Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Auto, Evolution, Apple, Lifestyle, Marke, Innovation, Fesseln
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 02:37
@jimmycanuck
Es gibt zwar schon einzelne kommerziell vertriebene Fahrzeuge, aber bis nennenswerte Zahlen auf der Straße rumgurken und die noetige Infrastruktur - sprich Tankstellen - geschaffen sind duerften noch 5-15 Jahren vergehen.


melden
Anzeige

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 02:40
@krijgsdans
Richtig, ich arbeite selbst für einen der in diesem Bereich recht weiten Hersteller, allerdings nicht im R&D.

Wie schon gesagt, da gibt es noch Potenzial und Forschungsbedarf, aber du wirst mir eventuell zustimmen dass Apple da auch nicht das Rad neu erfinden wird, die besten Ingenieure für Automobiltechnik arbeiten noch immer, naja, in der Automobilbranche. ;)


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 02:50
@jimmycanuck
jimmycanuck schrieb:Richtig, ich arbeite selbst für einen der in diesem Bereich recht weiten Hersteller
Da es auch irgendwo die Umwelttechnik tangiert, bin ich auch einwenig mit dem Thema vertraut. Zumindest mit einigen Antriebskonzepten. Wenn ich mir denn ne Karre zulegen wuerde - vorallem als Pendler, dann wuerde ich ne Brennstoffzelle nem klassischen Elektroauto vorziehen. Zumindest derzeit, sicher wird man da auch noch weitere Fortschritte erzielen koennen.

Bei den Brennstoffzellen kommt man teilweise ja auch schon besser als mit nem Benziner oder Diesel.

Hoffentlich terminieren sie diesen laestigen und absolut unnoetigen Methanol/Ethanolantrieb...
jimmycanuck schrieb:aber du wirst mir eventuell zustimmen dass Apple da auch nicht das Rad neu erfinden wird
Das haben sie nirgendwo wirklich getan, man koennte sie hoechstens als Werbefirma beteiligen, darin sind sie gut.
jimmycanuck schrieb:in der Automobilbranche.
Insbesondere der deutschen Automobilbranche. :troll:


melden

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 02:55
@krijgsdans
Sicher, die zu erreichenden Reichweiten mit Brennstoffzellen sprechen für sich, wenn bei einem Elektromotor nach 60-100km der Strom ausgeht, steht man da, und mit einem Range-Extender oder Hybriden hat man das Gewicht von 2 Motoren zu tragen und der Verbrauch revidiert das eingesparte CO2 und die Kosten.
krijgsdans schrieb:Insbesondere der deutschen Automobilbranche. :troll:
Ich bin aus Kanada gekommen, habe vorher bei einem US-Hersteller des gleichen Konzerns gearbeitet, das können und das auftreten deutscher Ingenieure ist einem im Vergleich sehr bewusst. ;)


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 03:03
@jimmycanuck
jimmycanuck schrieb:habe vorher bei einem US-Hersteller des gleichen Konzerns gearbeitet, das können und das auftreten deutscher Ingenieure ist einem im Vergleich sehr bewusst. ;)
So große Unterschiede? Naja, vielleicht gar nicht so verwunderlich, wenn man sich mal die Deindustrialisierung der USA betrachtet.
Der Abstieg der Amerikaner duerfte bei der Automobilindustrie wohl schon etwa in den 80ern eingesetzt haben, aber Du kannst es sicher besser beurteilen.


melden

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 03:11
@krijgsdans
Von Dodge, Cadillac, GMC darf man keine technologischen Sprünge erwarten, Chevrolet und Buick bedienen sich im GM-Regal, die Entwicklung kommt zumeist aus Deutschland. Bleibt Ford, gut, sie versuchen das Auto für die ganze Welt zu bauen, ein gleiches Modell in 130 Märkten, die müssen was tun, aber auch deren R&Ds sind über die Welt verteilt.


melden

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 03:14
also ich fahre jetzt seit 3 Jahren ein BMW 130d, Mega zufrieden! ich fragte mich Grad wie soll ein Apple-Auto aussehen, ein Apfel mit 4 Rädern Apple 1s ;) also ich würde immer bei den klassischen Automarken bleiben.


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 08:52
@jimmycanuck

dass ich den Richtigen Riecher habe, zeigt wohl auch, dass ich Ballard bei 13 Euro gekauft hatte, die danach extrem gestiegen waren auf weit über 100 Euro.

Ich würde mein Auto sofort verkaufen und ein iCar holen.

Schau, vor 22 Jahren konnte man gute Neuwagen für 20.000 DM bekommen heute liegt der Preis etwas höher.... bei 25.000,- .... aber halt Euronen.... :D
dieser Spread liegt wohl kaum in der Technik allein.

20 iPhone kosten heute beim Top-Modell 18.000 Euro, das sind 36.000,- , - ein Auto!!!

Denkst du wirklich, Apple legt seine Goldminen nur auf das Sparbuch? Nein - die wollen die Welt beherrschen! Fernseher kommen bald. Apple bewegt sich auf dem Markt des Lifestyle und könnte das Auto zu neuem leben erwecken. Du weißt doch selber, Stillstand ist der Tod.

Glaub mir, wenn die Autos von den Sklaven zusammengebaut werden, die das iPhone zusammensetzen, dann lassen sich annehmbare Preise in Kosten/Nutzen/Image-Verhältnis erzielen.


