weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Singvögel, Ausgestorben Greifvogel

Vögel

02.10.2014 um 00:46
neene
... nicht ganz scharf, aber er guckt :D
(Zu viel Zoom und Bewegung...)
Freilebende Hausente ...
hausente crop

Action ...
action

Und ...
korglupsch
und dann war er wech :D
abtauch


melden
Anzeige

Vögel

02.10.2014 um 00:51
Das hat gedauert ...
@NONsmoker
Meine Eisvögel waren reines Glück, aber danke für das Lob. Sie waren reichlich weit entfernt, das kam hinzu. Die sind bei weitem zu schnell für mich, genau wie die hiesigen Halsbandsittiche, die man zwischen dem vielen Hellgrün auch erst mal finden muss. Sie bevorzugen anscheinend Bäume mit exakt ihrer Gefiederfarbe ... grml ...

Die Bilder eben waren ... lauern und endlos viele schießen. Die perfekten können die Profis (ich meine auch dich) hier ja auch besser :)


melden

Vögel

02.10.2014 um 07:33
@NONsmoker
NONsmoker schrieb:Die Schnee-Eule?
Ja genau die - hab da auch mal schöne Bilder von gemacht. Viellei´cht schaffe es ich noch die reinzustellen.

Und die Kanadagans hat bei Euch gebrütet?


melden

Vögel

02.10.2014 um 07:45
@Resi_n

Der Eisvogel ist hübsch, nette Pose - und keine Äste davor. :D

Die Nilgans fehlt mir noch - da hoffe ich auf die nänsten 10 Tage auf Hiddensee und der Krähenvogel ist dann ein Kolkrabe - da lagst Du richtig. Schade das der Eichelhäher nicht mehr Schärfe hat - auch den hast Du schön "getroffen".


melden

Vögel

02.10.2014 um 08:24
@Resi_n
Holla - da hast du ja wieder einen bunten Strauß an großen und kleinen Vögeln reingestellt.
Das startende Wasserhühnchen, prima.
Und wieder ein Eisvogel, habt ihr ein Glück.
Die meisten Vögel haben wirklich einen spaßigen Blick drauf :D

Ich warte auf mehr....


melden

Vögel

02.10.2014 um 08:49
Ornis schrieb:Und die Kanadagans hat bei Euch gebrütet?
Kanadagänse nehmen hier langsam überhand, seit man einen neuen See mit Inseln geschaffen hat.
Jeden Morgen wecken sie mich, wenn sie übers Haus fliegen.

Nilgänse gibt es hier ebenfalls viele, an diesem See und an einer Gräfte eines Wasserschlosses.
Die haben im Moment wieder Junge und sind sehr aufmerksam beim Bewachen ihres Nachwuchses.

Ich hatte gestern nur meine kleine Actioncamera mit, die ist für sowas nicht geeignet.
Hier sind 10 kleine Gänselein, eins fehlt noch; der Papa saß auf einer Bank und beobachtete alles ganz genau.

Papa

SUNP0020.JPG

Mama und die zehn

SUNP0024.JPG

...und hier kommt das 11te

SUNP0023.JPG

Nicht leicht, auf so einen Haufen aufzupassen.


melden

Vögel

02.10.2014 um 09:27
@NONsmoker

Oha, daß erklärt die Ausbreitung der Nilgans in Europa wohl über den Populationsdruck. Beeindruckende Reproduktionsrate.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

02.10.2014 um 11:38
@Resi_n

Wow, so nahe hat Dich der Eisvogel ran gelassen?

Super. Hast Du ein Glück.

Und der abtauchende Kormoran schaut doch nett aus. Sehr elegant, wie ich finde.

@NONsmoker

Wow, bei Dir sind aber viele Vogelkinder unterwegs.


melden

Vögel

02.10.2014 um 13:11
Schade dass man bei uns in der Gegend so wenig Rallen sieht... aber vielleicht kann ich mal ein Bläßhuhn anbieten ... in letzter Zeit hab ich mehr nach Amphibien gesucht (wenn man schon mal im Harz ist)... Hier ein in Deutschland immer seltener werdendes Exemplar, dem man im Harz aber oft begegnet:

ebaa0e Salamander


Was Rallen angeht, so sind die bei uns in der Gegend eher seltener... vlt gelingt mir ein Blässhuhn zu finden .... naja ein paar Rallen hab ich schon gefunden... Allerdings darf man die nicht behalten.
Hier ist ein schönes Exemplar... normalerweise findet man eher chaotisches:

Messelralle


melden

Vögel

02.10.2014 um 16:09
Ornis schrieb:Beeindruckende Reproduktionsrate.
Ja.
Bei vielen nicht beliebt (aggessiv/Verdrängung der einheimischen Arten)
Das manchmal geschilderte Töten von anderen Wasservögeln habe ich selber hier nie gesehen.
Hier leben die Nilgänse mit Teichhühnern und Enten einträchtig nebeneinander, soweit ich das beurteilen kann.
Bei den Kanadagänsen hat es wegen Verkotung der Wege und Abgrasen der extra gesetzten Wasserpflanzen schon den Ruf nach Abschuß gegeben.


melden

Vögel

02.10.2014 um 16:12
Heute:

Selbe Gräftengegend, selbe Mama (oder Papa?), selbe Küken, andere Kamera

 KK 8126 nil.JPG


melden

Vögel

02.10.2014 um 16:12
 KK 8125 nil kl.JPG


melden

Vögel

02.10.2014 um 16:15
Es läuft auch beim gehen.

Ausschnitt aus einer Serienaufnahme.
Das in der Mitte hab ich erst beim sichten gesehen, fing aber schon links an und ist rechts vollendet :D

 KK 8148 Erleichterung.JPG


melden

Vögel

02.10.2014 um 16:19
Schdaiff schrieb:wenn man schon mal im Harz ist
Kindheit, Selketal (Harz) und Feuersalamander, das gehört bei mir untrennbar zusammen


melden

Vögel

02.10.2014 um 19:37
In meiner Jugend gab es hier in der Uckermark auch noch Salamander und Eichhörnchen. Seit 20 Jahren hab' ich hier keinen von beiden mehr gesehen. :(


melden

Vögel

04.10.2014 um 10:58
Leider ist dieser Vogel ständig von einem Ast zum anderen gehüpft und Licht hatte ich auch zu wenig.
Ich freue mich trotzdem darüber, weil ich diesen Vogel bei mir erst zum zweiten Mal gesehen habe.

@Ornis

Es ist doch ein Goldhähnchen, oder?

Goldhaehnchen1


melden

Vögel

04.10.2014 um 11:13
Eine Drossel hätte ich auch noch.
Die einzelnen Arten zu unterscheiden, ist mir bis jetzt auch noch nicht gelungen. :)

Drossel


melden

Vögel

06.10.2014 um 23:16
@RubberDuck
Goldhähnchen, würde ich auch sagen, aber ob Winter- oder Sommer weiß ich nicht mehr. Eine Art war kräftiger gefärbt ... und die Drossel, Misteldrossel, vermute ich mal. Mein Goldhähnchenfoto lässt sich nicht hochladen, wieso auch immer nicht, aber das hier :)
Nilgans eins ... und danach eine guckende (auch wenn der Schuss nicht so gelungen ist).

nilgans cr

nilganzvorne

@Ornis
@NONsmoker
Düsseldorf erwägt Maßnahmen, um die Parks für Kanadagänse unattraktiv zu machen. So sind Liegewiesen, äh, Gänseweiden jedenfalls für Menschen unattraktiv.

guckP1090894 cr cr
Die gibt es dort in Rudeln, sage ich nur ... aber ebenso auch am Rhein, überall, wo sie Wiesen finden.


melden

Vögel

06.10.2014 um 23:23
Noch ein paar Rallen ... nur vier Bilder von ... enorm vielen.

P1070678 cr

P1090516 cr

Tarnung ... hat viele Farben ...
sharralleP1090914 cr

Teichhühner sind in Düsseldorf verbreitet, hier in Berlin sind es eher die Blässhühner,
und sie bleiben in Dü oft weiter vom Ufer entfernt.
P1070897 cr

@Ornis
Die Nilgänse in Düsseldorf kann ich empfehlen, lassen sich füttern, sind allerdings ungeduldig. Zehn sah ich im Volksgarten, bzw. Südpark und jemand meinte, zwei Paare hätten dort auch gebrütet. Ich fand sie leider nicht.


melden
Anzeige

Vögel

06.10.2014 um 23:29
Und jetzt, ... Halsbandsittiche :)
Ich habe sie endlich erwischt, allerdings nur wegen des Zooms an der Kamera.

denP1090621 cr cr

denP1090588 cr

P1090616 cr

Anscheinend bevorzugen sie Bäume, die ziemlich exakt ihre Farbe haben. Vor diesem konnte man davor stehen und hörte sie, sah sie aber nicht sofort und selten alle. Sie im Sucher zu finden, war noch einmal eine andere Sache ... und im Flug hat nicht gut geklappt.
P1090612 cr


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden