weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.578 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Singvögel, Ausgestorben Greifvogel

Vögel

16.02.2017 um 23:56
Kormoran.
Nur mal hochgeladen, um den Uploader zu testen :D

IMG 6723.JPG


melden
Anzeige

Vögel

19.02.2017 um 19:09
Gestern einen kleinen Trupp (ca 20 Stück) Kraniche im Südharz fliegen sehen. War ziemlich baff. Noch ein bisschen früh im Jahr denke ich. Wohnt jemand an der Küste und weis wann die Frühheimkehrer meistens eintrudeln?


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

19.02.2017 um 19:41
@tuctuctuc

das scheint normal zu sein, vor ein paar Jahren stand schon mal ein Artikel darüber in einer Zeitung.hier der Link

http://nordhausen.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Kraniche-ziehen-nachts-ueber-den-Harz-16281...


melden

Vögel

19.02.2017 um 19:41
Nach meinen Erfahrungen (hatte schon in jungen Jahren immer Buch geführt, wann die Kraniche bei uns zogen in Rheinland-Pfalz) ist Februar ein gängiger Monat. Auch seit ich in NRW wohne, ist das nicht selten so. In einem Jahr, 3 oder 4 Jahre her, flogen sie schon im Januar.
Heute telefonierte ich mit meiner Mutter in RLP. Sie hatte am 14.2. drei große Züge gesehen.


melden

Vögel

19.02.2017 um 20:03
@peggy_m
@Suidakra
danke für die Antworten. Wieder was gelernt. War erst die Tage an der Ostsee, hatte aber noch keine Kraniche gesehen. Bodden waren noch arg zugefroren. Hab mich noch gewundert wie die vielen Schwäne da über den Winter kommen wenn alles zu gefroren ist. Ist ja da nicht wie am Stadtteich wo sie ständig gefüttert werden.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

19.02.2017 um 20:13
Dann wollen wir mal hoffen, dass die Zugvögel alle gesund sind und bleiben. auf dem Birdflu-Monitor sieht man, dass die Vogelgrippe sich bereits über ein großes Gebiet ausgebreitet hat.

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/birdflu_monitor.php

Das erklärt wohl auch, warum so wenige Vögel an die Futterstellen kommen...


melden

Vögel

05.03.2017 um 07:50
@peggy_m
@tuctuctuc
@Suidakra
@NONsmoker
@bennamucki
@doree
@Akkordeonistin
@aero
@Schdaiff
@ornis
Störche sind Geier, Finken sind althergebrachte Saurier, Krähen so intelligent wie Affen ( Menschen ) überall auf diesem Planeten ( Wanderer ) , Zugvögel ziehen.

Interessant zu beobachten das der Eisvogel es bis nach Braunschweig Innenstadt geschafft hat entlang der Oker vom Harz bis zur großen Stadt.

Wäre schön wenn jemand etwas ähnliches gesehen hat und berichten könnte.  


melden

Vögel

06.03.2017 um 17:47
:)  Bei uns zwitschern morgens die Piepmätze, als hätten wir schon "richtigen" Frühling ...

Wenn ich mich nicht täusche, habe ich heute früh auch schon die Finken schlagen hören  und Stare  sind ja schon lange wieder da - wenn sie überhaupt weg waren.


melden

Vögel

08.03.2017 um 17:27
So ein Theater, nur weil Frühling ist :D


 KK 4898 KG.JPG


 KK 4899 KG.JPG


 KK 4897 KG.JPG


melden

Vögel

08.03.2017 um 17:36
Ein Reihernest.
Natürlich hab ich den Reiher im Flug mit einem Ast im Schnabel mal wieder verdaddelt.
Dabei flog er dicht an mir vorbei.


 KK 4906 RNest.JPG


melden

Vögel

08.03.2017 um 17:46
Äpfel, Haferflocken, alles umsonst im Pflanzenschauhaus.
Warum draußen im Regen Würmer suchen?


 KK 4944 Amsel.JPG


melden

Vögel

11.03.2017 um 08:13
Hier mal zwei Neuzugänge in meiner Sammlung:

Birkenzeisig
Birkenzeisig0

Zwergschwan:

Zwergschwan0


melden

Vögel

13.03.2017 um 16:59
Heute im Garten:

 KK 5091 Elst


 KK 5093 Tau


melden

Vögel

16.03.2017 um 01:39
@rubecula
Was ist los ? Hat hier auch mal jemand Ahnung von der Ornithologie oder befinden sich die Leute immer nur Märchen!


melden

Vögel

16.03.2017 um 01:47
Als ich vor zwei Wochen bei einer Freundin war, brach über deren Garten eine Ivasion von Stieglitzen herein.
Das war so schön. Habe versucht zu zählen, so ungefähr bis 50 kam ich, dann war der Spuk erst mal wieder weg, aber wenn ich sage 80, dann habe ich bestimmt nicht übertrieben.


melden

Vögel

16.03.2017 um 08:26
emz schrieb:brach über deren Garten eine Ivasion von Stieglitzen herein.
Bei uns ist seit Wochen ein riesiger Schwarm Stare unterwegs, der regelmäßig morgens und abends über unseren Hof herfällt. Inzwischen verscheuchen den die Leute mit Mietergärten durch lautes Klatschen - wahrscheinlich haben die Angst um das Obst, das im Sommer an ihren kleinen Bäumchen reift :D  .


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

17.03.2017 um 12:51
Jr schrieb:Interessant zu beobachten das der Eisvogel es bis nach Braunschweig Innenstadt geschafft hat entlang der Oker vom Harz bis zur großen Stadt.

Wäre schön wenn jemand etwas ähnliches gesehen hat und berichten könnte.  
Steht alles schon im Thread, lies den doch erst mal...


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

04.04.2017 um 14:09
Akustisch ist ja morgens wieder ganz schön was los. :)

Bin auch froh, wieder Meisen zu sehen, hatte schon Bedenken wg. der Vogelgrippe. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren hielten sich an den Futterstellen zwar jede Menge Spatzen auf und Tauben, aber keine Meisen, nicht mal Kohlmeisen, die sonst zahlreich im Winter vorhanden waren.

Hab inzwischen aber wieder Kohlmeisen gesichtet, heute auch einen Grünling, Stiglitze, Kleiber, Ringeltauben, Elster, Krähen, Amselhähne. Ein Specht hämmert.


melden

Vögel

04.04.2017 um 15:10
@aero
Allen die jetzt kritik wegen dem futter äußern wollen...ja, war auch schon mal ausversehen etwas papageienfutter durch "freßnapf" dazwischen...aber in der riesigen efeuhecke, der ganz dicht eine große mauer umspannte wurde sry, gevögelt und da gab es nachwuchs, das ich im sommer nur das wasser rausstellen konnte weils sonst überhand genommen hätte.
Ich verfüttere die Reste vom Winterfutter auch immer im Frühjahr/Sommer, wenn um uns herum gebrütet wird  :)  .
Jetzt beispielsweise  hängt eine halbe Kokosnuß mit Meisenfutter auf dem Balkon und wenn "meine Amseln" wieder in der Pergola brüten, wie voriges Jahr, bekommen die auch wieder Futter und Wasser angeboten.
017 2.JPG

Den Kleinen habe ich doch voriges Jahr das Leben gerettet, nachdem irgendwelche Gartenbauidioten das Nest Mitte Juli beim eigentlich noch verbotenen Beschneiden der Rose total freigelegt haben - das wurde dann aber wieder mit Zweigen abgedeckt und als die Kleinen ausgeflogen sind, sind sie alle vier nacheinander erstmal in meinem Ritterstern gelandet :)  .

Amseln neu gestern

Amselkueken  Kopie

Ich konnte natürlich nur von drinnen ohne Blitz knipsen :)  .


melden
Anzeige

Vögel

19.04.2017 um 23:21
Die Tauben machen sich jetzt wieder über die Kirschblüten her

 KK 5280.JPG


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden