Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2015 um 21:22
@ alaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das sind auf jeden Fall die gleichen Personen. Das Bild bei CNN ist professioneller beleuchtet, er war, wie jeder, der ein solchen Termin hat, direkt davor beim Frisör und hat sich stylen lassen, abschließend wurde das CNN-Bild mit Fotoshop bearbeitet. Außerdem lächelt er in die Kamera.

Wäre er es nicht gewesen, wäre es spätestens nach dem Flug aufgefallen, wie bei einigen Passagieren. Sein Vater hätte sich sonst auch kaum zu den Gerüchten geäußert, die in ihm den mgl. Täter sahen.
Das ist eine Einschätzung Deinerseits, keine Tatsache. Willst Du hier die Führung übernehmen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2015 um 21:45
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Warum sollte man irgendwo suchen wenn es keine Anhaltspunkte dafür gibt dort zu suchen ?
Die gibt es in Form des 7. Pingringes
Hier mal das Suchgebiet von QZ8501:
AirAsia-Flight-from-IndonesOriginal anzeigen (0,3 MB)
http://www.mapsofworld.com/world-news/airasia-flight-from-indonesia-to-singapore-missing/

Die Java-See passt hervoragend zum 7. Ping
fig2
http://jeffwise.net/mh370-scenario-with-a-landing-at-banda-aceh-by-victor-iannello-august-23-2014/

Dort wurde nicht gesucht, gab keine Überflugrechte.

Ich hätte erwartet, daß der komplette Ring abgesucht wird, zumal der Dopplereffekt erst später kam.
Selbst mit Dopplereffekt kann das Flugzeug Richtung Norden geflogen sein, ausgenommen die 2-4 sekündige Handshake-Dauer.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2015 um 21:57
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Was sagen jetzt die Leute die hartnäckig an der Südroute zweifelten und stattdessen MH370 im Nordkorridor sahen weil sie die Erkenntnisse des ATSB´s und ihrer Partner völlig ablehnten ?
Für den Fall, dass Du die Teilnehmer im Diskussionsforum von fravd meinst:
Zweifel ist das falsche Wort. Wir haben drüben bei fravd im Thread nicht gezweifelt, wir haben lediglich eine Analyse der Tatsachen und Wahrscheinlichkeiten erstellt, da nach IGARI nun mal keine gesicherten Fakten mehr greifbar sind. Das Resultat daraus ist demzufolge Ungewissheit, nicht Zweifel. Fener haben wir die Erkenntnisse des ATSB nicht abgelehnt, sondern hinterfragt.

Mein satirischen Beitrag hast Du leider nicht verstanden bzw. falsch interpretiert. Stehst aber nicht alleine da, etwa 60% der Menschen können Satire nicht verstehen oder nicht richtig deuten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2015 um 22:28
Persönlich finde ich die Identifikation schon wichtig. Denn wenn diese Beobachtungen der IG Gruppe und anderer auch stimmen:

Beitrag von Anaximander (Seite 1.176)

DANN heißt das, dass die vor über einem Jahr entwickelte Theorie der Australier und der anderen beteiligten Länder in einem wichtigen Punkt richtig ist, nämlich dass das Flugzeug so ins Meer gestürzt ist, wie dort beschrieben. Nämlich durch spiral dive/nose crash, also unkontrolliert und auf Autopilot.

Dann hätte ich persönlich auch recht großes Vertrauen, dass die Ermittler eine (Verschwörungs)theorie entwickelt haben, die zu dem Suchort führt - da andere, unabhängige Ermittler zu anderen Ergebnissen gekommen sind.

Zumindest ist dann klar, dass die von verschiedenen Seiten vorgeschlagene Möglichkeit, das Flugzeug sei bis zum Ende kontrolliert geflogen, nicht stimmen kann! Wäre es nämlich so gewesen, wäre das Flugzeug sehr wahrscheinlich nicht in dem derzeitigen Suchgebiet (so steht es im JACC Bericht).

Das wiederum gibt berechtigte Hoffnung, dass das Flugzeug bis zum kommenden Frühjahr gefunden sein wird.

Aber erstmal abwarten, ob die Staatsawaltschaft (oder das BEA) auch das bestätigt.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2015 um 22:31
@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:. Nämlich durch spiral dive/nose crash, also unkontrolliert und auf Autopilot.
Ersteres ist aber sehr umstritten, das wirst Du wahrscheinlich aber auch wissen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2015 um 22:53
@hyetometer

Klar, sind alles nur persönliche Ansichten/Spekulationen, die ich hier poste. Die Story mit dem falschen Copiloten finde ich aber eher skurril. Sowas fällt irgendwann auf, man kann es nicht vertuschen.

Diesen Beitrag von allmyo fand ich sehr hilfreich
Beitrag von allmyjo (Seite 1.164)

Viele Möglichkeiten bleiben dann nicht, recht offenkundig hat sich das flaperon nicht erst getrennt, als MH370 im Meer abgestürzt ist, sonst wäre es nicht so gehalten, das wurde inoffiziell bereits in Toulouse bestätigt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2015 um 23:28
Dieser Artikel widerspricht dann auch gleich dieser Theorie:

http://www.lemonde.fr/international/article/2015/09/03/vol-mh370-le-debris-decouvert-a-la-reunion-appartient-avec-certitude-au-boeing-disparu_4745171_3210.html#xKHSzb7Ro4ITPobY.99

die wichigsten Punkte:

einem "Gerücht" zufolge soll das flaperon
- keine Spuren einer Explosion aufweisen
- auf eine Wasserlandung und nicht auf einen Aufschlag auf dem Wasser hindeuten
- mind. ein Jahr im Wasser gewesen sein (im Sinne von vollständig im Wasser eingetaucht)
- in dieser Zeit war die Wassertemperatur mild, mind. 18 Grad.

Wenn (2) stimmt, kann ma das Suchgebiet fast noch nochmal neu festlegen :-(


1x zitiert2x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 07:36
So, zumindest scheint jetzt Einigkeit zu bestehen, dass das gefundene Flaperon von MH370 stammt?

Können wir uns darauf mal einigen?

Ist ein Flugzeug eigentlich mit abgerissenem Flaperon noch manövrierfähig? Oder kommt es da zu massiven Steuerungseinbussen? (nur mal so als Gedanke...)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 08:04
@john-erik
Malaysia hat das doch schon vor Wochen eindeutig bestätigt, dass das Teil von H370 ist. ;)
Mit Röndgenaugen wahrscheinlich.

Die Franzosen brauchten eben mit einem Endoskop länger. Weil die natürlich auch gründlicher untersuchen, deshalb vertrauen wir ihnen natürlich auch mehr.

Die Frage ist für mich: Es wurden durch endoskopische Untersuchungen, da man hier mal so vorsichtig zu Werke geht, wie bei der Erforschung neu entdeckter Pharaonengräber, 3 Nummern gesehen und eine passt zu MH370.
Vllt passen die anderen zwei zu MH17.
Nein, ist sicherlich eine blöde Frage für jeden Allwissenden im Thread.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 08:08
@john-erik

In einem anderen Forum wurde dazu folgendes geschrieben:

Zitat von AIRBUG
Wie würde ein fehlendes Flaperon den Auftrieb beeinflussen?
Auftrieb würde einseitig verloren gehen. Dadurch entsteht eine Dysbalance bezüglich des Auftriebs und damit des Rollmoments. Das FCS der 777 würde dieses Rollmoment durch ausschlagen des anderen Flaperons (welches als High-Speed Aileron fungiert) und evtl. zugemixten Spoilerausschlägen kompensieren (kenne das 777 FCS nicht gut genug, um es genau zu wissen). Der Flug würde mit einem abgerissenen Aileron auf jeden Fall vortgesetzt werden können, jedoch unter Reichweiteneinbußen (weniger Auftrieb, mehr Widerstand durch Flaperon/Spoiler Ausschlag und die Lücke im Flügel).
Noch eine Anmerkung: Die Steuerflächenausschläge, um das Rollmoment auszugleichen, wären sehr klein. Sollte man sich nicht zu dramatisch vorstellen. Ich schätze (basierend allerdings eher auf die Flugzeuge des Mitbewerbers) dass da 2-4° Flaperon Ausschlag und 1-2° Roll-Spoiler Auschlag langen. Nichts, was dramatisch die Fluglasten erhöhen würde.


http://www.flugzeugforum.de/threads/77073-070314-Malaysia-Airlines-Boeing-777-Flug-MH370-vermisst/page202?p=2181957


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 09:18
@DearMRHazzard
@Zz-Jones


Da fällt mir folgendes ein/auf:


das gefundene Flaperon ist vom linken Flügel, oder?
der ausgefallene/abgeschaltete Stromkreis war auch links, oder?

Ist es nicht ein mögliches Notfallprocedere, wenn z B ein Triebwerk links brennen würde oder ein anderes massives Problem am linken Flügel besteht, einfach mal den Strom komplett dort abzustellen?

(ich überlege im Moment einfach mal bei Szenarien bei der das Flaperon schon vor einem Absturz verloren ginge... dann würden Strömungsdaten und Inmarsatdaten ja wieder zusammen passen)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 10:52
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:- auf eine Wasserlandung und nicht auf einen Aufschlag auf dem Wasser hindeuten
Ist es denn überhaupt möglich, nach Ende des Kerosins eine solche sanfte Landung per Autopilot hinzulegen, dass das Flaperon keine stärkeren Zerstörungsspuren aufweist??? Sicher, ein Flugzeug kann auch ausschließlich per Autopilot landen, aber es dürfte ein riesiger Unterschied sein, ob eine Landung mit allen Vitalfunktionen stattfindet oder ob Triebwerke und sonstige Funktionen ausfallen, oder?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 10:59
Un dann auch noch bei Beaufort 7!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 11:06
Das Flaperon ist von der rechten Tragfläche.Ohne Kerosin werden nur noch Primary Flightcontrols mit Hydraulik versorgt.Die Landegeschwindigkeit ist dann erheblich höher, was eher suboptimal für eine Landung auf Wasser ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 11:14
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Sicher, ein Flugzeug kann auch ausschließlich per Autopilot landen,
Das gilt aber, denke ich, nicht über Wasser.

Das Flaperon kann ja aber auch schon weitaus früher abhanden gekommen sein.

Angenommen, es gab einen Schuss vor den Bug (fehlgeleiteter Warnschuss), bei dem das Flugzeug zwar beschädigt wurde aber dennoch flugfähig blieb, hätten u.a.. Fenster und Flaperon Schäden erlitten haben können.
Die Dekrompression war sofort da, das Flap hat sich entweder unmittelbar oder im weiteren Verlauf des Fluges gelöst.
Die Strömungsanalysen zum Flap müssen nicht zwangsläufig zum Flugzeug führen.

Kann das jemand entkräften?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 11:49
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Un dann auch noch bei Beaufort 7!
Beaufort 4.

http://earth.nullschool.net/#2014/03/08/0000Z/wind/surface/level/orthographic=-261.25,-32.91,377/grid=on

Youtube: beaufort 4
beaufort 4


Muss jeder selbst entscheiden ob man bei dem Wellengang auf dem Wasser landen kann mit einer B777-200ER und LEEREN Tanks.

Apropro leere Tanks. Schon sehr clever einen Airliner verschwinden zu lassen bis der Sprit alle ist. Verhindert das sichten oder messen eines Kerosinteppichs..


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 12:30
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Verhindert das sichten oder messen eines Kerosinteppichs..
Oder man lässt es nach und nach ab. Da muss man nicht fliegen bis der Tank leer ist.

Aber ich muss meinen Hut abnehmen vor Dir.
Deine Theorie des Selbstmordes hat natürlich an immenser Wahrscheinlichkeit gewonnen, wo doch jetzt eine von drei endoskopisch erwischten Nummer der MH370 zugeordnet worden konnten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 12:35
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Apropro leere Tanks. Schon sehr clever einen Airliner verschwinden zu lassen bis der Sprit alle ist.
Fakt: Ab 00.19 kein Satcom mehr.
Kein Sprit: Interpretation


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 12:43
Bin von anfang an stiller leser hier,möchte mich auch nicht in die diskussionen beteiligen. Was mir aber komisch vorkommt ist, warum braucht Frankreich so extrem lange um eine Seriennummer zu vergleichen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2015 um 12:43
@Zz-Jones
Eben!!

Super-Selbstord-Shah........
Der stellt doch dann auch noch alles Mögliche hoch und runter. Full-Power nach oben, dann wieder alles off und nach unten, dann wieder hoch, schneller.....

Also die Pings sind bei einem Flug mit Bieber-Songs singendem Piloten irrelevant, weil dann zuviele Variablen, die man noch nicht kennt, in die Gleichung einfließen.


melden