weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:25
sagt der, der sich in der besten aller welten wähnt :P:

@Schandtat


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:26
@pere_ubu
:D Tu ich ja nicht wie ich bereits mehrfach geschrieben habe. Erst nachdenken, dann schreiben ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:33
@pere_ubu
Was in der Bibel steht und was ihr daraus macht, sind zwei Paar Schuhe.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:35
@Schandtat
Schandtat schrieb: Der Mensch hat eine sehr gewalttätige Geschichte hinter sich, das ist klar, Glückwunsch zu dieser Erkenntnis. Er hat aber auch eine Geschichte hinter sich die bis zum heutigen Tag immer friedlicher geworden ist. In Europa, wo früher jedes Jahr 3 Kriege ausbrachen leben wir nun schon seit Jahrzehnten in ununterbrochenem Frieden,
du bildest dir doch zumindest ein ,dass diese" beste aller welten" doch schon nahezu umgesetzt wäre und du hier in europa anscheinend im schlarAFFENland lebst....


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:36
wenn die bibel die wahrheit beinhalten würde, dann wäre sie für jedermann sofort klar und für immer gültig. diese zwei kriterien werden aber nicht erfüllt, somit kann man daraus schliessen, dass die bibel keine wahrheit beinhaltet. und mit freiem hineininterpretieren und bedinungslosem glauben wird sie auch nicht wahrer.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:38
was ich den zeugen immerhin zusprechen kann ist, dass sie das weltleid ansprechen, welches tatsächlich oft ignoriert wird. aber den leidenden menschen wird nicht geholfen, wenn man auf ein harmageddon wartet, sondern wenn man den betroffenen JETZT hilft.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:42
@BluesBreaker

würd ich mir auch wünschen ,dass das leid dieser welt zu beseitigen wäre ,aber satan richtet soviel schaden an ,dass man mit dem aufräumen der scherben gar nicht hinterherkommt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:48
@pere_ubu

wir können selber nur unseren eigenen teil für eine bessere welt beitragen.
der mensch muss sich da noch entwickeln, aber ob wir das noch erleben werden sei mal dahingestellt.

der mensch besitzt die fähigkeit bereits, gutes zu bewirken. er selber entscheidet, ob er dies macht oder nicht.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:52
BluesBreaker schrieb:der mensch besitzt die fähigkeit bereits, gutes zu bewirken
guten willen will man ja niemanden absprechen ,nur ist leider gutgemeint nicht immer gutgemacht...

warum setzt sich dieser gute wille denn nicht durch und gebiert seine frucht?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:54
@pere_ubu

gegenfrage:

wieso machen die zeugen nur aufmerksam auf das leid anstatt wirklich zu helfen? die finanziellen mittel hätten sie ja zu genüge.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 13:59
@BluesBreaker


da überschätzt zum einen die finanzen und zum anderen unterschätzt das leid der welt.

die zeugen mit weltweit ca. 7-8 millionen mitgliedern können da das leid von nahezu 8 milliarden menschen nicht alleine auffangen.

aber überall wo katastrophen etc. wüten ,da helfen sich zeugen gegenseitig ,sodass andere ihnen schonmal nicht helfen müssen. dabei wird im rahmen des möglichen auch jeweils gleichzeitig anderen mitgeholfen.

die frage die sich mir stellt ist ,warum die "welt" da nicht ihresgleichen hilft und statt dessen sich meist nur darauf beschränkt das leid zu dokumentieren.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:07
@pere_ubu

ihr habt doch die möglichkeit ein vorbild für die menschen zu sein. dazu müssten die zeugen ja nur die harmageddon geschichte sein lassen und sich auf die hilfe konzentrieren. die saat muss doch erst gesät werden.

aber ich bringe die zeugen ja doch nicht dazu.

ich denke die denkweise ist ein bisschen verfehlt, da man sich vor der masse des leids nicht mächtig genug fühlt, etwas zu bewirken. ein bisschen mehr optimismus hätte ich erwartet :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:07
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:du bildest dir doch zumindest ein ,dass diese" beste aller welten" doch schon nahezu umgesetzt wäre und du hier in europa anscheinend im schlarAFFENland lebst....
Ich sage wir leben seit Jahrzehnten in ununterbrochenem Frieden. Das stimmt doch oder? Und ich sage wir sind auf dem Weg alles besser zu machen. Das heißt nicht das "nahezu alles umgesetzt" wäre, sondern nur das mehr umgesetzt ist als vorher. Wie gesagt, erst nachdenken...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:09
Schandtat schrieb:Und ich sage wir sind auf dem Weg alles besser zu machen
wie schnell sich da die situation von heut auf morgen ändern kann sehen wir ja grad anhand des ukrainekonflikts.

du gibst dich da einer illusion hin.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:10
@pere_ubu
pere_ubu schrieb: aber satan richtet soviel schaden an ,dass man mit dem aufräumen der scherben gar nicht hinterherkommt.
Tut er nicht, denn es gibt ihn nicht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:12
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:wie schnell sich da die situation von heut auf morgen ändern kann sehen wir ja grad anhand des ukrainekonflikts.

du gibst dich da einer illusion hin.
Ne. Anhand des Ukrainekonflikts sehen wir, das die Kurve nicht immer steil nach oben geht. Nach oben geht sie trotzdem.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:14
@BluesBreaker
BluesBreaker schrieb:ihr habt doch die möglichkeit ein vorbild für die menschen zu sein.
das wird ja versucht .allerdings herrschen überall andere vorstellungen eines idealen vorbilds ,sodass es keinem gut genug erscheint.
BluesBreaker schrieb:dazu müssten die zeugen ja nur die harmageddon geschichte sein lassen und sich auf die hilfe konzentrieren
die "harmagedon-geschichte" ist ja nun keine erfindung der ZJs . sondern steht als prophezeiung in der bibel... ( etwas was @Schleierbauer ja auch nicht versteht und das zu einem zeugendogma machen will).
BluesBreaker schrieb:die saat muss doch erst gesät werden.
die saat ist mit jesus christus längst gesät. wir leben bereits in der zeit der ernte !


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:16
Schandtat schrieb:Tut er nicht, denn es gibt ihn nicht.
dass es satan und seine horde von dämonen nicht gibt ist eine seiner grössten lügen ,denen du leider aufsitzt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:18
@pere_ubu
:D Das ist ne reine Behauptung. Ist dir schon klar oder?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

20.05.2014 um 14:18
@pere_ubu
Genauso gut kann ich sagen, dass es Satan gibt ist eine große Lüge der DU leider aufsitzt. Und jetzt?


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden