weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.578 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Singvögel, Ausgestorben Greifvogel

Vögel

13.04.2014 um 10:56
@NONsmoker

Ein verdrehtes Bild habe ich noch, glaube ich. Da ist aber der Kopf verastet.

Ich warte erstmal darauf, daß @Thalassa endlich aufsteht und das Buch aufschlägt. *fingertippel*

Wir hatten mal ein Amselküken im Hof sitzen, dessen Beine mit einem Band von den "Grüner Punkt" Säcken verknotet waren.
Seitdem sammel ich diese Bänder ein, wenn sie nach der Sackabholung überall liegen bleiben.


melden
Anzeige

Vögel

13.04.2014 um 12:12
@klausbaerbel

... wenn ich schonmal ausschlafe :D !

Hab meine schlauen Bücher und alle meine Links durchstöbert: Sumpfmeisen sind bräznlicher gefärbt, es könnte auch eine Weidenmeise sein :) .
Steht sogar in meinem Buch und dem einen Link, daß man die leicht verwechseln kann und nur daran unterscheiden kann, daß die Weidenmeise eher graues Gefieder hat und ihre "Zwillingsart" bräunlich sei :D .


melden
melden

Vögel

13.04.2014 um 12:22
@Thalassa

Mahlzeit!

Ausgschlofe?

Ojeoje. Sehr verwirrend.

Ich hatte mich bei der Unterscheidung an die Unterschiedbeschreibung auf Wikipedia gestützt.

Dort steht:
Der Rücken ist ziemlich einheitlich graubraun, und der Bauch ist weißlich. Von der sehr ähnlichen Weidenmeise (Poecile montana) unterscheidet sich die Art durch den vergleichsweise kleinen Kinnfleck und das Fehlen von hellen Flügelfeldern.
Der kleine Scheisser auf meinem Bild hat keine hellen Flügelfelder. Deswegen kam ich auf Sumpfmeise.
Leider habe ich kein Bild von Vorne.

Der Gesang passte auch eher zur Sumpfmeise, wenn ich mich nicht täusche.

Was machen wir denn nun?


melden

Vögel

13.04.2014 um 12:31
@klausbaerbel

:D Ich glaube, in natura habe ich - jedenfalls wissentlich - noch nie eine Sumpf- bzw Weidenmeise gesehen :D . Nenne sie doch einfach "Sumpfweidenmeise" :D ...


melden

Vögel

13.04.2014 um 12:37
@Thalassa

Dein Vorschlag ist akzeptabel. So werde ich es zumindest beim Ordner machen.

Vom Habitat her passte es auf jeden Fall. Gesehen hatte ich die auch noch nicht und dachte zuerst an eine Mönchsgrasmücke. Die ist es aber definitiv nicht.


melden

Vögel

13.04.2014 um 17:09
@Thalassa


Nun die harte Nuss.

Ich vermute eine weibliche Mönchsgrasmücke.

img 2520rpi9wg4k49

Das Bild hätte ich eigentlich in die Tonne geworfen. Es ist aber das Einzige, welches die braune Kappe zeigt.

img 2522rpiwpsjjm


melden

Vögel

13.04.2014 um 17:24
@klausbaerbel

Ja, könnte sein - dann ists aber entweder ein Weibchen, oder ein Jungvogel. Die Kerls haben gsnz schwarze Kappen :) .
Der Piepmatze ist für eine Mönchsgrasmücke eigentlich fast nicht "bunt" genug - vll wirklich ein Jungvogel?
Guck mal selber hier, du hast sie ja "in echt" gesehen :D :

http://www.LINK BLOCKIERT/Texte/HWG/003/00257-Moenchsgrasmuecke/HWG00257-Moenchsgrasmuecke.html


melden

Vögel

13.04.2014 um 17:29
@Thalassa

Die Links zu dieser xxx Url gehen bei mir nicht. *schulterzuck*

Nicht bunt genug kann durchaus an dem Gegenlicht und den grünen Blättern die auch noch davor waren liegen.
Deswegen ist so ein leichter Grünschimmer auf dem Gefieder.

Hier sind Bilder zur weiblichen Mönchsgrasmücke.

http://commons.wikimedia.org/wiki/Sylvia_atricapilla?uselang=de


melden

Vögel

13.04.2014 um 17:37
@klausbaerbel

:D Es könnte aber auch eine Gartengrasmücke sein :D

http://www.marburger-vogelwelt.de/html/gartengrasmuecke.html


melden

Vögel

13.04.2014 um 18:02
@Thalassa

Die hatte ich Gestern auch schon ins Auge gefasst. Die Gartengrasmücke hat allerdings einen dunklen Strich am Auge. Das hat die auf meinen Bildern nicht.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

13.04.2014 um 19:43
@klausbaerbel

eine weibliche Mönchsgrasmücke (oder müsste das nicht eigentlich Nonnengrasmücke heißen?) würde ich auch vermuten.


melden

Vögel

13.04.2014 um 21:14
@peggy_m

Nonnengrasmücke ist klasse. Nehm ich. :D

Der Spatz hier hatte mich doch sehr verwundert, weil er so schön gesungen hat.

Heckenbraunelle im Spatzenkostüm.

heckenbraunelle0704204gq0o


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

13.04.2014 um 21:22
@klausbaerbel

Die hat ne gute Tarnung. Da muss man schon genau hinschauen.


melden

Vögel

14.04.2014 um 03:45
DSCF3271 copy-k

DSCF3273 copy-k

DSCF3274 copy-k

DSCF3277 copy-k

DSCF3467 copy-k

DSCF3468 copy-k

Sobald die Vögelchen mich entdecken, zeigen sie mir immer die kalte Schulter :(


melden

Vögel

14.04.2014 um 03:54
Verlass ist jedoch auf diese beiden telegenen Burschen ;)

DSCF3354 copy-k

DSCF3439 copy-k

DSCF3445 copy-k

DSCF3450 copy-k

DSCF3458 copy-k

DSCF3459 copy-k


melden

Vögel

14.04.2014 um 08:11
@Mr.Q
Wie der so schelmisch hinter dem Grashalm herschaut. Köstlich.

Ihr macht wirklich tolle Fotos. ALLE!


melden

Vögel

15.04.2014 um 05:00
@Mr.Q
@peggy_m
@klausbaerbel

Das sind wunderschöne Fotos, die ihr da zeigt.
Einige von den Vögeln habe ich bei mir noch nicht gesehen.

Ich habe auch wieder einen, wahrscheinlich ein Rotschwanz.
Ob es jetzt ein Gartenrotschwanz oder Hausrotschwanz ist, kann ich leider nicht sagen.
Ich vermute aber, daß es ein Weibchen ist.

Rotschwanz


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

15.04.2014 um 14:55
@Mr.Q

deine Nebelkrähen sehen immer so adrett aus. Meine eher nicht, diese hier hatte grad einen Abfallkorb ausgeräumt und lässt es sich schmecken.


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

15.04.2014 um 14:57
@RubberDuck

ich würde zum Hausrotschwanz tendieren, aber wer weiß. Jedenfalls ist er wieder toll "getroffen".


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden