weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.755 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Singvögel, Ausgestorben Greifvogel

Vögel

27.04.2017 um 13:06
@peggy_m

Jaja ... hast du das mal  angeklickt?
Hundespielplätze - Auslaufgebiete in Marzahn-Hellersdorf

Hundesportplatz Alt-Biesdorf
Beschreibung - Anfahrt - Fotos
Hundesportplatz Alt-Biesdorf
Adresse Das Gebiet steht privaten Besuchern leider nicht mehr zur Verfügung
Größe k.A.
Beschreibung k.A.
Anfahrt mit BVG k.A.
Anfahrt mit PKW k.A.


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

27.04.2017 um 13:19
@Thalassa

ja ja, das hatte ich schon noch gesehen, aber Biesdorf ist nur ein Platz von vielen.  ;) Und mit der BVG ist man schnell in der Stadt unterwegs, und was tut man nicht alles für seine Lieblinge, nicht wahr?

Ich war neulich mit einem lebhaften Cocker in Alt- Moabit auf einem niedlichen Hundespielplatz, der auch ein Kinderspielplatz hätte sein können. Da ging`s noch mit dem Bus hin, klappte aber auch ganz gut.

In Ahrensfelde gibt es sogar noch Felder und viel Auslauf.


melden

Vögel

27.04.2017 um 13:29
gibt bald nachwuchs :)
7be891e04c DSC 0628Original anzeigen (6,4 MB)


melden

Vögel

27.04.2017 um 13:49
peggy_m schrieb:In Ahrensfelde gibt es sogar noch Felder und viel Auslauf.
Ja klar - wir fahren dreimal am Tag mit dem Bus durch die Gegend hin und zurück, damit der Hund genug Auslauf hat.

Thema ist für mich beendet :)  , außerdem ist das hier offtopic.


melden

Vögel

27.04.2017 um 13:51
gastric schrieb:gibt bald nachwuchs :)
"Meine" Meisen haben wohl auch schon alle Junge - ich weiß diesmal nicht, wo ihre Nester sind, aber die Kokosnuß ist fast leergefressen.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

27.04.2017 um 15:51
Thalassa schrieb:Thema ist für mich beendet :)
Brav :)
Thalassa schrieb: hier offtopic.
genau.

Mit Vogeljungen kann ich nicht dienen i. Mom., kann sowieso nix hochladen. Aber seit kürzlich hat ein Kleinspecht, den ich zunächst für einen Stieglitz hielt, die Eibe unter meinem Schlafzimmerfenster für sich entdeckt und hämmert dort morgens mit Verve herum - ist schön.

Für alle Naturfreunde und natürlich Vogelliebhaber hab ich noch einen Tipp, zumal für die Berliner. Da gibt es ein kleines NSG in Marzahn ;), wo man Vögel wie Schwarzkehlchen (hab ich hier bei mir noch nicht gesehen, wußte gar nicht, dass die in dieser Gegend vorkommen) und Haubenlerche (sieht man auch kaum noch) sehen können soll. Und noch viel mehr. Viel Spaß beim Beobachten, vielleicht möchte auch mal jemand Fotos von dort machen und einstellen?

https://offene-naturfuehrer.de/web/NSG_Unkenpfuhle_Marzahn_(Berlin)


melden

Vögel

28.04.2017 um 09:33
peggy_m schrieb:wo man Vögel wie Schwarzkehlchen (hab ich hier bei mir noch nicht gesehen, wußte gar nicht
... habe ich einst sogar hier auf unserem Hof gesehen  :)  .
Ab und zu läßt sich jetzt auch eine (vll sind es auch zwei verschiedene oder sogar mehr) Haubenmeise sehen. Die vielen verschiedenen Drosselarten sind wohl weg - nur "mein" Amselpärchen kommt öfter noch gucken - zumindest bilde ich mir ein, daß das die vom vorigen Jahr sind, die in der Pergola gebrütet haben ...
peggy_m schrieb:Da gibt es ein kleines NSG in Marzahn
Ojeeeeeee - ich war erst einmal in Marzahn, abgesehen von unserem Tierarzt, der seine Praxis kurz hinter der Bezirksgrenze von Hellersdorf/Marzahn hat :D  , nie wieder! Jedenfalls nicht für so ein paar Piepmätze :D  .


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

28.04.2017 um 11:53
@Thalassa

dazu sag ich jetzt mal nix mehr, sonst wird es wieder offtopic.  ;)


melden

Vögel

28.04.2017 um 14:18
Hier sitzt der Übeltäter, der meinen Bärlauch gefressen hat:

 KK 5362 t2


melden

Vögel

28.04.2017 um 14:23
Hier frisst er wieder Kirschblüten.
Von mir aus. Sind ja genug da.
 KK 5359 t0.JPG



Aber meinen schönen blühenden Bärlauch :(
 KK 5357 t1

Böse Taube :( :D


melden

Vögel

29.04.2017 um 20:07
Ich hatte im August 2016 das (für mich) große Glück den ersten Schwarzstorch meines Lebens zu sehen; im Bergischen Land. :-)
Er war ziemlich weit weg, deshalb sind die Bilder nicht so doll.


9999.JPG



003.JPG


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

29.04.2017 um 20:56
Suidakra schrieb:Ich hatte im August 2016 das (für mich) große Glück den ersten Schwarzstorch meines Lebens zu sehen;
Du bist echt ein Glückspilz.
Nicht nur gesehen, sondern auch noch ins Bild gebannt. Toll.


melden

Vögel

30.04.2017 um 16:24
@bennamucki
Danke, ja hab mich sehr gefreut mal einen zu sehen.
Man will ja auch nicht so nah ramgehen und stören. Obwohl der schon recht nah an einer Straße war.
Das Foto mit dem fliegenden Storch hab ich aus dem stehenden Auto gemacht. Da dachte ich schon, er fliegt davon, aber er hat sich dann 200 m weiter niedergelassen und da hab ich ihn eine Weile beobachtet.


melden

Vögel

30.04.2017 um 18:52
Den ganzen Winter über, als ich die Kokosnuß mit Futter aufgehängt habe, hat sich kein einziges Federbällchen blicken lassen.
Jetzt ist die Nuß schon bald leergefressen!

Jeden Morgen gibt es erstmal   lautstarke Auseinandersetzungen zwischen Meisen und Spatzen :) .
Wir haben heute endlich mal wieder draußen sitzen können, die Meisen kamen trotzdem zum Essen.

Nachdem wir dann wieder im Zimmer waren, waren sie wieder scheu, und sind geflüchtet, sobald ich nur geguckt habe :D  , deswegen mußte ich wieder durchs Fliegengitter knipse - und dann auch noch Gegenlicht :D  .

Meise 1  Kopie.JPG


Meise 2  Kopie.JPG


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

30.04.2017 um 20:16
@Suidakra
@bennamucki

http://www.looduskalender.ee/n/de/node/1193#cam

Hier gibt es eine Schwarzstoch Cam am Nest.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

30.04.2017 um 22:16
@tuctuctuc
Vielen Dank für den Link.

Toll, was für eine Auflösung.

Ich habe zwar nur das Youtubevideo gesehen aber das reichte mir zur Begeisterung.

Ich habe mich übrigens fürchterlich erschreckt, als der Storch plötzlich landete und losröchelte. Boxen waren noch auf laut und ich habe damit nicht gerechnet.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

03.05.2017 um 12:54
Auch bei mir hat sich die Nachtigall wieder eingestellt und erfreut morgens und nachmittags mit ihrem schönen Gesang.

Merkwürdigerweise hat es grade gekuckuckt -  ob hier in der Nachbarschaft jemand an seiner deutschen Leitkultur arbeitet und seine Schwarzwälder Kuckucksuhr reaktiviert hat^^?
 Hab ich hier jedenfalls bisher noch nicht gehört.

Schade, dass ich i. Mom. keine Bilder sehen kann, der Schwarzstorch würde mich mal interessieren. In Kürze habe ich wahrscheinlich die Möglichkeit, im Oberberg. zu sein und hoffe auf entsprechende Erlebnisse dort.


melden

Vögel

03.05.2017 um 15:55
Der gefürchtete 'Problemstorch' Ronny aus Glambeck humpelt nur noch vor sich hin.
Anscheinend hat er sich bei Kämpfen gegen Rivalen verletzt und wirkt kraftlos. Immerhin richtet er in dem Zustand kaum noch Schäden an Autos und Fensterscheiben an.
Trotzdem: armer Kerl ;)

problemstorch-ronny

http://www.berliner-zeitung.de/panorama/glambecks-unruhestifter-problemstorch-ronny-humpelt-nur-noch-26830276


melden

Vögel

03.05.2017 um 19:09
@tuctuctuc
Danke für den Link!

@peggy_m
Kann dir die Fotos auch schicken. Gesehen hab ich den Storch auf einer Wiese in Niederbröl, kurz vor Waldbröl.


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

08.05.2017 um 12:45
@Suidakra

das ist lieb, danke für das Angebot, Aber Mitte dieser Woche sollte das Problem mit dem Laptop erst mal behoben sein, am 10. Hab das Problem grad schon in einem anderen Thread  (Balkonblüher etc.) erklärt und verzichte wg. offtopic erst mal darauf, das zu wiederholen.

Weißt du zufällig, ob der Storch auf der Durchreise war oder in dem Gebiet sogar nistet? Es fliegen wohl so einige Schwarzstörche zwischen Sauerland und Eifel herum, aber einige sollen sich auch irgendwo im Bergischen niedergelassen haben, das wäre ja einfach toll, wenn der dort wieder richtig heimisch würde.

Ich würde mich zwischen Reichshof und Waldbröl aufhalten, das ist ja in der Gegend :)
Zwischen Denklingen und einem der Waldbröler Dörfer hab ich vor einiger Zeit am Himmel Rotmilane u. a. gesehen, das würde mich auch noch mal interessieren, dann aber mit Fernglas und gezielter Suche.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vulkan in der Eifel120 Beiträge
Anzeigen ausblenden