Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

18 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Piercing ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 11:10
Hallo,
ein guter Bekannter von mir war für ein paar Monaten in den USA und hat sich dort
seine Tränendrüsen tunneln lassen.
Würdet ihr so etwas machen, bzw wer von euch hat so was?
Grüße


melden
Ich habe so einen Tränendrüsen Tunnel
2 Stimmen (3%)
Habe davon schon gehört
1 Stimme (1%)
Nein, kenne ich nicht
70 Stimmen (91%)
Möchte mir selbst einen machen lassen
0 Stimmen (0%)
Würde ich mir nicht machen lassen
4 Stimmen (5%)

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 11:13
Was ist das denn nun wieder? Meinst du Tränensäcke entfernen lassen?

horst2Btappert2Bderrick-1


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 11:14
was zur hölle? wie wäre es mit nem beispielpic? O.o


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 11:21
Von mir aus kann jeder mit seinen Tränendrüsen machen lassen, was er will!


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 11:33
Ich habe davon schon gehört, allerdings noch nie gesehen.

Soll ja noch getestet werden ob man das auch alles wirklich machen kann. Ich kann es leider nicht da meine Augen zu oft tränen. Ich hätte da wirklich gerne schöne Steine drin, die würden gut zu meinem Microdermal passen.


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 11:39
Schöne Steine in den Tränendrüsen?? Was?!


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 12:03
Gimme Bilders!


melden
Nynie ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 12:41
Also ich hab selbst n Tunnel (im Ohr) aber ich denk irgendwann ist auch mal gut oder?


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 12:44
wir sind auch fast alle gepierct. aber tränendrüsen?? nee das ginge mir zu weit. denn mein augenlicht (was eh schon sehr bescheiden ist) möchte ich nicht für nen modetrend aufs spiel setzen. tunnel am ohr finde ich dagegen sehr schön wenns zu der betreffenden person passt.

aber jedem das seine :)


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 12:48
hä was?..gehts nu um diese ohrringe..und da sunter dne augen?


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 13:31
ich verstehs auch nicht! is des jetzt ne art schönheitskorrektrur oder so ein ekelhaftes piercing?


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 13:44
Offenbar handelt es sich nicht um ein Piercing, sondern einen medizinischen Eingriff:

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Augen/Wissen/Triefendes-Auge-Steter-Tropfen-3939.html


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 16:40
@Ichkanns

da du ja offensichtlich jemanden kennst der sich das hat machen lassen hast du bestimmt auch die güte uns unwissenden zu erklären wie das ganze funktionieren soll bzw überhaupt aussieht ;)


so recht vorstellen kann ich mir das jetzt nicht. man kann ja vieles tunneln aber tränendrüsen oO


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 17:22
@Charminbear

Triefendes Auge: Steter Tropfen
Markus Batscheider, Wissenschaftsjournalist
Jens Richter, Arzt

Große Freude oder Trauer lassen die Tränen in die Augen schießen. Auch beim lästigen, aber meist harmlosen "triefenden Auge" kann vermehrter Tränenfluss auftreten. Manchmal ist auch der Abfluss in die Nasenhöhle verstopft.

Auf das Hundertfache kann die Tränenproduktion für kurze Zeit ansteigen. In wenigen Minuten bilden die Tränendrüsen mehrere Milliliter Flüssigkeit. Im Normalfall reicht ein Milliliter für einen ganzen Tag. Ein kleinen Überschuss transportieren die Tränenkanälchen im unteren Augenlid in Richtung Nase. So läuft das Auge nicht über. Beim "triefenden Auge" stimmen Mengen und Transportprozesse nicht mehr: Entweder ist die Tränendrüse (Glandula lacrimalis) übereifrig oder der Tränen-Nasenkanal (Ductus nasolacrimalis) wird überfordert.

Hinter dem Tränenschleier

Vor allem bei älteren Menschen ist ein gestörter Abfluss der Tränenflüssigkeit oft der Grund für ein triefendes Auge. Wenn das Bindegewebe des Unterlids erschlafft, liegt die kleine Öffnung des Kanälchens zur Nase nicht mehr dicht genug am Augapfel. Aber auch verschiedene Krankheiten können die ableitenden Tränenwege so blockieren, dass die Tränenflüssigkeit über das Unterlid abläuft. Das kann in jedem Lebensalter stattfinden.

Abflussstörung

Fehlstellungen des Unterlids: Sie können die Tränenkanälchen verlegen. Typische Formen sind das einwärts gedrehte Unterlid (Entropium) und das nach außen geklappte Unterlid (Ektropium). Bei letzterem verliert das Tränenpünktchen (Eversio puncti lacrimalis), eine kleine Öffnung des Tränenkanälchens im unteren Augenlid, den Kontakt zum Tränenfilm. Die Fehlstellungen entstehen häufig im Alter, wenn das Gewebe um die Augen erschlafft. Sie können aber auch erblich bedingt sein oder durch wucherndes Narbengewebe entstehen.
Einschnürungen oder Verengungen der ableitenden Tränenwege: Oft verschließen sich die Tränenwege durch Entzündungen (Kanalikulitis, Dakryozystitis) oder Infektionen. Manchmal verstopfen Erkrankungen der Nase (z.B. Polypen) die Tränenwege. Auch eine Unfallverletzung oder ein Tumor kann den Abfluss blockieren.

Eine Überproduktion (Hypersekretion) von Tränenflüssigkeit kann genauso hinter dem Tränenstau im Auge stecken. Dafür sind folgende Ursachen bekannt:

Hypersekretion

Erhöhte Reizung der Augen: Rauch, Staub, Fremdkörper, eine Verletzung oder eine Augenentzündung kann den Tränenfluss auf ein Vielfaches anschwellen lassen.
Psychische Erregungszustände: Das klassische Weinen aus tiefer Trauer, überschwänglicher Freude oder rasender Wut hält meist nur kurz an.

Tunnelbau für die Tränen

Fehlstellungen und Vernarbungen des Unterlids lassen sich operativ korrigieren. Liegt eine akute Infektion der ableitenden Tränenwege vor, helfen meist antibiotische Augentropfen. Der chronischen Entzündung eines Tränensacks (Dakryozystitis chronica) muss dagegen mit einer Operation zu Leibe gerückt werden: Mit einem Tunnel vom Tränensack zur Nase entsteht bei der sogenannten Dakryzystorhinostomie eine neue Verbindung zwischen dem Auge und dem Inneren der Nase. Die kann auch einen vermehrten Tränenfluss noch bewältigen.

Lassen sich Augenerkrankungen ausschließen, muss unter Umständen ein HNO-Arzt nach Ursachen wie Polypen, Verwachsungen oder einem Tumor in den Nasennebenhöhlen fahnden. Meist bleibt die Ursache einer Abflussstörung aber im Dunkeln. Die Verengungen des Tränenwegs lassen sich oft mit einem vorübergehend eingelegten Silikonschlauch oder durch eine einfache Spülung des Tränenkanals beseitigen.

Net.Doktor.de


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 17:25
@Doors
danke den artikel hatte ich mir auch schon durchgelesen :)


melden
Paka ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

09.12.2011 um 17:42
Wenn es medizinisch notwendig ist, ist es ok.


melden

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

01.05.2012 um 03:59
Warum sollte man das nicht machen lassen, wenn es medizinisch sinnvoll ist? Oo


melden
tic ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Tränendrüsen tunneln lassen?

01.05.2012 um 04:25
versteh ich das richtig? wenn die getunnelt sind führen die doch nich mehr zum Auge sondern woanders hin, soll man sich dann immer die Augen selbst befeuchten? ..... :ask:


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Was habt ihr für Piercings?
Umfragen, 50 Beiträge, am 22.10.2017 von DonkeyKong
TrannyDani91 am 08.01.2017, Seite: 1 2 3
50
am 22.10.2017 »
Umfragen: Welches Piercing findet ihr am besten?
Umfragen, 67 Beiträge, am 21.11.2016 von Kältezeit
fairy-tale am 24.07.2012, Seite: 1 2 3 4
67
am 21.11.2016 »
Umfragen: Wo trägst du dein Piercing?
Umfragen, 190 Beiträge, am 02.08.2016 von Hyperborea
endgame am 22.07.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
190
am 02.08.2016 »
Umfragen: Was haltet ihr von Dehnschmuck?
Umfragen, 62 Beiträge, am 15.10.2013 von Thalassa
Addy am 13.11.2011, Seite: 1 2 3
62
am 15.10.2013 »
Umfragen: Was haltet ihr von Zungenpiercings beim Mann?
Umfragen, 73 Beiträge, am 30.12.2011 von BluePain
raupi am 20.01.2011, Seite: 1 2 3 4
73
am 30.12.2011 »