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 09:00
@DerFremdgeher

nach einem iCar würde man sich umdrehen, nach einem BMW d kaum und denk doch mal an die Frauenwelt, die lieben Äpfel und Rundungen an den richtigen Stellen... ;)


melden

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 13:38
@guyusmajor
Ja, das Problem ist nur dass die Leute bei Autos keine Sklavenarbeit schätzen. ;)
Warum ist Deutsche Wertarbeit so gefragt? Als VW den Fox aus Brasilien nach Deutschland holte, endete das in einem qualitativen Fiasko. Außerdem hätte sich Apple mit einer viel viel stärkeren Gewerkschaft und Lobby auseinanderzusetzen, und das beißt sich mit der Firmenpolitik von Apple, die stehen nicht gerade auf "Geben und nehmen".

Das Auto braucht im übrigen nicht zum Leben erweckt zu werden, es gibt genug Konkurrenz sodass kein Stillstand zu befürchten ist.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 13:43
@jimmycanuck
Spaetestens an der deutschen und japanischen Autoindustrie, in einigen Jahren vielleicht auch die chinesische, wuerde Apple sang und klanglos untergehen...


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 13:46
@jimmycanuck

also ich würde sehr gerne ein Auto der Zukunft fahren, keine Frage, und das betrifft vor allem die Optik und den Style. Zeitgemäße Autos werden gesucht und keine Rückständigen. Verleiche doch einfach die Optik der Autos von heute mit der von vor 20 Jahren - hat sich da wesentliches geändert im Vergleich zu der Zeit von von 1972 - 1992? Ganz klar nein!!
Golf ist immer noch Golf und jetzt in der 7. Generation ab November. Daran sieht man doch das Klammern an der Vergangenheit.




....und das 2013!!


melden

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 13:51
@guyusmajor
Der Golf ist jetzt natürlich das beste Beispiel für Design ;)

Vergleiche lieber den Zafira A mit dem Zafira Tourer,
die neuen Citroen Modelle, Hyundai, Audi, die neue A-Klasse.

VW lebt vom konform mit allen Käufergruppen gehen, die gehen designtechnisch kein Risiko ein, und ich finde das auch recht fad, aber es scheint zu funktionieren, während viele "Designautos" mit wehenden Fahnen untergegangen sind.

@krijgsdans
Das mit den Chinesen bleibt abzuwarten, die Leben noch von Joint-Ventures, und so langsam schreckt die Partei die ausländischen Investoren in der Branche ab.

Aber mit den anderen beiden gebe ich dir recht, und würde die Koreaner mit hinzuzählen, wobei man hier auch nicht auf das Samsung-Car spekulieren sollte.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 13:53
@jimmycanuck
Ja, die Qualitaet chinesischer Fahrzeuge ist auch teilweise noch fragwuerdig, deshalb auch vielleicht. Wie die sich im Automobilbereich entwickeln bleibt abzuwarten, aber den massiven Vorsprung der Japaner und Deutschen werden sie nicht so schnell einholen.


melden

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 13:56
@krijgsdans
Wenn ich mir Sorgen um die chinesische Autoindustrie und deren aufstieg mache, sehe ich mir gerne die Crashtest-Videos von den Modellen an. ;) Das ist mal smart thinking, ein Autos dass sich bei 30km/h von 4m auf einen zusammendrückt passt in jeden Parkplatz. :troll:
Aber das wäre jetzt Off-Topic ;)


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

04.10.2012 um 20:29
Hier mal etwas zum Thema Style und Design der Zukunft, die eigentlich jetzt sein müsste.

Nehmen wir einmal den Vorgänger des Smartphone, so sah das in etwas aus:


8088e0 blackberry8310

und hier die Zukunft:

4d096f iphone5concept



In der Projektion auf das Auto entsteht etwas, das eben die Zukunft beschreibt, das aber kaum jemand je gesehen hat, - die Neuerfindung des Auto-Cockpits, so wie Steve Jobs sein erstes iPhone aus der Tasche zog und der Welt präsentierte - die Welt war begeistert, so etwas gab es noch nie.


Ein "modernes" Cockpit sieht heute etwas so aus und das ist vergleichbar mit dem Vorgänger des Smartphones - viele Knöpte, Schalter lassen ein gewisses Chaos erkennen. Das wäre nicht der Apple-Style! :

3243f3 20060222-rs4cockpit




Ich habe aber leider kein Bild von dem Auto-Cockpit der Zukunt im Netzt gefunden, das in der Mittelkonsole nur aus einem Retina-Display und einem Knopf besteht, sonst nichts; Ansonsten ein Lenkrad, vielleicht eine Ablage und ein Fach für das iPhone und iPad, die Fahrdaten werden auf die Scheibe projiziert, oder in der Mitte des Lenkrads immer horizontal zentriert gezeigt.

So sieht die Zukunft des Autos aus! Sehr schlicht und doch viel Innovation, fast epochal, die Evolution des Autos.

Merkt ihr was? Zukunft hat klare Linien und wenig Knöpfe, dafür viel Fläche! Und das wird auch das Wohndesign der Zukunft prägen - weniger Chaos!


melden
Anzeige

Würdest du ein Apple-Auto kaufen?

22.06.2019 um 00:44
nur wenn der Motor auf der Magnettechnik basiert.



@guyusmajor sowas
https://www.mopo.de/image/31555476/2x1/940/470/4b3ce72a47f8c013e62bcd1468ca8c81/My/intelligentes-cockpit-bild-1.jpg


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

411 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt