Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 16:55
HaPennyBacon schrieb (Beitrag gelöscht):Halloween oder wie sich das nennt.
Was mich gleich auf eine Idee bringt wie man die Geisterbahn in Minsk nach dem Zusammenbruch weiter verwenden kann, man füllt die kleinen Tupperdosen bis oben hin mit Schokolade und lässt sie als Pinata kreiseln. Dann stellen sich rumd um die Rostskulptur die ganzen wütenden Investoren auf und dürfen, natürlich mit verbunden Augen, auf die vorbeifahrenden Tupperdosen einschlagen. Und eine füllen wir mit Anatoly, das ist dann der Hauptgewinn. :D


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 18:48
@Jaegg

Hast Recht mit deinen 0,01 Cent pro Anteil, wobei ich immer noch der Meinung wäre es müsste 1$ sein weil die Limited ja genau das aussagt, aber ist eh alles Bullshit was der Anatoly da auftischt. Ich denke da wohl wirklich zu Kaufmännisch. :D

2018-10-31 18 38 45-Google bersetzer
(Quelle: http://rsw-systems.com/news/faq-swt . Googletranslator)

Vermutlich bin ich auch wieder der einzigste hier der sich hier fragt "HÄÄÄÄ?". :)
Zu erst ja der hat halt eher in SWIG/SWC investiert nur um dann zu sagen, aber wer in SWIG/SWC investiert hat der darf später auch mal zu den 50.000 gehören. Klingt für mich eher als wenn man sich eine Ausrede zurecht baut damit man steuern kann wer unter den glücklichen 5.000 bzw. 50.000 ist.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 19:18
Je länger ich mir diese Schmierenkomödie ansehe, desto mehr kann ich dieser Aussage
HaPennyBacon schrieb am 27.10.2018:Diese Leute haben das Spiel erfunden und man spielt mit ihnen nach deren Regeln. Da ist nichts, aber auch gar nichts ehrlich oder seriös.
nur beipflichten. Wobei der große Spielleiter auch gerne mal die Regeln während des Spiels ändert, man gönnt sich ja sonst nichts...
...sobald die Spezialisten die Vorbereitung der erforderlichen Funktionalität abgeschlossen haben.
What?

Welcher Unternehmer würde seinen Investoren die Auszahlung von zig-Millionen ankündigen, bevor nicht alles picobello funktioniert? Wenn diese Auszahlung als Teil eines umgesetzten Planes erfolgt, wieso müssen da noch Spezialisten im letzten Moment die "Funktionalität" herstellen? Das ist seit Jahren bekannt, da muss alles passen! Oder war es etwa nicht bekannt?

Abgesehen davon: mit einer einigermaßen funktionierenden Software ist das eigentlich eine Sache von 10 Minuten (inklusive Abklärung beim Anforderer, welche Daten gebraucht werden), festzustellen, wer zu den "Glorreichen 5000" gehört und wer nicht. Da brauchts keine Spezialisten dafür, solche Abfragen hab ich (auf einer AS400 mit einem - zugegebenermaßen - guten Programm) dutzendweise gemacht. Ein Query war schnell geschrieben, am längsten hat eigentlich immer gedauert, zu verstehen, was mein Chef eigentlich will... :D

Was für ein Kasperltheater.

Wenn ich das Ganze ernst nehmen würde (was ich eigentlich nicht mehr kann), müsste ich annehmen, dass Yuni der Große dazu neigt, aus dem Bauch heraus und aus heiterem Himmel irgendwelche Entscheidungen zu treffen, anstatt einer Planung zu folgen bzw. diese Schritt für Schritt abzuarbeiten. Da kanns dann schon mal vorkommen, dass die IT-Leute wie die Hühner durcheinander rennen. Und dann nicht zum Ultimo fertig sind, wie es eigentlich sein sollte. Denn vorher würde ich gar nichts veröffentlichen. Aber Yuni ist wohl anders in seiner überschäumenden Genialität...

Alternative Möglichkeit: es handelt sich um die Fortsetzung der Komödie "Wir sind eine seriöse Firma und uns Yuni ein Genie".


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 19:43
Blues666 schrieb:Wenn ich das Ganze ernst nehmen würde (was ich eigentlich nicht mehr kann), müsste ich annehmen, dass Yuni der Große dazu neigt, aus dem Bauch heraus und aus heiterem Himmel irgendwelche Entscheidungen zu treffen, anstatt einer Planung zu folgen bzw. diese Schritt für Schritt abzuarbeiten. Da kanns dann schon mal vorkommen, dass die IT-Leute wie die Hühner durcheinander rennen. Und dann nicht zum Ultimo fertig sind, wie es eigentlich sein sollte. Denn vorher würde ich gar nichts veröffentlichen. Aber Yuni ist wohl anders in seiner überschäumenden Genialität...
Du glaubst doch nicht wirklich das da ein echtes System dahinter steckt?
Die bringen jeden Unsinn raus nur damit sie die Schäfchen ruhig halten, wenn man nur sieht wo die sich immer mehr rein verzetteln, als Beispiel das UniCar, YuniSchrauber oder die Blockchain, dann sieht man das es keine echte Firma ist. Mal angenommen ich entwickle ein neuartiges Hochbahnsystem, dann versuche ich doch so schnell wie nur möglich im Markt Fuß zu fassen und Aufträge an Land zu ziehen um meine Kassen zu füllen. Und Anatoly ist noch nicht mal so weit das er ein sinnvolles und funktionierendes Komplett-System hätte. Das einzigste wobei er Spitze ist, das sind lustige CGI-Filmchen am Fließband produziert.

Noch 18 Minuten, ich bin sowas von hibbelig vor Spannung. Nicht. :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 19:54
@Thorsteen

Na klar ist das eine Komödie. Wer Lachtränen in den Augen hat, kann sein Konto nicht kontrollieren. Und wenn er es tut, hat er dann schon Tränen in den Augen, die er dann gleich zum Weinen verwenden kann.
Thorsteen schrieb:Noch 18 Minuten, ich bin sowas von hibbelig vor Spannung. Nicht. :D
C. S. präsentiert proudly seine in Wien gekaufte Tafel Manner-Schnitten.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 19:57
Blues666 schrieb:C. S. präsentiert proudly seine in Wien gekaufte Tafel Manner-Schnitten.
Nix gegen Manner-Schnitten, die hat damals schon der Terminator eingekauft (im 2. Teil).

Manner


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 19:58
Thorsteen schrieb:0,01 Cent pro Anteil, wobei ich immer noch der Meinung wäre es müsste 1$ sein
Ja, das möchten wohl alle Investoren :)

Yuni will max. $1'000 für 100'000 Anteile auszahlen also einen Cent pro Anteil.

Der gebotene Preis zeigt, wie die Skyway die eigenen Anteile bewertet. Nur, wer soll dann beim Börsengang 100 mal mehr als jetzt zahlen?

Der Börsengang wird aktuell in den Ankündigungen nicht mehr erwähnt wird, ist der schon abgesagt zugunsten der Token?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:04
Jaegg schrieb:Der Börsengang wird aktuell in den Ankündigungen nicht mehr erwähnt wird, ist der schon abgesagt zugunsten der Token?
Ein Schelm, wer dabei daran denkt, dass der Scam vielleicht vorzeitig abgebrochen werden muss, weil die verdammten Hater zu viel Staub aufgewirbelt haben und Behörden oder auch Anwälte langsam Druck aufbauen.

Zu schön, um Wahr zu sein, aber man wird ja wohl noch träumen dürfen...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:10
@o1966

Ich mag Manner-Schnitten! Bin ein Fan! :Y:

Was anderes...

Was verbirgt sich denn im X-Invest-Forum unter dem Titel "Feedback zum SkyWay-Thena"? Hab ich genug verpasst, dass sich eine Anmeldung lohnt?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:11
Ich finde den Countdown zur PRE-ICO putzing...was ist das denn?
Preliminary Initial? C'mon.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:11
Blues666 schrieb:Was verbirgt sich denn im X-Invest-Forum unter dem Titel "Feedback zum SkyWay-Thena"? Hab ich genug verpasst, dass sich eine Anmeldung lohnt?
Da darf man sich anscheinend über andere Benutzer beschweren, aber nicht mehr im Hauptthread... weiss auch nicht, wieso das jetzt unterteilt wurde, entzieht sich meiner Logik.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:32
Ein Amtsdirektor und ehemaliger Konsul (?) der Republik Österreich, Alexander Scheller der mit einer Eingeborenen aus Guinea verheiratet ist, verkloptt C.S. Anteile an einer Goldmine dort *rofl*, jeder darf dort auch sein eigenes Gold schürfen. Ab Zehn Euro schürft jemand anderes für Euch. Alexander arbeitet laut Türschild übrigens in der Aussenpolitischen Bibliothek.

Wikipedia: Guyana


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:34
towel_42 schrieb:Goldmine
Ich hab schon Kopfweh, von dem ewigen Kopfschütteln...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:46
towel_42 schrieb: jeder darf dort auch sein eigenes Gold schürfen.
Da muss man gar nicht so weit gehen, das ist sogar in Deutschland möglich. Der Begriff Rheingold kommt nicht umsonst vom Rhein.

Hier mal eine Karte wo es sich lohnt:

gebiete-karte-goldvorkommen-deutschland

Aber Aktien/Anteile in Goldminen sind doch schon seit Jahrzehnten am Markt, und die waren damals schon Mist. Naja alles kommt mal wieder, mal sehen wenn der Miami Vice-Stil wieder kehrt. ;)
o1966 schrieb:Ich hab schon Kopfweh, von dem ewigen Kopfschütteln...
Das ständige Kopfschütteln ist bei dir einfach nur das Alter. ;) ;) ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:48
Dahinter steckt:

GGMTrading GmbH
Naaffgasse 80 /2
1180 Wien, Österreich

Hier die AGBs:

https://my.ggmt.at/doku/AGB_DE.pdf

"EldoCoins", Eldrado. Schon verstanden.

Noch was:

https://blockchain-hero.com/ggmt-eldo-coin


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 20:52
Radfahrer schrieb:"EldoCoins", Eldrado. Schon verstanden.
Das hat mit dem österr. Aussenministerium soviel zu tun, wie Helene Fischer mit Death Metal.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 21:01
Radfahrer schrieb:"EldoCoins", Eldrado. Schon verstqnden.
Klingt doch alles vollkommen seriös. *hust* Und man hat auf jeden Fall schonmal eine nette MLM-Pyramide gebaut.

GGMT-Provisionsplan

Man will Geld sammeln und dann selber Gold schürfen, in 6 Wochen soll so ein 6-7 Mann Team etwa 155g Gold schürfen, um damit eine Blockchain zu gründen, da wird der Coin ganz bestimmt durch die Decke schießen. Ich muss da gleich mal 20 Mio Reichsmark investieren, der Geldschein dürfte genau den gleichen Gegenwert haben (1 Tüte Bonbons).


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 21:02
Unter den leitenden Angestellten der außenpolitischen Bibliothek findet sich kein Herr Alexander Scheller.

Ein Konsul, der Bücher einsortiert :ask:

Na ja, den Titel Konsul hat man schnell...


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 21:05
Blues666 schrieb:Ein Konsul, der Bücher einsortiert :ask:

Na ja, den Titel Konsul hat man schnell...
Wahrscheinlich ist er auch noch Hofrat! *rofl*.....

Wie lange es wohl dauert bis sich in der MLM- Ponziszene rumspricht dass C.S. verbrannt ist und somit Renditegift? Bei Profitbuddy scheinen sie ja die Notbremse gezogen zu haben.

Nette Googlesuche.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

31.10.2018 um 21:11
In Wien gibt es nicht mal eine Botschaft des Landes, und schon gar kein Konsulat.

Die Botschaft befindet sich in Brüssel...
BOTSCHAFT DER KOOPERATIVEN REPUBLIK GUYANA
Boulevard Brand Whitlock 114, 3. Stock, 1200 Woluwe-Saint-Lambert / Brussels

Telefon:(+32 / 2) 675 62 16
Telefax:(+32 / 2) 672 55 98
E-Mail:info(at)embassyofguyana.be / consular(at)embassyofguyana.be
Web:www.embassyofguyana.be
https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/guyana/

Hab ich schon das Wort "Schmierenkomödie" geschrieben?

Ach ja, weiter oben...


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt