weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habe mein Foto-Smartphone in einen Geigerzähler verwandelt

Habe mein Foto-Smartphone in einen Geigerzähler verwandelt

06.09.2013 um 14:53
@Obrien
Und noch ein Artikel dazu im Spiegel.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/radioactivitiy-counter-app-macht-smartphone-zum-geigerzaehler-a-906841.html


melden
Anzeige
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe mein Foto-Smartphone in einen Geigerzähler verwandelt

06.09.2013 um 14:59
@Oliver89

Das erklärt immer noch nicht, wie man Betastrahlen erfassen können soll, das die besteht im Gegensatz zu Gammastrahlung nicht aus EM-Strahlung,sondern aus schnellen Elektronen. Jetzt kann es vorkommen, das auch Alpha- und Betateilchen Sekundäremissionen im EM-Bereich erzeugen, wenn sie auf Materie treffen, aber die ist verschwindend gering.

Aber laut Presse scheint die App tatsöchlich zu funktionieren, zwar nicht besonders gut, aber immerhin.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe mein Foto-Smartphone in einen Geigerzähler verwandelt

06.09.2013 um 15:00
@Oliver89

Ja, den Artikel habe ich auch gefunden, scheinbar reicht die Restempfindlichkeit im pm Wellenlängenbereich aus.


melden

Habe mein Foto-Smartphone in einen Geigerzähler verwandelt

06.09.2013 um 15:11
scheinbar reicht die Restempfindlichkeit im pm Wellenlängebreich aus.
Sowas dachte ich mir eben auch. Ich meine gerade Smartphones entwickeln sich ja immer weiter und werden immer besser... Da sieht man, wie schnell aus NEU ALT wird.

Leider beherrsche ich kein "Reverse-Engineering", sonst hätte man die App vielleicht mal "auseinandernehmen" können ;)


melden
zen0bit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe mein Foto-Smartphone in einen Geigerzähler verwandelt

07.09.2013 um 22:48
ahhh...ok
u. was is jetze mit den geisters. kann man welche aufspûrn?


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe mein Foto-Smartphone in einen Geigerzähler verwandelt

07.09.2013 um 23:08
@Obrien
Obrien schrieb:Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, das ein CMOS Sensor bei den Wellenlängen von Gamastrahlen empfindlich ist, UV-empfindliche Phototransistoren sind ja schon teuer genug. Und Betastrahlen sind schnelle Elektronen.
Hier sollten deine Zweifel physikalisch fundiert ausgeräumt werden:

http://indico.uni-giessen.de/indico/getFile.py/access?contribId=0&resId=0&materialId=slides&confId=36

http://www.freepatentsonline.com/DE102009056055.html

Quintessenz: Ionisierende Strahlung, egal ob Alpha, Beta oder Gamma, erzeugt nicht durch den (inneren) Photoeffekt ein Bildsignal im Sensor - so wie bei gewöhnlichem Licht - sondern aufgrund von Ionisationsprozessen im Halbleiter.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe mein Foto-Smartphone in einen Geigerzähler verwandelt

07.09.2013 um 23:14
@SKEPTIKER123

Alles klar, danke für den hilfreichen Hinweis :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
geklonter Hund106 Beiträge
Anzeigen ausblenden