Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.823 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 21:59
@greykilla
@dr.jones
gibt eine sache die mir am "paris ufo" echt sauer aufstößt. ^^
das video wurde (wie man ja sieht) mit einem restlichtverstärker gefilme, aber genau da is ein problem.
am ende ist das ufo in einer riesigen "lichtkugel", die das bil innerhalb von sekunden komplett neu ausleuchtet. genau die sekunde müßte das komplette bild extrem hell werden, das tut es aber nicht. ^^

hier mal das ganze als video:
Youtube: Ufo over Paris.
Ufo over Paris.



2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:14
Hallo, leider habe ich eben kein Video gemacht. Aber heute um ca. 21.25 mitteleuropäischer Zeit sind hier (Rostock Groß Klein) zwei fliegende Objekte gewesen.
Es waren keine Flugzeuge oder Sateliten. Sie sahen aus wie Wolken am Nachthimmel, hatten allerdings vorn - naja wie soll ich sagen, hell leuchtende Spitzen und hinten einen ziemlich breit auslaufenden Schweif. Sie flogen konstant hinter ein ander her, als ob sie sich verfolgen würden. Es warsehr aufregend. Ich glaube auch nicht, das dies irgendwelche "Wetterballons" waren. Habe so etwas noch nie gesehen.
LG
Sunnybs61


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:17
@sunnybs61
da passts besser. ; )
Ufo-Sichtungs-Sammelthread


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:39
@xxstyxx
stimmt, dass Video ist mir auch sehr suspekt und ich bin der festen Überzeugung das es ein fake ist. Besonders wegen den letzten Sekunden.

@Ibis
Tut mir leid, aber auch das ist wirklich ein sehr schlechter fake.


Greift mich jetzt bitte nicht verbal an, bin wirklich der festen Überzeugung das es Außeriridische gibt und sie uns besuchen, aber leider durch solche Filme wird dieses Bild immer mehr getrübt :(


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:43
@Lanfeust
und leider auch dein Kanal, ist leider nur ein billiger fake. Sieht man sich die andren Videos auf diesem Kanal an (die am gleichen Ort in die gleiche Richtung, ohne Infrarot aufgenommen wurde) kommt man schnell drauf das es nur Flugzeuge bzw. Helicopter sind.

so jetzt weiß ich nicht wie man ein Video postet, aber ich stell einfach mal den link rein.

http://www.youtube.com/user/seeingUFOsPA#p/u/9/fCUYMwtjq7o

besonders bei 2:35 sieht man es schön!


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:47
@xxstyxx
Danke, habs da eingestellt. Bin noch niegelnagelneu hier. Ist alles super Interessant.
LG sunny


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:47
@Greenspan
Warum sollt eich das machen? xxstyxx kann bestimmt bestätigen, dass es manchmal schwer ist mit mir zu diskutieren. Aber auch ich besitze die Gabe des einsehen. Wenn mir gezeigt wird, dass etwas gefaket ist, glaube ich es auch. Wenn aber der vermeintliche Fake ebenso fraglich ist bleibe ich bei meiner Ansicht. So ist das nun.
Ich stimme Dir 100%ig zu, mit Fake´s wird das Bild nicht besser.

Gruß
Ibis der vermeintlich Löscher. ^^


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:48
@xxstyxx
Danke, habs da eingestellt. Bin noch niegelnagelneu hier. Ist alles super Interessant.
LG sunny


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:53
@sunnybs61
kein problem. ^^

@Ibis
schwer diskutieren kann man garnich sagen. ^^
ich glaub einfach nur wir reden oft aneinander vorbei. XD


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 22:57
@xxstyxx
danke für deine analyse.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:00
Zitat von GreenspanGreenspan schrieb:und leider auch dein Kanal
So ein Blödsinn...ich lebe nicht in Pennsylvania sondern in Deutschland. Das ist nicht mein Kanal aber ich dachte die Videos wären recht interessant.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:01
@Greenspan

Upps...zu schnell gelesen. Hab jetzt gecheckt das Du nicht meintest das es mein Kanal ist, sorry.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:13
so, hier ist etwas was man nur sehr schwer widerlegen kann, bei diesem fall gibt es video aufnahmen aus 2 perspektiven, etliche zeugen, zeitungbericht und landespuren. es könnte natürlich auch eine groß angelegte marketing kampagne sein, davon hab ich bisher aber noch nichts gehört.

Youtube: UFO Sarajevo (2005) More Human than Human
UFO Sarajevo (2005) More Human than Human



1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:26
@xxstyxx

Also zuerst mal danke für die Videos. Du bringst einige gute Argumente, aber ich bleibe dabei, dass es mehrere Wochen dauern würde, ein GENAU solches Video künstlich herzustellen (Mein Post Seite 362 oben: „...Wenn man sich die DETAILS DES VIDEOS betrachtet, wird das klar.“).

