Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hacker Karl Koch...

35 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Illuminati, Hacker, 23 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hacker Karl Koch...

25.03.2010 um 18:39
Naja, ein hochbegabter, aber sehr unglücklicher Mensch, der am Leben gescheitert ist. Das passiert leider nicht so selten.


melden

Der Hacker Karl Koch...

25.03.2010 um 19:04
@mortusdei

Ich bin der selben Meinung wie du. Ich denke dass er wahrscheinlich absichtlich am 23. umgebracht wurde, damit es so aussieht, dass er total in seiner 23-paranoia ertrunken ist und im selben Datum wie die meisten Anarchisten sterben wollte. Es könnte doch aber auch sein, dass die zwei "Freunde" von ihm, die für die Kontaktaufnahme mit der KGB zuständing waren, die später auch ihn Bedroht haben damit er nicht aussagt, ihn umgebracht haben. Vlt haben sie sich über seine 23/Illuminaten Theorie lustig gemacht und als Ironie ihm am 23. sich selber oder sie ihn erst umgebracht und dann abgefuckelt haben.


melden

Der Hacker Karl Koch...

31.12.2012 um 11:48
Hatte der Hacker Tron nicht ein abhörischeres Handy erfunden und sogar schon gebaut ???


1x zitiertmelden

Der Hacker Karl Koch...

31.12.2012 um 12:04
AFAIK hat er Telefonkarten "gebaut" Von einem Handy habe ich nichts gehört.


melden

Der Hacker Karl Koch...

31.12.2012 um 12:06
AFAIK '?


melden

Der Hacker Karl Koch...

31.12.2012 um 13:11
@itanimull2012 AFAIK =as far as I know = soweit ich weiß


melden

Der Hacker Karl Koch...

31.12.2012 um 15:43
Zitat von itanimullI2012itanimullI2012 schrieb:Hatte der Hacker Tron nicht ein abhörischeres Handy erfunden und sogar schon gebaut ???
Bekannt (oder berüchtigt) war er aber eher wegen den Hacks, um Bezahlfernsehen (Premiere) auch als Nichtabonnent empfangen zu können.

Emodul


melden

Der Hacker Karl Koch...

18.08.2021 um 09:39
Zitat von chris1111chris1111 schrieb am 28.07.2009:Karl Werner Lothar Koch, oder sein nick: Hagbard Celine war einer der besten Hacker die es je gegeben hat und voraussichtlich geben wird!
So cool er vermutlich war: Der beste Hacker der Welt (wie auch immer man das messen will) war er vermutlich nicht. Ich glaube da spielt viel Sympathie in die Bewertung, oder? :)
Zitat von chris1111chris1111 schrieb am 28.07.2009:Glaubt ihr wirklich er hat sich selbst angezündet?
Oder wurde er umgebracht weil er zu viel wusste?
Ich kann mir beides Vorstellen.

Ich meine, man weiß ja, dass auch die deutschen Geheimdienste gerne mal drastische Schritte einleiten, wenn eine Person unliebsam ist (Akten verschwinden dann halt ggf. falls die Kontrollgremien nachforschen wollen). Sieht man ganz prächtig am NSU.
Und Koch könnte ja sowohl die deutschen "Dienste", als auch die der USA und Russlands gegen sich aufgebracht haben. Da darf man sich keine Illusionen machen, wenn es sein muss ist sind Menschenleben Bauernopfer.

Auf der anderen Seite hatte Koch sein Kreuz zu tragen. Leben in Kriminalität, "schlechte" Kindheit und reelle Bedrohungslage durch Geschäfte mit oben genannten Parteien können das Leben vermutlich recht bedrückend machen. Addiert man dazu noch exzessiven Drogengebrauch (falls das denn stimmt) und evtl. sogar eine latente Psychose und schon hat man suizidale Gedanken.

Der Tod am 23. kann sowohl von ihm, als auch von potenziellen Attentätern bewusst ausgesucht worden sein. Auf der anderen Seite ist es von Seiten der Wahrscheinlichkeitsrechnung auch nicht unplausibel, dass es einfach Zufall war (Die Chance am 23. zu sterben ist ja für alle Menschen ca. 1 zu 30). Wobei sich da ja auch die Gerichtsmediziner uneinig sind.


1x zitiertmelden

Der Hacker Karl Koch...

18.08.2021 um 09:59
Zitat von JohnFrumJohnFrum schrieb:So cool er vermutlich war: Der beste Hacker der Welt (wie auch immer man das messen will) war er vermutlich nicht. Ich glaube da spielt viel Sympathie in die Bewertung, oder? :)
Ha, nee. Die hatten zwei oder drei Tricks drauf und haben dann Klinken geputzt. Sprich einfach Server durchprobiert, geschaut ob ihre Tricks funktionieren und wenn nicht weiter zum nächsten Server.

Ich empfehle "Kuckucksei" von Clifford Stoll, das ist das Buch in dem er beschreibt wie er die Hacker aufgedeckt hat. Interessant und trotzdem unterhaltsam geschrieben.

Was an dem Todestag von Karl Koch wirklich geschah wird man wohl nie rausfinden. Er hat sich halt mit dem KGB eingelassen und zwar Knete kassiert aber nie viel geliefert. Daher ist meine persönliche Meinung dazu, das er die Kündigung ala KGB bekommen hat.


1x zitiertmelden

Der Hacker Karl Koch...

18.08.2021 um 13:45
Zitat von alhambraalhambra schrieb:Er hat sich halt mit dem KGB eingelassen und zwar Knete kassiert aber nie viel geliefert. Daher ist meine persönliche Meinung dazu, das er die Kündigung ala KGB bekommen hat.
Naja, da er nie viel geliefert hat, war er auch kein Risiko.
Solche Maßnahmen trifft man doch, wenn jemand wirklich heikle Sachen ausplaudern könnte.


melden

Der Hacker Karl Koch...

25.10.2023 um 15:55
Es wird eine neue Doku zu Karl Koch geben (Plasberg)
Für die Doku wurden Ermittlungsakten, die über 30 Jahre vom Bundesamt für Verfassungsschutz unter Verschluss gehalten worden waren, und Protokolle der Vernehmungen von Karl Koch beim Bundeskriminalamt miteinbezogen. Schauspieler August Diehl (47), der in "23 - Nichts ist so wie es scheint" (1998) die Hauptrolle des Computerhackers spielte und damit sein Filmdebüt gab, zitiert in der Dokumentation Original-Aussagen Kochs
Quelle: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.film-ueber-karl-koch-und-kgb-hack-frank-plasberg-kehrt-mit-crime-doku-ins-tv-zurueck.caf461f5-295a-47ee-bf93-b126f0ae23fe.html

Trailer:
Youtube: 23 – Der mysteriöse Tod eines Hackers | Offizieller Trailer | Sky & WOW
23 – Der mysteriöse Tod eines Hackers | Offizieller Trailer | Sky & WOW
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



melden

Der Hacker Karl Koch...

12.12.2023 um 15:46
Eben geschaut. Anscheinend sind jetzt einige Akten freigegeben worden nur der Autopsie Bericht nicht. Ob das normal ist oder fragwürdig wie angedeutet keine Ahnung.

Aber eigentlich sind sich alle einig das es Selbstmord war. Wenn wer schuld hat dann vllt die Journalisten. Die auch ihre Chancen sahen mit ihm und dem KGB hack groß rauszukommen

Er hatte viel mehr probleme mit sich selber und den Drogen. Er war auch Talentiert aber hatte auch ne große Klappe und probierte alles irgendwie zu Geld zu machen für die Drogen meist auf Lügen basierend.

Aber er hat auch so vielen Gefährlichen Leuten ans bein Gepinkelt. Drogen Bosse und KGB


melden

Der Hacker Karl Koch...

12.12.2023 um 16:45
Aber durch den Fehlenden Obduktion Bericht wird man Stutzig da es einfach ein paar Ungereimtheiten gibt.

Die Leiche hatte keine Fingerkuppen, Und die Hände waren verkrampft.

Außerdem wurden nie Schuhe und Autoschlüssel gefunden obwohl er ja mit seinem Auto dort war.

Die Polizei meinte auch : Selbstmord konnte nicht ausgeschlossen werden
5 Tage Später: War selbstmord

Der Obduktionsbericht wurde Langezeit nicht gefunden und immer auf eine andere Behörde verwiesen. Als er nun gefunden wurde Rückte man ihn nicht raus wegen Datenschutz vom Toten oder so....

Aber zusammenfassend kann man sagen das der Generalbundesanwalt die Infos hat aber sie nicht rausrückt


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Die Zahl 23 - Eine Verschwörung?
Verschwörungen, 614 Beiträge, am 06.06.2022 von abberline
Allmystery am 28.06.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
614
am 06.06.2022 »
Verschwörungen: Die Zahl 23
Verschwörungen, 103 Beiträge, am 26.06.2010 von Mephi
timber am 07.09.2003, Seite: 1 2 3 4 5 6
103
am 26.06.2010 »
von Mephi
Verschwörungen: illuminaten
Verschwörungen, 54 Beiträge, am 02.04.2003 von lili
malcom am 01.01.2003, Seite: 1 2 3
54
am 02.04.2003 »
von lili
Verschwörungen: Illuminati existieren doch
Verschwörungen, 1.474 Beiträge, am 01.10.2023 von PeterWimsey
GCFan am 24.02.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 72 73 74 75
1.474
am 01.10.2023 »
Verschwörungen: Ist Antisemitismus ein Ablenkungsmanöver?
Verschwörungen, 39 Beiträge, am 04.01.2021 von rambaldi
Linksliberal am 20.11.2020, Seite: 1 2
39
am 04.01.2021 »