Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Marder als Blutsauger?

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Blut, Vampir ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Marder als Blutsauger?

05.05.2021 um 08:40
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:von mir Belege zu verlangen,
Dann formulieren wir es mal anders.
Erläutere mal woher du dich auskennst wie du angibst
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:zweitens weiß ich, wovon ich spreche,
Ich vertraue den Büchern und meinen Erfahrungen auf unserem Hof mehr einem Satz wie eben zitiert.
Vor allem ist wichtig von welchen Mardern wir reden. Es gibt etliche Arten vom Steinmarder bis zu den Wieseln
Einige Arten fressen auch Pflanzen , andere nicht.

Hier mal ein Link zu Wieseln die auch Blut zu sich nehmen
Während andere Arten es nicht machen.
Da die Frage sich generell auf Marder bezog und nicht auf spezifische Unterarten, hast du hier noch etwas zu lesen.
Oder der Ersteller sollte auf spezielle Unterarten der Marder Bezug nehmen, bzw du auch um besser differenzieren zu können.


melden

Marder als Blutsauger?

05.05.2021 um 09:17
@itfc
Danke, aber ich muss nix mehr lesen, schon gar nicht von irgendeinem webhost, ohne tatsächliche Quelle oder Information über die Person, die das da geschrieben hat. Somit ist das kein Beleg in meinen Augen.
Nahrung
noch stärker an Mäusevorkommen gebunden als das Hermelin
Zur Hauptnahrung gehören neben Mäusen auch andere Kleinsäuger wie z. B. Bilche, Eidechsen, Amphibien, Insekten, Klein- und Jungvögel sowie Eier; sogar Junghasen- und nestjunge Kaninchen.
Quelle: https://www.jagdverband.de/zahlen-fakten/tiersteckbriefe/mauswiesel-mustela-nivalis
und die haben das aus:
Quellen
Niethammer, J.; Krapp, F. (1993): Handbuch der Säugetiere Europas. Band 5: Raubsäuger – Carnivora, Teil II: Mustelidae 2, Viverridae, Herpestidae, Felidae. Aula Verlag Wiesbaden.
Quelle: s.o.
Nahrung
Das Hermelin ist wie die meisten Marder ein Fleischfresser. Es erbeutet kleine Säugetiere, vor allem Wühlmäuse (z. B. Scher- und Feldmaus), aber auch Vögel, deren Eier, Fische, Eidechsen und Insekten. Mit Hilfe seiner ausgeprägten Sinnesorgane spürt das Raubtier seine Beute auf. Dabei stellt es sich gelegentlich auf seine Hinterbeine. Hat das Hermelin sein Beutetier erkannt, schleicht es sich an, springt das Tier an und tötet es durch seine spitzen Zähne mit einem Biss in den Nacken. Dabei kann das Hermelin Tiere bis zur Größe eines Wildkaninchens erbeuten.
Quelle: https://nrw.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/jagd/jagdbare-arten/beutegreifer/04939.html

und auch die haben eine Quelle:
Quellen
Online-Atlas der Säugetiere Nordrhein-Westfalens, Landschaftsverband Westfalen-Lippe, 2018
Rote Liste der Säugetiere in NRW, LANUV, 2011
Natur-Lexikon.com
Jagd - Rechtlicher Rahmen in Nordrhein-Westfalen, Umweltministerium NRW, 2018
Quelle: s.o.


1x zitiertmelden

Marder als Blutsauger?

05.05.2021 um 09:30
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Hat das Hermelin sein Beutetier erkannt, schleicht es sich an, springt das Tier an und tötet es durch seine spitzen Zähne mit einem Biss in den Nacken.
Dort wird nur beschrieben wie es seine Beute tötet , nicht was es von seinem Opfer frisst.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Danke, aber ich muss nix mehr lesen,
Also frage ich mich warum du dann diese Diskussion führst, willst du anderen deine Meinung aufzwingen weil du ja nix ändern willst ?
So interpretiere ich deine Aussage.
Wobei ich meine Meinung revidiere , da du ja anscheinend entgegen deiner Aussage doch gelesen hast
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:schon gar nicht von irgendeinem webhost, ohne tatsächliche Quelle oder Information über die Person, die das da geschrieben hat. Somit ist das kein Beleg in meinen Augen.
Nahrung
Aber wenn du auch Infos über die Person und mehr willst , dann ist nach meinem Verständnis Wikipedia auch keine Quelle für dich?
Deine Quelle von NABU, bzw deren Quelle, kann ich auch nicht nachlesen. Ich besitze diese Bücher schlicht und einfach nicht.

Ich denke diesen Disput zwischen uns sollten wir pausieren und sehen was andere und der Ersteller dazu sagen.
Wie ich schon schrieb , jede Unterart der Marder hat eigene Eigenarten und deshalb drehen wir beide uns im Kreis .
Vielleicht kommen noch Fragen die spezifischer sind und dann ist eine bessere Grundlage vorhanden.


1x zitiertmelden

Marder als Blutsauger?

05.05.2021 um 09:48
Zitat von itfcitfc schrieb:Ich denke diesen Disput zwischen uns sollten wir pausieren und sehen was andere und der Ersteller dazu sagen.
Wie ich schon schrieb , jede Unterart der Marder hat eigene Eigenarten und deshalb drehen wir beide uns im Kreis .
Vielleicht kommen noch Fragen die spezifischer sind und dann ist eine bessere Grundlage vorhanden.
dieser "Disput" ist keiner, ich zeige nur auf, wo es hakt in der Argumentation....außerdem - so man den link im Eingangspost gelesen hat - ist es eh nur eine Vermutung, bzw. Frage, ob dies ein Marder hätte sein können.
Was soll also irgendwer überhaupt dazu schreiben? Was soll der Ersteller beitragen? Zu irgendwelchen Vermutungen aus irgendeinem Forum, die hier genutzt werden, um einen thread zu eröffnen, ob Marder Blutsauger sind. Nein, sind sie nicht. Fertig.
Zitat von itfcitfc schrieb:Aber wenn du auch Infos über die Person und mehr willst , dann ist nach meinem Verständnis Wikipedia auch keine Quelle für dich?
doch, wenn es da Quellenverweise gibt, wie in den links von mir. Ich sehe auch nicht so recht, warum Du tatsächliche Belege bezweifelst, Du solltest doch wissen, was ein Beleg ist und was nicht. Irgendwas, was irgendwer irgendwo schreibt ohne irgendwelche Quellen sind ganz sicher keine. Sonst ist jeder geschriebene post hier im Forum ein Beleg.


melden

Marder als Blutsauger?

05.05.2021 um 09:53
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Immer wieder kommt es vor, daß Kaninchenzüchter tote, blutleere Tiere mit abgetrennten Kopf im Stall finden ( https://www.tierforum.de/threads/173393/ ). Es heißt immer wieder, daß dies das Werk von Mardern sei.
Doch trifft das wirklich zu? Würde der Marder als Raubtier nicht eigentlich das Fleisch fressen? Oder kommt es vor, daß Marder und andere Raubtiere sich als Vampir betätigen?
@Marfrank
Da du dich seit deinem EP hier nicht mehr beteiligt hast wollte ich mal nachhören, ob wir deine Frage zufriedenstellend beantworten konnten?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Kann man Tieren vertrauen
Natur, 43 Beiträge, am 10.03.2018 von off-peak
Jacqueline20 am 14.02.2018, Seite: 1 2 3
43
am 10.03.2018 »
Natur: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?
Natur, 9.139 Beiträge, am 19.07.2021 von Kybela
Deahterone am 21.01.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 458 459 460 461
9.139
am 19.07.2021 »
von Kybela
Natur: Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur
Natur, 21.576 Beiträge, gestern um 22:30 von Adina
Shi am 16.12.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 1063 1064 1065 1066
21.576
gestern um 22:30 »
von Adina
Natur: Eure seltsamsten Funde in der Natur?
Natur, 290 Beiträge, am 13.05.2021 von schnuffon
Stadttaube am 06.03.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
290
am 13.05.2021 »
Natur: Die Gifte der Tiere, Pflanzen und Pilze
Natur, 77 Beiträge, am 05.07.2021 von Alibert
Tr6telos am 03.09.2014, Seite: 1 2 3 4
77
am 05.07.2021 »