1. Erst mal zu Deinen Videos:

Video 1: Was man hier sieht ist, dass eine 3-D-Animation grundsätzlich an einen Hintergrund „geklebt“ werden kann. Ok, aber die entscheidende Frage ist schlussendlich: wie gross ist der Aufwand wirklich? Dazu:
- Es handelt sich hier um eine kommerzielle Reklame, die vermutlich mit entsprechend grossem(!) Aufwand hergestellt wurde. Ziemlich sicher wurde an diesem Video mehrere Wochen lang gearbeitet.
- Zweitens handelt es sich um äusserst einfache 3D-Modelle, deren Berechnung entsprechend einfach ist. Ein Modell wie das Paris-Triangle Video bräuchte ungleich mehr Berechnungpunkte. Diese Game-Modelle benötigen auch weniger kompliziertere Renderungen.
- Trotz des grossen Aufwandes kann von einer vollen Synchronität keine Rede sein. Zum Beispiel bei ca. 1:10 (Zeitlupe nach dem Herunterladen des Videos) sieht man wunderschön, wie die Frameraten des Hintergrundvideos und der CGI-Animantionen NICHT SYNCHRON sind. Hier stört das nicht so, aber bei einem „UFO“ in einer Landschaft würde das stärker auffallen. Mit andern Worten TROTZ des grossen Aufwandes der mit dem kommerziellen Video getrieben wurde, wurde keine perfekte Synchronität erreicht. Hier zeigt sich nochmals, wo das von mir angesprochene Problem eben wirklich liegt, nämlich darin, mehrere CGI-Elemente tatsächlich so perfekt aufeinander abzustimmen, dass alles überzeugend und „echt“ aussieht.

Video 2: Link funktioniert nicht.

Video 3: Also ich habe mehrmals geschrieben, dass sich meine Aussagen NUR auf die KOMBINATION mit einem sich stark hin- und herbewegenden Hintergrund beziehen. Der Hintergrund dieses Videos ist völlig statisch, und auch die Bewegung des Mannes am Schluss ändert daran nichts.

Video 4: Auch hier handelt es sich wieder um ein kommerzielles Reklamevideo. Und auch hier um eines mit relativ einfachen Modellen (Schrift „Velocity“ + Zusätze), das zudem statisch ist, d.h. sich nicht unabhängig vom Hintergrundbild bewegt. Die Frameraten scheinen hier allerdings synchron.

Video 5: Auch hier vollführen die gerenderten Elemente (gelbes aufs Gesicht "geklebtes" Muster) keine unabhängige Bewegung und sind entsprechend einfach zu rendern. Andererseits sind auch hier die Frameraten synchron. Im übrigen scheint die Software relativ neu zu sein. Das Paris-Video ist hingegen bereits vom Juni 2004 (sofern die entsprechende Angabe stimmt).

2. Grundsätzlich muss ich aber nochmals präzisieren, worum es überhaupt geht: Deine Software-Videos zeigen, dass das Paris-Triangle-Videos mit entsprechend neuer Software hergestellt werden „KÖNNTE“ und dass die Software-GRUNDELEMENTE für entsprechende Animationen tatsächlich bestehen. Ich bleibe aber dabei, dass es mehrere Wochen Arbeit benötigen würde, um aus diesen Software-Grundelementen tatsächlich ein solches GESAMTVIDEO herzustellen, bei dem mehrere Elemente so perfekt aufeinander abgestimmt wären wie beim Paris-Triangle-Video. Entsprechend müsste man an einem SOLCHEN(!) Video mehrere Wochen lang arbeiten und herumfeilen. Und ich zähl es halt nochmals auf. Diese Elemente sind:
- Absolut fliessendes, synchrones Gesamt-Video.
- Ein relativ gutes 3-D-Modell mit relativ vielen Punkten. Das Chassis des Gefährts zeigt sich bei den Nahaufnahmen (ca. 0:48) als absolut perfekt modelliert, was ein klarer Hinweis dafür ist, dass die Aufnahme eben echt ist. Da gibt es nicht die geringsten typischen „Kanten“ wie bei 3-D-Modellen oft üblich. Natürlich kann man das auch hier wieder „verbessern“, z. B. durch mehr Punkte oder geeignetes Rendern. Aber das bedeutet dann wiederum einen grösseren Aufwand. Auch z. B. die Form der Lichtkegel ist absolut perfekt. Ebenso die Oberflächenfarben und –übergänge aller Objekte. Alles ist schlicht „perfekt“, und entsprechend gibt es nicht den allergeringsten Hinweis dafür, dass dieses Video künstlich modelliert wurde.
- UND(!) ein gleichzeitig ein zum Teil extrem stark schwankender Hintergrund (Kamerabewegung).
- UND(!) ein gleichzeitig starkes Ein - und Auszoomen.
- UND(!) eine gleichzeitig synchrone Abstimmung mit dem Stadtbild.
- UND(!!!) ein gleichzeitiges Hineinrendern einer neuen, bisher geheimgehaltenen Militärtechnik (Antigrav oder Fortbewegung), die offenbar einen grossen Lichtkegel produziert. Das heisst, man hätte zuerst mal bei der NASA oder beim CIA nachfragen müssen, wie diese Technik denn eigentlich funktioniert und sich dann ausdenken müssen, wie man das irgendwie darstellen könnte. Oder man hätte es sich natürlich auch „einfach so“ ausdenken können, aber wer bitte tut so was wirklich; dann müsste es auch andere gut gerenderte Videos mit entsprechenden Experimental-„Ideen“ geben.

Schluss:
- Um ein Video künstlich herzustellen bei dem A-L-L-E – ich wiederhole nochmals: A-L-L-E! - obigen Elemente gleichzeitig und perfekt KOMBINIERT wären wie beim Pariser-Triangle-Ufo, würde es tatsächlich mehrere Wochen Arbeit brauchen. Vielleicht nicht gerade mehrere Monate, aber bestimmt mehrere Wochen.
- Wenn es möglich wäre, ein Video von entsprechender Qualität (mit „Qualität“ meine ich nicht die Auflösung, sondern die erwähnten perfekt fliessenden Formen, Farben und Bewegungen) herzustellen, dann müsste es auf dem Internet zumindest einige solcher Videos geben, die – mit Absicht - eine Handy-Aufnahme von UFOS oder Flugzeugen vor einem sich bewegenden Hintergrund imitieren, Ich warte aber immer noch auf entsprechende Beispiele. Wo sind solche Beispiele bitte? Du hast bisher nur aufgezeigt, dass eben die Grundelemente für solche Animationen resp. Videos bestehen, respektive Videos, die diese Grundelemente darstellen. Allen künstlich hergestellten Ufo/Flugzeug-Videos, die ich bisher gesehen habe, sah man jedoch immer irgendwie deutlich an, dass etwas nicht stimmte. Zum Beispiel – wie dort erklärt – dem zweiten und dritten Video auf Seite 362. Also ich habe auf dem Internet unzählige solche Videos angeschaut und bis zumindest vor 2-3 Jahren (also auch nach 2004) gab es noch keine künstlichen Videos mit einer entsprechenden Perfektion.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:29
@dr.jones
Zitat von dr.jonesdr.jones schrieb:Um ein Video künstlich herzustellen bei dem A-L-L-E – ich wiederhole nochmals: A-L-L-E! - obigen Elemente gleichzeitig und perfekt KOMBINIERT wären wie beim Pariser-Triangle-Ufo, würde es tatsächlich mehrere Wochen Arbeit brauchen.
kannst schreiben wieviel du magst, zu dieser aussage muss ich dir immernoch gleich antworten:
NÖ ^^


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:31
Zitat von greykillagreykilla schrieb:so, hier ist etwas was man nur sehr schwer widerlegen kann, bei diesem fall gibt es video aufnahmen aus 2 perspektiven, etliche zeugen, zeitungbericht und landespuren...
oh mein gott ist das mies gefaked :(

ein peinlicher taumelnder brummkreisel; "augenzeugen" die in die falsche richtung sehen; der mit einem albernen verkehrssicherungshütchen abgesperrte "landeplatz" ...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:35
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:am ende ist das ufo in einer riesigen "lichtkugel", die das bil innerhalb von sekunden komplett neu ausleuchtet. genau die sekunde müßte das komplette bild extrem hell werden,
Dazu bräuchte man ein vergleichs Video ohne Nightshot Funktion,
da man nicht weiß wie hell das licht wirklich ist, das kann auch ein schwaches
licht sein.Also:
NÖ, ;)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:38
@maxtron
nich ganz.
ein restlichtverstärker muss grundsätzlich eine veränderung der lichtverhältnisse ausgleichen.
hier ist aber garkein ausgleich zu sehen.
und genau das is es ws mich eben stutzig macht.

ansonsten sag ich nur dass es locker machbar ist.
für jemand mit den richtigen tools, sogar in nen paar stunden.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:41
Na, dann halt Dich ran...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.10.2009 um 23:46
Hier auch jede menge interrssanter zeugenberichte

http://greyhunter.blog.de/tags/zeugenberichte/ (Archiv-Version vom 16.10.2009)


melden