weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

08.06.2014 um 16:13
AnGSt schrieb:Wie kannst Du eine Schrift anziehend finden?
Indem man bemerkt, dass die Schrift genau das beschreibt, was man selbst erfahren hat. :)


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.06.2014 um 16:20
@snafu

Und trifft das dann für die ganze Schrift zu oder wird hier interpoliert?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.06.2014 um 16:24
Das kommt wohl auf dich und deine Erfahrungen und inneren seelische Prozesse an. @AnGSt


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 09:34
@GiusAcc

Magst Du noch was schreiben zum Thema anziehende Erfahrungen? Könnte mich inspirieren.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 09:38
@AnGSt
Nunja, aufgrund eines Spirituellen Erlebnis zog es mich zur Bibel hin, damals, vor knapp 20 Jahren.
Andere Schriften verachte ich aber nicht.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 09:52
Bin interessiert. Hat Dich das auf die Richtigkeit der ganzen Bibel verwiesen oder bist Du am Sortieren? So lange bin ich noch nicht dabei und ich bezweifelte so einiges, was da drin steht oder bessergesagt wie es verstanden wird. Die Art meiner Erkenntnisse führt nicht zu dem Schluss dass alles was drin steht stimmt.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 10:00
@AnGSt
Ein gehörter Satz führte zu ein geschriebenen Satz. Kannst was damit anfangen ?

"Folge mir nach und ich ebne dir den Weg."


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 11:34
Hmm, nicht. Der Satz den hab ich schon mal wo mitbekommen.

@GiusAcc


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 11:42
@AnGSt
Auf die Richtigkeit der ganzen Bibel hat es mich nicht verwiesen, wie auch ?
Gott ist meiner Meinung nach nicht in "ein" Buch eingesperrt.

Am Sortieren bin ich schon. Merke es an andere Schriften die sich mit der Bibel decken oder auch nicht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 11:53
Guten Morgen an alle hier, die Gnade des Herrn Jesus Christus sei auf euch!

Was manche nicht bedenken, ist die Tatsache das man sich beim forschen in der heiligen Schrift im Gebet bewußt unter die Führung des Heiligen Geistes stellen muss.

Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich Psalm 25:5

Siehe, du verlangst nach Wahrheit im Innersten: so laß mich im Verborgenen Weisheit erkennen! Psalm 51:8

Weise mir, Herr, deinen Weg, damit ich wandle in deiner Wahrheit Psalm 86:11

Lehre mich rechte Einsicht und Erkenntnis; denn ich habe deinen Geboten geglaubt. Psalm 119:66

Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, so wird er euch in die ganze Wahrheit leiten Johannes 16:13

Und es gibt noch einige Bibelstellen mehr die das bezeugen, wer sich nicht unter die Leitung Gottes begibt, wird zu denen gehören die immerzu lernen und doch nie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen können. 2.Timotheus 3:7

Gottes Wort ist lebendig und spricht den Leser persönlich an, wie @GiusAcc es schon andeutete als er schrieb
GiusAcc schrieb:Ein gehörter Satz führte zu ein geschriebenen Satz
Das Lesen in Gottes Wort und das Gebet, gehören untrennbar zusammen aber weil das so viele missachten, gibt es auch so viele die es nicht recht verstehen oder begeben sich sogar unter die Führung des Teufels wie zB @snafu es offenkundig tut, welcher aber der Vater der Lüge ist und dabei KANN unmöglich was vernünftiges rauskommen. Wer verfinstert da den Ratschluß mit Worten ohne Erkenntnis? Hiob 38:2

denn es wird geheiligt durch Gottes Wort und Gebet. 1.Timotheus 4:5 steht in einem anderen Zusammenhang aber zeigt auf das dies zusammengehört.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:13
@ohneskript
Aber schön, dass du denkst, du wüsstest was Jesus ist, ohne das es die Evangelien gibt...
mein lieber...
auch ohne die evangelien weiß ich, das es menschen gibt, die nur ihren glauben haben...
und ohne diesen glauben würden sie so manches nicht durchstehen/aushalten...
und das es menschen gibt, denen es so schlecht geht, das sie sich jemanden wünschen,
der sie erlöst oder ihnen hilft/raus hilft, befreit...
was auch immer....

und das muss kein gläubiger sein, der an den erlöser oder retter glaubt....
es kann ein gefangener mensch sein....
eine frau in folter und gefangenschaft...
oder ein mann oder kind...
ich würde mal sagen, es sind die menschen, die nach einen retter verlangen...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:15
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:Das Lesen in Gottes Wort und das Gebet, gehören untrennbar zusammen aber weil das so viele missachten, gibt es auch so viele die es nicht recht verstehen oder begeben sich sogar unter die Führung des Teufels wie zB @snafu es offenkundig tut, welcher aber der Vater der Lüge ist und dabei KANN unmöglich was vernünftiges rauskommen.
wäre @snafu
ein diener des teufels, wer bist dann du?
wieso sollte man dir mehr glauben als ihr?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:16
Sie tut es doch offen bekennen, so wie ich mich offen zu Jesus bekenne @koman. Es ist keine Rumdeuterei sondern ein Transfer von offenen Worten.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:17
AnGSt schrieb:Die Art meiner Erkenntnisse führt nicht zu dem Schluss dass alles was drin steht stimmt.
Es kommt drauf an, wie man es betrachtet, also von welcher Ebene aus. @AnGSt


Stimmt es, dass Moses das Meer geteilt hat?

Wenn aber das Meer des Bewusstseins gemeint ist, das sich in Unter-Bewusstsein und BewusstSein teilt, um das "Licht des Lebens" (unser Leben) in sich tragen zu können, dann stimmt es.
Das egyptisch Sklavenhaus ist eine Metapher für die Ohnmacht des Kindes unter der Herrschaft der Eltern. Für die ersten drei Jahre, bis das Kind sich selbst "Ich" nennt.



nut-y-geb

Hier wird der "innere Raum " erschaffen, der sich als äusserer Raum darstellt, als die Welt.

"Moses teilt das Meer" bedeutet der Mensch (Moses = der Geborene) teilt sein Bewusstsein.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:25
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:Sie tut es doch offen bekennen,
also mir kommt es eher so vor das sie nur das offenbart,
was sie herausgefunden hat...

also nur weil man den teufel oder das teuflische system kennt/offenbart,
ist man doch nicht gleich ein anhänger davon...

so denke ich zumindest...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:26
Ich schreibe nie vom Teufel. @BibleIsTruth
ich schreibe meine biblische Wahrheit, wie ich das betrachte. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:28
Also wenn @snafu auf ihrem Profil schreibt, gleich an oberster Stelle "Satan hat mich erleuchtet", dann ist es ja wohl nicht weit hergeholt das ich davon ausgehe das dies auch so gemeint ist, oder @Koman?


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:31
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:Also wenn @snafu auf ihrem Profil schreibt, gleich an oberster Stelle "Satan hat mich erleuchtet", dann ist es ja wohl nicht weit hergeholt das ich davon ausgehe das dies auch so gemeint ist, oder @Koman?
Es ist wahrscheinlich so gemeint. Aber Satan ist nicht gleich Satan. Sondern soviel wie du darin interpretierst. Deine Meinung über einen Namen (zb satan), spiegelt nicht die Meinung aller wieder.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:32
@snafu
snafu schrieb:Ich schreibe nie vom Teufel. @BibleIsTruth
ich schreibe meine biblische Wahrheit, wie ich das betrachte.
also ich wollte ja nicht, für dich hier, partei ergreifen...
aber genau das ist es, was ich, seit ich deine posts lese "bezeugen" kann...
BibleIsTruth schrieb:Also wenn @snafu auf ihrem Profil schreibt, gleich an oberster Stelle "Satan hat mich erleuchtet", dann ist es ja wohl nicht weit hergeholt das ich davon ausgehe das dies auch so gemeint ist, oder @Koman?
das problem liegt viel mehr bei dem,
was du dir darunter vorstellst...

wäre @snafu
satanist...
ich würde nur solche satanisten wollen:)


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

09.06.2014 um 12:33
@Zophael
Es ist wahrscheinlich so gemeint. Aber Satan ist nicht gleich Satan. Sondern soviel wie du darin interpretierst. Deine Meinung über einen Namen, spiegelt nicht die Meinung aller wieder.
Koman schrieb:das problem liegt viel mehr bei dem,
was du dir darunter vorstellst...
da waren wir wohl im gleichen geiste:)


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden