weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 20:11
wie wärs wenn du die quellenangabe dazu mal setzt.

ein kopieren fremder texte ohne quellenangabe hat weder den anstrich von seriösität , noch ist es erwünscht oder gar gestattet. @ErhardVobel

zudem ich mich grade frage was die aufzählung überhaupt aussagen soll.


melden
Anzeige
ErhardVobel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 20:39
Quelle:
Bibel selbst
Hier Neue Welt Übersetzung 1986
Luther Bibel

Der Rest ist allgemein bekanntes Allgemeinwissen. Siehe Lexikon.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 21:09
@ErhardVobel
Beitrag von ErhardVobel, Seite 548
Wenn das hier Allgemeinwissen ist, bist du dann ein Wandeldes Bibellexikon. :D


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 21:31
@GiusAcc
Ja da stimme ich dir zu
GiusAcc schrieb:Vorrausgesetzt man bekommt die Geistige Speise ?
und deshalb mal den Daniel komplett:
4
Und du, Daniel, verbirg diese Worte, und versiegle dies Buch bis auf die letzte Zeit. Viele werden es dann durchforschen und große Erkenntnis finden.

Quelle: Daniel Kapitel 12

Und wenn du dem Link aufmerksam folgst, findest du für die nächsten 15 Jahre sehr
viel geistiges.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 21:40
@Til
ch weiß auch daß diese mir bekannten "Apostel" nicht das können was sie vorgeben. Weil ich sie lügen gesehen habe.
Auch ein Apostel ist nur ein Mensch und sündigt auch. Obwohl er Gottes Knecht ist. Jesus sagte selbst zu Pezrus, Satan, weiche von mir. Es ab nur einen einzigen Menschen auf dieser Welt der sündenfrei war: Das war Jesus.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 22:05
@Optimist
.
Aber wo hat Jesus gepredigt, dass es beim Abendmahl Sündenvergebung gibt?
Matthäus 26,26- 28.
26: Da sie aber aßen , nahm Jesus das Brot, dankte und brachs und gabs den Jüngern und sprach: Nehmet , esset ; das ist mein Leib.
27: Und er nahm den Kelch und dankte, gab ihnen den und sprach : Trinket alle daraus.
28: das ist mein Blut des neuen Testaments, welches vergossen wird für viele zur VERGEBUNG DER SÜNDEN.

auch sagte Jesus: Johanes6, 53: Wahrlich, wahrlich ich sage euch:Werdet ihr nicht essen das Fleisch des Menschensohnes und trinken sein Blut, so habt ihr kein Leben in euch.


Es interessiert nicht ob der Mensch es will oder nicht. Darum hat esus gelitten ist gestorben und auferstanden
Entweder nimmt man es an, oder man WILL es nicht annehmen. Und zwar so, wie es von Jesus gesagt wurde.
So zurechtschustern wie man es erne möchte, das geht schon, aber es führt , laut Bibel,nicht ins Reich Gottes.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 22:18
@etta
Brav, es steht noch , tut dies so oft ihr es tut zu meinem Gedächnis,also ständig erinnert uns das Gedächnismahl an die Sündenvergebung,daß wir Buße tun sollen


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 22:22
@Suchhund
Suchhund schrieb:,also ständig erinnert uns das Gedächnismahl an die Sündenvergebung,daß wir Buße tun sollen
Aber viele wollen das Opfer Jesus nicht mehr annehmen, und Buße tun erst recht nicht. Dann müsste man auch ehrlich zu sich sein und bereuen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 22:28
Mein letzter Beitrag mit einer Frage auf der vorherigen Seite ist ganz klein und ziemlich weit unten, wahrscheinlich hat man den nicht entdeckt weil der Beitrag von GerhardVobel einen so großen Schatten darauf geworfen hat :-D Mich würde aber dennoch einmal die Auslegung solcher Verse interessieren, erbarmt sich mal jemand bitte über mich? Pere? Bob?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 22:41
Dein Beitrag ist nicht spektakulär genug gemacht.:)
Ich weis auch nicht was du damit sagen willst


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 22:50
Es gibt ja manche die sagen es gäbe keine Hölle, die Seelen (oder Geister oder was weiß ich, sind ja sehr unterschiedliche Ansichten hier vertreten) der Verdammten würden nach dem leiblichen Tod auch sterben, ins ewige Nichts verschwinden quasi. Deshalb wäre die Erzählung vom armen Lazarus auch nur ein Gleichnis. Ich frage mich, wie diese Ansicht zusammenpasst mit den Stellen wo Jesus sagt:"Dort wird das Heulen und das Zähneknirschen sein!" wie zB unter Anderem in Lukas 13:28.

BAMM BOMM BAMM BOMM BAMM BOMM.. TATAAAA (Pauke und Trompete für die Aufmachung)


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 23:01
@BibleIsTruth
Hi hier mal mein Gespräch mit Suchhund über das Lukasevangelium
Suchhund:
Ja schon, das betrifft leider die ganze Bibel.Sie ist verunreinigt durch Fälscher und es ist mühsam den Urtext wieder zu rekonstruieren.
Idu:
Hier mal ein Link indem aus der Urquelle das Lukasevangelium erklärt wird,
wie es zu stande kam
Himmelsgaben Band 3

Mag sein das dir dann einiges verständlicher wird.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 23:07
Diese Aussagen beschränken sich nicht nur auf das Lukas-Evangelium, ich halte auch nichts von der liberalen Theologie, "ALLE Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre!" 2.Timotheus 3:14-17.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 23:19
@Tommy57
Tommy57 schrieb:Der in der Bibel gebrauchte Ausdruck Sohn Gottes oder Söhne Gottes kann sich auf Geistsöhne Gottes ( Engel ) oder auf Menschen beziehen.
Also hast du wohl meinen Text nicht wirklich gelesen, oder einfach nicht verstehen wollen. Es wird recht deutlich aus dem, was ich da auf Seite 547 gepostet habe, das mit Gottessöhne Engel gemeint sind und nicht Menschen.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 23:30
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb: Ich frage mich, wie diese Ansicht zusammenpasst mit den Stellen wo Jesus sagt:"Dort wird das Heulen und das Zähneknirschen sein!" wie zB unter Anderem in Lukas 13:28.
Die Website zeigt deutlich, dass es noch Leben in irgendeiner Form geben muß
Jetzt ist er wieder weg :(


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 23:53
etta schrieb:Auch ein Apostel ist nur ein Mensch und sündigt auch.
Das Problem der mir bekannten "Apostel" ist nicht das sie ohne Zweifel sündig sind. Sondern daß sie keine "Apostel sind.
etta schrieb: Es ab nur einen einzigen Menschen auf dieser Welt der sündenfrei war: Das war Jesus.
Auch dieses "glaube" ich nicht.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 23:55
@BibleIsTruth
(Lukas 13:28) Dort wird [euer] Weinen und [euer] Zähneknirschen sein, wenn ihr Abraham und Ịsa·ak und Jakob und alle Propheten im Königreich Gottes seht, euch selbst aber hinausgeworfen.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.02.2014 um 23:57
@HatwenigAhnung
Tommy57 schrieb:Der in der Bibel gebrauchte Ausdruck Sohn Gottes oder Söhne Gottes kann sich auf Geistsöhne Gottes ( Engel ) oder auf Menschen beziehen.
Stammt der Text nicht von mir


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.02.2014 um 00:01
@Suchhund
Suchhund schrieb:Stammt der Text nicht von mir
Egal, jedenfalls hat ihn Tommy57 mir als Antwort gegeben.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

21.02.2014 um 00:04
@HatwenigAhnung
Tommy57 schrieb:Der in der Bibel gebrauchte Ausdruck Sohn Gottes oder Söhne Gottes kann sich auf Geistsöhne Gottes ( Engel ) oder auf Menschen beziehen.
Ja, der Text stammt von mir! Je nachdem was der Kontext aussagt, kann sich der Begriff "Söhne Gottes" auf Engel oder auf Menschen beziehen!

In 1. Mose K. 6 bezieht er sich aber eindeutig auf Engel sprich Geistsöhne Gottes!

Gruß, Tommy


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden