Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

1.723 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy, Airforce, UAP

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

27.10.2019 um 22:40
Nashima schrieb:Da ging es um die Aufrüstung der F/A 18. Beide vorfälle 2004 und 2014/2015 kamen zur sprache.
Geanu um die ging es= Und haben wir da Flir aufnahmen? Nicht gesichert.
Nashima schrieb:Du kannst es drehen und wenden wie du willst, es sind auch keine deiner fantasie Algorithmen bekannt, welche solche Signale durch natürliche Gegebenheiten generieren...
Ach es ist nicht möglich das Algorytmen und Sofware manchmal nicht das ausspuckt was man erwartet?

Na denn.. wenn diese System so 100% sind könnte man im Grunde ja die Flugzeug gleich aussortieren, wenn alles so 100% Erfassbar und Verfolgbar ist.
Nashima schrieb:Da ging es um die Aufrüstung der F/A 18. Beide vorfälle 2004 und 2014/2015 kamen zur sprache.
Geanu um die ging es= Und haben wir da Flir aufnahmen? Nicht gesichert.
Nashima schrieb:Du kannst es drehen und wenden wie du willst, es sind auch keine deiner fantasie Algorithmen bekannt, welche solche Signale durch natürliche Gegebenheiten generieren...
Ach es ist nicht möglich das Algorytmen und Sofware manchmal nicht das ausspuckt was man erwartet?

Na denn.. wenn diese System so 100% sind könnte man im Grunde ja die Flugzeug gleich aussortieren, wenn alles so 100% Erfassbar und Verfolgbar ist.


melden
Anzeige

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

28.10.2019 um 08:57
Fedaykin schrieb:Interessant Datum und Ort ist bekannt? Wo finde ich den denn? Denn die Navy hat da nix zu gesagt.
Jep, kennt man, die Navy hat das Datum bestätigt, wollte aber nichts zum genauen Ort sagen. Man konnte aber anhand der Daten eines der Schiffe im Verbund herausfinden das es ca. 100 Meilen vor der Küste Floridas stattgefunden haben muss. Wie gesagt, wurde hier schon vor über einem Monat diskutiert:

Beitrag von Nashima, Seite 30
Fedaykin schrieb:Nashima schrieb:
Nein das stimmt nicht, man kann deutlich erkennen das der Flieger beim GIMBAL-Video sich hinter das Objekt setzt.

Bite achte auf die Daten, Kursänderunen, Geschwindigkeit, Höhe. Und das Teil fliegt nach Links das Flugzeug scheint aber in einer Rechtskurve zu sein.
Oh man, du verwechselst schon wieder das GIMBAL mit dem FLIR1 Video :palm:
Fedaykin schrieb:Geanu um die ging es= Und haben wir da Flir aufnahmen? Nicht gesichert.
??


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

28.10.2019 um 10:28
Nashima schrieb:Oh man, du verwechselst schon wieder das GIMBAL mit dem FLIR1 Video :palm:
Nein, prüf selber


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

28.10.2019 um 17:26
off-peak schrieb:Welche Behauptungen?
off-peak schrieb:Wenn jemand sagt, Aliens fliegen mit XX Antrieb, und ein anderer meint, ne, dafür gibt es keine Belege. Wer muss dann seine Behauptung belegen?
Ich selbstverständlich nicht, da ich nichts dergleichen behaupte. Etwas nicht auszuschliessen, bzw. nicht auf eine mögliche Lösung zu bestehen, kommt nicht einer Annahme gleich. Das will so mancher nicht kapieren. Aus gutem Grund. Man möchte nicht auf sein bestes Ass im Ärmel, das man so liebgewonnen reflexartig regelmässig aus der Hose schloppt, nicht verzichten.

Wenn ich annehme/vermute der Butler war der Mörder, dann habe ich erhärtende Beweise und Indizien vorgelegt. Genauso wenn man den Butler als Täter ausschliessen möchte und eine andere Person als HauptVerdächtigen vorstellt. Ich habe versucht zu erklären, warum die von den Möchtegernskeptikern vorgelegten angeblichen Indizien und Beweise gegen weit fortgeschrittene Technologie keine Gültigkeit haben. Sehr bedacht sollte man sein, wenn man über das wie und ob zu Umsetzbarkeit von in den Sternen stehender Technologie plappert. Insbesondere dann, wenn tiefgreiferendes Wissen, Erfahrung und technologischer Fortschritt unabdingbar sind um präzierere Aussagen treffen zu können. Selbst zB ein Sean Caroll, der sich herablassend bzgl. der Thematik äussert, lässt sich ein Hintertürchen offen.

Deshalb ist es hirnrissigst sich hinzustellen und die funktionsweise von angeblichen warpenden gegen Gravitation wirkende Untertassen zu fordern, wenn wir selbst, unsere Wissenschaftler, theoretischen Physiker, Ingenieure etc über die praktikable Umsetzung hypothetischer und spekulativer Antriebsmethoden im Unklaren sind. Wenn es eine Alienrasse geschafft haben sollte sich mit FTL "durch" Raumzeit zu bewegen, sind diese uns eine ganze Ecke voraus und in allen Belangen überlegen.

Ich kann nicht oft genug betonen, wie idiotisch unpassend diese Fragestellung ist. Man könnte genauso von einem Waffenschmied aus Ritterzeit verlangen einen modernen Panzer reverse zu ingenieuren.


Oder:

Youtube: The Extreme Physics Pushing Moore’s Law to the Next Level

Nach dem du dieses Video angeguckt hast, kannst du dich in den Zeitgeist eines Physikers des 16. Jhr. versetzen und mir über die NichtMachbarkeit erzählen, wenn selbst gegenwärtige Menschen des Fachs eine praktikable Umsetzung ausschlossen hatten.

Aaand go...


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

28.10.2019 um 17:33
Cantaloupe schrieb:Nach dem du dieses Video angeguckt hast, kannst du dich in den Zeitgeist eines Physikers des 16. Jhr. versetzen und mir über die NichtMachbarkeit erzählen, wenn selbst gegenwärtige Menschen des Fachs eine praktikable Umsetzung ausschlossen hatten.
Das ändert doch immer noch nix an Grundsätzlichen Physikalischen Gesetzen.

Warum verlegst du die Diskussion nicht in den Passenden Thread

Wie gesagt reine Hypothetische Dinge die darauf basieren das hypothetische Physikalische Abläufe stattfinden sind wenig hilfreich


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

28.10.2019 um 17:42
Cantaloupe schrieb:Deshalb ist es hirnrissigst sich hinzustellen und die funktionsweise von angeblichen warpenden gegen Gravitation wirkende Untertassen zu fordern
Das fordert hier keiner. Du verstehst nicht.
Cantaloupe schrieb:Ich kann nicht oft genug betonen, wie idiotisch unpassend diese Fragestellung ist.
Wie oft sollen wir betonen, wir sehr deine hypothetische Quantenmaschine an der Fragestellung in diesem Thread vorbeigeht.
Und sie geht an den meisten Fragestellungen vorbei, weil man, so wie man mit "0" keine Operationen ausführen kann, auch nicht mit zukünftig-hypothetischen Lösungen argumentieren kann.

Dein Galileo-Gambit ist ein ganz anderes Thema.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 08:18
Fedaykin schrieb:Nein, prüf selber
Doch, das haben wir (du und ich!) hier schon vor zwei Wochen bereits diskutiert:

Beitrag von Nashima, Seite 67

So. Ich beende hiermit auch mal das Taubenschach.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 09:36
Na dann siehst du doch das die Mach Zahl klassisch bei 0,58 bleibt

ebenso die hudeinblendung die sich nicht ändert und der Winekl bleibt Konstant

Ok, mein Fehler ist eine Linkskurve aber es ändertsich nix an der Fluglage des Jets.

gut wir wissen nicht ob es zur besagten Staffel aus meinem Link kommt.

ist aber auch nur eine IR Signatur,


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 15:26
Nemon schrieb:Dein Galileo-Gambit ist ein ganz anderes Thema.
Ist es das? Du blickst nur nicht, wie das Video meine Kernaussage unterstützen soll. Du hast es bis heute nicht verstanden und ich würde vorschlagen, du liesst meinen letzten Beitrag, auf den du geantwortet hast wiederholt sorgfältig durch, bis du endlich dahinter gestiegen bist. Oder du lässt es bleiben, wenn dein Repertior derart beschränkt ist.


Obwohl mehrmals darauf hingewiesen, dass du meine Intention falsch auslegst, bestehst du darauf immer wieder mir mit dem gleichen Scheuklappendiskussionsstil entgegenzutreten.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 15:33
Cantaloupe schrieb:bestehst du darauf immer wieder mir mit dem gleichen Scheuklappendiskussionsstil entgegenzutreten
Und du kommst halt nicht auf den Teller zurück, nachdem du über den Rand gestoplert bist.
Wir werden da möglicherweise keine Einigung erzielen ...

..oder du sagst einmal in klaren Worten, was deine Intention ist.
Vielleicht war es ja doch ein Missverständnis.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 18:13
TheBarbarian schrieb:Wunderschön zusammengefasst. Das ist hier aber Usus. Die Faktenlage ist eindeutig aber wer es nicht verstehen will, der versteht es auch nicht. Da kann man dann eben nur Schmunzeln und ignorieren. Eigentlich ist es nämlich tatsächlich egal was hier an Taubenschach gespielt wird. Die Navy hat die Flugobjekte schon öffentlich bestätigt.

Damit erübrigt sich das ganze Geplänkel...
Richtig ;-)

Ich glaube es würden sich einige kapputlachen wie absurd hier diskutiert wird, obwohl das Phönomen bereits bewiesen und offiziell bestätigt wurde. Man stellt die Resultate der besten Armee infrage nur weil es einem nicht in den Kamm passt. Man kann nicht anders, als es mit Humor zu nehmen. Tja, immerhin einen gewissen Unterhaltungswert hat es :-)


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 21:18
Franz007 schrieb:obwohl das Phönomen bereits bewiesen und offiziell bestätigt wurde. Man stellt die Resultate der besten Armee infrage nur weil es einem nicht in den Kamm passt
Also mal abseits von Fön und Kamm :troll: Welches Phänomen genau wurde bewiesen und wo offiziell bestätigt?
Kannst du das in einem Satz zusammenfassen? Uns ist es etwas der Überblick verloren gegangen..
Also: Was wurde wann von wem bewiesen und offiziell bestätigt?


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 21:51
Auf ntv z.b. steht das das Video echt ist und das es als echt bestätigt wird .

Aber ihr dreht euch im Kreis ist das selbe wie im Belgien treat

Es ist ne echte Aufnahme die nicht viel zeigt am Ende kann das alles sein .

Ich fand damals das Mexico Video gut war auch mit ner Wärmebildkamera aufgenommen wurden aus einem Flugzeug am Ende waren es bohrtürme


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 22:10
@Scorpion25 Naja das Video wurde bereits von der Navy bestätigt, da braucht es kein ntv mehr, es dreht sich auch nicht um ein einziges Video, sondern gleich um drei. Auch ist die Sache nicht mit Mexico vergleichbar, es gibt insgesamt über 30 Zeugenaussagen von militär Angehörigen. Die Sache ist schon interessant und konnte bisher noch nicht hinreichend erklärt werden.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

29.10.2019 um 22:31
Ja das verstehe ich auch , aber der Titel des treats lautet ja das die Existenz von UFOs bestätigt wird .


Und so wie ihr hier diskutiert denke ich das manche hier direkt von alienraumschiffe sprechen und andere von einem Phänomen.

Mit den Mexico Video meinte ich nur das mann sich auch mal schnell täuschen kann.

Ich denke einfach mal abwarten ob da noch was kommt aber ich denke eher nicht.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

30.10.2019 um 00:06
Cantaloupe schrieb:sind diese uns eine ganze Ecke voraus und in allen Belangen überlegen.
Davon ist auszugehen.
Scorpion25 schrieb:Und so wie ihr hier diskutiert denke ich das manche hier direkt von alienraumschiffe sprechen und andere von einem Phänomen.
Genau so ist es.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

30.10.2019 um 07:27
Franz007 schrieb:Ich glaube es würden sich einige kapputlachen wie absurd hier diskutiert wird, obwohl das Phönomen bereits bewiesen und offiziell bestätigt wurde. Man stellt die Resultate der besten Armee infrage nur weil es einem nicht in den Kamm passt. Man kann nicht anders, als es mit Humor zu nehmen. Tja, immerhin einen gewissen Unterhaltungswert hat es :-)
Welch offiziellen Resultate liegen denn so vor?

BTW Wer bestreitet das UFO Phänomen?

Es geht eher um die Ursache und fantastische Erklärung brauchen eben auch sehr gute Belege

BTW wie wäre es mit Themenbezug


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

30.10.2019 um 07:35
Scorpion25 schrieb:Ich fand damals das Mexico Video gut war auch mit ner Wärmebildkamera aufgenommen wurden aus einem Flugzeug am Ende waren es bohrtürme
Erinnern mich noch daran, ja IR Aufnahmen sind eben was a deres
Scorpion25 schrieb:Und so wie ihr hier diskutiert denke ich das manche hier direkt von alienraumschiffe sprechen und andere von einem Phänomen.
So ist es, und das ist das Problem, BTW alle 3 Videos zeigen was anderes, keines eindeutig ein technisches Fluggerät


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

30.10.2019 um 18:11
Fedaykin schrieb:So ist es, und das ist das Problem, BTW alle 3 Videos zeigen was anderes, keines eindeutig ein technisches Fluggerät
TheBarbarian schrieb am 26.04.2019:series of sightings of unknown, highly advanced aircraft intruding on Navy strike groups and other sensitive military formations and facilities, the service says.
Zum Glück weiß die Navy es viel besser als du. Vlt geht dir hier ja auch noch ein Licht auf..


melden
Anzeige

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

30.10.2019 um 20:41
TheBarbarian schrieb:Zum Glück weiß die Navy es viel besser als du. Vlt geht dir hier ja auch noch ein Licht auf..
Und was sagt die Navy in ihrer Originalmeldung? Vielleicht zitierst du die ja endlich mal.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt