weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.755 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Singvögel, Ausgestorben Greifvogel

Vögel

18.05.2016 um 23:25
peggy_m schrieb:Klappte wohl auch nur, weil sooooo viele dort in der Luft waren
Nee, da geht bei mir nix.

Ich kann wohl so leidlich Mücken aus der Nähe fotografieren, aber Vögel im Flug - nichts zu machen, die Bilder verschwinden schwuppdiwupp im virtuellen PC-Papierkorb :(


melden
Anzeige

Vögel

19.05.2016 um 12:49
es gibt sie noch, und sie sind wunderschön. Hatte angefangen für ein paar von ihnen Winterfutter und Meisenknödel aufzuhängen. Regelmässig kamen Blaumeisen , ein Rotkehlchen, ein bunter Vogel sehr wahrscheinlich Stieglitz und Gimpel,auch Spatzen und andere. Böse/schlechte Menschen haben dann da tote Kaninchen/Tauben hingelegt, und plötzlich waren große Raben, Krähen, Aasfresser da. Von den kleinen Singvögeln keine spur mehr. Es war auch oft ein Eichhörnchen gekommen, schnell die Nüsse aus dem Vogelfutter weggeknabbert.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

19.05.2016 um 19:13
Dieses Meischen hatte heute eine Bruchlandung auf meinem Fensterbrett, nachdem es lange genug gelärmt und seinen Frust rausgeschrien hatte , ist es auf einen nahen Baum geflogen und nicht wieder runtergefallen. Alles gut dann wohl.

P1040851 - Kopie.JPG

P1040852 - Kopie.JPG

P1040854 - Kopie.JPG


melden

Vögel

19.05.2016 um 19:16
Was für ein süßer Fratz.
Schön, daß es ihm wohl gutgeht.

Hoffentlich wird es noch gefüttert.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

19.05.2016 um 19:31
@NONsmoker

der wird sich schon bemerkbar machen. Auf dem fensterbrett war es wohl zu riskant, zumal da sone olle stand mit nem Fotoapparat. Ich hatte mich auch schnell zurückgezogen und von hinter der Gardine aus beobachtet, ob alles o.k. ist, dachte dann, man müsste nix unternehmen, als er zurückflog.


melden

Vögel

25.05.2016 um 17:29
Jetzt machen sich die Tauben wieder über die unreifen Kirschen her

 KK 2674 x

 KK 2676 x


melden

Vögel

26.05.2016 um 08:49
@NONsmoker

Verrückt - das habe ich so auch noch nicht gesehen.


melden

Vögel

26.05.2016 um 10:31
Ja das ist lustig.
Wenn die Kirschen rot werden kommen die Amseln, danach manchmal Spechte.
Alles schön zu beobachten vom Fenster aus.


melden

Vögel

26.05.2016 um 11:08
@NONsmoker

toller Schnappschuss wie die Taube da versteckt im Laub die grüne Kirsche pickt *Daumen hoch*


melden

Vögel

26.05.2016 um 11:09
Dafür hab ich auch ca. 20 Bilder gebraucht :D


melden

Vögel

26.05.2016 um 11:28
Da hab ich ja auch chancen, dass ich Rotkehlchen und co. mal besser auf die Linse kriege :-)


melden

Vögel

28.05.2016 um 10:46
Also ich hab es wirklich endlich geschafft, heute früh um 4 Uhr aufzustehen und mal die Piepmätze aufzunehmen, die in den Büschen vor unserem Schlafzimmerfenster zwitschern.
Am besten schön laut machen :)


melden

Vögel

28.05.2016 um 11:30
@Thalassa
Der frühe Vogel fängt den Wurm :D

Ist natürlich noch schöner, wenn man es vor Ort hört.

Ich hab hier morgens auch solche Sänger, bei den meisten weiß ich gar nicht wer da so schön zwitschert.


melden

Vögel

28.05.2016 um 12:24
@NONsmoker
NONsmoker schrieb:bei den meisten weiß ich gar nicht wer da so schön zwitschert.
:) In dem Video kommt das natürlich auch nicht so rüber, wie im Original. Aber das ist auch ein fulminantes und lautes Zwitscherdurcheinander, daß ich mit Müh und Not die Nachtigallen heraushöre. Eine sitzt irgendwo in den Büschen vor unserm Block, die andere ziemlich weit weg - die hört man ja meilenweit :D .
Bevor man den Grünstreifen an der Straße betoniert und über die Hälfte der Büsche und Bäume dafür weggerissen hat, saß eine Nachtigall irgendwo vor unserm Haus ... da ist man auch wachgeworden, wenn das Fenster zu war :) .


melden

Vögel

28.06.2016 um 23:38
Nabend,
Denke meine Frage bezüglich Enten bzw generel Wasservögel (Nilgänse^^) passt hier gut rein:
Stimmt es das man sie nicht mit Brot füttern darf weil sie die Hefe nicht vertragen?
Lg Sonnendieb


melden

Vögel

29.06.2016 um 00:01
@WildeStadtente
Ich bin immer noch da :D

Also abgesehen davon, ob sie Brot/Hefe vertragen sollte man Wasservögel (Enten/Gänse) nicht füttern, auch wenns noch so schwer fällt.
Fast an jedem Teich stehen auch entsprechende Schilder.

Die Gewässer werden überdüngt.

So, jetzt sag ich aber: N8


melden

Vögel

29.06.2016 um 00:02
Bei unserem Teich hier ist es verboten, weil ansonsten das Nährstoffangebot im Wasser zu hoch ist.
So wie ich soeben von @NONsmoker lese, die Gewässer werden überdüngt.


melden

Vögel

29.06.2016 um 00:12
@NONsmoker
@emz
Ok danke euch :)
Mir hat mal jemand was von explodierenden Vögeln erzählt weil die Hefe im Mage aufgegangen sei...klang irgendwie logisch.
Werde aber keine Enten hier bei uns füttern; brauch das Brot selber *lach* und sie einfach nur anschauen.

Lg Sonnendieb


melden

Vögel

29.06.2016 um 16:39
Elster auf dem Balkon (kleiner Ausschnitt)

Elster


melden
Anzeige

Vögel

29.06.2016 um 22:49
@NONsmoker
Was wollte sie denn klauen, die diebische Elster?
So nahe kommt die bei mir nicht ran. Aber dieses Jahr sehe ich viele auf der Wiese.

Wir haben hier Grünspechte.


@WildeStadtente
Was das Überdüngen der Teiche anbelangt, es ist auch nicht gut, wenn zu viel Laub im Wasser landet.


melden
181 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden