weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Melamin in chinesischer Babynahrung

33 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Babynahrung, Melamin, Lebensmittelskandal, Milchpulver
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Melamin in chinesischer Babynahrung

18.09.2008 um 09:55
In China wird sogar das Milchpulver gedopt, damit es bessere Ergebnisse bringt.
Da hatten wieder einige das Dollarzeichen im Auge.
Bin manchmal am Überlegen, wie ich mich verhalten würde, wenn ich selbst die Möglichkeiten hätte, schneller an Geld zu kommen.
Geldgeschäfte sind wohl oft schmutzige Geschäfte. Minimaler Einsatz -> maximaler Nutzen? Wohl nicht für die kleinen Kinder.
Menschen sind Schweine. Huups, da mache ich ja die Schweine schlecht.


melden
Anzeige

Melamin in chinesischer Babynahrung

18.09.2008 um 17:39
nun ja denke ja auch das die kategorie "Veschwörungen" etwas hochgegriffen ist.
viel mehr hätte so die regierung zumindest die gunst der stunde genutzt um damit die eigenen probeme etwas im zaun zu halten.

wegen der giftigkeit von melamin:
Geringe mengen sind sicherlich nicht tötlich.. zumindest nicht für einen erwachsenen.
bei einem hingegen sieht die sache schon ganz anders aus.
Vorallem wen man bedenkt das melamin die Magensäure neutralisieren könnte
Und da Kinder ja keinen großen mengen davon haben ist diese dann recht schnell verbracht.
so können andere gifte und bakterien in die verdaung gelangen..





T


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Melamin in chinesischer Babynahrung

18.09.2008 um 22:33
das gemeine hausschwein ist viel empfindlicher als der mensch


melden

Melamin in chinesischer Babynahrung

03.10.2008 um 03:50
ist jetzt sogar in form von bonbons in deutschland angekommen.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Melamin in chinesischer Babynahrung

03.10.2008 um 12:26
Und in welchen Bonbons steckt das drin? Sind die schon aus dem Verkehr gezogen?


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Melamin in chinesischer Babynahrung

03.10.2008 um 12:49
Schweinerei! Sein eigenes Volk zu vergiften!!! Wenn das nicht aufhört gibt es auf die Fresse! Aber Anständig!


melden

Melamin in chinesischer Babynahrung

03.10.2008 um 22:32
der deutsche staat hat alles im griff oO


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Melamin in chinesischer Babynahrung

04.10.2008 um 02:47
lebensmittel kontrollen in dt kann man vertrauen, also wenn kontrollen gemahct werden, unsere grenzwerte sind alles andere als locker, nur wird viel zu wenig kontrolliert.


melden

Melamin in chinesischer Babynahrung

04.10.2008 um 02:50
25h.nox,

Du beziehst Dich aber auf bestehende Grenzwerte. Dass DIE streng sind, glaub' ich gern.
Da erinnere ich mich an einen Aufschrei vor wenigen Monaten, weil es in Deutschland keine "Höchstgrenze für Uran im Leitungswasser" gibt...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Melamin in chinesischer Babynahrung

04.10.2008 um 03:34
ja das hat mich auch sehr verwundert, es gibt einfach lücken


melden

Melamin in chinesischer Babynahrung

05.10.2008 um 15:14
Das...ist der größte Mist, den ich jemals gelesen habe.

Es ist nicht the chinese intention ihr eigenes Volk zu schaden, ganz im Gegenteil. Wenn es eine Verschwörung wäre, würden die es nicht so preisgeben oder?
-Ja vl damals, unter dem Regim von JiangTseMin, vor 30 Jahren, wo China noch immer nicht offen war.

Versteht ihr nicht dass man ein 1,2 Mrd. Volk, dass viele Fehler begangen hat, nicht von heute auf Morgen wieder alles gut machen kann? China hat sich geöffnet den letzten 30 Jahren, und es wird besser


melden
Anzeige

Melamin in chinesischer Babynahrung

05.10.2008 um 18:17
Neue Melamin-Funde in Asien - Nestlé und Mars betroffen


Immer mehr Produkte sind betroffen. Die großen Konzerne bleiben davon nicht verschont. Jetzt mussten Süßigkeiten der Unternehmen Mars und Nestlé in Südkorea vom Markt genommen werden. Ein Ende des Lebensmittelskandals scheint nicht in Sicht.

Die Marke der Bonbons heissen übrigens White Rappit aber jetzt sind auch die Riegel Mars und Co betroffen.Na ein Glück esse ich sowas nicht mehr.
Mal sehen was noch so alles kommt.....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden