weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.578 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

04.03.2014 um 18:04
@RubberDuck

Ich glaube, da haben auch die "richtigen" Ornithologen so ihre Schwierigkeiten, von weitem bzw auf Fotos ...


melden
Anzeige

Vögel

05.03.2014 um 19:56
RubberDuck schrieb:Misteldrosseln und Singdrosseln kann ja ja kaum unterscheiden außer eben durch die Größe.
Und an der Art des Fleckenmusters am Bauch.

Von daher würde ich auf Misteldrossel tippen.
Die Singdrossel kann mit der Misteldrossel verwechselt werden, die jedoch um ein Fünftel größer ist, eine tropfenförmig-runde, sehr grobe Fleckung der Unterseite aufweist
Wikipedia: Singdrossel

Auf jeden Fall bin ich mal wieder begeistert, was bei Dir alles lebt.


melden

Vögel

07.03.2014 um 16:31
@klausbaerbel
@Thalassa

Eine Drossel habe ich wieder.
Also höher geht es jetzt aber wirklich nicht mehr, ich glaube, ich brauche mehr Brennweite. :D

Drossel


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

07.03.2014 um 17:00
Also ein Großteil morgens vor meinem Haus, wenn ich die Zeitung aus dem
Briefkasten hole - und das ist sehr früh! Und da zwitschert ne ganze Menge,
ich seh sie nur nicht - es ist noch duster!


melden

Vögel

08.03.2014 um 12:13
Eine Tannenmeise beim Frühstücken an einem Kiefernzapfen.

Tannenmeise


melden

Vögel

09.03.2014 um 09:46
@Thalassa

So einen hatte ich auch noch nicht und es wird wohl ein Gimpelmännchen sein, das da in der Sonne sitzt und anschließend frühstückt.

Gimpel1

Gimpel2

Gimpel3


melden

Vögel

09.03.2014 um 13:54
@RubberDuck

Toll - ein Glück, daß du ein Männchen "erwischt" hast, die Mädels beim Dompfaff - wie man die Gimpel auch nennt, wegen der schwarzen "Mütze" der Männchen - sehen bedeutend unscheinbarer aus.

Bei uns hier tut sich immernoch nichts auf dem Hof, raus kann ich ja leider momentan nicht - Kira und ihr Herrchen sehen bestimmt all die Pieper, die von hier geflüchtet sind. Momantan höre ich nur die Wellensittiche einer Nachbarin, die im Garten hängen :D .
Aber früh morgens zwitschert es hier, wie im Wald - bloß, daß man nichts sieht :D .


melden

Vögel

09.03.2014 um 13:57
@RubberDuck

Mach so weiter und ich lade uns mal zu einem 2 Wochenurlaub zu Dir ein.

Ich habe Gestern übrigens meinen ersten Baumläufer erwischt.
Ganz schön flinke und stille Gesellen.

Lustigerweise hatte ich ja Ende vergangenen Jahres nie das Glück Kleiber zu finden. Die habe ich derweil fast jedes Mal vor der Linse.


melden

Vögel

09.03.2014 um 15:44
@klausbaerbel

Ja, zur Zeit gibt es bei mir schon allerhand zu sehen. :)
Ich hoffe, da kommen noch ein paar Zugvögel dazu.

Die Baumläufer sind wirklich schwer zu entdecken weil sie hervorragend getarnt sind und nicht viel Lärm machen. Hat man aber mal einen entdeckt, lassen sie einen recht nahe ran.

Kleiber und Buntspechte gibt es bei mir auch sehr viele, zur Zeit bin ich auf der "Jagd" nach Ringeltauben. Man hört sie schon von Weitem aber wenn ich ihnen zu nahe komme, höre ich nur noch ein Flattern und sie lachen mich 500m weiter aus. :)


melden

Vögel

09.03.2014 um 15:47
@RubberDuck

Nahe ran ist gut. Die, die ich gesehen habe waren so in ca 10 Meter Höhe im Baum.

Wenn Du weißt, wo die Tauben ihr Nest (Wobei man bei der Sperrmüllhalde weniger von Nest sprechen kann) bauen, kannst Du Dich auf die Lauer legen und sie im Flug erwischen.


melden

Vögel

09.03.2014 um 16:00
@klausbaerbel

Naja, die Baumläufer können nicht so wie ein Kleiber auch kopfüber den Baum runterlaufen.
Sind sie mal oben angekommen suchen sie sich den nächsten Baum aus und klettern vom Boden aus wieder nach oben. :D

Sperrmüllhalden gibt es bei mir glücklicherweise nicht und Nest habe ich noch nie eines gesehen.
Dieses Wochenende ist mir daher nur ein Foto vom Hintern so einer Wildtaube gelungen. :)

Ringeltaube


melden

Vögel

09.03.2014 um 16:04
@RubberDuck

Taubennester verdienen meiner Meinung nicht das Wort Nest.

Das die Küken da nicht mit dem ganzen Unrat runterfallen ist jedes Mal aufs Neue ein Wunder.

Kein Vergleich zu einem Amselnest.

Hehe, Ringeltaubenbobbes im Gestrüpp.

Aha. Ich wußte nicht, daß Baumläufer nicht kopfüber kraxeln können.

Vielleicht läuft es mit denen ja jetzt wie mit den Kleibern und ich sehe öfters welche. Dann werde ich drauf achten.


melden

Vögel

11.03.2014 um 08:39
@klausbaerbel
@RubberDuck
Gestern bei mir vor dem Haus hab ich einen Baumläufer gesehen. Der fliegt tatsächlich wenn er oben angekommen ist wieder nach unten und läuft dann wieder nach oben. Ich nehme an, dem fehlt eine rückwärts gerichtete Kralle.
Niedliches Vögelchen, leider zu weit weg für mich, um es zu fotografieren.


melden

Vögel

14.03.2014 um 11:50
@Thalassa

Jetzt mal etwas Leichtes, was ist denn das für einer? :D

Raetsel1


melden

Vögel

14.03.2014 um 12:02
@RubberDuck

Ein vorwiegend Gelber mit weißen und schwarzen Marken beim Putzen? :D


melden

Vögel

14.03.2014 um 12:19
@Thalassa

Dich kann man aber auch nicht aufs Glatteis führen, 100 Punkte. :D
Dafür gibt es die Auflösung und ein paar Buchfinken beim Gartenumgraben.

Raetsel2

Buchfinken


melden

Vögel

14.03.2014 um 12:30
@RubberDuck

:D Süß, die bunten Gesellen - habe ich hier noch nie gesehen :( .

Aber gestern habe ich Polizei gespielt, spielen müssen!

Die eine Katze war drauf und dran, eins von meinen kleinen Meischen zu holen - war bestimmt "er".
Der hat sich regelrecht in Trance gesungen und gezwitschert, auf dem kleinen Bäumchen und Katze war schon den halben Stamm hoch :( .


melden

Vögel

14.03.2014 um 13:01
@Thalassa

Das finde ich toll, wie du auf deine kleinen Meischen aufpasst.
Ich glaube, sie werden jetzt in deiner Nähe ein Nest bauen. :)


melden

Vögel

14.03.2014 um 13:14
@RubberDuck

... wenn es das Männchen vom vorigen Jahr ist, nimmt er bestimmt wieder den Nistkasten am Garten/Balkon meiner Bekannten ;) - jedenfalls treibt er sich oft wieder da rum :) .
Schade, daß ich das gestern nicht knipsen konnte, aber ich hab lieber am Fenster gestanden und "Mäuschen" bedroht und abgelenkt :D .
Wenn ich auf den Balkon gegangen wäre, wären wohl beide weg gewesen :D .


melden
Anzeige

Vögel

14.03.2014 um 15:37
Ein Rotkehlchen hat sich heute auch mal wieder sehen lassen.

Rotkehlchen1


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden