weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:39
Optimist schrieb:Und wenn Sarah 90 war, dann entsprach das einer heutigen Frau die noch mit ca. 50 bis 60 Jahren Kinder kriegen sollte. :)
wenn damals inzucht möglich war dann halte ich das auch nicht für abwägig :)


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:41
@Optimist
Die beiden wussten sicherlich was für eine ungefähre Lebenserwartung sie damals hatten. Eins geht aus 1.Mose 18 klar hervor, dass sie sich zu alt für ein Kind befanden.


ja aber komischer weise hatte er dennoch nach sahras tod wo er selbst schon über 140 jahre alt war noch weitere 6 söhne gezeugt !!!!!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:44
@-Therion-
Und wenn Sarah 90 war, dann entsprach das einer heutigen Frau die noch mit ca. 50 bis 60 Jahren Kinder kriegen sollte. :)

-->T:
wenn damals inzucht möglich war dann halte ich das auch nicht für abwägig :)
Mit 50 bis 60 Jahren konnten die damals sicher auch noch Kinder bekommen.
Aber wie gesagt, eine damals 90 Jährige hätte biologisch einer heutigen 50-60 Jährigen entsprochen.

Wie ich auf meine Zahlenannahme komme:

150 - 180 Jahre Lebenserwartung im Verhältnis zu 100 Jahre heutiger Lebenserwartung.
Und 90 Jahre von Sarah im Verhältnis zu x Jahren in heutiger Zeit
->das habe ich in folgenden Dreisatz eingesetzt:

150 zu 100 = 90 zu x -> wenn man diese Gleichung auflöst kommt man auf 60 Jahre.
-Therion- schrieb:ja aber komischer weise hatte er dennoch nach sahras tod wo er selbst schon über 140 jahre alt war noch weitere 6 söhne gezeugt !!!!!
Männer (wie auch Hunde z.B.) können noch in einem sehr hohen Alter zeugen. :)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:50
@-Therion-
@Optimist
Wenn man bedenkt, daß die damalige Lebenserwartung bei ~ 42 Jahren lag und die Bibel hier von 800-jährigen spricht ...........


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:50
@Micha007
das wurde - glaube sogar in diesem Faden - auch schon mal geklärt, wie das sein konnte. ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:52
TeMit 50 bis 60 Jahren konnten die damals sicher auch noch Kinder bekommen. xt
ja das meine ich auch weil sich alles nach oben hin verschiebt wie du richtig berechnet hast.
Optimist schrieb:Männer (wie auch Hunde z.B.) können noch in einem sehr hohen Alter zeugen. :)
das meinte ich auch nicht ich dachte da eher an die körperliche leistung wo er doch selbst sagte dass er zu alt dafür wäre :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:53
Micha007 schrieb:Wenn man bedenkt, daß die damalige Lebenserwartung bei ~ 42 Jahren lag und die Bibel hier von 800-jährigen spricht ...........
die zahlenangaben sind auch nur metaphern ..... wird aber vehement abgestritten :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:57
@-Therion-
TeMit 50 bis 60 Jahren konnten die damals sicher auch noch Kinder bekommen. xt

-->
ja das meine ich auch weil sich alles nach oben hin verschiebt wie du richtig berechnet hast
Also ich denke: Mit 50-60 hätte sie noch Kinder bekommen können, aber mit 90 fühlte sie sich eben zu alt (deswegen lachte sie ja auch über diese Prophezeiung).
Optimist schrieb:
Männer (wie auch Hunde z.B.) können noch in einem sehr hohen Alter zeugen. :)

->
das meinte ich auch nicht ich dachte da eher an die körperliche leistung wo er doch selbst sagte dass er zu alt dafür wäre :)
Ja, er hielt sich auch für zu alt. Genauso wie sich vielleicht ein 70 Jähriger heutiger Mann zu alt fühlen würde. Aber packen würde er es dennoch, wenn er es drauf anlegen würde :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 17:59
Optimist schrieb:Aber packen würde er es dennoch, wenn er es drauf anlegen würde :)
ja, dennoch eine starke leistung :)


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 18:02
@Optimist
Optimist schrieb:das wurde - glaube sogar in diesem Faden - auch schon mal geklärt, wie das sein konnte.
Mit sogenanntem blinden und absoluten Glauben an ein Buch, das wörtlich genommen wird, obwohl man das tunlichst nicht sollte.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 18:03
@-Therion-
-Therion- schrieb:dennoch eine starke leistung :)
Ja.
Der Hesters z.B. hätte es sicher auch noch mit Links geschafft :D

@ohneskript
ohneskript schrieb:Mit sogenanntem blinden und absoluten Glauben an ein Buch, das wörtlich genommen wird, obwohl man das tunlichst nicht sollte.
Joa - lass uns doch ;) :) :D


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 18:11
-Therion- schrieb:die zahlenangaben sind auch nur metaphern
Sagt wer, gibt es eine Bibelstelle dazu ?
ohneskript schrieb:obwohl man das tunlichst nicht sollte.
Warum nicht ?


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 18:15
@Optimist
Optimist schrieb:Joa - lass uns doch
Auch bekannt als:
"Ich interessiere mich nicht für die Wahrheit, sondern glaub lieber alles blind."

@GiusAcc

Da die Geschichten in der Bibel nicht verifiziert sind und damit erstmal nur Geschichten sind und keine Tatsachenberichte.

Und nein, die Bibel mit der Bibel zu belegen wäre ein Zirkelschluss und damit nicht zulässig, wenn man Beweisführung betreiben möchte.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 18:23
ohneskript schrieb:wenn man Beweisführung betreiben möchte.
Worüber ?

In der Bibel genannte Orte und Ortschaften ?
http://www.zdf.de/terra-x/und-die-bibel-hat-doch-recht-25125158.html

David ?
http://www.livenet.de/themen/glaube/bibel/253670-mindestens_50_personen_der_bibel_archaeologisch_nachweisbar.html

Warum sollte man die Bibel nicht mit der Bibel beweisen, das sie von verschiedenen Schreiber geschrieben wurden und diese sich mehr oder weniger bestätigen ?

Abgesehen von 1 Mose 18 und 2 Mose 33. 20. :D


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 18:29
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:In der Bibel genannte Orte und Ortschaften ?
Wozu ich gerne den brillanten Thriller Autoren Dan Brown hinzuziehen möchte. Dieser Mann beschreibt die Orte der Handlung sooo brillant.
Trotzdem ist damit die Geschichte nicht ein Tatsachenbericht.

Und deine zweite "Quelle" kann ja wohl befangener nicht sein.
Aber vielleicht findest du ja echte Archäologische Quellen dazu.
GiusAcc schrieb:Warum sollte man die Bibel nicht mit der Bibel beweisen, das sie von verschiedenen Schreiber geschrieben wurden und diese sich mehr oder weniger bestätigen ?
Willkommen in der Welt von Christlichem Fundamentalismus und Zirkelschlüssen.

Wenn ich das Anwende bekomme ich jedes Buch, egal wie fantastisch als Bewiesen hin, ja sogar als Historischen Fakt.

Aber fanatischer blinder Glaube, macht eben blind für den Rest der Welt.
Denn es darf ja nicht sein, was man nicht glaubt, denn man selbst kann sich niemals irren.

Aber schön zu wissen, dass für dich die Erde 6000 Jahre alt ist...

Kreationisten...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 18:44
Gemäß 1.Mose 5, das ist eine Chronik dieser furchtbar alt gewordenen Individuen, hätten auf Grund eben ihrer Alter noch einige mehr die Sintflut überleben müssen, als die Bibel dort berichtet.

Stellungnahme der Bibelgläubigen?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 18:46
ohneskript schrieb:Wozu ich gerne den brillanten Thriller Autoren Dan Brown hinzuziehen möchte. Dieser Mann beschreibt die Orte der Handlung sooo brillant.
Trotzdem ist damit die Geschichte nicht ein Tatsachenbericht.
Toller Vergleich. :D
ohneskript schrieb:Und deine zweite "Quelle" kann ja wohl befangener nicht sein.
Aber vielleicht findest du ja echte Archäologische Quellen dazu.
Man glaubt auch nur das was man glauben will.
ohneskript schrieb:Denn es darf ja nicht sein, was man nicht glaubt, denn man selbst kann sich niemals irren.
Bumerang.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 19:00
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Toller Vergleich.
Ich weiß, nur leider verstehst du das nicht.
GiusAcc schrieb:Man glaubt auch nur das was man glauben will.
Es geht bei dir um glaube, ich mag lieber Beweise.
GiusAcc schrieb:Bumerang
Echte Beweise für die bibel oder irgendeine andere Religion wäre doch super, dann müsste man nicht so stupide blind glauben.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 19:20
Toller Vergleich.

Ich weiß, nur leider verstehst du das nicht.
Natürlich nicht, "Bibelgläubige" sind einfältige Pinsel.
Dan Brown Romane hab ich auch. :D
Man glaubt auch nur das was man glauben will.

Es geht bei dir um glaube, ich mag lieber Beweise.
Beweise zu bekommen ist auch eine Art zu Glauben, schliesslich hast du ja diese Beweise wo du willst nicht selbst gesucht oder gefunden, sondern jemand anders. Darauf vertraust du, glaubst du.
Bumerang

Echte Beweise für die bibel oder irgendeine andere Religion wäre doch super, dann müsste man nicht so stupide blind glauben.
Stupides Glauben, wie du es nennst, tust du auch. Siehe oben. Oder hast du dir die Beweise selbst geholt und "etwas" als Wahr oder als "Lüge" hinstellen können ?


melden
Anzeige
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.07.2014 um 19:22
@GiusAcc

Du kennst den Unterschied zwischen Wissenschaft und Glaube nicht und stellst damit Wissenschaft auch als Glaube da, was mehr als ein trauriges Ding ist, aber es gibt eben immer mehr einfältige Pinsel, die sich für Geistig überlegen halten.


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden