weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 12:22
@Cricetus
Cricetus schrieb:Wieso darf sich die Bibel denn in deinen Augen nicht widersprechen? Immerhin handelt es sich in diesem Fall um zwei Bücher die nur zufällig in einem Buch zusammengefasst sind.
Alles was durch die Hand und den Geist des Menschen geht unterliegt Irrungen.
Die Bibel bildet da keine Ausnahme.

Ich sehe darin eine Aufgabe nach einer Lösung zu suchen.

av6f-uu-731c


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 12:23
@so-ist-es
Aber wieso brauchst du eine Lösung wenn es einfach Menschenwerk ist?


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 13:00
@Cricetus
Cricetus schrieb:Aber wieso brauchst du eine Lösung wenn es einfach Menschenwerk ist?
Vielleicht , weil ich nach Harmonie strebe ?

av6f-uu-731c


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 13:53

@der-Ferengi

2Elai schrieb:
Es könnte einem Baum eine Wesenheit inne wohnen/sein.
So könnte auch dem Wind, dem Wasser, der Luft und der Erde eine Wesenheit inne sein.
Und diese Wesenheiten sind "gering" im Verhältnis zu ihrem Schöpfer.


der-Ferengi antwortete:
Das beschreibt nicht die Persönlichkeit, die Du auf der letzten Seite
angegeben hast:

2Elai schrieb:
Ob Gott eine "Persönlichkeit" ist? Könnte doch sein ...
@der-Ferengi

Was hättest du denn gerne?
Daß ich dir eine "Schubladen-Persönlichkeit" beschreibe? Eine "Persönlichkeit", die nicht mit vielen Büchern zusammen zu fassen ist?

Schau´; wenn du dich beschreiben müßtest ... wie würdest du es anstellen? Könntest du tatsächlich ein 100%-identisches Profil zu dir/von dir erstellen?

Könntest du von dir selbst (und du bist der Einzige, der dich am besten kennt) eine Zusammenfassung deiner Wesenheit, deiner Eigenschaften, deiner Talente, deiner Wünsche, deiner Gedanken, deiner Gefühle, deiner Vorlieben, deiner Kraft und deines Könnens (dar)bieten?

Wie willst du denn ein "Wesen" grds. (AN)erkennen und beschreiben, ohne daß du es erst mal wirklich "LEBENdig", denkend und fühlend AN- und wahrnimmst?


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:03
@snafu
holá @2Elai:lv: .... Was bleibt ist, was OIE vllt das Gewahrsein nennt.
ich habe aber kein Wort dafür ausser vllt das verschwommene Wort: Geist . ein transzendentes Gewahrsein, welches körperlos materielos egolos zeit/raumlos gedankenlos gefühllos "besteht". whatever.



Licht ist ein sehr feines Element.


snafu schreibt:
'Licht' ist Erkenntnis.
Licht, liebe Snafu, L-ICH-t könnte noch sehr viel mehr sein und in sich beherbergen, als nur eine bloße akademische Erkenntnis. Das heißt ... STOOPP ... definieren wir einmal das Wort "Erkenntnis".

@AnGSt
@so-ist-es
@Cricetus
@Freakazoid
@Optimist

Hallo allseits :)

Wie vielfältig, tiefgründig, oberflächlich und mannigfaltig könnten die (biblischen) ERkennt-nisse denn sein?
Was fällt denn unter den Begriff "Erkenntnis"?
Ist das rein materiell oder darf es auch was Geistiges sein?
Oder ist eine Erkenntnis definitiv "geistig", und/oder beruht nur auf Materiellem?

Was ist ein (belebter) Menschenkörper in der Lage zu ER-Kennen?
... und schon wieder sehen wir uns nach der Bibel um, um einen "Meister" der alten Schriften, der uns dieses lehren könnte, um einen Halt, um eine "Gebrauchsanweisung" für Erkenntnisse ... es könnte jedoch sein, daß wir uns das alles jetzt und hier selbst und miteinander-miteinander erarbeiten dürften ... Das wär´s doch. Dann haben wir alle TEIL an der Erkenntnis.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:09
Hallo @2Elai
2Elai schrieb:Was fällt denn unter den Begriff "Erkenntnis"?
Ist das rein materiell oder darf es auch was Geistiges sein?
Oder ist eine Erkenntnis definitiv "geistig", und/oder beruht nur auf Materiellem?
Ich würde sagen, es ist all-umfassend. Einfach auch eine Summe von Erfahrungen - egal in welchem Bereich.

Aber wozu ist es Dir wichtig, "Erkenntnis" zu definieren? Entweder man hat und er-lebt sie , oder eben nicht.... ;)


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:16
@2Elai
@Optimist

Je mehr wir Erkennen ,desdo mehr leben wir die Harmonie
Die Vereinigung aller Erkenntisse ist die göttiche Harmonie
Wenn sich alle Gegensätze vereinen
Wenn aus zwei eins wird

av6f-uu-731c


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:16
@2Elai

Märchenbuch und sehr weit von der Realität entfernt.

Es gibt nur die Erkenntnis, die man selbst ihm geben will und es ist dabei deutlich schlechter als einen Haufen anderer Bücher.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:24
Freakazoid schrieb:Es gibt nur die Erkenntnis, die man selbst ihm geben will
Richtig. So ähnlich kommt es auch in der Bibel selbst zum Ausdruck :)
Freakazoid schrieb:und es ist dabei deutlich schlechter als einen Haufen anderer Bücher.
Das sehen dann Diejenigen so, welche dieses Buch nicht schätzen, weil man daraus keine Erkenntnisse rauslesen konnte/wollte (sh. oben) ;)

So nun stehe ich zur Verfügung, mich bzw. meine Gedanken/Worte "zerreißen" zu lassen. :)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:26
@Optimist
Welche Erkenntnis vermittelt denn die Bibel, die kein anderes Buch vermittelt? Also welches Wissen kann ich nur haben, wenn ich die Bibel lese.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:26
@Optimist

Ja hab gerade keine lust drauf, dass du mich als Geber deiner masochistischen Neigungen missbrauchst.

Schreib mich einfach nicht an!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:27
@2Elai
2Elai schrieb:Was fällt denn unter den Begriff "Erkenntnis"?
Ist das rein materiell oder darf es auch was Geistiges sein?
Oder ist eine Erkenntnis definitiv "geistig", und/oder beruht nur auf Materiellem?
Für mich bedeutet es, Erkenntnis der Beschaffenheit der Materie , als eine Idee des Geistes und ist deshalb nicht zu trennen, in geistiges oder materielles.

Es ist sozusagen der Zusammenschluss der beiden "Pole" oder Gegensätze, wobei dies aber immer als Gegensätze bewusst sind, bzw sich nur als gegensätze darstellen KÖNNEN.

Da sonst einfach NICHTS wäre.


:)
Ich denke, das ist, der Punkt, der innere Kern, der nicht zu beschreiben ist, und um den es immer geht, in den Schriften, Texten der religionen. Doch entfernen sich manche weit davon, da der "Punkt" nicht zu fassen ist.
und deshalb auch manchmal eine Reflektion oder Spiegelung des wahren heiligen Nichts ist. und nur vorgibt. "etwas zu sein".


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:28
Freakazoid schrieb:....
Schreib mich einfach nicht an!
Weiß nicht was Du willst, kann mich nicht entsinnen, dich geaddet zu haben.

@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Je mehr wir Erkennen ,desdo mehr leben wir die Harmonie
Die Vereinigung aller Erkenntisse ist die göttiche Harmonie
Wenn sich alle Gegensätze vereinen
Wenn aus zwei eins wird
Wäre denkbar, muss ich mal in einer ruhigen Minute drüber nachdenken ;)


@Cricetus
Cricetus schrieb:Welche Erkenntnis vermittelt denn die Bibel, die kein anderes Buch vermittelt? Also welches Wissen kann ich nur haben, wenn ich die Bibel lese.
Ich habe NICHT behauptet, dass man aus anderen Büchern nicht auch sehr gute Erkenntnisse gewinnen könnte (z.B. Psychologiebücher) - wie immer - bitte richtig lesen was ich wirklich schreibe, Danke :)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:30
Optimist schrieb:Ich habe NICHT behauptet, dass man aus anderen Büchern nicht auch sehr gute Erkenntnisse gewinnen könnte (z.B. Psychologiebücher
Aber doch sehr wohl, dass es da bestimmte Erkenntnisse gibt. Ich nehme deshalb an, dass es für dich besondere Erkenntnisse sind, da du das Buch ja auch als ein besonderes betrachtest, oder etwa nicht?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:30
@Optimist

du hast ZWEI mal meine Sachen Zitiert

Also auf mein geschriebenes geantwortet.

LASS ES EINFACH IN ZUKUNFT!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:31
@Optimist
Ich würde sagen, es ist all-umfassend. Einfach auch eine Summe von Erfahrungen - egal in welchem Bereich.

Aber wozu ist es Dir wichtig, "Erkenntnis" zu definieren? Entweder man hat und er-lebt sie , oder eben nicht.... ;)
Lieber Optimist!
Ich schätze dich und deinen scharfen Verstand!
Und das:
Optimist schrieb:Aber wozu ist es Dir wichtig, "Erkenntnis" zu definieren?
ist für mich die Frage des Tages! Zu was wollen/brauchen wir die Definition "Erkenntnis" ... jedes Kind weiß, was eine Erkenntnis ist. Ganz genau!

Nur, nicht jedes Kind weiß automatisch, daß die Erkenntnisse ALLER so vielfach und so ewig-viele sind, daß man es fast nicht begreifen kann. Weder mit unserem menschlich-materiellen Hirn, noch mit dem, was sich geistig darin befindet.

Eine supergute Frage, denn durch diese Frage kommen wir direkt durch´s Nadelör.
Was ist eine Erkenntnis? Bin ich die Erkenntnis oder MACHTe ich sie nur?
Sind die Erkenntnisse anderer "falsch/unecht/unrichtig", wenn sie meiner Erkenntnis überhaupt nicht entspricht?
Entweder man hat und er-lebt sie , oder eben nicht.... ;)
So ist es. Man muß Erkenntnisse erleben, Kenntnisse sich (selbst) aneignen. Nur vom Hörensagen erkennt es sich nicht ganz, teilweise ja, doch das ist nur ein "Trocken-Training"!
Erst auf der Rennstrecke, mit einem Rennauto oder Rennpferd unterm Hintern weiß man, was ein "Popometer" ist.

Und wer heute "mitschwätzen" will, der braucht eigene Erkenntnisse (und Arsch in der Hose), denn Bücher(würmer) gibt es schon genug. Die haben uns vlt. geholfen, doch an´s Ziel bringen, das tun wir uns selbst.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:32
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:du hast ZWEI mal meine Sachen Zitiert

Also auf mein geschriebenes geantwortet.
Das war NICHT als Antwort aufzufassen.
Und was und wen ich zitiere, musst Du schon bitte mir überlassen!


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:36
@Cricetus
Cricetus schrieb:Welche Erkenntnis vermittelt denn die Bibel, die kein anderes Buch vermittelt? Also welches Wissen kann ich nur haben, wenn ich die Bibel lese.
Zumindest etwas über
Ursprung,Zweck und Bestimmung der Erde und des Menschen
Wo komm ich her ,weshalb bin ich hier ,wo gehe ich hin.
Wofür ich lebe und wie ich mein Ziel erreichen kann.

av6f-uu-731c


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 14:37
@so-ist-es
Ursprung der Erde und des Menschen ist ja nachweislich in der Bibel falsch dargestellt und Zweck und Bestimmung ist in vielen anderen Religionen sehr ähnlich und daher auch in anderen Schriften so wie in der Bibel zu finden.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden