weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.748 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

09.09.2013 um 16:25
@derMessias

Hm - meins hier ist auch schon lange weg :( , die/der war auch recht zutraulich ...
Die kleine Federbällchen leben mitunter nicht allzu lange und je kleiner ein Piepmatz ist, desto geringer ist seine Lebenserwartung :( .


melden
Anzeige

Vögel

09.09.2013 um 16:29
@Thalassa
Wäre echt schade. Bei uns ist auch ein Mäusebussart in der Nähe. Wer weiß, vielleicht hat der sich die ja geholt.


melden

Vögel

09.09.2013 um 16:35
@derMessias

Ja, Raubvögel, Elstern, Krähen, Kolkraben, Katzen und Wiesel sind ihre ärgsten Feinde und davon haben wir hier auch mehr als genug ... :(

Die kleinen Federbälle suchen meist auf der Erde und bodennah nach Insekten und überhaupt Freßbarem - da sind sie natürlich leichte Beute :( .


melden

Vögel

09.09.2013 um 16:39
@Thalassa
Stimmt. Füchse gibt es bei uns auch noch. Aber vielleicht sind die ja bei meinem Nachbarn. Allerdings glaub ich nicht so recht dran.


melden

Vögel

09.09.2013 um 16:40
@RubberDuck

Sowas Blödes von mir aber auch - hätte ich mal rechtzeitig in einen meiner gespeicherten Links geguckt, hätten wir viel eher gewußt, daß dein kleines Ding ein junges Rotkehlchen ist! Guck mal, hier ist ein Bild von Jungvögeln :D .

http://www.LINK BLOCKIERT/Texte/HWG/001/00042/HWG00042.html


melden

Vögel

09.09.2013 um 16:44
@derMessias

Ja, wir haben hier auch Füchse und Rehe und alles, was es sonst noch so gibt. Wir wohnen ja auch kurz vor der Brandenburger Pampa im Grünen. Vor garnicht so langer Zeit hat hier mitten in der Nacht ein Fuchs (wahrscheinlich der Rüde von unserm "Hofpärchen" ) vor unserm offenen Schlafzimmerfenster gebellt - war richtig schaurig :D .


melden

Vögel

09.09.2013 um 16:47
@Thalassa
Wir wohnen am Rhein-Herne-Kanal, ist auch ein ziemlicher Grüngürtel.
Coole Sache mit dem Fuchs.


melden

Vögel

09.09.2013 um 16:54
@derMessias
derMessias schrieb:Coole Sache mit dem Fuchs.
:D Das war doch irgendwo gruselig :D , abends in der Dämmerung kann es passieren, daß die einem beinahe über die Füße rennen und Kira jagt auf ihren Runden auch andauernd Rehe und Hasen, abgesehen von den Wasservöglen, die sie jeden Tag versucht zu kriegen :D .


melden

Vögel

09.09.2013 um 16:56
@Thalassa
das ist bei Hunden halt ein wenig angeboren, das mit dem Jagdinstinkt.
Bei uns der Fuchs, der stand letztens ungefähr 20 Meter von mir entfernt, war morgens früh.
Der hat nur geguckt und ging seelenruhig über die Straße.


melden

Vögel

09.09.2013 um 17:00
@derMessias

Aber Füchse verschmähen eben auch keinen Singvogel, wenn sie ihn kriegen können, aber sie räumen auch mit Ratten und Mäusen auf ...


melden

Vögel

09.09.2013 um 17:04
@Thalassa
Stimmt. Bei uns im Garten waren damals, bei den Nachbarn Ratten. Glaube, die sind mittlerweile weg. Allerdings sind jetzt Wespen im Rattenbau.


melden

Vögel

09.09.2013 um 17:08
@derMessias

... ich hab grade in dem Link von mir da oben gelesen, daß Rotkehlchen durchschnittlich nur ein Jahr alt werden :( ... kein Wunder, daß unsers hier nicht mehr da ist ;) .
Mehr als die Hälfte aller Bruten gelingt. Doch da Rotkehlchen im Durchschnitt nur etwa ein Jahr alt werden, kann es nicht zu einer Überpopulation kommen.


melden

Vögel

09.09.2013 um 17:12
@Thalassa
Danke für den Tipp. Schade, aber vielleicht kommen ja nächstes Jahr neue.
Jedenfalls werde ich noch ein paar Vogelhäuschen aufhängen. 1 haben wir schon gemacht.


melden

Vögel

09.09.2013 um 17:19
@derMessias

Vogelhäuschen machen wir nicht - wir wohnen parterre und wenn wir nicht aufpassen, tummeln sich die Hofkatzen und Nachbars Freigänger auf unserem Balkon, ich hätte da Angst, daß die Viecher auch Futterhäuschen und Nistkästen rankämen.
Wir hängen die Meisenknödel so einfach an den einen Pfeiler vom Balkon und nur wenns wirklich lange besonders kalt ist, stelle ich Schüsselchen mit Futter auf.


melden

Vögel

09.09.2013 um 17:23
@Thalassa
Das ist nicht so gut. Allerdings ist unser Garten ziemlich groß, ca. 800 Quadratmeter. Allerdings hat man auch wenn man Pech hat, dann andere "Untermieter" drinnen, beispielsweise Wespen oder Hornissen.


melden

Vögel

09.09.2013 um 17:27
@derMessias

Jaaaaa, vor sonen Besuchern habe ich auch Schiß - nur die süßen dicken Hummeln liebe ich, die sich auf meinen Balkonkästen tummeln :) . Dieses Jahr habe ich mal wieder eine am Po gestreichelt, als sie grade in einer Blüte vom Rosenbalsaminchen gearbeitet hat :D .


melden

Vögel

09.09.2013 um 17:30
@Thalassa
Stimmt, das kann man durchaus machen. Glaube ich bei Bienen geht das auch, das mit dem streicheln.


melden

Vögel

09.09.2013 um 19:16
@derMessias
@NONsmoker
@peggy_m
@RubberDuck
@Anja-Andrea

Eben hat sich ein riesiger Schwarm Stare über unserem Hof getummelt ... ich hab den Anfang der Übungen leider nicht fotografiert bekommen, als ich endlich auf dem Balkon war, saß ein Teil auf dem Dach des Hauses rechts von uns ... der Anblick und das Gezwitscher hatte schon etwas Hitchcockmäßiges :D . Hoffentlich sieht man es auf den Bildern ;) , Gegenlicht und schnell einfach losgeknipst :D - am bestern draufklicken und großmachen ;) .

stare 1

stare 2

stare 3


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

09.09.2013 um 19:17
@Thalassa
Die scheinen sich jetzt langsam reisefertig zu machen, es wird Herbst.


melden

Vögel

09.09.2013 um 19:20
@Anja-Andrea

Die sammeln sich schon seit Wochen - früher saßen sie dann immer alle in einem Baum bei uns an der Ecke ... der Krach war ohrenbetäubend :D .
Ja, jetzt wirds wirklich Herbst :) .


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

09.09.2013 um 19:22
@Thalassa
Bei mir saßen wieder die Spatzen in der Hecke als ich nach Hause kam. Es waren bestimmt so etwa 30 die sich da versammelt haben. Und die Sonnenblumen sind bald leer.


melden

Vögel

09.09.2013 um 19:26
@Anja-Andrea

Ja, unsere Sonnenblumen sind auch so gut wie leer - die werden dann sofort braun :D , daran kann man sehen, ob noch Kerne drin sind ...

Aber vorhin war der Himmel schwarz vor Staren :D , die sind bald ganz weg - vielleicht lege ich mich morgen um 19 Uhr mal auf die Lauer ;) .


melden

Vögel

10.09.2013 um 09:44
@Thalassa

Vielen Dank für den Link.
Ja, das ist mein kleines Rotkehlchen wie es leibt und lebt.
Am Anfang war es schon recht schwer, weil es so ganz anders wie ein fertiger Vogel ausgesehen hat.
Wenn man nicht weiß, wonach man da jetzt suchen soll, ist es ganz schön schwer.

Deine Starenschwarm ist wirklich beeindruckend und da sind dir tolle Fotos gelungen.


melden

Vögel

10.09.2013 um 10:31
@RubberDuck

:D Ich wußte ja auch nicht, wie ein junges Rotkehlchen aussieht :( , man lernt eben nie aus! Auch als alte Schachtel nicht :D ...

Danke, das war ja nur der letzte Rest vom Schwarm, vorher war der Himmel regelrecht schwarz - aber bis ich hier aus meiner Ecke rausgekrabbelt war und mir die Cam geschnappt hatte, wars fast schon vorbei :( .

Ich werde mich heute um 19 Uhr mal auf die Lauer legen, hoffentlich sind sie nicht schon abgeflogen.
Aber der Lärm den die gemacht haben und als die auf die Haus saßen, das hat wirklich schon an Hitchkocks "Vögel" erinnert. So extrem habe ich das auch noch nie gesehen.


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

10.09.2013 um 15:01
@Thalassa

Toller Schnappschuss von den Staren. Dann gibt es also auch hier im Osten schon die ersten Anzeichen vom Vogelzug. Ich hab leider noch nichts Aufregendes entdecken können.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden