Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2012 um 14:09
@A38O
@klausbaerbel
@nervenschock

In einem anderen Thread hat auch jemand ein UFO gesehen mit blinkenden roten,grünen und blauen Lichtern.
In Trossingen.
Rund um Trossingen sind ungefähr 8 mehr oder weniger große Airports.(Zürich,Basel)

Aber ein Flugzeug wird vehement ausgeschlossen,da der Sichter in Wolkenhöhe abends aus dem fahrenden Auto Größe und Details des UFOs erkennen konnte.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2012 um 14:12
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Aber ein Flugzeug wird vehement ausgeschlossen,da der Sichter in Wolkenhöhe abends aus dem fahrenden Auto Größe und Details des UFOs erkennen konnte.
Dann haben wir einen weiteren Beweis, ist doch klasse. :D


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2012 um 14:25
In der Tat, einen weiteren Beweis.
Nur eben: einen Beweis dafür, was von all diesen, durchaus typischen "Sichtungen" zu halten ist.

:-)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 13:36
@AnatomyUnions
Zitat von AnatomyUnionsAnatomyUnions schrieb:Dann haben wir einen weiteren Beweis, ist doch klasse.
Beweise muss man nicht suchen zu UFO´s, die sind so sicher, wie das gerade ein Sack Reis in China umkippt.

https://www.youtube.com/watch?v=ma5sBp3sJws


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 14:26
@Kontinuum
Ja, das sind schon Knallharte Fakten. Fragt sich nur, für was.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 14:30
Ich fasse das Video von @Kontinuum kurz zusammen:
Ein Sammelsurium von verpixelten Bildchen,dem klassischen "Alles möglich"-Video von Lichtpunkten und ein Hauch Mayas....

@AnatomyUnions
@nervenschock
@A38O
@klausbaerbel
@Dorian14


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 14:37
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:und ein Hauch Mayas....
Und fertig ist das Gläubigersüppchen........:)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 15:02
@Kontinuum:
glaubst du etwa, ich würde meine Zeit mit dem Ansehen eines über einstündigen und vermutlich wertlosen Videos verschwenden? Wenn du schon so ein Riesenvideo hier einstellst, sei bitte so freundlich und fasse den Inhalt des Filmes kurz zusammen und weise auf die deines Erachtens interessanten Stellen hin. Danke.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 15:03
@nervenschock
Siehe meinen Text 2 Beiträge über deinem!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 16:17
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Ein Sammelsurium von verpixelten Bildchen,dem klassischen "Alles möglich"-Video von Lichtpunkten und ein Hauch Mayas....
Danke für die Zusammenfassung. Ich glaube ich schaue es doch noch, wegen den Maya. :)
Nee, mal im Ernst, da läuft doch was richtig verkehrt in Mexico. Quasi jeden Tag tauchen dort UFO's in den mannigfaltigsten Formen und Farben auf, als würde Mexico von den Aliens regelrecht belagert. Bei dem was man in den letzten Jahren aus Mexico gehört hat, kann man schon von einer Invasion sprechen. Mir fällt kein Land auf der Welt ein, in dem es vergleichbar viele Ufosichtungen gibt. Mir fällt aber auch kein Land ein, in dem es so viel Verbrechen und Korruption gibt. Im Jahr 2011 gab es in Mexico fast 13000 Tote allein im Drogenkrieg! Das sind 35 Mordopfer allein durch den Drogenkrieg täglich. Da ist eine Ufomeldung in den Nachrichten sicher mal eine nette Abwechslung.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 16:24
@AnatomyUnions
Ich denke das die Mexikaner unbedingt bis zum Ende des Jahres ihren ganzen Maya-Ende-der-Welt-Merchandising-Schrott loswerden wollen.

Da helfen hübsche UFOs hier und da.... ;)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 16:28
@Kontinuum

Eine Stunde Jamie Maussan? Nicht ohne Inhaltsangabe.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 17:14
@Kontinuum

eine sehr interessante zusammenstellung von , sagen wir mal, mittlerweile ja schon "historischen" aufnahmen. Auch wenn die Qualität bei einigen Aufnahmen, gemessen am stand der Technik damals eben nicht HD-Qualität darstellt. Zumindestens können hierbei die massen von etwaigen Fakes, aus "eigenherstellung" weitestgehend ausgeschlossen werden.

Warum soviel im Mexiko ... eine berechtigte Frage .... allerdings hat es auch keinen zusammenhang zu etwaigen Drogenbandenkämpfen , genauso wenig , wie mit dem mayakalender etc .

wer sich die zeit nimmt, auch bzw. vor allem die skeptikergemeinde, wird sehr wohl feststellen, dass sich die aufnahmen und deren erklärung man sich nunmal eben doch nicht so leicht machen kann.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 17:38
@A38O
müste ich mal wirkliche mal machen ;)

hier noch viele punkte ......


https://www.youtube.com/watch?v=pf9Iomf1zog


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 17:48
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:...dass sich die aufnahmen und deren erklärung man sich nunmal eben doch nicht so leicht machen kann
Ja, stimmt. Diese verschwommenen Lichtpunkte sind nicht zu erklären, dafür sind die Aufnahmen zu substanzlos. Vermutlich dürfte es sich um Flugzeuge, Wolken oder Ballons oder so etwas handeln, aber eine tatsächlich hundertprozentige "Erklärung" kann man angesichts der Wertlosigkeit der Aufnahmen nicht geben. Um es aber ganz deutlich zu sagen: nichts, aber auch gar nichts spricht dafür, dass es sich um irgend etwas anderes als völlig normale Dinge handeln könnte.
Bei den Lichtpunkten handelt es sich mit großer Sicherheit um Flugzeuge, Wolken, Planeten oder sonst welche völlig natürlichen Dinge. DAS ist sicher, nur eben - was davon, das ist angesichts der Wertlosigkeit der Aufnahmen nicht feststellbar.
Zur Lektüre empfehle ich: Wikipedia: Ockhams Rasiermesser


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 17:54
Omg Maussan und Mayas, das ist ja als wenn sein Klopapier mit Tabasco tränken würden.

mal ehrlich ich dachte manch einer würde nach 2 JAhren Allmy und vor allem nach 2 Jahren in diesem Thread etwas kritischer zu Lichtpunktifilmen


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 18:07
@nervenschock

interessant, ..... du kannst nicht ( !! ) genau sagen was du siehst ...
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Vermutlich dürfte es sich um Flugzeuge, Wolken oder Ballons oder so etwas handeln



heißt das denn dann, dass Du auch erkennst , dass es sich um jedem Falle nicht um unbekannte flugobjekte handelt ?

.... oder kann und darf es die in Deiner anschauung gar nicht geben ...?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 18:11
@axgouk
Das ist nun wieder das hin- und hergeschiebe von "Ich sehe was das du nicht siehst"!
Unnötig.
Es bleibt doch dabei das "normale" Erklärungen vorzuziehen sind.
Es gibt halt keinen Beweis für ausserirdische Flugobjekte.
Aber Ballone,Flugzeuge,fliegende Siloplanen,RC-Modelle,ULFs habe sogar ich schon gesehen.
Oft sogar im ersten Augenblick als Leuchtpunkt,da die Sonne das Objekt beschien.

Und zu Mexiko:Dort wird mit allen Wegen und Möglichkeiten versucht die Drogen über die Grenze zu bringen.
Da dürfte dem Erfindergeist bei fliegenden Objekten keine Grenze gegeben sein!


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 18:14
@axgouk: Ich kann sogar sehr genau sagen, was ich sehe: verschwommene Lichtpunkte. Ich zitiere mich mal selber, aus einem anderen Thema hier:

...Wenn ich ein Licht nachts auf der Straße sehe, kann ich davon ausgehen, dass es ein Fahrrad war oder ein Fußgänger mit Taschenlampe. Oder so. Brauche ich nicht groß weiter darüber nachzudenken. Wer aber behauptet, das sei eine Lichtelfe gewesen, der wird nicht umhin kommen, derartige Behauptungen zu beweisen. In diesem Fall, also beim Licht auf der Straße, wird der Wissenschaftler durchaus bereit sein, zu sagen, dass er nicht weiß, was das war. Weil - es könnte ein Radfahrer gewesen sein, oder ein Mopedfahrer, oder ein Fußgänger mit Taschenlampe oder was auch immer, auf jeden Fall etwas "Normales". Aber er "weiß nicht, was das war". Daraus folgern zu wollen, es handele sich bei dem Licht auf der Straße deshalb zwangsläufig um eine "unerklärliche Erscheinung" oder gar "eine Lichtelfe" (oder ein UFO) ist jedoch absurd.
Nein. Es gibt vielmehr überhaupt keinen Grund, irgendeine unkonventionelle Erklärung für derartige Dinge zu erfinden, da es eine hinreichende Menge an konventionellen und logischen Erklärungen gibt. Welche auch immer davon nun tatsächlich zutrifft, sei eine andere Sache.

Oder, um es kurz zu sagen: wenn ein Wissenschaftler sagt, er wisse nicht, was genau die Erklärung für diese oder jene Erscheinung sei, dann bedeutet das nicht, dass das Objekt unerklärlich sei und erst recht nicht, dass es außerirdischen oder magischen Ursprungs ist. Es bedeutet nur, dass er nicht genau weiß, welche der ganz normalen Erklärungen hier im jeweiligen Einzelfall zutrifft. Das ist alles.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.02.2012 um 18:15
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Es bedeutet nur, dass er nicht genau weiß, welche der ganz normalen Erklärungen hier im jeweiligen Einzelfall zutrifft. Das ist alles.
Punktlandung!
Treffer und versenkt!


melden