weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es existieren schon Basen, auf Mars und

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Mars, Basen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

03.06.2003 um 19:12
gestohlene zeit
@bitnos jawohl du hast mir die zeit gestohlen, statt dich selber an einem thread zubeteidigen und was wirklich interessantes zu schreiben (vielleicht ist ja auch die wärme schuld) hast du nurbla bla geschrieben und ich glaube auch kaum das du dich aus kennst.
Warscheinlich hast du tatzächlich dies bücher von van helsing gelesn aber die sind ja nun gott sei dank verboten wurden, auch wenn ein quentchen wahrheit in einigen steckt was er schrieb so hat er doch in der gesamtheit gelogen und übele nachrede über sagen wir gewisse menschen gebracht und sie in ein schlechtes licht gerückt.
lange rede kurzer sinn nur zweier bücher wegen zu sagen ich weiss etwas früher hätte man zu solchen menschen schlemil gesagt.

Doch bestimmt täusche ich mich in BITMOS und er erzählt uns was wirklich interessantes komm erzähl uns was !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


_________________________________________________________________

Um diesen thread aber einen sinn zu geben glaube ich schon das es artefakte auf dem mars geben könnte.

Warum gibt es denn so wenig scharfe bilder vom mars und mit houbble wäre es eine leichtigkeit den mars abzutasten.

Die letzen waren aus 1977 und danach ?
ist schon komisch!

jeder lacht doch beweise mir das das marsgesicht und die in unmittelbarer nähe ähnliche verwerfungen pyramiden ergeben könnten.

_________________________________________________________________




täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

04.06.2003 um 10:26
Wenn mich jemand lesen sollte,

ICH BIN WIEDER DA!!!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

04.06.2003 um 10:36
Nach langen Tests, an der Gebirgsformation, die wie ein Gesicht aussieht, konnte nie eindeutig ausgeschlossen werden, dass es nicht auch durch Fremdeinwirkung entstanden ist.
Es gibt ein Messverfahren, mit dem man feststellen kann, ob eine Gesteinsformation bearbeitet wurde, oder die Spuren von Korosion stammen.
Die Auswertung dieser Massungen ergab eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit der Fremdeinwirkung.

Dies war jetzt übrigens keine erdachte Geschichte, sondern ein sinngemäßes Zitat, aus einem der Bücher die ich gelesen habe.(@ joeselle)

Ich hoffe schwer, dass jemand mein Wissen teilt und ich nicht als völlig irre abgestempelt werde!


melden
neuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

04.06.2003 um 11:13
Kennt Ihr das PM-Magazin? Thema Weltraum?
Dort stehen interessante Dinge drin.
Über Richard Hoagland
enterprisemission.com
Der Mars ist der Erde ähnlicher, als man denkt.
Aber es gibt garantiert keine Basen (von Menschen von der Erde auf dem
Mars).


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

04.06.2003 um 12:02
Garantieren kann heute für fast nichts mehr?

Ich meinerseits glaube, dass diese Basis existiert.

Was mich wundert ist, dass immer noch Leute fragen, warum die Bevölkerung nichts davon erfährt.

Man etwas gefunden und möchte nicht, dass jemand etwas davon mitbekommt.ich denke, dass wir, auf unserer derzeitigen Entwicklungsstufe noch nicht reif dafür sind.Wären wir es, würde und müßte es niemand verschleiern.
Die zweite Möglichkeit ist, dass niemand den Hauptvertretern der Weltreligionen auf die Füße treten möchte.Sie wären wohl ziemlich entsetzt, zu erfahren, dass ihr Gott kein Lichtwesen, sondern der Besucher eines anderen Planeten war, oder ist.
Ihr werdet schon merken, dass auch ich die Theorie vertrete, die uns Menschen als fehlgelaufenes Genexperiment sieht.Man lese die Bibel unter diesem Gesichtspunkt und schon lichtet sich der Nebel.Ich empfehle weiterhin das viel gepriesene Buch " Henoch".

Wenn man alle Themen dieser Seite zusammenfasst, kommt man nur auf einen Schluß, wir sind nicht allein.Weder im materiellen, noch im spirituellen Sinne.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

04.06.2003 um 12:08
@bitnos

Wenn man alle Themen dieser Seite zusammenfasst, kommt man nur auf einen Schluß, wir sind nicht allein.Weder im materiellen, noch im spirituellen Sinne.

schön gesagt :)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

04.06.2003 um 13:50
Danke! Pax vobiscum.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

04.06.2003 um 19:00
nun, hat sich schon einmal jemand überlegt, das man auch die bevölkerung täuscht und es tatzächlich basen auf dem mars meinetwegen auch auf der dark side of the moon gibt nur publik weden darf es nicht, schließlich will man ja die artefakte erst einmal auswerten. Und sogesehen könnte ich mir auch vorstellen, das man heimlich eine humanoide mission zum mars startet.
Die bescheuerten ausreden inch mit meter zu verwechseln wäre dann auch für mich eine lüge vielleicht wurde dann auch was mit dieser sonde entdeckt.
In anbetracht leerer haushaltslöcher schicken just in diesen tagen europäer eine sonde zum mars. Was mit ihr wohl passiert ein kommunikationsproblem zwischen englisch französisch und deutsch etwa?
aber zurück zur sachlage zu 49% könnte ich mir eine verschwörung vorstellen°!
Was meint ihr?


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

05.06.2003 um 08:04
Ich stimme dir natürlich zu!!!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

05.06.2003 um 13:37
Hallo bitnos,

warum hab ich immer noch das Gefühl, du verwechselst dieses Forum mit einem Chat-Raum?

Und warum hab ich darüberhinaus den weiteren Eindruck, du willst gar nicht rausrücken mit konkreten Infos zum Thema?

Sag mal,
ein Gast


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

09.06.2003 um 11:25
Muss ich dem "Gast" rechtgeben, ausserdem wiedersprichst du dir selbst in dem einen post schreibst du, dass du es weisst (woher sag doch einfach woher wir/zumindest ich würden es gern wissen) in dem nächste denkst du es nur.

REDE KLARTEXT!!!!

Alles ist die Wahrheit solange keiner das Gegenteil beweist.


melden
ingo12366
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

09.06.2003 um 17:41
hallo bitnos
hast du schon mal ein Schtreichholz im arsch gehabt das ist echt lustig!!!!!!!!


melden
Anzeige
cyco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es existieren schon Basen, auf Mars und

09.06.2003 um 18:36
Also ich habe mir nicht alles durchgelesen.
Aber ich schreib halt mal was zu dem Thema!

Ich denke nicht das es schon Basen auf dem Mars oder Mond oder sonstwo im Weltall gibt.
Ich denke nämlich, dass bisher noch kein Mensch auf dem Mond gelandet ist. Also das noch kein Mensch auf irgendeinem Planeten außer der Erde war und ihn betretet hat.
Ich denke die ganzen Apollo Missionen waren ein Beschiss, die Amerikaner waren niemals auf dem Mond, ich hab mal im Fernsehen gesehen wie die gesagt haben, dass es gar nicht möglich gewesen kann, da die raumschiffe keine 3m dicke bleiummantelung hatten.
und diese benötigten sie um die Kosmische Strahlung abzuwehren.
Und mindesten ein paar der astronauten hätten dann nach den Missionen Krebs oder so ähnliche Krankheiten bekomen müssen. Aber alle blieben Gesund!!!

Also wenn es keiner Geschafft hat zum Mond zu fliegen, wie sollen die dann Basen auf dem Mars haben===

USOPA rulez


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden