weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 19:58
@Til
Und welches Gefährt nutzte Jesus um über Wasser zu laufen und auch Petrus dazu befähigt hat?


melden
Anzeige
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 19:59
@Citral

Was krieg ich wenn ichs Dir verrate?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 19:59
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:Wer einmal wissen möchte ob die Worte der Bibel wirklich glaubwürdig sind, dem möchte ich empfehlen mal auf die Knie zu gehen und diese Frage vor Gott selbst ins Gebet zu bringen, so habe zumindest ich meine Gewissheit über die absolute Zuverlässigkeit der Bibel bekommen :-))
WIE hatte sich das für ich geäußert? Ich meine die Bestätigung der Echtheit...
(falls Du es hier nicht erzählen möchtest, wäre auch mit PN zufrieden).


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 20:00
@Til
Til schrieb:Ich weiß das er kommt das muß ich nicht glauben.
Das gefällt mir!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 20:01
@morgenrot37
Til schrieb: Ich weiß das er kommt das muß ich nicht glauben.
Lt. Bibel rettet aber nur der Glaube, NICHT das Wissen. ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 20:03
@Optimist
Ich hatte ja versprochen das ich in unserem Hauskreis-Thread ausführlich Zeugnis darüber geben werde wie ich zum Glaube kam, mache das spätestens morgen Abend, dann ist Deine Neugier darin gestillt :-)


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 20:04
@Optimist

Ich möchte das eher Vertrauen nennen. Wenn ein Arzt mich umbringt und zu neuem Leben erweckt dann sollte ich ihm schon vertrauen. Wie gut daß er mein Kumpel ist. :)


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 20:18
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:alle gefundenen Schriften, die sich archäologisch auf die Nähe der besagten Urzeit datieren lassen, was zum Teil weniger als 100 Jahre sein kann,
Willst Du mich verarschen?
Ich redete hier vom Gilgamesch-Epos und das ist nicht weniger als 100 Jahre alt, sondern wurde archäologisch auf ca. 1.500 Jahre v.Chr. datiert (sprich: ca. 3.500 Jahre alt).


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 20:19
Glaubwürdigkeit der Bibel.
http://www.rogerliebi.ch/d7/content/glaubwürdigkeit-der-bibel

Für diejenigen die es interessiert.

@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:Ich hatte ja versprochen das ich in unserem Hauskreis-Thread ausführlich Zeugnis darüber geben werde wie ich zum Glaube kam, mache das spätestens morgen Abend, dann ist Deine Neugier darin gestillt :-)
Okay. bin schon sehr gepannt :)

@Til
Til schrieb:Ich möchte das eher Vertrauen nennen.
Genau. Glaube ist für mich auch im Sinne von Vertrauen zu sehen. Ist nur eben kein WISSEN :)


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 20:47
@Citral

Ok ich sag Dirs so. Kein Gefährt.
Er sah, wie sich seine Jünger beim Rudern abmühten, weil sie gegen den Wind ankämpfen mussten. Zwischen drei und sechs Uhr in der Nacht kam er dann zu ihnen. Er ging über den See, und es schien, als wollte er an ihnen vorüberlaufen.
Aus der neuen evangelischen Übersetzung. Markus 6,48

Deshalb diese Übersetzung weil sich laufen nicht wie schlendern oder spazieren gehen anhört. Ein etwas zügiges laufen. Wasser, mit der richtigen Geschwindigkeit und dem richtigen Winkel der Füße, eventuell mit speziellem Schuhwerk, und er bewegt sich wie ein Kiesel. Auch eine Frage der Technik, welche Petrus nachher anwendet dann aber mittendrin Angst bekommt und untergeht.

Die bessere Frage wäre wieso kann ein angeblicher Fischer nicht schwimmen.

Das ganze war kein Wunder eher eine Spielerei, eines "Jesus" der vorher noch nicht auf der Erde war und das als "Erdenmensch".

Er hat ja auch gefeiert und getrunken. Falls Du danach frägst das weiß ich auch.

Das gibt es heute, ich nehme an er hatte etwas bessere Qualität.

http://drinktank.blogg.de/2009/01/03/instant-wein-aus-tutenpulver/

Weil nach Johannes 2, 1ff
Als aber der Speisemeister kostete den Wein, der Wasser gewesen war, und wußte nicht, woher er kam (die Diener aber wußten's, die das Wasser geschöpft hatten), ruft der Speisemeister den Bräutigam 10 und spricht zu ihm: Jedermann gibt zum ersten guten Wein, und wenn sie trunken geworden sind, alsdann den geringeren; du hast den guten Wein bisher behalten.
sein Wein besser war.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 20:51
@Til
Haha vielen Dank, hab mich köstlich amüsiert :D.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 21:23
@ Til
Til schrieb: Jedermann gibt zum ersten guten Wein, und wenn sie trunken geworden sind, alsdann den geringeren; du hast den guten Wein bisher behalten.
wein ,den man behält sollte man möglichst in neuen "schläuchen aufbewahren" .

(Markus 2:18-22) . . .Nun pflegten die Jünger des Johạnnes und die Pharisäer zu fasten. Daher kamen sie und sprachen zu ihm: „Warum pflegen die Jünger des Johạnnes und die Jünger der Pharisäer zu fasten, deine Jünger aber pflegen nicht zu fasten?“ 19 Und Jesus sagte zu ihnen: „Die Freunde des Bräutigams können doch nicht etwa fasten, während der Bräutigam bei ihnen ist? Solange sie den Bräutigam bei sich haben, können sie nicht fasten. 20 Es werden aber Tage kommen, da der Bräutigam von ihnen weggenommen sein wird, und dann, an jenem Tag, werden sie fasten. 21 Niemand näht einen Flicken nicht eingelaufenen Tuches auf ein altes äußeres Kleid; wenn er es tut, so reißt das neue wegen seiner vollen Stärke von dem alten ab, und der Riß wird schlimmer. 22 Auch gießt niemand neuen Wein in alte Weinschläuche; wenn er es tut, bringt der Wein die Schläuche zum Bersten, und der Wein geht samt den Schläuchen verloren; sondern man gießt neuen Wein in neue Weinschläuche.“


(Hiob 32:19) . . .Siehe! Mein Leib ist wie Wein, dem nicht Luft gemacht wird; Gleich neuen Schläuchen will er bersten.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 21:24
Ich kaufe mein Wein, wenn überhaupt,
aus der Flasche oder aus dem Tetra-Pack. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 21:35
Entschuldige bitte @Bekannter aber hier gibt es ein kleines Missverständnis, ich meinte das es einige Abschriften gibt die nicht später als 100 Jahre von den Urschriften verfasst wurden. Es gibt Abschriften die sind fast so alt wie die Urschriften.

Wenn ich versuchen würde Dich zu verarschen dann würde ich es geschickter anstellen :-)


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 21:51
@BibleIsTruth
OK, dann habe ich Dich wohl Mist-verstanden.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

11.01.2014 um 22:32
Til schrieb:In der Bibel wird da von "feurigen Wägen" gesprochen. Oder Hesekiels "Vision" mit Rädern. "Jesus" ist zum Himmel "gefahren". Da glaube ich nicht sondern frage mit was?
Mit dem gleichen Himmels-Schiff, mit dem auch RA über den Himmel gefahren ist.
Es ist immer die gleiche Geschichte, ein bißchen anders erzählt. ;)


Die Sonne, das Zentrum des Lichts, ist es. In uns und ausserhalb...

Was die Ordnung der Zeit bewirkt, und die lineare Abfolge der Erscheinungen unseres Lebens.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

12.01.2014 um 00:21
@Optimist
@BibleIsTruth
Optimist schrieb:WIE hatte sich das für ich geäußert? Ich meine die Bestätigung der Echtheit...
(falls Du es hier nicht erzählen möchtest, wäre auch mit PN zufrieden).
Eine Verheissung der Bibel

Jak 1,5 Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern gibt und niemanden schilt; so wird sie ihm gegeben werden.

Für den welcher es Ernst meint.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

12.01.2014 um 00:39
So sieht es aus @Suchhund und ich meine ähnliches steht auch im NT, dazu kommt die mehrfache Verheißung das Gott sich denen offenbart die Ihn eifrig suchen und ich möchte gerne jedem anraten dieses Wort mal beim Wort zu nehmen.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

12.01.2014 um 00:45
@Til
Til schrieb: Wasser, mit der richtigen Geschwindigkeit und dem richtigen Winkel der Füße, eventuell mit speziellem Schuhwerk, und er bewegt sich wie ein Kiesel.
Ach, Du meinst ähnlich wie die Basilisken (hier besonders die Jesus-Christus-Echsen) http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2011-12/unterschaetztes-tier-jesusechse
Nun - diese kleinen nur 200g leichten Tierchen haben in der Tat eine spezielle Technik entwickelt, in dem sie sehr schnell mit ihren Füßen auf das Wasser schlagen und so Auftrieb erhalten. Allerdings haben sie zwischen den Zehen noch Schuppen, zwischen denen sich ein Luftpolster bildet und zusätzlich Auftrieb gibt.

In einem Experiment habe ich mal gesehen, wie sie dieses mit einem durchschnittlichen Menschen (80kg) nachstellen wollten (ist aber schon eine Weile her als ich das mal im TV gesehen habe). Kann mich aber auch nicht mehr so genau daran erinnern. Naja auf jeden Fall versuchten sie es erst Barfuß, das nach nicht einmal 2m scheiterte, aber sie versuchten es auch mir Scheeschuhen, um natürlich die Oberfläche der Fußsohle zu erhöhen. Das scheiterte aber schon beim ersten Schritt. Denn er bekam die Füße gar nicht aus dem Wasser, wegen der höheren Oberflächenspannung.

Durch Berechnungen am PC fanden sie dann heraus, das ein 80kg Mensch über 100mal/s mit den Füßen auf's Wasser stampfen müßte um den nötigen Auftrieb zu erhalten.
Die einzige Möglichkeit die sie sahen, wie Jesus das gemacht haben könnte: Jesus wußte, daß sich in dem Gewässer eine Sandbank befindet, die man vom Ufer aus nicht erkennen kann.


Sorry, das ich schon wieder OT bin.


melden
Anzeige
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

12.01.2014 um 00:57
@Bekannter
Bekannter schrieb:Die einzige Möglichkeit die sie sahen, wie Jesus das gemacht haben könnte: Jesus wußte, daß sich in dem Gewässer eine Sandbank befindet, die man vom Ufer aus nicht erkennen kann.
Natürlich kann man Theorien entwickeln , welche die Sache natürlich erklären könnten.
Ob Jesus sich da genau auskannte wissen wir nicht, was man aber annehmen kann ,die Fischer kannten jeden Meter des See. Mit einem voll beladen Schiff wären sie wohl kaum an eine Sandbank herangefahren.Die Theorie ist aber nicht Haltbar, da Petrus aus dem Boot stiegt auf Jesus zu ging und bei ihm unter zu gehen drohte. Sand im Wasser geht nicht steil abwärts sondern verläuft allmählich unter Wasser.Petrus hätte vielleicht da nur nasse Füsse bekommen.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden