weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 20:48
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Sie erkannten aber vorher schon dass der Tot nicht gut ist, durch Gott.
Sie haben da wahrscheinlich ne genaue Deutung was der Tot (Nichtexistenz) bedeutet gehabt.

Der Tod an sich ist nix gutes oder böses(sündiges), es ist neutral. Der Mensch hört es nur nicht gerne, aber durch die Frucht kam nicht die Erkenntniss, dass der Tod nicht gut ist. Das wussten sie vorher schon. Nach dem beißen in der Frucht, erkannten sie was Sünde ist und sterben ist keine Sünde.


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 20:51
Citral schrieb:Der Tod an sich ist nix gutes oder böses(sündiges), es ist neutral.
Warum hätte sie Gott dann unendlich lange Leben lassen, wenn der Tod keine Ursache auf bestimmtes Handeln wäre?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 20:53
"und Gott sah dass es gut war" ^^


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 20:53
@Primpfmümpf
Wieso nicht.. Gott ist ewig und er will ewig mit uns Gemeinschaft haben...

Die Sünde kann er über alles nicht ab, deswegen haben wir nur begrenzte Zeit solang er uns duldet und uns Zeit lässt umzukehren.

Es war gut richtig.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 20:57
@Citral

Warum weiß gott was gut und böse ist und seine Abbilder nicht?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 20:57
Also Gott erschafft Lichtbringer, der mit Gott nicht spielen wollte, sondern seinen Weg ging.
Gott erschafft vollkommenen Menschen nach seinem Abbild in der Welt des Lichtbringers, doch der Mensch möchte mit Gott auch nicht spielen und geht seinen Weg.
Gott opfert seinen Sohn damit wenigstens durch diesen Menschen sich zu Gott wenden.
Also Gott muss dann ein einsames, neugieriges und zorniges Wesen sein, dem langweilig ist und der Herausforderung, Aufmerksamkeit und beJAner um sich braucht und nicht eigenständige Wesen, diesen er mit Armageddon und jungstem Gericht droht zu vernichten.
Gott so ganz alleine ohne Eltern und seiner Schöpfung...

Übrigens wenn es ums Geistige und Seelische geht wo Gott ist, dann komme ich doch nach meiner Erkenntnis in den geistigen Himmel ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 20:58
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Warum weiß gott was gut und böse ist und seine Abbilder nicht?
Weil Gott allwissend ist (im Gegensatz zu uns) und die Abbilder sind "nur" seine Geschöpfe...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 20:59
@Optimist

Unvollständiges, oder unvollkomendes? Abbild


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:00
@Primpfmümpf
Unvollständiges, oder unvollkommenes? Abbild
Unvollkommen (aber erst NACH dem Kosten der Frucht ;) )


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:01
@Optimist

Wenn das Abbild davor vollkommen wäre, dann wären sie wie er auch allwissend.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:03
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Wenn das Abbild davor vollkommen wäre, dann wären sie wie er auch allwissend.
Nö.
Bedingt denn das Eine das Andere?
Man kann vom WESEN her vollkommen sein (SO ist es ja gemeint), loyal, gerecht, liebevoll usw. und muss trotzdem NICHT allwissend sein, oder nicht?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:04
@Primpfmümpf
Hör auf immer wieder die selben Fragen zu stellen in einer anderen Form. Ich antworte dir seit Stunden ausführlich und du gibst dir nicht mal mühe, eine Frage richtig zu stellen.

Gott ist allwissend, er weiß alles

@Bublik79
Bublik79 schrieb:Also Gott erschafft Lichtbringer, der mit Gott nicht spielen wollte, sondern seinen Weg ging.
Richtig
Bublik79 schrieb:Gott erschafft vollkommenen Menschen nach seinem Abbild in der Welt des Lichtbringers, doch der Mensch möchte mit Gott auch nicht spielen und geht seinen Weg.
Falsch es war und ist die Welt des Menschen, er hat dies alles für uns erschaffen. Vorher hatte Gott die Herrschaft, nun der Teufel (Sünde).
Bublik79 schrieb:Gott opfert seinen Sohn damit wenigstens durch diesen Menschen sich zu Gott wenden.
Er gab sein wertvollstes für UNS
Joh 3:16 Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.
Bublik79 schrieb:Also Gott muss dann ein einsames, neugieriges und zorniges Wesen sein, dem langweilig ist und der Herausforderung, Aufmerksamkeit und beJAner um sich braucht und nicht eigenständige Wesen, diesen er mit Armageddon und jungstem Gericht droht zu vernichten.
Gott so ganz alleine ohne Eltern und seiner Schöpfung...
Hör auf Gott zu lästern

Ich werde von nun an keine Perle mehr vor die Säue werfen und enthalte mich nun der Diskussion.
Ihr seit keine Menschen die die Wahrheit suchen und ehrlich und aufrichtigem Herzen nach Gott suchen, sondern ihr seid Feinde und wollt ihn wiederlegen und gegen ihn kämpfen.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:04
@Optimist

Ja es wäre dann ein vollkommen unvollkommendes Abbild


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:07
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Ja es wäre dann ein vollkommen unvollkommendes Abbild
Das ist Nonsens (schon alleine von der Rechtschreibung her).
Auf sowas gehe ich nun auch nicht mehr ein.

Entweder ernstgemeinte und sinnvolle Fragen, oder wir lassen es.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:09
Warum ist es Nonsens? @Optimist

Nonsens wäre es uns als Abbild von Gott zu beschreiben wenn wir nicht wie er unbestrafend zwischen Gut und Böse unterscheiden können.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:11
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Nonsens wäre es uns als Abbild von Gott zu beschreiben wenn wir nicht wie er unbestrafend zwischen Gut und Böse unterscheiden können.
Nonsens deshalb, weil Du offensichtlich nicht sehen willst, was ich hier schrieb:
Optimist schrieb:Man kann vom WESEN her vollkommen sein (SO ist es ja gemeint), loyal, gerecht, liebevoll usw. und muss trotzdem NICHT allwissend sein, oder nicht?
Noch mal Klartext: Vollkommenheit bezieht sich auf das WESEN, NICHT auf WISSEN.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:12
Unvollkommen (aber erst NACH dem Kosten der Früchte ;) )
Unvollkommen für wen für Schöpfer oder Schöpfung?
Nur weil man seinen freien Willen nutzte zu der Entscheidung wurde man für sich Vollkommen aber unvollkommen aus der Sicht des Schöpfers ;)
Citral schrieb:Falsch es war und ist die Welt des Menschen, er hat dies alles für uns erschaffen. Vorher hatte Gott die Herrschaft, nun der Teufel (Sünde).
War der Lichtbringer nicht vor dem Menschen da und somit Mensch in seiner Welt?
Ich dachte der Lichtbringer wurde vor dem Menschen erschaffen.
Citral schrieb:Hör auf Gott zu lästern
warum darf ich nicht meine Meinung über ein Wesen haben, oder Bildhaft mir vorstellen wer jetzt mich zu sich ruft?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:12
@Optimist

Ist ja ok. Selbst eine Maus ist vollkommen.

Aber wir können schlecht Abbilder sein wenn wir nicht wie er vom Teufel unbeeinflussbar wären.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:15
@Primpfmümpf
Vielleicht verstehst du auch einfach Abbild falsch?


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.07.2013 um 21:15
@Cricetus

Kläre ich uf


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beichten104 Beiträge
Anzeigen ausblenden