Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

34.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 00:20
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:soso flares und da gibts nix zu rüttlen achso verstehe so kann mans AUCH erklären.. ohje ohje
Klingt um einiges plausibler als deine Erklärung und wurde auch ausreichend dokumentiert, das einzige was eure Dokumentationen beweisen ist dass man Augenzeugenberichten keinen Glauben schenken darf.
Und nein, Augenzeugenberichte und Videos aus 100km Entfernung zählen nunmal nicht als Beweis für Außerirdisches Leben.
hmm wer sagt das?naja das undentifizierte flugobjekt hat sich bewegt...
Das ist doch die ganze Zeit eure Argumentation dass es offensichtlich sei, also was soll die Frage "wer sagt das?" willst du mich verar***en?
(man kann sich vorstellen dass auf so kleinen schiffen die nahrung relativ schnell ausgeht oder ist da irgendwo ein riesiges mutterschiff hinter dem mars versteckt?
lol der ist gut

Fang doch mal an Argumentationen zu bringen und zu recherchieren.

Was soll ich recherchieren? Ich habe mir so ziemlich alles angesehen zu dem Thema was sehenswert ist "objects in the sky", "disclosure project" sogar vorträge von diesem ami hippie keine ahnung wie der hiess, aber das einzige was sich mir bei dieser recherche erschlossen hatte war dass leute wie ihr sehr leicht zu manipulieren sind.

Und verstehst du die Argumentation bezüglich der Augenzeugen wirklich nicht? Und den Zusammenhang mit dem Disclosure Projekt und Ufoabstürzen? Es führt eure gesamte Argumentation der vielen Augenzeugenberichte ad absurdum, aber ich denke dafür bist du wahrscheinlich zu ignorant.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 00:24
flares bewegen sich mit dem wind selbst wenn es wind stille is zieht die schwerkraft sie auf die erde aber diese lichter bleiben sehr lange an ein und der selben stelle.........


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 00:25
@lynx21
Das ist doch die ganze Zeit eure Argumentation dass es offensichtlich sei, also was soll die Frage "wer sagt das?" willst du mich verar***en?

also ich bin mir sicher das ich nicht 100km erwähnt habe,nein keiner will dich verarschen :)

Was soll ich recherchieren?
na worüber wohl nicht von disclosure und co. über diesen vorfall :)

so ich beam mich jetzt auch mal weg viel spaß euch allen noch
/dateien/uf28955,1284071103,soalien40


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 00:26
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:welche zufälle ...... der zufall das leben sooo vielfältig, allein auf unserem planeten vorhanden ist

... und das sich leben auch auf anderen planeten entsprechend der vorherrschenden bedingungen sich entwickelt ....

das die fliegen können .... können wir doch auch, uns gibt es im weltall allerdings erst 50 jahre ...

naja ... vom zeitfaktor und den technischen möglichkeiten ist das gar nichts ....


skepsis ist etwas positives, allerdings gewinne ich langsam den eindruck, dass naivität in unmittelbarer entfernung auch herumschwebt ... schade eigentlich

naja ... euch allen noch nen schönen abend ... ciao
Was du hier schon wieder schreibst, da kann ich nur den Kopf schütteln.

Ihr zwei habt ernsthafte Probleme Zusammenhänge zu knüpfen.

Welche Zufälle? Vielleicht die welche ich geschrieben habe, dass wenn hier achso viele Ufos bei uns herumschwirren und es ja ach so offensichtlich ist, dass davon laut den ufo-anhängern und vielen vielen augenzeugen hunderte abgestürzt sind im laufe der zeit, davon aber nie eines in der nähe einer großstadt und nie ein relikt gefunden wurde.

Unwahrscheinlich? Und wie!

Angenommen diese Ufo-Abstürze haben jedoch nie stattgefunden, das würde dann bedeuten dass eure Augenzeugen, auf welche ihr euch hier die ganze zeit beruft, gelogen hätten, also ihr euch selbst die glaubwürdigkeit nehmt.

Noch besser und einfach kann ich es jetzt echt nicht mehr erklären, der zusammenhang ist so dermaßen offensichtlich, naja...

Viel Spaß noch


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 00:28
flares bewegen sich mit dem wind selbst wenn es wind stimm is sieht die schwerkraft sie auf die erde aber diese lichter bleiben sehr lange an ein und der selben stelle.........
So und hiermit ist der intellektuelle Tiefpunkt endgültig erreicht.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 01:10
@lynx21 was n mit dir ich bin stolz drauf gewaltätig zu werden wenn kommentare nix mehr bring :D:D:P:P spass, das du schlauer als chuck norris bist is mir kla.....


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 01:58
@empathy
@lynx21
@xXClubberXx
@axgouk
@zwergnase
@Dorian14

noch mal an alle! bevor das hier zum streit ausartet.

das ufo phänomen gibt es! staaten wie kanada, UK., brasilien, mexico, belgien, frankreich und einige weitere haben ihre ufo-akten freigegeben.

hier geht es nicht darum ob es UFOs gibt oder nicht!

hier geht es darum, wer diese flugobjekte steuert. man vermutet stark, dass diese fluggeräte gesteuert werden...sei es automatisch oder bemannt! sie zeigen flugmanöver, die den heutigen stand der technik bei weitem übersteigen!

dieses phänomen gibt es schon sehr LANGE!!!
hier ein winzigkleiner wiki ausdruck:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Menschen haben schon immer Dinge am Himmel gesehen, die sie sich nicht erklären konnten. Zu den ältesten überlieferten Sichtungen seltsamer Himmelsphänomene gehört eine Erzählung in den Annalen von Pharao Thutmosis III. (um 1486 v. Chr - 1425 v. Chr.). In dieser wird von "Kreisen aus Feuer" erzählt, die mehrere Tage am Himmel beobachtet wurden. Aus römischer Zeit berichtet Iulius Obsequens in seinem Buch Prodigorium Liber (dt. Buch der Vorzeichen) von verschiedenen Sichtungen zwischen 190 v. Chr bis 11 v. Chr. Darunter fliegende "Dinge wie Schiffe" sowie "runde Schilde" am Himmel und einem "goldenen Globus aus Feuer". Dieser soll vom Himmel gefallen, dann wieder aufgestiegen und fliegend verschwunden sein.[3]
Aus Japan ist eine Sichtung aus dem Jahr 1235 überliefert. Der Shōgun Kujō Yoritsune lagerte am 24. September mit seiner Armee. In der Nacht erschienen merkwürdige Lichter am Himmel, diese schienen in Kreisen hin und her zu schwingen und konnten bis zum frühen Morgen beobachtet werden. Yoritsune ordnete eine "vollständige wissenschaftliche Untersuchung" der Sichtung an - mit dem Ergebnis: Der Wind müsse die Sterne hin und her bewegt haben.[4]

Zu den bekanntesten Sichtungen der Frühen Neuzeit gehören die im Nürnberger Flugblatt von 1561 festgehaltenen Ereignisse. Demnach waren am 14. April 1561 am Himmel über der Stadt Nürnberg "von vielen Männern und Frauen" mehrere verschiedenartige Objekte zu sehen: Kugeln, Kreuze, Scheiben, Röhren sowie eine Spitze. Diese hätten miteinander "angefangen zu streiten". Das Schauspiel dauerte etwa eine Stunde, dann seien die Objekte vom "Himmel herab auf die Erde gefallen, als ob sie brennen" und seien "mit viel Dampf allmählich vergangen".[5]
Nur fünf Jahre später, 1566, wird aus Basel in einem Flugblatt von Samuel Coccius ähnliches berichtet. Dort sollen am Morgen des 7. August viele schwarze Kugeln am Himmel gesehen worden sein. Diese bewegten sich schnell, flogen Kurven und stießen teils gegeneinander "als ob sie einen Streit führen". Die Kugeln begannen laut dem Bericht schließlich rot zu glühen und erloschen.
Als eine UFO-Sichtung aus dem frühen 20. Jahrhundert kann das Sonnenwunder von Fátima gedeutet werden. 1917 haben sich aufgrund einer Prophezeiung über 30.000 Menschen versammelt und warteten auf das angekündigte Wunder. Tatsächlich berichten die Zeugen übereinstimmend, wie die Sonne als eine undurchsichtige, sich drehende Scheibe durch die Wolkendecke brach und sich für 10 Minuten im Zickzackkurs über den Himmel bewegte.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

wir wissen es seit jahrhunderten einfach nicht. was da oben rumgeistert!

heute probieren wir diese objekte mit der kamera einzufangen bzw. mit militärjets abzufangen.

es wird behauptet, dass es ufoabstürtze gegeben hat bzw. hintern den ufos außerirdische stecken.

meines erachtens nicht beweisbar, aber FAKT ist, dass man dieses phänom auf dem ganzen globus wiederfindet.

und bevor skeptiker und gläubiger am raddrehen. sei euch gesagt:

"MAN WIRD IMMER BEWEISE UND GEGENBEWEISE HIER FINDEN, DIE WIR NICHT ÜBERPRÜFEN KÖNNEN, DA UNSERE MITTEL EINFACH BESCHRÄNKT SIND"

vertragt euch jetzt! ;) und wenn ihr zwischen science fiction und science fact nicht unterscheiden könnt, dann ist das euer problem!

danke fürs zuhören!


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 02:02
@blackmamba nett aber ich halte kreuz und quer fliegen nich für geplante inteligente manöver, es sind wenn roboter die selber denken keine lebewesen an bord und auch nich von lebewesen gesteuert das sind wenn dann intiligente maschien die sich selbt vermähren können, organische lebewesen können im weltall auf dauer nich überleben wegen der strallung, und wenn du sagst die haben ein schutzschild dann sag ich der schütz trodem nicht, die würden als lebewesen los fliegen bei sich und hier als n klumpen fleisch ankommen das is sinnlos.....die machinen werden uns auch irgendwann ausroten so wie sie das auf jedem planeten machen der irgendwann inteligente lebewesen hervorbringt und ne technische evullotion hat, da wird das ablaufen wie hier, denkst du die baunen aus dem nix raumschiffe ohne vorher den toaster und die atomuhr erfunden zu haben....


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 02:12
@blckmamba wir wissen nich ma eintausenstell von einem prozent :(:(:( ich will in den weltraum und ma kucken was da loss is :(:(:( und ich hasse @lynx21 :D:D:D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 02:19
@empathy

diese aussage habe ich auch nicht gemacht.

das war "Aeronautische und Astronomische Gesellschaft Frankreichs" (L'Association Aéronautique et Astronautique de France, AAAF bzw. 3AF)

hier ein auszug:

"Frankreich ist das einzige Land, in dem die erfassten Daten der unidentifizierten Luftphänomene seit 1977 einer amtlichen, zivilen Organisation (der CNES, die französische Raumfahrtagentur) zugeteilt werden. Die wissenschaftlichen Untersuchungen dieser Fälle werden von der GEIPAN durchgeführt", fasst der Bericht zusammen. Nach einer kurzen Beschreibung dieser Forschungsabteilung skizziert der Bericht dann auch andere quasi-offizielle Studie: den COMETA-Bericht von 1999, welcher von einer Gruppe hochrangiger pensionierter Militärs und Geheimdienstmitarbeiter verfasst wurde. Dieser Bericht kommt zu dem Schluss, dass UFOs real und wahrscheinlich außerirdischen Ursprungs sind.

quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/08/franzosischer-forschungsbericht-ufos.html

Im Kommentarbereich des Berichts kommen dessen Verfasser dann auf den Punkt: "Kein natürliches Phänomen kann für die Vielzahl der berichteten Beobachtungen, welche durch eine oder mehrere Radaranlagen bestätigt wurden, verantwortlich gemacht werden. Sowohl die Verteidigung, als auch die Flugsicherung wurden weltweit mit einer Vielzahl von unbekannten Eindringlingen oder künstlich erzeugten Phänomenen konfrontiert."

UND:
An späterer Stelle fährt der Bericht fort: "Das Verhalten dieser Geräte bei Begegnungen mit Kampfjets oder Abfangjägern - manche haben an wirbelnden Schlachten in den USA teilgenommen - legen nahe, dass sie kontrolliert, geleitet oder von besonders hoch entwickelter Automation geführt werden. Zur Überlegenheit dieser Fluggeräte (gegenüber irdischen Maschinen), sofern es welche sind, ist zu sagen, dass keine der vielen Verfolgungen vom Erfolg gekrönt war."

fortfolgende....

einfach mal die ganze quelle lesen.

das sind zum großenteil wissenschaftler, militärs und natürlich zeugen, die diese beobachtungen gemacht haben und seit nun mehr als 40 jahren damit sich intensive beschäftigen.

fazit des ganzen: nicht irdischen ursprungs.

der rest ist bzw. kann fantasiert werden, obs ET ist oder menschen aus der zukunft etc.

@ all

wer bock hat das ganze weekend ufo-akten zu lesen...der soll mir einfach bescheid geben, der wird überhäuft mit zig ufo-fällen!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 02:27
@blackbamba ich hab am samsatg geburstag lso ich hab zeit wegen den akten es sei den meine ex hat bock mit mir zu saufn ;), ich wollte mir dxm reinballern und dann abtripen :D:D

aber zum thema warum öffene sie nur papiere und keine radar aufnahmen was die sache mit dem glauben einfacher machen würde..das find ich schade....:(


sind bei den akten den auch skizzen bei wie die ausehen sollen?????


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 02:32
@blackmamba aber lass das nich voidol hörn weil der sagt wieder es sind plastetütten :D:D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 06:29
@axgouk
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:was technisch schwierig wird, zumal geräuschlos und dann auch noch ohne positionslichter etc. .... und dazu auch noch rechtlich gar nicht erlaubt,
Na über technisch machbares muss nicht viel gesagt werden!
1. Militärflugzeuge sind sehr wohl in der Lage ihre Positionslichter ABZUSCHALTEN! Das gehört zur Tarnung!!!!!
2. Gibt es Militärflugzeuge die in einer bestimmten Entfernung und höhe nicht zu hören sind!
3. Was interessiert das Militär öffentliches Recht???? Wer macht jenes Recht? Wem gehört das Militär?

Zumal die Flughöhe, Entfernung und Größe ABSOLUT NICHT SCHÄTZBAR WAREN!

Zu deinem 2.Punkt: Es kann möglich sein! Nur verstehe ich hier die "UFO-Gläubigerwelt" nicht. Wenn sowas in den USA gesehen wird, wird doch dem Militär immer vorgeworfen ein "geheimes Fluggerät" zu testen...warum jetzt nicht mehr?

Es waren nur Lichter zu sehen. Es hätten aber einzelne Flugkörper gewesen sein können!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 06:43
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:man ist das so schwer mit dem "normalen" auge zu entnehmen?
hast du schon eine brille?
@xXClubberXx


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 06:47
zu den Phoenix Lights 1997

http://channel.nationalgeographic.com/series/mysterious-science-episodes/4570/Videos/07799_00



https://www.youtube.com/watch?v=0-cxlC79T9Q



schauts euch an^^^ (falls jemand Lust hat)


http://channel.nationalgeographic.com/series/mysterious-science-episodes/4570/Videos/07799_00#tab-Videos/07799_00


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 09:28
noch was ich halte Keine dieser Theorien für Richtig sondern wage eine andere,, im Kontext zu anderen Sichtungen in Phoenix könnte es sich um ORBs in Formation handeln...der Fall ist ein wenig komplexer denn vor den ang. flares wurden die objekte schon gesichtet und Die flares weisen andere Eigenschafften auf:



Nicht nur ich komme zu dieser Möglichkeit:


Youtube: The UFO Phoenix Lights Explained
The UFO Phoenix Lights Explained
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



weiteres dazu hier:

UFO-Sphären--Orbs, Eine Analyse!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 10:40
@smokingun

Das sehe ich wieder anders.

ALLES spricht für die Flares und ein Überflug einer Flugzeugformation.

Man muss nur beide Vorfälle wirklich getrennt betrachten und erkennt dass die Erklärungen genau zu treffen, ohne offene Fragen zu hinterlassen.

Das angebliche "V" legte in einer halben Stunde die Entfernung von ca. 200 meilen zurück.
Das entspricht einer "Reisegeschwindigkeit" von ca. 400 meilen pro Stunde. Das trifft genau auf die Möglichkeiten einer A-10 Thunderbold Staffel zu.

Laut Tony Ortega war das "V" auch nicht lautlos. Er sprach in Prescot, einer ruhigeren Umgebung, mit Zeugen, die ganz klar von Jetgeräuschen redeten.

zeugen sprachen zudem davon dass das "V"-UFO halbdurchsichtig gewesen wäre. man konnte also zwischen den Lichtern durchsehen ..... auch das spricht für die Flugzeugstaffel

Dann haben wir noch Mitch Stanley mit seinem Teleskopop, der die Lichter klar als einzelne Flugzeuge erkannte. Er sagte aus dass man deutlich zwei Lichter unter den Tragflächen erkennen konnte, die mit bloßem Auge allerdings als ein Licht erschienen.

Nicht zuletzt muss man noch die Aussage des Militärs in Betracht ziehen, die Übungen und den Einsatz der A-10 Staffel offiziell bestätigen.

Der zweite Vorfall ist der Abwurf der Flares vom Typ The LUU-2 , die immerhin eine Brennzeit von 5 Minuten haben während sie am Fallschirm herabsinken.
Kein Video zeigt die Lichter länger als 5 Minuten!!!!!

Die Videos zeigen sogar das genaue verhalten von den Flares auf das man erwartet.
Sie sinken langsam zu Boden, verändern sogar zueinander die Abstände und verschwinden hinter den bergen.
Das lässt sich einmal durch die Videoanalyse belegen, und außerdem zeigen Videos aus tiefer gelegenen beobachtungspunkten die Lichter kürzer, die von höher gelegenen Punkten aus, eine längere Zeit.
Beide Pu nkte weisen ganz klar darauf hin dass sich die Flares NICHT über der Stadt befanden, sondern hinter den Bergen über dem Übungsgelände abgeworfen wurden.

KEIN Video zeigt die Flares genau über der Stadt!!!

Leider werden beide Ereignisse immer wieder durcheinandergewürfelt.
Nicht die Flugzeuge schwebten, sondern die Flares ...... nicht Flares überflogen die Stadt, sondern die Flugzeuge ....

Wer hier immer noch UFOs sehen mag,darf das gerne tun.

Die Wahrscheinlichkeit und vorliegenden Unterlagen sprechen allerdings eine ganz klare Sprache!!
Und da ist für außerirdische besucher nun mal kein Platz.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 11:05
@ smokingun orbs sind ufos is doch das gleiche, und orbs gibt es nur im orbit und nich bei uns, es gibt keine echten orb videos von der erde.......


@blackmamba ich würde sehr gern mit dir diese akten da durchschaun aber mein englisch reicht grad ma für schlechte filme und französisch kan ich nich :(:(:(:(
wie willst dudas machen am weekend??


2x zitiertmelden
1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 11:13
@blackmamba
Zitat von blackmambablackmamba schrieb:Menschen haben schon immer Dinge am Himmel gesehen, die sie sich nicht erklären konnten. Zu den ältesten überlieferten Sichtungen seltsamer Himmelsphänomene .........
Du hast es sauber zusammengefasst ...... ich hatte schon keinen nerv mehr .....

Danke für die wunderbare zusammenstellung , aber selbst dieses angaben werden einen skeptiker vermutlich nicht aus der fassung bringen ...das ist die ironie an der geschichte


melden