Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 19:05
Zitat von flybywireflybywire schrieb:Warum ist das also nicht geschehen, ist hier die Frage.
Ein Hijacker der selbst das Flugzeug fliegt gibt halt keinen 7500 Code ein.

Der Verdacht fällt bekanntlich auf Cpt. Shah, aber warum er den Drehknopf am Transponder damals um 17:20:36 UTC nur um 3 Schalterstellungen (ALT RPTG OFF) gegen den Uhrzeigersinn gedreht hat und nicht um 4 Schalterstellungen (STBY), denn das geschah erst 37 Sekunden später um 17:21:13 UTC, bleibt ein weiteres Rätsel........

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 958)

@Zz-Jones hatte versucht dafür eine Erklärung zu finden.........

MH370/08MAR2014 - Theorien? (Seite 69) (Beitrag von Zz-Jones)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 19:37
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Hast Du dafür ein Zitat aus Deinem Link zur Verfügung ? Dann gebe ich mich damit zufrieden. ...
Bitteschön:

... Das Tonmaterial der beiden Aufnahmen wurde jeweils in vergleichbar lange Gesprächssequenzen zerlegt, die jeweils einem Sprecher (Geiselnehmer) zugeordnet werden konnten (Range: 4,6 bis 11,7 Sek.; Durchschnitt: 8 bis 9 Sek.). Die Gesprächssequenzen des Geiselnehmers wurden nach einem Beurteilungskatalog (siehe unten) hinsichtlich ihres Eskalationsniveaus (eskaliert vs. deeskaliert) eingeschätzt. ...

Das ist zwar ein bisschen länger als der letzte Funkspruch, aber auch noch recht kurz. Man braucht zur Einschätzung keine langen Gespräche oder Tonaufzeichnungen.

Das soll nicht heißen das Shah ganz und gar unschuldig an der ganzen Sache war, aber zumindest war er nicht im Stress und eskalierte nicht. Wenn er involviert war, dann lief die Ganze Sache nach dem letzten Funkspruch aus dem Ruder. Und zwar einer Weise die Shah vorher nicht bedacht und nicht beabsichtigt hatte. Einfacher ist es natürlich, wenn wir annehmen das Shah wirklich unschuldig ist.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 19:57
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:aber warum er den Drehknopf am Transponder damals um 17:20:36 UTC nur um 3 Schalterstellungen (ALT RPTG OFF) gegen den Uhrzeigersinn gedreht hat und nicht um 4 Schalterstellungen (STBY), denn das geschah erst 37 Sekunden später um 17:21:13 UTC
Ich könnte mir auch vorstellen dass hier einfach nur zu viel interpretiert wird. Ich habe auch automatisierte Abläufe, ob zuhause oder auf der Arbeit, ab und zu passiert es einem auch mal das man etwas falsch macht was man sonst immer zu 100% richtig macht und hinterher beim zweiten Blick den 'Fehler' entdeckt.

Vielleicht ist auch der Schalter nicht richtig eingerastet und in die Position zurückgesprungen, hab ich bei solchen Schaltern selbst schon beobachtet an anderen Geräten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 19:59
Es kann sich auch einfach um die Darstellung im Display handeln, denn die These der ALT RPTG OFF-Stellung wurde verschiedentlich debunked. Nichts, worauf man eine Theorie bauen könnte.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:00
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Nichts, worauf man eine Theorie bauen könnte.
Das meine ich nämlich, hier gibt es zu viel Spielraum und zu wenig Infos finde ich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:04
@Ahmose

Okay. Shah war nicht im Stress und er eskalierte nicht. Einverstanden.
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Einfacher ist es natürlich, wenn wir annehmen das Shah wirklich unschuldig ist.
Dafür muss aber der Umfang an entlastenden Indizien mal zunehmen. Es wäre natürlich sehr entlastend wenn das gar nicht Shah´s Stimme war beim letzten Funkspruch.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Es kann sich auch einfach um die Darstellung im Display handeln, denn die These der ALT RPTG OFF-Stellung wurde verschiedentlich debunked.
Tatsächlich ? Wo wurde das debunked ?

@Sebi94

Klar. Alles möglich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:11
@DearMRHazzard

Das war eine Diskussion, die sich um einen Einwand von @vivajohn entwickelt hat. Im Einzelnen kann ich das auch nicht mehr rekonstruieren, dies scheint der letzte Post dazu gewesen zu sein:

Beitrag von Anaximander (Seite 1.840)

Im Kern ging es darum, dass die Schalterstellung ALT RPTG off nicht zum Phänomen führt, das in der FI beschrieben ist (Mode S fällt weg), dies muss also anders erklärt werden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:20
@Anaximander

Leider kann ich die ADS-B-Daten nicht mehr finden. Irgendjemand auf Reddit war der Meinung er müsste sie wieder löschen nach ein paar Jahren.

https://www.reddit.com/r/MH370/comments/28otnj/adsb_data/ (Archiv-Version vom 26.01.2016)

In einem Beitrag weiter unten hat jemand aber noch die letzten Datenpunkte zitiert.........

17:19:28 6.8,103.52 25 35000 474 0 F-WMKC1 Kota Bharu

17:20:35 6.93,103.59 40 0 471 0 F-WMKC1 Kota Bharu


Da wurden damals also noch wunderbar Positionsdaten empfangen aber keine Flughöheninformationen mehr übermittelt.

Ergo : ALT RPTG OFF


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:28
Ja, es widerspricht etwas der FI, wo steht, dass das Mode S-Symbol ausfiel, das wäre bei der Schalterstellung nicht der Fall. Zu den damals auf Reddit geposteten Daten passt es aber.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:33
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ja, es widerspricht etwas der FI, wo steht, dass das Mode S-Symbol ausfiel, das wäre bei der Schalterstellung nicht der Fall.
Augenblick.

In der FI steht das das Mode S-Symbol ausfiel um 17:20:36 UTC.

In dem Zitat oben zeigen die ADS-B-Daten aber Mode-S-Informationen ohne Flughöheninformation um 17:20:35 UTC, demnach 1 Sekunde vor dem Verschwinden des Mode-S-Symbols.

Demnach ist das kein Widerspruch.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:44
@DearMRHazzard

So genau kann ich das Problem auch nicht mehr rekonstruieren, wobei erschwerend hinzu kommt, dass die Datei auf reddit gelöscht wurde.

Jedenfalls würde die Schalterstellung ALT RPTG off nicht das Mode S-Symbol verschwinden lassen. Wie man in den weiteren Posts zum Beitrag oben verfolgen kann, zirkulierten im Internet aus unbekannter Quelle verschiedene Angaben zu Flightradardaten, mal mit Höhe, mal ohne. Jetzt sind sie anscheinend gelöscht.

Wie gesagt, nicht wirklich verlässlich, um darauf eine Theorie zu bauen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:48
@Anaximander

Tja, mal sehen ob ich die ADS-B-Daten aus einer meiner Quellen wieder absaugen kann. Ich frage mal.

Theorien zu den Geschehnissen über Malaysia sind sowieso nur noch Zeitverschwendung. Da ist alles längst abgegrast und es gibt nichts mehr zu entdecken.

Was wir hier brauchen sind Theorien zum End-of-Flight-Scenario. Das ist eigentlich alles was mich noch interessiert.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:51
Foley gibt doch oben den Wink mit dem Zaunpfahl. Also die Trümmer widersprechen nicht unbedingt einem "kontrollierten Absturz", möglicherweise auch einer ziemlich missglückten Wasserung, nur eben ohne Hydraulik, ausgefahrene Flaps usw. Zu dem Flaperon möchte er außerdem keine Angaben machen (da es die Franzosen in Obhut haben). Ist mittlerweile eigentlich bekannt, was genau Vance zum Flaperon schreibt?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:54
Das 777 Wartungshandbuch sagt:
-- ALT RPTG OFF (altitude reporting off) - the active transponder responds to ATC interrogations with mode A replies only.
Mode A = nicht mode S. Der Transponder befindet sich demnach bei dieser Schalterstellung nicht im S-Modus, das sollte auch so beim ATC auf dem Bildschirm ankommen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 20:56
@allmyjo

Also würde dies das Verschwinden des Mode-S-Symbols erklären?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 21:08
@Anaximander
Ja, ich würde sagen, dass das Wartungshandbuch da un­miss­ver­ständ­lich ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 21:28
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Okay. Gibt es da irgendwo etwas lesbares zu oder muss ich erst jemanden umbringen um das herauszufinden ?
https://www.welt.de/wissenschaft/article138138577/Diese-Stimmanalyse-entlarvt-all-unsere-Geheimnisse.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 21:56
Na zum Glück muß der >DearMRHazzard< nun niemanden mehr umbringen ;-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 22:04
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:... Dafür muss aber der Umfang an entlastenden Indizien mal zunehmen. Es wäre natürlich sehr entlastend wenn das gar nicht Shah´s Stimme war beim letzten Funkspruch. ...
Sein Simulator belastet ihn, die Funksprüche entlasten ihn. Mehr haben wir nicht. Da ist zu wenig um über Schuld oder Unschuld zu entscheiden oder gar einen Masterplan zu unterstellen. Wenn Shah Teil einer Entführung war, dann muss zwischen dem letzten Funkspruch und der Wende trotzdem etwas passiert sein, das ihm bis dahin nicht klar war. Aber im Grunde ist das viel zu kompliziert. Einfacher und nachvollziehbarer wäre es, wenn einfach jemand das Cockpit stürmte und eine Wende erzwang.

Es kann natürlich auch einfach irgendeine Art technischer Defekt gewesen sein. Vielleicht verbunden mit Überreaktionen oder falschen Reaktionen durch die Crew.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.05.2018 um 23:37
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Es kann natürlich auch einfach irgendeine Art technischer Defekt gewesen sein.
In der 60 Minutes Sendung bestand Einigkeit darüber, die Wahrscheinlichkeit wurde auf 1:1000000000 geschätzt.


2x zitiertmelden