Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hausgemachte Salsa

19 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Ernährung, Lebensmittel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Hausgemachte Salsa

06.02.2021 um 18:34
Nagut, die Umfrage ist vllt.etwas komisch. Aber ich stelle sie trotzdem. Und zwar ich habe ich eine gute Freundin in Mexiko bei Campeche ( Yucatan) u.diese hat eben eine Cousine die sehr gute hausgemachte Salsas macht. Und da kam die Idee,diese Salsas in Deutschland zu verkaufen erstmal über eBay. Wir wären halt ein 4er Team (meine feste Freundin "Master Digital Marketing",mex.Freudin "Master Business Administration", Cousine "Köchin" u.ich "Kundendienstberater u.ausgeb.Fachlagerist). Die Produktion usw.wäre eben nachhaltig( Zutaten nur aus der Region) und Bio-Qualität. Der Erlös würde eben 50:50 geteilt werden.

Daher meine Umfrage würdet ihr so eine Salsa kaufen u
was wärt ihr bereit dafür zu zahlen?


1x zitiertmelden
Ja,würde ich kaufen (1,50€-5€)
6 Stimmen (32%)
Ja,würde ich kaufen (5€-8€)
0 Stimmen (0%)
Ja,würde ich kaufen (mehr als 8€)
0 Stimmen (0%)
Ja,würde ich kaufen (anderer Preis)
1 Stimme (5%)
Nein,würde ich nicht kaufen
8 Stimmen (42%)
Mir egal
3 Stimmen (16%)
Anderes
1 Stimme (5%)

Hausgemachte Salsa

06.02.2021 um 18:56
Auf welche Menge beziehen sich die Preise


1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

06.02.2021 um 19:02
tequila-barrel


melden

Hausgemachte Salsa

06.02.2021 um 19:27
Zitat von RattenpinselRattenpinsel schrieb:Auf welche Menge beziehen sich die Preise
Pro Flasche (250ml)


1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 08:53
Verstehe ich das richtig? Gekocht wird mit "Zutaten aus der Region" in Mexiko, verkauft werden soll in Deutschland? Habt Ihr schon einmal über Zoll und Steuern nachgedacht, wenn Ihr das in größerem Umfang machen wollt?

Als Hobbyimker mit Honigschulung wurde ich einmal ein bisschen aufgeklärt in Sachen Lebensmittel-Kennzeichnungs-, -Verpackungs-, Hygiene- und sonstigen Verordnungen. Da geht es von den Qualitätsanforderungen des Honigs über die Beleuchtung im Schleuderraum (Splitterschutz für Glühbirnen) über die Schriftgröße auf dem Etikett bis zum Pfandsystem für die Verpackung. Haftpflicht? Rechtsschutz? Beides ist bei uns über den Imkerverein abgedeckt.

Vielleicht sehe ich das zu schwarz, aber wer kommerziell Lebensmittel in Verkehr bringen will, der hat sich um ein paar Fragen zu kümmern,


1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 09:11
Zitat von Mr.StielzMr.Stielz schrieb am 07.02.2021:Vielleicht sehe ich das zu schwarz, aber wer kommerziell Lebensmittel in Verkehr bringen will, der hat sich um ein paar Fragen zu kümmern,
Die Auflagen um Bio aufs Etikett drucken zu lassen, dürften noch größer sein, oder?

Du siehst das nicht zu schwarz, sondern der Ersteller der Umfrage zu blauäugig. ;)

@hessenBoa
Ich werd mir keine Salsa-Sauce über Ebay bestellen, da ist der Versand wohl teurer als das Produkt.
Sowas kaufe ich lieber im Supermarkt oder im Feinkosthandel.
Ist zwar eine nette Idee, aber ob das rentabel ist, (auch wenn alle Vorausetzungen geschaffen sind um produzieren zu können) ist die andere Frage.


melden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 09:28
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Die Auflagen um Bio aufs Etikett drucken zu lassen, dürften noch größer sein, oder?
Ja, da braucht es ein Bio-Siegel von einer anerkannten Zertifizierungsstelle.

Als "landwirtschaftlicher Urerzeuger", wie das so schön heißt, genieße ich ja noch ein paar Privilegien, was das Inverkehrbringen von unverarbeiteten Lebensmitteln betrifft. Bei verarbeiteten Lebensmitteln sieht es nochmal ein bisschen anders aus. Frag da besser nicht mich. Frag Deinen Arzt oder Apotheker.


1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 10:06
Zitat von Mr.StielzMr.Stielz schrieb:Als "landwirtschaftlicher Urerzeuger", wie das so schön heißt, genieße ich ja noch ein paar Privilegien, was das Inverkehrbringen von unverarbeiteten Lebensmitteln betrifft.
Gott sei Dank. Frischer Honig vom Imker ist eh ein Unterschied wie Tag und Nacht zum Supermarkthonig.
Und da bin ich gerne auch bereit mehr Geld aufm Tisch zu legen.


melden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 12:11
@hessenBoa
mal ganz abgesehen davon, dass es wohl nicht so einfach sein wird, Lebensmittel zu vermarkten (haben andere ausgeführt), aber was ist daran genau "nachhaltig", eine Salsa von Mexiko hierher zu schippern?

Ich mache Salsa selbst.


1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 12:11
Zitat von hessenBoahessenBoa schrieb:Daher meine Umfrage würdet ihr so eine Salsa kaufen u
was wärt ihr bereit dafür zu zahlen?
@hessenBoa
Es z da bei mir ein bisschen auf die Einhaltung der Hygienevorschriften an. Restaurants und Firmen werden ja kontrolliert, aber wie is es da bei euch? Wer kontrolliert da, ob auch alle Vorgaben und Vorschriften eingehalten werden?


1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 13:41
Das es nicht ganz einfach wird wissen wir. Deswegen sollte erst über eBay verkauft werden als Privat so dass wir unter der "erlaubten" Freimenge sind um zusehen ob es überhaupt verkauft wird. Und mit dem "nachhaltig" habe ich mich vllt.etwas ungeschickt ausgedrückt. Und wenn es klappen sollte haben wir uns schon mit den Auflagen für Bio erkundigt.


1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 13:43
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Ich mache Salsa selbst.
Ich auch:

Jalapenos, rote Zwiebeln, Tomaten klein schneiden.
S. Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Zucker, Knoblauch Evtl (Pulver)
Tomatenmark, Limettensaft,

Zwei varianten: Kalt gerührt oder Gekocht.

PS: Zutatenlist ist nicht nachMenge geordnet.
PPS: Wasser kommt nich rein ;)


melden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 14:03
Zitat von hessenBoahessenBoa schrieb:Deswegen sollte erst über eBay verkauft werden als Privat
Nimms mir nicht übel, aber genau das kennt man ja von ebay und ist für mich ein Grund, solche selbstgepantschten Sachen nicht dort zu kaufen. Man weiss nicht was drin ist, es gibt keine Zertifizierung, ich muss mich als Käufer auf die Angaben des Verkäufers verlassen - im Internet 🙄. Ach, nö. Lieber nicht.


melden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 14:20
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Zwei varianten: Kalt gerührt oder Gekocht.
ja, so ungefähr mache ich meine auch. Aber kein Kreuzkümmel, dafür kommt bei mir etwas Apfelessig dran.


melden

Hausgemachte Salsa

07.02.2021 um 14:23
Nein ich würde das nicht kaufen aus den Gründen:
Zitat von Rhea_Lee_TateRhea_Lee_Tate schrieb:Man weiss nicht was drin ist, es gibt keine Zertifizierung, ich muss mich als Käufer auf die Angaben des Verkäufers verlassen - im Internet 🙄. Ach, nö. Lieber nicht.



1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

11.02.2021 um 21:20
@Tussinelda

Hast du mal Limettensaft anstelle von Apfelessig genommen?
Wenn nicht teste es mal, kommt gut.
Ach ja Limetten selber auspressen und keinen fertigen Saft kaufen.


melden

Hausgemachte Salsa

11.02.2021 um 21:30
@O.G.
ich nehme auch oft Beides :D es kommt eben darauf an, welche Säure ich will, bzw. wozu es die Salsa geben soll, was ich damit koche. ich mache ja mein Chili mit Salsa, da schmeckt mir persönlich zum Beispiel der Apfelessig besser, aber ganz zum Schluss noch ein Spritzer Limette (wenn ich da habe), ans Chili, das schmeckt gut.


melden

Hausgemachte Salsa

11.02.2021 um 21:31
@hessenBoa
Ich glaube als fertiges Produkt über Ebay würde ich das nicht kaufen. Was ich echt interessant fände, wären zum Einen die Original mexikanischen Rezepte und zum Anderen hochwertige Zutaten.
Ein kleines Päckchen mit Rezept und Zutaten, dazu ne Internetpräsenz wo ich mir Ratschläge und so holen kann, jo das hätte was. Da würde ich - je nach Qualität der Zutaten - durchaus auch ein paar Euronen auf den Tisch legen, wieviel genau kommt dann auf die Menge an.


1x zitiertmelden

Hausgemachte Salsa

11.02.2021 um 21:50
Zitat von paxitopaxito schrieb:Ich glaube als fertiges Produkt über Ebay würde ich das nicht kaufen. Was ich echt interessant fände, wären zum Einen die Original mexikanischen Rezepte und zum Anderen hochwertige Zutaten.
Ein kleines Päckchen mit Rezept und Zutaten, dazu ne Internetpräsenz wo ich mir Ratschläge und so holen kann, jo das hätte was. Da würde ich - je nach Qualität der Zutaten - durchaus auch ein paar Euronen auf den Tisch legen, wieviel genau kommt dann auf die Menge an.
Ist alles schon in Planung bzw.sind schon dran. Es soll wahrscheinlich auch ein Social Media Kanal entstehen wo man sehen kann wo,wie die Salsa produziert wird.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Welche der internationalen Küchen mögt ihr am liebsten?
Umfragen, 46 Beiträge, am 19.04.2020 von AlteTante
Hermes26 am 23.03.2011, Seite: 1 2 3
46
am 19.04.2020 »
Umfragen: Geschmackl. Unterschied zw. Vollei- u. Hartweizengrieß-Nudeln?
Umfragen, 19 Beiträge, am 22.05.2019 von Nüpfead
Crusi am 16.05.2014
19
am 22.05.2019 »
Umfragen: Wie viel Geld gebt ihr pro Woche und pro Person für Essen aus?
Umfragen, 525 Beiträge, am 25.07.2019 von Cachalot
Negev am 13.07.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
525
am 25.07.2019 »
Umfragen: Wie ernährt ihr euch?
Umfragen, 135 Beiträge, am 15.11.2017 von clownsnase
xaverz am 08.11.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
135
am 15.11.2017 »
Umfragen: Rosenkohl und Pilze - Esst ihr beides?!
Umfragen, 83 Beiträge, am 01.03.2016 von TatzFatal
canpornpoppy am 21.11.2009, Seite: 1 2 3 4 5
83
am 01.03.2016 »