Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vögel

5.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Singvögel, Ausgestorben Greifvogel

Vögel

11.08.2020 um 19:19
MissM
schrieb:
denke auch, dass es ein Spatzerl war
Natürlich war das ein Spatz :)
- Danke, dass Du ihn gerettet hast :Y: @MissM
klompje1
schrieb:
Komme gerade von Brot holen wieder. fröhlich empfingen mir viele spatzen
Bei mir warten sie auch schon immer in der Früh auf dem Garagenvordach, das sie was abbekommen (ihr Frühstück, quasi :D )


spatzzzOriginal anzeigen (0,2 MB)


Hab sie im Laufe der Zeit wohl viel zu sehr verwöhnt ... :)

Tagsüber sind sie dann in ihrer Hecke, gleich nebenan.



melden

Vögel

11.08.2020 um 20:27
Muss schmunzeln wenn ich dein Bild sehe.@delta.m

Soviele habe ich nicht im garten. Aber viele anderen vögel.

Ich verstecke seit heute das futter, damit sie sich nicht langweilen. Sie müssen suchen.
Und gebe immer zu andere tageszeiten.



melden

Vögel

12.08.2020 um 01:29
delta.m
schrieb:
- Danke, dass Du ihn gerettet hast :Y: @MissM
Das ist doch klar, bin nur froh, dass er es gemacht hat :Y:
delta.m
schrieb:
Bei mir warten sie auch schon immer in der Früh auf dem Garagenvordach, das sie was abbekommen (ihr Frühstück, quasi :D )
Sehr cool, tolles Foto :D



melden

Vögel

12.08.2020 um 01:31
@delta.m
So ähnlich sah es im Frühling auf meiner Hecke aus, als sie sich um die Pampasgras Wedel gerissen haben zum Nestbau :D



melden

Vögel

13.08.2020 um 19:03
@DEFacTo

Ich glaube Du hast recht mit Baumläufer. Habe bei den Vögeln keinen Augenstrich gesehen. Also kein Kleiber.
Liegt wahrscheinlich an der Perspektive. Ich stehe auf einer Brücke und schaue runter. Normalerweise schaue ich hoch am Stamm und sehe eher Rücken und Schwanz. War mir nicht klar das die Kleinen so hell vorne sind.



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Vögel

13.08.2020 um 19:07
antilinks
schrieb:
Ich glaube Du hast recht mit Baumläufer. Habe bei den Vögeln keinen Augenstrich gesehen. Also kein Kleiber.
Liegt wahrscheinlich an der Perspektive. Ich stehe auf einer Brücke und schaue runter. Normalerweise schaue ich hoch am Stamm und sehe eher Rücken und Schwanz. War mir nicht klar das die Kleinen so hell vorne sind.
perspektive, hell/ dunkelkontraste unterm laub, dann sind es manchmal jungvögel, die anders aussehen,... das ist nicht einfach.
deshalb hören die pros auch immer genau hin, ob sie nicht ein charakteristisches zwitschern oder pfeifen hören, aber da bin ich meist draußen, das bekomm ich nicht gebacken mit den vogelstimmen. :D



melden

Vögel

19.08.2020 um 07:36
Ich habe heute morgen um 6 Uhr zweimal Kraniche gehört.
Kann es sein, daß die schon "abhauen"?
Hat jemand auch schon was bemerkt?



melden

Vögel

19.08.2020 um 07:43
@NONsmoker
“Unsere” Kraniche habe ich schon ein paar Tage nicht mehr gehört... Habe mich auch gefragt, ob sie schon unterwegs sind.



melden

Vögel

23.08.2020 um 10:09
Während ich dies schreibe, segelt über unserem Garten direkt am Wald unter dem kaum bewölkten Sommerhimmel eine riesige wunderschöne Gabelweihe. Sie scheint gute Laune zu haben, denn sie pfeift fröhlich vor sich hin... Nicht nur ihr übliches "Pi...üüüüü", das man oft hört...dazwischen kommen auch kollernde und fast zwitschernde Laute... Interessant... hoffentlich bleiben die uralten riesigen Rotbuchen am Waldrand noch lange stehen, die sie als Abflugbasen benutzt und hoffentlich wird das Feld auf der anderen Seite auf dem sie sich u.a. ihr Futter sucht, nicht allzubald mit Einfamilienhäuschen zugepflastert...



melden

Vögel

23.08.2020 um 13:51
KimByongsu
schrieb:
hoffentlich bleiben die uralten riesigen Rotbuchen am Waldrand noch lange stehen, die sie als Abflugbasen benutzt
Das wünsche ich dir und ihr.



melden

Vögel

27.08.2020 um 14:41
Hi, hab hier seit einiger Zeit Besuch einer großen Truppe,
sind das Spatzen? sorry, ist mir peinlich bin bei den Vogel-Viechlein etwas unbedarft ;-( Übern Winter hatten wir viele Blaumeisen die sind jetz alle weg (Ich hab ca 30 kg Sonnenblumenkerne verfüttert) Spatzen hatten wir Jahre nicht mehr ...


aOriginal anzeigen (1,6 MB)



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Vögel

27.08.2020 um 15:03
SkysegelJack
schrieb:
Hi, hab hier seit einiger Zeit Besuch einer großen Truppe,
sind das Spatzen?
ja, alledings siehts aus, als wär das eine reine frauenunde, ich sehe kein männchen :D

buchfinkweibchen sehen ähnlich aus, aber ich denke es sind sperlingsweibchen.

https://www.brodowski-fotografie.de/beobachtungen/haussperling.html



melden

Vögel

27.08.2020 um 22:50
SkysegelJack
schrieb:
Hi, hab hier seit einiger Zeit Besuch einer großen Truppe,
süüüüüüß :)
DEFacTo
schrieb:
ja, alledings siehts aus, als wär das eine reine frauenunde, ich sehe kein männchen :D
der hier könnte (?) ein Männchen sein (mit seinem Harem :D)


sptzOriginal anzeigen (0,2 MB)



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Vögel

27.08.2020 um 22:52
delta.m
schrieb:
der hier könnte (?) ein Männchen sein (mit seinem Harem :D)
hahaaa, jaaa, der schwerenöter!

hab ihn total übersehen, danke :D



melden

Vögel

28.08.2020 um 06:56
delta.m
schrieb:
der hier könnte (?) ein Männchen sein (mit seinem Harem
Das muss ja ein toller Typ sein, der so viele Weibchen um sich schart. Seltsam, er sieht ganz unscheinbar aus... Vielleicht zählen bei den Spatzen innere Werte... ;-)



melden

Vögel

28.08.2020 um 12:19
:merle:

Dieser Bursche (oder eine Sie?) hat vor einigen Tagen meine Spatzenbande in helle Aufregung versetzt:

v1Original anzeigen (0,4 MB)

Ich vermutete zunächst eine Katze,
sah dann aber den Anlass des Tumultes auf der Oberleitung sitzen.

Er / sie blieb aber ganz friedlich und verschwand nach ca 5 min wieder.

Weiß jemand den Namen dieses "Räubers"?



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Vögel

28.08.2020 um 13:07
delta.m
schrieb:
Weiß jemand den Namen dieses "Räubers"?
das müsste Erwin sein das Turmfalkenmännchen (Falco tinnunculus) :D

bei weibchen ist der kopf nicht grau abgesetzt von der farbe der rückenfedern.
bin aber kein spezialist.



melden

Vögel

28.08.2020 um 13:35
DEFacTo
schrieb:
bin aber kein spezialist.
Nicht so bescheiden :)
DEFacTo
schrieb:
das müsste Erwin sein das Turmfalkenmännchen
:note: @DEFacTo kennt jeden Vogel mit Vornamen :D


Danke für die Infos ( ... und Gruß an Amy) :merle:



melden

Vögel

28.08.2020 um 14:57
bcOriginal anzeigen (0,3 MB)

"Beerenklau" ;)



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Vögel

07.09.2020 um 20:16
heute · Mon, 7. Sep · 20:16-21:08 · 3sat
Braunkehlchen, Kiebitz & Kaiseradler - wie retten wir Österreichs Vogelwelt?



melden