Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Davidstern im Dollar versteckt ?

360 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dollar, Davidstern ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Davidstern im Dollar versteckt ?

25.01.2010 um 17:02
wenn es ein hexagramm symbolisieren soll, dann hat es mit gewissheit nichts mit dem davidstern oder den juden zu tun.


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

26.01.2010 um 14:32
Glaubst du das wirklich?


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

26.01.2010 um 15:55
@Bonesman

manches hat nichts mit glauben zu tun - das überlasse ich den kirchen.


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

30.04.2013 um 22:03
Irgendwo auf Seite 15 wurde darüber diskutiert warum es auf der 1 Dollarnote denn 13 Sternchen sind, die einen Davidstern bilden. Ich wusste zwar das die 13 im Judentum ne Glückszahl ist, aber musste auch kurz überlegen, ... dann kam "Freitag der 13." dazu, welcher auch der "Schwarze Freitag" war und von dem wiederum gab es einen an der New York'er und einen an der Berliner Börse.

Bei Wiki wird zwar dementiert, dass der in New York was mit der Legende "Freitag der 13." zu tun haben soll, weil dieser schon am Donnerstag begann, aber die Un(ter)menschen werden schon gewusst haben, wann was , wo und wieviel gekauft/verkauft werden muss, damit dies dann passiert und seine Krönung am Freitag findet. Nur, dass man so genau abschätzen kann, wann- wer- wieviel- verkauft oder ankauft und wie stark oder schwach die Nerven dieser vielen anderen Leute sind , dass konnten auch die nicht genau sagen.

Zitat Wiki
Der jüdische Kalender richtet sich nach dem Mond, sodass am 14. eines Monats immer Vollmond ist. Wenn der Vollmond auf einen Sabbat (Samstag) fällt, ist das ein Glücksfall, also ist auch Freitag der 13. etwas Positives.

Ich finde es nur schade, wie die vielen Deutschen die Augen durch eingeimpftes Schuldgefühl verschließen, sich sofort als Nazi oder Zecke beschimpfen, zeitgleich so vieles im Netz richtig recherchieren, während die sich grinsend die Hände reiben und wir den Zinseszins zahlen, uns schlagen, am Ende gegenseitig umbringen und für deren System Reboot sorgen!

Na ja, bald funzt eh nix mehr wenn das Wachstum ausbleibt und dann wirds wieder richtig krachen auf der Welt. Am besten wäre es, wenn die Völker aller Welt, nach solch einem Krieg alle Banken dieser Welt, jedes die in seinem Land zerstören würde! Danach Aufbau von: Waren&Arbeitsleistungs- Tauschhandel, Bildung liberaler, toleranter Gesetze. Auch Gebote/Tugenden gemeinsam finden & benennen. Nur nicht wie in den Religionen, denn der Mensch reift ja nicht nur innerhalb seiner eigenen Generation und Lebenszeit. Nicht zu viel und nicht zu wenig Moral. Moralisch ist für mich z.B wenn niemand durch andere unter Zwang, physische oder psychische Gewalt erfahren muss, oder durch bestimmte Handlungen, im Laufe seiner Entwicklung und seines Lebens solches Leid dadurch automatisch erfahren würde!

Ich bin sicher kein Nazi im Sinne dessen was das "Volk" darunter versteht, möchte aber dennoch sagen dürfen, das ich es schon seltsam finde, dass immer immer wieder der Davidstern auftaucht oder es auch gleich zwei solcher Freitage gibt. Und unabhängig ob es wahr oder unwahr ist, ist es auch krass einem Volk den Zweifel an einer Opfersumme zu verbieten und ihm gleichzeitig Glaubens- und angebliche Meinungsfreihet zu propagieren.

In diesem Sinne, auf in den Überzeugungskrieg!
Eines können wir uns am jüdischen Volk aber noch abgucken....... den Zusammenhalt,..... den es bei fast allen Völkern mehr als bei uns gibt !


1x zitiertmelden

Davidstern im Dollar versteckt ?

30.04.2013 um 22:23
Zitat von TsaheyluTsaheylu schrieb:Ich bin sicher kein Nazi im Sinne dessen was das "Volk" darunter versteht
In welchem Sinne denn sonst? Und was versteht das Volk denn unter "Nazi"?


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

30.04.2013 um 22:41
@Tsaheylu

Wenn die Juden in so vielen Dingen ihre Finger im Spiel haben - wäre es dann nicht irgendwo ziemlich dumm, überall doch recht offensichtliche Zeichen zu ,,verstecken"? ;)


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

30.04.2013 um 22:52
Warum sind 13 Sterne auf der 1$ Note?
1) Weil es eine Glückszahl der Juden ist?
2) Weil es eine Primzahl ist?
3) Weil sie Teil der Fibonnaci-Folge ist?
4) Haben die Illuminaten damit zu tun?
5) Oder hat es vielleicht damit zu tun, dass im 17. Jahrhundert 13 Kolonien in Nordamerika versuchten sich nach und nach auf eine Währung zu einigen um den Handel zu erleichtern?

Der angebliche "Davidstern" ist wahrscheinlich auch nur ein Versuch 13 Elemente zu einem einigermassen passablen Muster zu vereinen.
Aber das ist ja alles viel zu spiessig und nicht abgespaced genug.
Wenn es sich also nur darum geht dem durchschnittlichen VTler ein angenehmes Kribbeln zu verschaffen, dann ist es nur belustigend. Wenn aber hier eine braune Socke krampfhaft versucht den "bösen Juden" ins Spiel zu bringen, dann ist es traurig und sollte weiter beobachtet werden.


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

30.04.2013 um 22:57
@Tsaheylu

Natürlich KÖNNTEN die 13 Sterne auf der Dollarnote auch einfach daher rühren, dass bei der Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika 13 Staaten dabei waren...

Aber warum einfach und naheliegend denken, wenn man auch schön etwas darüber zusammenfantasieren und spekulieren kann... :troll:


Neulich hörte ich einen Witz, den ein jüdischer Lobbyist in Amerika in einer Doku auf die Frage, ob sie wirklich so viel Einfluss hätten, von sich gab:


,,Ein Jude geht kurz nach der Machtergreifung der Nazis durch eine deutsche Stadt und sieht einen anderen Juden, der den Stürmer ließt.
Ganz erstaunt fragt er ihn: >>Aber mein Freund, warum ließt du denn die Zeitung unserer Feinde!?<<

>>Ach weisst du<<, antwortet sein Freund, >>wenn ich die Zeitung unserer Leute lese, dann lese ich immer nur, wie schlecht es uns geht, wie wir eingeschränkt und verfolgt werden.
Wenn ich dagegen die Zeitung unserer Feinde lese, dann lese ich, dass wir ungeheuer reich sind, einflußreich, hochintelligent, mächtig, Weltherrscher...
Was glaubst du, stimmt mich positiver?"


1x zitiertmelden

Davidstern im Dollar versteckt ?

30.04.2013 um 23:16
Solche Arten von "Verschwörungstheorien" kann ich ohnehin nicht nachvollziehen. Worin sollte denn die Verschwörung bestehen und wer käme durch versteckte (David)sterne im Dollar zu Schaden?
Zitat von KcKc schrieb:Neulich hörte ich einen Witz, den ein jüdischer Lobbyist in Amerika in einer Doku auf die Frage, ob sie wirklich so viel Einfluss hätten, von sich gab:
Der ist alt aber so gut und entwaffend, dass ich jedesmal darüber schmunzeln muss.

Der Fairness halber muss man aber auch erwähnen, dass es kritischere Stimmen gibt:
http://blogs.timesofisrael.com/jews-do-control-the-media/ (Archiv-Version vom 01.05.2013)


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

01.05.2013 um 11:32
@Kc
@Zyklotrop
Schöne Erklärung, die Ihr Euch da zurecht gelegt habt. Nur - habt Ihr Euch denn mal gefragt, wer die Anzahl der ursprünglichen Kolonien festgelegt hat?

:troll:


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

01.05.2013 um 11:44
@Pan_narrans

Moment...etwa...die JUDEN?

:O

Dann stimmt es also, dass sie die USA und die Finanzwelt kontrollieren und das dadurch feiern, dass sie ihre Glückszahl auf den Dollar drucken?

:troll:


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

01.05.2013 um 11:59
@Kc
Steht nicht auch schon im Buch Mormon, dass Amerika von Stämmen Israels besiedelt wurde?


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

01.05.2013 um 12:03
@Pan_narrans
Das wären aber 12 Stämme, wir bräuchten aber 13... lass mich raten: Der 13. Stamm sind die Kleintierzüchter, oder?


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

01.05.2013 um 12:14
@tris
Es sind ja auch, laut dem Buch Mormon, nicht alle Stämme nach Amerika übergesetzt.
Ich denke, dass das einfach ein Hinweis darauf, dass die Stämme, die übergesetzt sind, unter Diskalkulie litten.


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

01.05.2013 um 12:48
@Pan_narrans
Es gibt da aber auch andere seriösere Herleitungen. Zwei der bedeutensten Gelehrten des 19. Jahrhunderst haben in ihrem Hauptwerk klar dargelegt, dass es genau 13 Feen gibt, die über immensen Einfluss bei diversen Herrscherhäusern verfügen. Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass die 13 Kolonien auf diese Feen zurückgehen? Auch lassen sich dadurch die Sterne wesentlich besser erklären. Noch heute werden Feen bevorzugt mit einem sternförmigen Zepter dargestellt. Gerade die US-Amerikanische Unterhaltungskultur ist bekannt dafür:
41aWMM9yX2BL. SL500 AA300
Auch die Quellenlage ist wesentlich besser. Deine Theorie geht auf ein hochumstrittenes Buch eines dubiosen Sektengründers zurück, in dem jahrtausende alte Mythen so umgeschrieben wurden, wie es für die Sektengründung notwendig war. Meine Quelle ist das Hauptwerk zweier der bedeutensten Wissenschaftler des 19. Jahrhundert, die hier ihre aktuelle Forschung zusammengefasst haben.


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

01.05.2013 um 13:10
@torgulf
Wobei die 13. Fee doch böse war, oder?
Da stellt sich natürlich dann die Frage, welche der 13 ursprünglichen Kolonien böse war und welcher der Streifen der amerikanischen Flagge böse ist.


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

01.05.2013 um 13:28
@Pan_narrans
Die war ja nur beleidigt, weil kein Platz für sie da war und hat ein bisschen überreagiert. Deshalb wurden gleich 13 Kolonien gegründet und alles war in Butter.


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

05.05.2013 um 02:02
@torgulf
Nicht, weil kein Platz mehr da ar, sondern ein goldener Teller zu wenig...


melden

Davidstern im Dollar versteckt ?

05.05.2013 um 17:48
Auf dem Dollarschein steht "novus ordo seclorum". Die Lateinasse unter den Vewrschwörungsheinis
übersetzen das mit: Neue Weltordnung. Muhahaha. Setzen 6, Klassenbucheintrag.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Der Dollar als Waffe
Verschwörungen, 27 Beiträge, am 17.09.2018 von kleinundgrün
cheroks am 10.09.2018, Seite: 1 2
27
am 17.09.2018 »
Verschwörungen: Der DOllar und der Adler
Verschwörungen, 35 Beiträge, am 04.01.2015 von Glünggi
Abovetheclouds am 31.12.2014, Seite: 1 2
35
am 04.01.2015 »
Verschwörungen: GELD - gesetzliche Höchstgrenze setzen!
Verschwörungen, 374 Beiträge, am 13.04.2013 von Tripane
lonespirit am 16.02.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
374
am 13.04.2013 »
Verschwörungen: Der Fall Strauss-Kahn - will Amerika den Euro zerbrechen?
Verschwörungen, 233 Beiträge, am 27.11.2011 von Glünggi
Dona147 am 18.05.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
233
am 27.11.2011 »
Verschwörungen: Neue 100-Dollar Note ab Februar 2011
Verschwörungen, 88 Beiträge, am 10.12.2010 von schrankwand
endgame am 02.12.2010, Seite: 1 2 3 4 5
88
am 10.12.2010 »