Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:37
Zitat von lynx21lynx21 schrieb:Flares sind Lichtreflektionen und das wird auch in den Videos eindeutig so beschrieben, keine Ahnung was ihr euch hier wieder einbildet
Herr im Himmel!

Das Wort Flare hat mehrere Bedeutungen, darunter Lichtreflexion in einer Kameralinse (Lense Flare) und Gefechtsfeldbeleuchtungskörper (Flare). Bei den Phoenix Lights handelte es sich um Flares im Sinne von Gefechtsfeldbeleuchtungskörper.

Hier hast du die mehrfachen Bedeutungen auf Deutsch erklärt:
Wikipedia: Flare


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:40
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:mach dich bitte vorab schlau bevor du dich hier zum narren abstempelst

http://www.globalsecurity.org/military/systems/munitions/luu2.htm
Sag mal, was soll das nun wieder? Ich rede hier von den Videos und die schickst mir einen Link zur globalsecurity Homepage? Davon spricht doch gar keiner, klar gibt es sowas, aber damit argumentiert in den Videos doch kein Mensch.

Du fetzt hier total am Thema vorbei und sag mir nicht ich soll mich schlau machen wenn du offenbar schwierigkeiten hast einfach aussagen zu lesen und zu interpretieren.

Ich habe nie angezweifelt dass es sowas gibt (es steht sogar dort -> klar gibt es sowas auch)
aber de facto argumentiert damit keiner, sondern das argument sind lichterscheinungen, du verdrehst so ziemlich alles was man verdrehen kann.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:41
Herr im Himmel!

Das Wort Flare hat mehrere Bedeutungen, darunter Lichtreflexion in einer Kameralinse (Lense Flare) und Gefechtsfeldbeleuchtungskörper (Flare). Bei den Phoenix Lights handelte es sich um Flares im Sinne von Gefechtsfeldbeleuchtungskörper.

Hier hast du die mehrfachen Bedeutungen auf Deutsch erklärt:
Wikipedia: Flare
Eben nicht, woher entimmst du diese Information? Das sind eindeutig Lichtreflektionen.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:41
@xXClubberXx
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Es ist die Theorie die bestimmt was sein darf und was nicht!Damit du das besser verstehst.Dogmatische Wissenschaftler die ohne bekannte Theorien mit dem Thema in Verbindung kommen,lehnen meist solche Themen wie Ufologie oder Parawissenschaften DIREKT leichtfertig ab weil sie es sich nicht ohne weiteres erklären können.
und dogmatische Ufogläubige erklären jeden offiziell erklärten und nachgewiesenen Abwurf von Gefechtsfeldbeleuchtung zum UFO.
Gleichzeitig wird die wissenschaft abgelehnt weil dann der erzählte Unfug eben nicht weiter aufrecht erhalten werden kann.

Ich frage mich auf welcher Seite mehr Dogmatismus vorhanden ist!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:45
hallo,

hier wird jetzt mal ein freundlicherer ton verwendet.

danke


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:45
Zitat von lynx21lynx21 schrieb:Das sind eindeutig Lichtreflektionen
Lichtreflektionen wovon? Kamera-Flares waren es nicht, die Lichter konnten ja beobachtet werden. Und warum verhalten sich die Reflektionen wie Beleuchtungskörper an Fallschirmen?

Ich nehme an, es geht noch um die Phoenix Lights.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:46
@lynx21

sag mal, hast du überhaupt die letzten Seiten gelesen?

Bei den Phoenix lights geht es um eben jene gefechtsfeldbeleuchtungskörper (Flares) deren Abwurf vom Militär bestätigt wurde und die in Phoenix als diese Lichter gesehen wurden.

Darum geht es, wenn in den Videos flares angesprochen werden, nicht um Lichtreflektionen!!!

Mach dich bitte ein bischen schlau um was es grundsätzlich geht.
Ich habe nämlich den Eindruck dass du die letzten 5 Seiten gar nicht gelesen hast.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:48
und dogmatische Ufogläubige erklären jeden offiziell erklärten und nachgewiesenen Abwurf von Gefechtsfeldbeleuchtung zum UFO.

hmm..nö...da liegst du leider nicht ganz richtig.Die Ufo Fakten interessiert die meisten Wissenschaftlern nicht weil es "direkt" abgewiesen wird selbst wenn "wissenschafliche Auswertungen" von Ufo-Organisationen vorliegen,und diese Auswertungen werden nicht mal "BEACHTET oder GESEHEN" sondern gleich IGNORIERT.Das ist der Dogmatismus in der Gesellschaft,der auch hier im Forum bei Skeptikern stattfindet.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:51
@xXClubberXx
Dogmatismus ist, wenn Realität nach den eigenen Vorstellungen unter Ausklammerung derselben interpretiert wird. Somit werden wir uns kaum einigen können, welche Seite dogmatisch ist.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:53
Deiner Logik nach kann die Aurora Borealis auch kein natürliches Phänomen sein, weil für jedes Licht am Himmel das kein Planet und Stern ist der Mensch verantwortlich ist.

Lichtreflektionen gibt es das ist Tatsache.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:57
Aber du wirst mir recht geben müssen das die meisten Wissenschaftler Dogmatisch gegenüber nichts bekanntes sind weil sie keine Theorie haben mit der sie solche Dinge erklären könnten.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:57
Zitat von lynx21lynx21 schrieb:Lichtreflektionen gibt es das ist Tatsache
Es gibt auch Kerzen, trotzdem leuchtet bei mir am Klo eine Glühbirne. Aber das alles hat nichts mit den Phoenix Lights zu tun.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 13:58
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Aber du wirst mir recht geben müssen das die meisten Wissenschaftler Dogmatisch gegenüber nichts bekanntes sind weil sie keine Theorie haben mit der sie solche Dinge erklären könnten.
Nein. Ich bin nicht deiner Ansicht.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 14:03
@voidol
Das es unerklärliche Sichtungen geben soll, dem stimmst du zu?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 14:05
Nein. Ich bin nicht deiner Ansicht.
Das zeigt deutlich das jede Diskussion die mit Ufos zutun hat,damit meine ich das du und andersdenkende nicht auf einen nenner kommen können,weil du eben Dogmatisch reagierst wie es die Wissenschaftler sind,denn was ich eben geschrieben habe solltest du verstehen,denn das habe ich mir nicht zusammengereimt.Warum gibt es bitteschön keine staatlichen Ufoforschungen?genau aus diesem Grund!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 14:06
Zitat von KatoriKatori schrieb:Das es unerklärliche Sichtungen geben soll, dem stimmst du zu?
Ja (Foo Fighters z.B.). Und danach muss man der Sichtung auf den Grund gehen.

Nur hat es bis jetzt keine Sichtung gegeben, die ausschließlich durch intelligent gesteuerte nicht irdische Raumfahrzeuge erklärt werden kann.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 14:11
Und danach muss man der Sichtung auf den Grund gehen.

Es gibt aber nur Private Organisationen die sowas untersuchen,das interessiert aber nicht viele,würde es von staatlicher Seite ausgehen könnte man Ergebnisse erzielen die dann jeder mitbekommen sollte.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 14:16
@voidol
Nur mit den Foo Fighters ist wohl nicht zu klären was das war was ich ausschließe sind ferngesteuerte Drohnen der damaligen Nazis.
Kugelblitze könne wohl auch ausgeschlossen werden, denn warum heften die sich heutzutag nicht mehr an Flugzeugtragflächen?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.09.2010 um 14:16
@xXClubberXx
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Es gibt aber nur Private Organisationen die sowas untersuchen,das interessiert aber nicht viele,würde es von staatlicher Seite ausgehen könnte man Ergebnisse erzielen die dann jeder mitbekommen sollte.
was ist denn mit euren vielbeschworenen akten die durch die regierungen freigegeben wurden?
stecken da auch private Organisationen dahinter?


melden