Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Extraterrestrische Artenvielfalt, Population + Phänotyp

24 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Aliens, Universum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Extraterrestrische Artenvielfalt, Population + Phänotyp

08.04.2022 um 15:46
Zitat von KephalopyrKephalopyr schrieb:Ich halte es schon für fern der Realität, dass Herr Alien überhaupt eine so gleiche Art der Ernährung hat, dass er von Vitamin b12 und vegan leben spricht. Das ist ja nun schon sehr menschlich.
dann haben die aber auch keine kochbücher!
:D

leider kann niemand berichten, wie unbekanntes, noch nicht entdecktes leben
seinen stoffwechsel gestaltet - und ob überhaupt stoffe gewechselt werden.

aber irgendwas essen müssen die bestimmt auch... is schon nicht so einfach, das alles.
Zitat von LakonierLakonier schrieb:Na gut, auch das ist natürlich informativ,
...eher unterhaltend.
Zitat von MisterSippiMisterSippi schrieb:Also er war 3 x als "Alien" geboren und berichtet davon.
mh... solche bücher könnte ich nicht zu ende lesen.


melden

Extraterrestrische Artenvielfalt, Population + Phänotyp

08.04.2022 um 20:39
Zitat von MisterSippiMisterSippi schrieb:Als ich auf den "Typen" bei Reditt gestoßen bin, habe ich deshalb interessiert bis zum Ende alles durchgelesen, weil ich mit der Reinkarnations-Theorie keine Berührungsängste habe.
Es sollte dich vllt. stutzig machen, wenn jemand Reinkarnation als eine Copy/Paste Seelenwanderung bezeichnet, statt sich dabei am reinkarnierten Entstehungsprozess der Materie zu orientieren, den das Lebensrad beschreibt. Aus der Asche wiedergeboren. Samsara.


melden

Extraterrestrische Artenvielfalt, Population + Phänotyp

08.04.2022 um 21:02
Zitat von KephalopyrKephalopyr schrieb:Wie massiv könnte sich das Leben dort von unserem unterscheiden?
Sofern der Planet ähnlich Bedingungen wie die Erde bietet, würde es wohl dem uns bekannten Leben verblüffend ähnlich sein. Denn es gibt in der Biologie das Gesetz der Konvergenz. Eine jede mögliche "Rolle" im Ökosystem wird zwangsläufig von einer Art eingenommen, so unterschiedlich deren Herkunft auch sein mag. Bei uns saugen z.B. Schwärmer mit langen Rüsseln (Insekten) an Blumen, in Amerika gibt es Kolibris (Wirbeltiere), die genau die selbe ökologische Nische und sogar Körpergröße einnehmen.

Deswegen wären sogar Lebensformen mit humanoidem Körperbau nicht unwahrscheinlich, denn schließlich ist unser Körper für das Leben einer intelligenten, Werkzeuge benutzenden Köperform optimiert.


1x zitiertmelden

Extraterrestrische Artenvielfalt, Population + Phänotyp

08.04.2022 um 21:26
Zitat von Mr.BrainMr.Brain schrieb:Denn es gibt in der Biologie das Gesetz der Konvergenz
Das ist korrekt.
Jedoch wird es bei einer Evolution auch Homologien geben, die aus zB Flossen - Hände formen um Mozart zu spielen.
Form sowie Funktion unterscheiden sich dann bei gemeinsamem Ursprung.
Zitat von Mr.BrainMr.Brain schrieb:Deswegen wären sogar Lebensformen mit humanoidem Körperbau nicht unwahrscheinlich, denn schließlich ist unser Körper für das Leben einer intelligenten, Werkzeuge benutzenden Köperform optimiert.
Kopf, Torso und 4 Extremitäten sind generell ziemlich weit verbreitet unter Lebewesen.
Der humanoide Körperbau unterschiede sich dann nurnoch durch den aufrechten Gang.
Ob dieser unbedingt gesetzt ist, wer weiß.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Könnten Tiere und Pflanzen von anderen Planeten stammen?
Ufologie, 28 Beiträge, am 04.02.2017 von Inceptions
Sascha81 am 09.01.2017, Seite: 1 2
28
am 04.02.2017 »
Ufologie: Haben früher Außerirdische auf der Erde gelebt?
Ufologie, 629 Beiträge, am 02.09.2013 von Alienpenis
spartacus_ am 01.12.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 30 31 32 33
629
am 02.09.2013 »
Ufologie: Warum schicken die Außerirdischen keine Raumsonden zu uns?
Ufologie, 179 Beiträge, am 21.07.2013 von wolf359
Jungerstern82 am 15.12.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
179
am 21.07.2013 »
Ufologie: Leben auf dem Mond: Was glaubt ihr?
Ufologie, 193 Beiträge, am 12.06.2022 von Kephalopyr
james025 am 07.03.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
193
am 12.06.2022 »
Ufologie: Die relativistische interplanetare Vernichtungswaffe
Ufologie, 140 Beiträge, am 21.12.2021 von Kephalopyr
Kephalopyr am 16.12.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
140
am 21.12.2021 »