Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

193 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Aliens, Mond ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

27.02.2011 um 12:34
@galgenmännchen
Und wieder wurde eine Lösung von uns gefunden :D


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 08:29
@voidol


die seie die wir vom mond nie sehen halt die dunklen seite gut er hat hin und wider auch helle momente ^^ aber ich mein die seite die wir duch user teleskop/ oder von unten nicht sehen können da der mond ja keine eigen rutation besitzt zumindest ist mir derweilen nicht davon bekannt


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 08:30
@voidol


die seie die wir vom mond nie sehen halt die dunklen seite gut er hat hin und wider auch helle momente ^^ aber ich mein die seite die wir duch user teleskop/ oder von unten nicht sehen können da der mond ja keine eigen rutation besitzt zumindest ist mir derweilen nicht davon bekannt


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 09:38
Hi,

@lb55
Zitat von lb55lb55 schrieb:da der mond ja keine eigen rutation besitzt
Du irrst, der Mond besitzt eine Rotation. Sie dauert genau so lange, wie er um die Erde rotiert und heißt gebundene Rotation.
Zitat von lb55lb55 schrieb:die seie die wir vom mond nie sehen halt die dunklen seite
Die ist nicht dunkel, allenfalls von der Erde abgewandt und wurde schon Ende der 50er Jahre von einer UDSSR Raumsonde fotografiert.

-gg


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 15:06
@Groschengrab
das mein ich grade nicht ist vieleicht falsch rüber ekommen ich meinte eigentlich das der mond sich nicht um sich selbst dreht


2x zitiertmelden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 15:10
Das tut er aber


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 15:10
Zitat von lb55lb55 schrieb:das der mond sich nicht um sich selbst dreht
Genau das tut er aber.


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 15:24
Hi,

@lb55
Zitat von lb55lb55 schrieb:das mein ich grade nicht ist vieleicht falsch rüber ekommen ich meinte eigentlich das der mond sich nicht um sich selbst dreht
Wenn, dann schauen wir von der Sonne aus. Und von diesem Standpunkt aus rotiert der Mond, wie die Erde auch.

-gg


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 15:44
@voidol
@Groschengrab
@Fedaykin







hab ich jetzt irgend was nicht mitbekommen ?? verwechselt ect??? hat jemand ne seite wo ich es nachles
en kann


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 15:48
Hi,

@lb55
Wenn du Wiki vertraust:
Wikipedia: Mond#Rotation

auch hier:
http://www.astronews.com/forum/archive/index.php/t-456.html

-gg


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 16:09
@Groschengrab

ok frage beantwortet ^^ da glaubt man jahrelang das man das selbe sieht und das ding dreht sich doch....

thx


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

01.03.2011 um 16:11
Zitat von lb55lb55 schrieb:da glaubt man jahrelang das man das selbe sieht und das ding dreht sich doch
Man sieht immer dieselbe Seite, weil der Mond rotiert.


melden

Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?

12.06.2022 um 08:46
Besiedlung im Untergrund: Die Kolonie würde hauptsächlich unter der Mondoberfläche gebaut werden, um kosmischer Strahlung, Mikrometeoriten und starken Temperaturschwankungen zu entgehen.
Natürliche Höhlen: Es wurden inzwischen lunare Lavaröhren nachgewiesen.[26] Diese natürlichen Formationen ließen sich entweder direkt nutzen oder in Komplexe integrieren.
Eingraben: Als praktischste Lösung wird der Bau einer Basis an der Oberfläche angesehen, die anschließend unter mehreren Metern Mondstaub begraben wird.
Auf der Oberfläche: Vor der kosmischen Strahlung kann sich die Kolonie mit künstlichen Magnetfeldern schützen.
Quelle: Wikipedia: Mondkolonisation

Das klingt zumindest in der Theorie etwas vielversprechender, als auf dem Mars. :)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes
Ufologie, 7.726 Beiträge, am 12.01.2022 von Alienp.
Allmystery am 21.12.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 387 388 389 390
7.726
am 12.01.2022 »
Ufologie: Extraterrestrische Artenvielfalt, Population + Phänotyp
Ufologie, 24 Beiträge, am 08.04.2022 von Inv3rt
Kephalopyr am 05.04.2022, Seite: 1 2
24
am 08.04.2022 »
von Inv3rt
Ufologie: Leben auf Enceladus oder Europa beobachtbar?
Ufologie, 47 Beiträge, am 26.07.2017 von Alienpenis
chen am 05.03.2009, Seite: 1 2 3
47
am 26.07.2017 »
Ufologie: Könnte es im Marsinneren Leben geben?
Ufologie, 51 Beiträge, am 25.06.2015 von perttivalkonen
Sascha81 am 27.04.2015, Seite: 1 2 3
51
am 25.06.2015 »
Ufologie: Warum schicken die Außerirdischen keine Raumsonden zu uns?
Ufologie, 179 Beiträge, am 21.07.2013 von wolf359
Jungerstern82 am 15.12.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
179
am 21.07.2013 »