Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

18.5.2012 Langenselbold - Dubioses am Nachthimmel

46 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Sichtung, Frankfurt
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

18.5.2012 Langenselbold - Dubioses am Nachthimmel

19.05.2012 um 18:51
@Commonsense

Sie waren zu dritt in einer Wohnung oder einem Haus. Irgendwer wird wohl nen Handy oder ne Kamera haben. Die Qualität der Handys nimmt doch sprunghaft an. Man muss sich doch nur mal umgucken wie viele Leute ein Smartphone etc. haben...


melden
Anzeige

18.5.2012 Langenselbold - Dubioses am Nachthimmel

19.05.2012 um 18:57
@raupsi-ya

Wenn ich mit Freunden auf der Terrasse sitze, bin ich nicht sicher, ob jeder ein Handy greifbar hat und dann auch noch daran denkt, es gleich zu zücken, wenn er etwas ungewöhnliches sieht - ist aber vielleicht eine Generationsfrage...

Ich würde zwar eine solche Sichtung auch nicht hier posten, aber sollte ich so etwas sehen, würde ich wahrscheinlich auch nicht daran denken, mein Handy zu benutzen, um es zu dokumentieren.


melden

18.5.2012 Langenselbold - Dubioses am Nachthimmel

19.05.2012 um 19:34
@raupsi-ya

IMHO würde es auch nicht viel bringen, das zu filmen - es sei denn, man ist sich einiger Grundlagen bewusst.

Erstmal sind die Cams der Handys viel zu weitwinklig, da würde man nur einen weißen Punkt sehen, der das Blinken überstrahlt. Und solch ein weißer Punkt kann alles sein. Man müsste also irgendwie zoomen. Dabei wiederum darf man aber den Fehler nicht machen und den Punkt verfolgen. Dadurch würde man nämlich wieder nur den Punkt sehen, aber nicht dessen eigentliche Bewegung. Die Cam müsste also so eingerichtet sein, dass sie sich nicht bewegt, der Punkt aber trotzdem sichtbar ist. Und das ist nicht ganz einfach.

Bei Fotos wird es noch schwieriger. Die Automatikfunktionen kann man vergessen. Die Kameras schrauben die ISO hoch, so dass man vor lauter Verpixelung den Punkt nicht erkennen kann. Und auch hier gilt: Man darf nicht den Punkt verfolgen, sondern die Kamera darf nicht bewegt werden und eine lange Belichtungszeit muss verwendet werden.

Nur wenn man das und noch mehr beachtet, könnte man mit einem Video/Foto tatsächlich etwas anfangen.

So könnte das aussehen:

view.php

Dabei erkennt man sogar, dass es ein Airbus war.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

18.5.2012 Langenselbold - Dubioses am Nachthimmel

19.05.2012 um 20:07
@A38O

:note: Achso ist das. Merke ich mir. Kenne mich mit Fotografie und dessen Technik nämlich nicht aus.


melden

18.5.2012 Langenselbold - Dubioses am Nachthimmel

20.05.2012 um 09:12
@raupsi-ya
Hätten wir das gefilmt, wäre die Qualität zu schlecht gewesen, da hat A380 Recht. Ich wollte mal den Mond fotografieren, als er riesig über Frankfurt stand. Nicht mal der war so zu erkennen, wie ich es mir erhofft hatte. Zudem fand ich es viel interessanter (falls es wirklich ein UFO gewesen wäre), es zu beobachten, anstatt an meinem Handy herumzufummeln^^


melden

18.5.2012 Langenselbold - Dubioses am Nachthimmel

20.05.2012 um 13:16
Tagsüber ist es jedoch einfacher. Handy raus und knipsen. Das reicht, um Flugzeuge auch noch in Reisehöhe zu erkennen. Ergibt zwar schlechte Fotos, aber um zu erkennen, ob es ein Flugzeug oder vielleicht doch Lrrrr und sein Raumschiff war, reicht es.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Blaue Spirallichter24 Beiträge