weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 15:39
@Optimist
Optimist schrieb:Da geht es aber nicht um das Funktionieren eines Gemeinwesens.
ich will ja auch nur für mich "funktionieren"...
ich brauche diese gemeinde nicht...
eine kranke gemeinde bringt nur krankes hervor...


der neueste schrei im internet:youtube
sehen sie wie kinder, ahnungslose menschen von hinten mit der faust K.O schlagen,
und evtl. auch dabei sterben...

ja das ist eine saubere gemeinde, alles schön nach regel...
und im internet zeitalter können wir das auch noch "live" mit-erleben...

nein, das brauche ich nicht, dieses wesen...


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 15:42
@Optimist
Optimist schrieb:Wenn man laufend alles doppelt zu Hause hat, kann es auch Streit geben, wenn die Haushaltskasse sehr knapp bemessen ist. ;)
wenn du deswegen streitest, und das als gut empfindest...
dann hast du das bekommen was du gesucht hast:)
du bist mir einen schritt voraus...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 15:44
@Koman
Koman schrieb:der neueste schrei im internet:youtube
sehen sie wie kinder, ahnungslose menschen von hinten mit der faust K.O schlagen,
und evtl. auch dabei sterben....
Das hat aber nichts mit Gemeinwesen oder Gemeinschaft zu tun, das ist kollektive Verwahrlosung, sonst nichts.
Ich vermute mal, WEIL diese Kinder in ihrem Elternhaus nie Werte und irgendwelche vernünftigen Regeln beigebracht bekamen. Und sie haben - weil sie keine Pflichten haben (z.B. im Haushalt) anscheinend zu viel Zeit - denen ist einfach langweilig und die brauchen immer wieder neue Kicks.

Die haben mit Sicherheit im Elternhaus auch zu wenig Liebe bekommen.
Was ist denn ein liebevolles Elternhaus anderes als eine funktionierende "Gemeinde"?

Und nun bezieh das mal bitte auf das Folgende:
Da geht es aber nicht um das Funktionieren eines Gemeinwesens.

-->k:
ich will ja auch nur für mich "funktionieren"...
ich brauche diese gemeinde nicht...
eine kranke gemeinde bringt nur krankes hervor... .
Ja klar. Aber es gibt doch nicht NUR kranke Gemeinden. :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 15:54
Noch was zu Erziehung
Man kann einen Menschen zu korrekten Umgangsformen erziehen,der sich zu benehmen weis in der Gesellschaft ein sogenannter Gentleman.
Was man aber nicht kann ist den Charakter eines Menschen erziehen zu wollen.
Daran scheitert jede Erziehung.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 15:58
@Optimist
Optimist schrieb:Ja klar. Aber es gibt doch nicht NUR kranke Gemeinden. :)
dann sehen wir beide verschieden...
an den früchten werdet ihr sie erkennen...
nenne mir mal eine nicht heuchlerische gemeinde...
Optimist schrieb:Die haben mit Sicherheit im Elternhaus auch zu wenig Liebe bekommen.
Was ist denn ein liebevolles Elternhaus anderes als eine funktionierende "Gemeinde"?
ich lebe seit meiner geburt:)
das funktioniert ganz ohne dieser gemeinde...
und ganz ohne funktion...
ich bin kein roboter der funktionieren soll, und von der gemeinde programmiert wird...
ich bin ein mensch...

das diese wirt-schaft menschen braucht, die den wirt am leben erhalten ist mir klar,
denn ohne programmierte menschen, würde dieses kartenhaus zusammen fallen...
Optimist schrieb:Das hat aber nichts mit Gemeinwesen oder Gemeinschaft zu tun, das ist kollektive Verwahrlosung, sonst nichts.
Ich vermute mal, WEIL diese Kinder in ihrem Elternhaus nie Werte und irgendwelche vernünftigen Regeln beigebracht bekamen. Und sie haben - weil sie keine Pflichten haben (z.B. im Haushalt) anscheinend zu viel Zeit - denen ist einfach langweilig und die brauchen immer wieder neue Kicks.
gerade das hat mit der gemeinschaft zu tun...
denn in dieser, kommt ja das alles immer mehr zu stande...
das land lässt die eltern immer mehr arbeiten,
und diese haben immer weniger zeit für ihre kinder...

also...
was liegt dieser gemeinde nun am herzen?
reichtum und wirtschaft,
oder famillie und kinder?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 16:06
@Koman
Ohne Gemeinschaft in der jeder seine Arbeit tut könnten wir eine Familie mit Kindern gar nicht ernähren.
Selbst du alleine würdest nach ein paar Wochen jämmerlich eingehen.
Wir alle brauchen heute eine Gemeinschaft.
Das mag auf einer Insel in der Karibik, wo alles auf Bäumen wächst gehen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 16:06
@Suchhund
Suchhund schrieb:Noch was zu Erziehung
Man kann einen Menschen zu korrekten Umgangsformen erziehen,der sich zu benehmen weis in der Gesellschaft ein sogenannter Gentleman.
Was man aber nicht kann ist den Charakter eines Menschen erziehen zu wollen.
Daran scheitert jede Erziehung.
Sehe ich genauso.
Jedoch auch für die Umgangsformen muss sich ein Mensch - wenn er es nicht "im Blut hat" - noch verbiegen. ;)


@Koman
...Aber es gibt doch nicht NUR kranke Gemeinden. :)

-->
dann sehen wir beide verschieden...
an den früchten werdet ihr sie erkennen...
nenne mir mal eine nicht heuchlerische gemeinde...
Ich bin in solch einer. Im Übrigen gebe ich Dir recht, mir sind auch Viele zu heuchlerisch.
Koman schrieb:das diese wirt-schaft menschen braucht, die den wirt am leben erhalten ist mir klar,
denn ohne programmierte menschen, würde dieses kartenhaus zusammen fallen...
Da stimme ich Dir ja auch zu.
Aber denke, du siehst das Ganze doch etwas zu extrem und einseitig, was Gemeinden/Gemeinschaften im Allgemeinen betrifft.
Das hat aber nichts mit Gemeinwesen oder Gemeinschaft zu tun, das ist kollektive Verwahrlosung, sonst nichts.

-->k:
gerade das hat mit der gemeinschaft zu tun...
denn in dieser, kommt ja das alles immer mehr zu stande...
das land lässt die eltern immer mehr arbeiten,
und diese haben immer weniger zeit für ihre kinder...
Da hast Du schon recht, es ist diesem kranken System geschuldet.
Dennoch bleibe ich bei dieser Meinung:
Aber denke, du siehst das Ganze doch etwas zu einseitig, was Gemeinden/Gemeinschaften im Allgemeinen betrifft.
Was ich meinte: in diesem kranken System können sich natürlich meistens nur noch kranke Gemeinschaften ausbilden. Aber diese gibt es NOCH :) (ich spreche aus eigener Erfahrung).


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 16:21
@Suchhund
Suchhund schrieb:Ohne Gemeinschaft in der jeder seine Arbeit tut könnten wir eine Familie mit Kindern gar nicht ernähren.
Selbst du alleine würdest nach ein paar Wochen jämmerlich eingehen.
Wir alle brauchen heute eine Gemeinschaft.
Das mag auf einer Insel in der Karibik, wo alles auf Bäumen wächst gehen.
ich denke, das schafe ich auch ohne gemeinde:)
das problem ist eher, das die gemeinde das land für sich beansprucht,
und anderen somit keine wahl lässt....

jesu sagte:überlasst das land vor dem tempel den heiden...
wer besitzt denn das land?
ich oder die gemeinde?

dürfte ich einfach nur leben und essen anbauen, hätte ich keine probleme,
aber an dem würde die gemeinde nichts verdienen...
deswegen haben alle gemeinden erst mal das land in besitz genommen,
um es dann zu verkaufen...

@Optimist
was soll ich sagen:)
ich bin mit gott und mir liegt es nicht daran, dir ein gegenteil zu beweisen...
sondern meine sicht der dinge mit dir zu besprechen:)
ich kann dich und deine welt verstehen und akzeptieren...
wenn du mir das auch entgegen bringst,
habe ich mit deiner gemeinde auch keine probleme...
wie gesagt:ich will einfach nur leben...
ich brauche kein reich, keine gemeinschaft, noch jemanden der mir sagt,
was das leben ist oder wie man leben sollte...
denn ganz ohne diese dogmen, habe ich bis jetzt und bis zu meinem ende,
als kind gottes hier gelebt...

ich habe nie einen anspruch gestellt auf meines...
denn ich weiß ja es ist alles seines:)
und er sagte das ist für uns alle...
für den mensch!...
und nicht für den arbeiter oder funktionierer...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 16:23
@Koman
Koman schrieb:ich kann dich und deine welt verstehen und akzeptieren...
wenn du mir das auch entgegen bringst,
habe ich mit deiner gemeinde auch keine probleme...
Ich kann umgedreht auch Deine Ansichten gut nachvollziehen und akzeptieren erst recht. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.03.2014 um 15:16
@AnGSt
Die Neschamah ist allein Gott gemeinsam.

Ok. Nun die Frage, wozu gibt es das alles: Der Sinn besteht darin, dass die Persönlichkeit durch die Mitte in den Himmel kommt. Wie das geht, das überlasse ich erstmal @snafu zum erklären, b.z.w., das wisst ihr ja schon, jeder auf seine Weise. :)
Du hast es schon erklärt. :)

Neshamah ist die FORM des Gottes. Die Form der IDEE.
In Binah ist Muttervater aller Formen, (50 Tore der Evolution(Intelligenzen)). In Binah ist Neshamah und Neshamah ist auch die oberste Triade gemeinsam.
Da sich die Form erst in Binah darstellen kann. ( . . . )





ags schrieb:
Nein, der Ruach Geist hat den Menschen bewusst gemacht.

@Suchhund schrieb:

Wohl mein Satz falsch verstanden ?
Der Geist macht den Menschen bewusst,meine ich auch und zwar in dem Moment wo er in den Geist-Materiekörper eintritt,der ja schon da war,bzw den Gott schon vorbereitet hatte.
Der Körper IST der AUSDRUCK des Geistes. Das, was sichtbar ist vom Geist.

Es ist das Gleiche; in "materieller Qualität" dargestellt.

Die Seele ist an der Oberfläche der Dinge. Wir können immer nur die Oberfläche der Dinge betrachten.

Die Seele ist nicht innen, erst, wenn sie sich selbst als der Ausdruck von sich selbt ERKENNT, dann kann sie sich selbst als Geistfeuer (Neshamah) betrachten. Als Ihr eigener Ursprung.
Da bin ich überfragt. Ob es ein körperliches Auferstehen ist, das geht für mich aus der Bibel bisher nicht hervor. Die Körper von Jesus und Lazarus sind nicht verwest, waren noch belebbar. Also gehe ich davon aus, dass nur der himmlische Körper wieder her gestellt wird.
Es ist eine Metapher.
Die Auferstehung ist eine Erkenntnis.

Ein innerer seelischer Prozess, des Erkennens von SICH SELBST.
Nephesh erkennt sich selbst durch Ruach als Neshamah.

Die "Dreiheit" der Seele ist auch dargestellt, in dem Fluch des Noah. in der reihenfolge Ham, Japhet und Sem. Was bedeutet Mem (Wasser) zuunterst, Aleph (Luft) in der Mitte und Shin (Geistfeuer) zuoberst. der Stab des Caduceus, das Feuer des Mercurius.... der Schlangenstab von Moses.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.03.2014 um 15:19
snafu schrieb:Nephesh erkennt sich selbst durch Ruach als Neshamah.
Das würde bedeuten, die Persönlichkeit erkennt sich selbst durch den Geist als Idee?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 18:30
@AnGSt
AnGSt schrieb:Das würde bedeuten, die Persönlichkeit erkennt sich selbst durch den Geist als Idee?
naja... die Persönlichkeit ist wohl eher Ausdruck des Ego's. Die Persönlichkeit ist die Summe aller Erfahrungen der gesamten bisherigen Lebenszeit, was das Ich ausmacht. .

Die Aufzeichnung und Speicherung der Illusion des Raumes und der Zeit = Ich.
Ich denke, die Persönlichkeit/Ego ist, was eigentlich als eben jene Illusion erkannt wird. Geschieht dies, kann sich der Geist erkennen, als Geist, da die materielle Verdichtung (für Momente) aufgelöst/durchschaut sein kann. Wie zB bei dem Nahekommen an den Tod. oder sonstige Extremgeschehnisse.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 18:48
@snafu

hier gehts weiter: Diskussion: Was ist der Geist (Beitrag von AnGSt)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 19:11
Suchhund schrieb:Man kann einen Menschen zu korrekten Umgangsformen erziehen,der sich zu benehmen weis in der Gesellschaft ein sogenannter Gentleman.
aber nicht mithilfe der bibel...
außer man hält sklaverei für okay.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 19:23
@25h.nox
25h.nox schrieb:aber nicht mithilfe der bibel...
außer man hält sklaverei für okay.
Das stimmt, die heutige Gesellschaft weicht in ihrer Einstellung von der Biblischen manchmal ab.
Sklaverei wird heute nicht mehr akzeptiert.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 20:11
Paulus hält sich selbst für einen Sklaven Christi.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 20:13
Es gab also Adam und die Eva. Und die hatten zwei Söhne.

Millionen versprochen für den, der mir erklärt, wie es weitergeht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 20:16


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 20:24
@casarotha
1.mose 5
4 und lebte danach 800 Jahre und zeugte Söhne und Töchter,


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

18.03.2014 um 20:25
@Suchhund
Du weißt schon, was die Bibel über Inzest sagt?


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden