sich irgendwelche Geschichten aus und erklärte darin die Frau zum Sündenbock für das miese Verhältnis zwischen Gott und den Menschen (man betet und es passiert trotzdem nix) und für die miese Situation auf Erden (siehe oben).

Mehr in diese Geschichte hineinzulesen, ist nicht nötig und geht weiter über das hinaus, was drinsteht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:24
ich beantrage, den Punkt bezüglich der Sterblichkeit fallen zu lassen und uns den anderen Anklagepunkten zu widmen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:26
Hier sind die Beiden verbliebenen Punkte:

- Satan hat gesagt, sie werden Gott (Jahwe) gleich sein -> sind sie aber nicht

- Satan hat Eva zu einer Straftat angestiftet


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:26
@Cricetus
Bei diesem Gerichtsverfahren ist der Mensch nicht mit einbezogen ,er ist nur Statist.
Es geht um die Anklage gegen Satan,daß er ein Lügner sei.

- Satan hat gesagt, sie werden Gott (Jahwe) gleich sein -> sind sie aber nicht

In welchen Punkten



- Satan hat Eva zu einer Straftat angestiftet

welche


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:26
@Optimist
Cricetus schrieb:Möglichkeit 3: Die Menschen glaubten an einen liebenden Gott und stellten gleichzeitig fest, dass die Welt schlecht ist und dass es den meisten Menschen auch nicht so richtig gut geht. Jedenfalls nicht so gut, wie man von einem liebenden und allmächtigen Gott erwarten könnte.
Das steht außer Frage, da Adam und Eva nur 2 ZweiZWEI waren. Da gab´s noch keine schlechte Welt. Die Welt war auf diese beiden Menschen beschränkt. Und angeblich fanden diese 2 Menschen sich im "Paradies". Ihr Gott meinte es tatsächlich gut mit ihnen.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:27
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Bei diesem Gerichtsverfahren ist der Mensch nicht mit einbezogen ,er ist nur Statist.
Es geht um die Anklage gegen Satan,daß er ein Lügner sei.
Danke, Euer Ehren!


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.04.2013 um 19:28
@2Elai
Du verstehst mal wieder nicht, was ich schreibe -.-
Es geht mir darum, dass das einfach eine Geschichte ist, die nur zwei Fragen beantwortet: Wieso ist die Welt schlecht und wieso hört Gott nicht auf uns?
Alle anderen Fragen, die du an diese Geschichte richtest, sowohl bezogen auf Satan als auch bezogen zum Beispiel auf die weitere Geschichte der Menschen kann und will diese Geschichte nicht beantworten.
Wenn du sie aber als Tatsache annimmst, musst du all diese Fragen beantworten, wirst dabei scheitern und kommst dann in so blöde Situationen wie gerade.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden