weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.587 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Singvögel, Ausgestorben Greifvogel

Vögel

01.05.2016 um 08:17
TunFaire schrieb:ich mag ihn immer noch :D
Ist ja auch hübsch.
Und anscheinend gabs damal auch Schnee :D


melden
Anzeige

Vögel

01.05.2016 um 08:59
Man lang ist es her @NONsmoker


melden

Vögel

05.05.2016 um 08:03
Bei den Eisvögeln sieht es so aus, als wäre wieder ein Ei gelegt.

http://www.eisvogelwand-nedden.de/


melden

Vögel

06.05.2016 um 02:40
Die Singvögel lärmen jeden Morgen fröhlich im Hinterhof (bzw. wohl eher darüber auf den Dächern) ... das mitten in der Stadt ;)


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

06.05.2016 um 10:19
Ja, wie schön das ist! Die Nachtigall singt auch die ganze Nacht hindurch - ist zum Glück doch nicht erfroren, obwohl es noch so kalt gewesen ist im April.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

06.05.2016 um 15:21
Hm, schlafen die eigentlich nicht? Draußen schmettert schon wieder eine (dieselbe?) Nachtigall, die Konkurrenz tagsüber ist groß,u. a. wg Industrielärm und Autobahn. Aber auch Amseln lassen sich grad nicht lumpen...letztere machen sich das Dach zunutze, während die Nachtigall aus dem Busch heraus schmettert. :D


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

06.05.2016 um 16:51
Wenn man überlegt was so manche Personen alles tun für den Paarungsakt, da sind die Bemühungen der Vögel eher klein dagegen, zumal dies noch wenigstens gut klingt.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

07.05.2016 um 10:45
Inzwischen sind wohl 3 Eier im Nest der Eisvögel, man möchte ihnen raten, es dabei zu belassen. Aber ach...

http://www.eisvogelwand-nedden.de/


melden

Vögel

07.05.2016 um 18:25
Beim lesen des Blogs komme ich zu dem Eindruck, dass das Eisvogelpärchen einfach noch zu unerfahren ist.
Aber man lernt ja aus Fehlern und vielleicht klappt es mit dem neuen Gelege besser ...


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

10.05.2016 um 17:29
der Blog ist leider nicht aktuell, oder übersehe ich etwas ? Inzwischen sitzt das kleine Vögelchen schon wieder auf 5 Eiern, falls nicht noch welche hinzukamen. Mich wundert, dass es alle abdecken kann mit dem rel. kleinen Körper. Zum Glück sind die Temperaturen z. Zt. günstiger. Hoffentlich klappt es diesemal besser.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

12.05.2016 um 21:10
der arme Eisvogel hockt schon wieder auf 7 Eiern und scheint mir ziemlich unruhig zu sein.

Heute sah ich die ersten Mauersegler in dieser Saison, :)


melden

Vögel

18.05.2016 um 17:04
Endlich sind sie auch bei mir. Die Mauersegler sind eingetroffen und jagen jetzt wieder durch unsere Straße und um den Balkon.
Zum Glück sind hier die Häuser noch nicht mit Styropor zugeklebt und die Vögel finden noch Löcher und Nischen zum brüten.


melden

Vögel

18.05.2016 um 17:07
Gezogen sind die Mauersegler bereits die letzten beiden Wochen. Erst jetzt haben auch bei uns welche die Reviere besetzt und rufen. Erschwerend kamen die Tiefdruckgebiete hinzu - bei denen weichen sie aus.


melden

Vögel

18.05.2016 um 17:10
Hab mich schon gewundert.
Sonst sind sie immer früher da.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

18.05.2016 um 17:29
Hier sind sie wohl auch schon wieder gewichen, jedenfalls nicht mehr zu sehen und zu hören. Ist so kalt.

Rauchschwalben hab ich auch gesehen, dort, wo in den letzten Jahren auch gebrütet wurde.

Und die Nachtigall schmettert am hellen Tag und hat heute schon erfolgreich den Müllwagen überstimmt. Hat die sich vielleicht ins Zeug gelegt...:) .


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

18.05.2016 um 22:20
Ist wohl doch nicht zu kalt.

DSCI0029 - Kopie.JPG

Schade, dass man nichts sehen kann. :)

Da muss wohl @ornis endlich mal wieder sein großes Objektiv hervorholen.


melden

Vögel

18.05.2016 um 22:24
peggy_m schrieb:Schade, dass man nichts sehen kann. :)
Doch, rechts oben kann ich die Sichelform der Flügel sehen.
So ein Bild krieg ich nichtmal hin, so schnell wie die vorbeiflitzen.


melden

Vögel

18.05.2016 um 22:29
Ich hab mal, als ich mit dem Hund spazieren war, einen am Boden sitzenden Mauersegler gefunden.
Den hab ich mitgenommen und in der Hand betrachtet. Diese großen Augen!

Er war nicht verletzt, konnte nur vom Boden nicht starten. Auf dem Balkon die Hand hochgehalten und weg war er.

Lange her, aber es war ein schönes Erlebnis, so ein Tier in der Hand zu halten.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

18.05.2016 um 22:45
@NONsmoker

Das glaub ich gern, so schnell wie die sind kann man sie normalerweise noch nicht mal mit dem Fernglas genau betrachten. Haben die echt so große Augen oder waren sie vor Angst so weit aufgerissen?
NONsmoker schrieb:So ein Bild krieg ich nichtmal hin, so schnell wie die vorbeiflitzen.
Klappte wohl auch nur, weil sooooo viele dort in der Luft waren, auch viele Mücken übrigens. Man sieht nur einen kleinenTeil der Vögel auf dem Bild.


melden
Anzeige

Vögel

18.05.2016 um 23:19
peggy_m schrieb: Haben die echt so große Augen
Oh ja. Große dunkle Augen.
Ich nahm ihn mit, weil ich dachte, er sei verletzt.
Dabei können diese Luftakrobaten einfach nicht vom Boden auffliegen.
Warum er dort gelandet war, weiß ich nicht.

Ein schönes Erlebniss, besonders als er unverletzt von meiner Hand startete.


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden